Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  ePlan zeichnet Linien plötzlich durchgehend

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ePlan zeichnet Linien plötzlich durchgehend (684 mal gelesen)
keinPlan0815
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von keinPlan0815 an!   Senden Sie eine Private Message an keinPlan0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für keinPlan0815

Beiträge: 15
Registriert: 19.10.2020

erstellt am: 19. Okt. 2020 08:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.jpg

 
Guten Morgen Leute,

ich habe Probleme dass ePlan in meinen Projekten eigentlich gestrichelte Linien plötzlich nicht mehr strichelt sondern durchgezogen zeichnet.

Die Linien werden einfach so unterbrochen und teilweise später auch wieder gestrichelt weiter geführt.

Kennt das Problem jemand? Ich weiss nicht mehr weiter.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Croonain
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Croonain an!   Senden Sie eine Private Message an Croonain  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Croonain

Beiträge: 64
Registriert: 08.11.2019

EPLAN Electric P8 - Professional
2.7 HF2
2.8

erstellt am: 19. Okt. 2020 09:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für keinPlan0815 10 Unities + Antwort hilfreich

Überprüf mal deine Funktionsdefinitionen an den Klemmen

------------------
Gruß
Croonain

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HOC
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HOC an!   Senden Sie eine Private Message an HOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HOC

Beiträge: 1360
Registriert: 14.06.2004

5.70 Prof
P8 2.7.3 HF10

erstellt am: 19. Okt. 2020 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für keinPlan0815 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von keinPlan0815:
..Linien plötzlich nicht mehr strichelt

gestrichelt wird heute nicht mehr gemacht!

------------------
Grüße
HOC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DerNörgler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von DerNörgler an!   Senden Sie eine Private Message an DerNörgler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DerNörgler

Beiträge: 50
Registriert: 25.06.2019

erstellt am: 19. Okt. 2020 10:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für keinPlan0815 10 Unities + Antwort hilfreich

Hast du eine Potenzialdefinition eingefügt?
Wieso auch immer leitet EPlan die Eigenschaften der Verbindung bei Klemmen nicht weiter.
Manchmal ist der Fehler aber auch, dass hinter der Klemme ein anderes Potential liegt, bzw. wenn die Klemme keine PE-Klemme (Funktionsdefinition) ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

keinPlan0815
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von keinPlan0815 an!   Senden Sie eine Private Message an keinPlan0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für keinPlan0815

Beiträge: 15
Registriert: 19.10.2020

erstellt am: 19. Okt. 2020 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Croonain:
Überprüf mal deine Funktionsdefinitionen an den Klemmen


Ich hab alle Klemmen als PE Klemmen definiert

Zitat:
Original erstellt von DerNörgler:
Hast du eine Potenzialdefinition eingefügt?
Wieso auch immer leitet EPlan die Eigenschaften der Verbindung bei Klemmen nicht weiter.
Manchmal ist der Fehler aber auch, dass hinter der Klemme ein anderes Potential liegt, bzw. wenn die Klemme keine PE-Klemme (Funktionsdefinition) ist.

Potentialdefiniton habe ich nicht eingefügt.

Wenn ich mir die Potentialverfolgung anzeigen lassen erkennt ePlan aber komischerweise alles als ein und das selbe Potential

Ich häng nochmal ein Beispiel an, der gestrichelte Teil ist als Drahtbrücke und der durchgezogene als Direktverbindung definiert. Ich kann das aber auch nicht beinflussen, egal was ich einstelle

[Diese Nachricht wurde von keinPlan0815 am 19. Okt. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pwisniewski
Mitglied
Electrical Engineer


Sehen Sie sich das Profil von pwisniewski an!   Senden Sie eine Private