Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Sensorik
  kapazitive näherungssensoren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   kapazitive näherungssensoren (2012 mal gelesen)
staika123
Mitglied
bastler

Sehen Sie sich das Profil von staika123 an!   Senden Sie eine Private Message an staika123  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für staika123

Beiträge: 9
Registriert: 10.10.2011

erstellt am: 13. Okt. 2011 12:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich mache eine Studienarbeit über die kapazitive näherungssensoren, ich bin auf der suche nach einige Literaturen, ich habe wirklich keine ausführliche Bücher oder so Unterlagen gefunden.
ich werde sehr dankbar, wenn jemand mir was empfehlt.

Viele Grüsse
Staika

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

WiedemTh
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von WiedemTh an!   Senden Sie eine Private Message an WiedemTh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für WiedemTh

Beiträge: 364
Registriert: 22.02.2005

SolidWorks 2009 x64 SP5.1
UG NX7.5
CoCreate modeling 2006 14.00A und 2008 16.00A
Windows 7 Professional 64bit
Intel Core i7 960; 3,2 GHz; 8 GB RAM
Quadro 4000 mit Treiber 8.17.12.7565
Windowx XP Professional Version 2002 SP3
Pentium 4; 3,2 GHz; 3,25 GB RAM
Quadro FX1300 mit Treiber 6.14.11.6996

erstellt am: 14. Okt. 2011 12:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für staika123 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

Tippe mal auf Standard-Sensorhersteller wie

Balluff

Pepperl + Fuchs

...

Da gibt es sicherlich einige Hersteller.

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ife
Mitglied
Berechnungsdienstleister FEM


Sehen Sie sich das Profil von ife an!   Senden Sie eine Private Message an ife  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ife

Beiträge: 1397
Registriert: 29.10.2002

erstellt am: 14. Okt. 2011 16:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für staika123 10 Unities + Antwort hilfreich

http://www.google.com/search?hl=en&q=+kapazitive+n%C3%A4herungssensoren

------------------
Gruesse,
Frank  Exius
IFE Deutschland  www.ife-ansys.de
Mo-Fr 9:00-18:00 Uhr durchgaengig

[Diese Nachricht wurde von ife am 14. Okt. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adamsh
Mitglied
Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von adamsh an!   Senden Sie eine Private Message an adamsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adamsh

Beiträge: 842
Registriert: 27.05.2006

Halbwegs Systemadministration und -entwurf....

erstellt am: 14. Okt. 2011 22:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für staika123 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht arbeitest Du selbst.... Die Unibibliothek und die Fachbereichsbibliotheken sollten in Zukunft Dein bevorzugter Aufenthaltsort sein. HA

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Babser1983
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Babser1983 an!   Senden Sie eine Private Message an Babser1983  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Babser1983

Beiträge: 41
Registriert: 23.03.2010

IV 2011 SP1, Matlab 2009b, Ansys 12.1
Windows 7, 64-bit
NVIDIA Quadro FX 880 M
Lenovo W510 Laptop
Intel(R) Core(TM) i7 CPU Q720 @ 1,60 GHz
4 GB RAM

erstellt am: 15. Okt. 2011 16:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für staika123 10 Unities + Antwort hilfreich

Du kannst auch mal bei www.ibspe.de  gucken.

Dort findest du ne kleine Grundlagenbeschreibung und entsprechende Produkte.

Wikipedia und Freund Google helfen dir in jedem Fall.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

zeinerling
Mitglied
Maschinenbaukonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von zeinerling an!   Senden Sie eine Private Message an zeinerling  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für zeinerling

Beiträge: 313
Registriert: 14.06.2011

erstellt am: 15. Okt. 2011 16:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für staika123 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

um was geht es denn hier überhaupt?
Falls das allgemeine Verständis zu der Funktionsweise eines Näherungsschalters gemeint ist, werde ich ggf. dazu mal was schreiben.

MfG. Zeinerling

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adamsh
Mitglied
Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von adamsh an!   Senden Sie eine Private Message an adamsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adamsh

Beiträge: 842
Registriert: 27.05.2006

Halbwegs Systemadministration und -entwurf....

erstellt am: 15. Okt. 2011 19:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für staika123 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von zeinerling:
Hallo,

um was geht es denn hier überhaupt?

MfG. Zeinerling


Um kapazitive Sensoren, praktisch immer als Plattenkondensator darstellbar. Kapazitive Sensoren ändern ihre Systemantwort in Abhängigkeit (externer) Parameter.

Zwei klassische Anwendungsfälle:
Material mit konstanter Dieelektrizitätskonstante und veränderlichem Abstand der Platten.
Material mit veränderlicher Dieelektrizitätskonstante zwischen den Platten und konstantem Abstand derselben.

Aus der Änderung des Systemverhaltens kann entweder auf  den geänderten Abstand oder auf das sich ändernde Material geschlössen werden.

mfg HA

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

zeinerling
Mitglied
Maschinenbaukonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von zeinerling an!   Senden Sie eine Private Message an zeinerling  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für zeinerling

Beiträge: 313
Registriert: 14.06.2011

erstellt am: 15. Okt. 2011 19:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für staika123 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von adamsh:

Um kapazitive Sensoren, praktisch immer als Plattenkondensator darstellbar. Kapazitive Sensoren ändern ihre Systemantwort in Abhängigkeit (externer) Parameter.

Zwei klassische Anwendungsfälle:
Material mit konstanter Dieelektrizitätskonstante und veränderlichem Abstand der Platten.
Material mit veränderlicher Dieelektrizitätskonstante zwischen den Platten und konstantem Abstand derselben.

Aus der Änderung des Systemverhaltens kann entweder auf  den geänderten Abstand oder auf das sich ändernde Material geschlössen werden.

mfg HA


Hallo,

und dies Erklärung soll jetzt irgendjemand verstehen?

LÄCHERLICH.....

MfG. Zeinerling

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Babser1983
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Babser1983 an!   Senden Sie eine Private Message an Babser1983  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Babser1983

Beiträge: 41
Registriert: 23.03.2010

IV 2011 SP1, Matlab 2009b, Ansys 12.1
Windows 7, 64-bit
NVIDIA Quadro FX 880 M
Lenovo W510 Laptop
Intel(R) Core(TM) i7 CPU Q720 @ 1,60 GHz
4 GB RAM

erstellt am: 15. Okt. 2011 19:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für staika123 10 Unities + Antwort hilfreich

In folgender Dissertation sind viele Grundlagen und einige theoretische Zusammenhänge gut beschrieben:
https://kluedo.ub.uni-kl.de/files/1838/Dissertation_Jonas_Bluth.pdf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adamsh
Mitglied
Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von adamsh an!   Senden Sie eine Private Message an adamsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adamsh

Beiträge: 842
Registriert: 27.05.2006

Halbwegs Systemadministration und -entwurf....

erstellt am: 15. Okt. 2011 19:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für staika123 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von zeinerling:

Hallo,

und dies Erklärung soll jetzt irgendjemand verstehen?

LÄCHERLICH.....

MfG. Zeinerling


Falls Du keine Ahnung von MSR bzw. RT hast, ist das DEIN Problem. HA

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adamsh
Mitglied
Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von adamsh an!   Senden Sie eine Private Message an adamsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adamsh

Beiträge: 842
Registriert: 27.05.2006

Halbwegs Systemadministration und -entwurf....

erstellt am: 15. Okt. 2011 19:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für staika123 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Babser1983:
In folgender Dissertation sind viele Grundlagen und einige theoretische Zusammenhänge gut beschrieben:
https://kluedo.ub.uni-kl.de/files/1838/Dissertation_Jonas_Bluth.pdf

Klasse Arbeit . Unwissentlich habe ich Teilaspekte dieser Arbeit oben zusammengefasst.
HA

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Babser1983
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Babser1983 an!   Senden Sie eine Private Message an Babser1983  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Babser1983

Beiträge: 41
Registriert: 23.03.2010

IV 2011 SP1, Matlab 2009b, Ansys 12.1
Windows 7, 64-bit
NVIDIA Quadro FX 880 M
Lenovo W510 Laptop
Intel(R) Core(TM) i7 CPU Q720 @ 1,60 GHz
4 GB RAM

erstellt am: 15. Okt. 2011 19:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für staika123 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von adamsh:

[b] Klasse Arbeit . Unwissentlich habe ich Teilaspekte dieser Arbeit oben zusammengefasst.
HA[/B]


Die etwas gereizte Reaktion verstehe ich jetzt nicht ganz... niemand hat deine Genialität angezweifelt.

Um mal wieder auf das ursprüngliche Thema zurückzukommen: es geht doch darum, dass staika123 ein paar Grundlagen zu kapazitiven Näherungssensoren erklärt haben wollte bzw. um Literaturhinweise für seine Studienarbeit gebeten hat.

Was eignet sich besser als Literaturquelle für eine Studienarbeit: eine Forumsantwort oder eine Dissertation?

Eventuell reicht staika123 deine kurze auf das Wesentliche beschränkte Antwort. Vielleicht möchte er auch etwas mehr wissen und benötigt ein paar Berechnungsformeln, dann sollte ihm die Dissertation weiterhelfen können.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

staika123
Mitglied
bastler

Sehen Sie sich das Profil von staika123 an!   Senden Sie eine Private Message an staika123  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für staika123

Beiträge: 9
Registriert: 10.10.2011

erstellt am: 15. Okt. 2011 19:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke schön alle für ihre Antworten,

es geht hier genau um folendes. Lokalisierung und Greifen von Objekte auf Basis der kapazitiven näherungssensor. Ein Roboter soll autonom Objekte lokalisieren und greifen.
ich würde mich sehr auf Unterlagen für Stand der Technik bzw Forschung freuen

Viele Grüsse
Staika

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 3197
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 15. Okt. 2011 19:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für staika123 10 Unities + Antwort hilfreich

@Babser: Ich denke, Herr Adams' Kommentar zu der Dissertation war einfach nur ernst gemeint.

Ganz ruhig, und Dank auch von mir für den Link.

Gruß, Torsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Babser1983
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Babser1983 an!   Senden Sie eine Private Message an Babser1983  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Babser1983

Beiträge: 41
Registriert: 23.03.2010

IV 2011 SP1, Matlab 2009b, Ansys 12.1
Windows 7, 64-bit
NVIDIA Quadro FX 880 M
Lenovo W510 Laptop
Intel(R) Core(TM) i7 CPU Q720 @ 1,60 GHz
4 GB RAM

erstellt am: 15. Okt. 2011 19:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für staika123 10 Unities + Antwort hilfreich

Ui ui ui, das ist ein weites Themenfeld. Beschäftige mich mit ähnlichen Problemen.

Daher zwei Fragen:
1) Gibt es Vorinformationen, wo sich die Objekte befinden?
2) Wie groß sind die Objekte?
3) Wie "genau" musst du die Objekte finden und greifen können?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

staika123
Mitglied
bastler

Sehen Sie sich das Profil von staika123 an!   Senden Sie eine Private Message an staika123  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für staika123

Beiträge: 9
Registriert: 10.10.2011

erstellt am: 15. Okt. 2011 21:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

1) es soll festgestellt, ob ein Objekt zwischen den Fingern befindet bzw im Hand und in welche Position.
von welchem Finger ist der Objekt näher.
2) größe der Objekte ist unterschiedlich bs (20x20x20 mm)
3) die genauigkeit steht noch nicht fest.

und was für Stand der Technik steht schon bei dir?
MFG
staika

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

staika123
Mitglied
bastler

Sehen Sie sich das Profil von staika123 an!   Senden Sie eine Private Message an staika123  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für staika123

Beiträge: 9
Registriert: 10.10.2011

erstellt am: 07. Nov. 2011 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

staika123
Mitglied
bastler

Sehen Sie sich das Profil von staika123 an!   Senden Sie eine Private Message an staika123  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für staika123

Beiträge: 9
Registriert: 10.10.2011

erstellt am: 07. Nov. 2011 15:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von staika123:

3) die genauigkeit steht noch nicht fest.

und was für Stand der Technik steht schon bei dir?
MFG
staika[/B]


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz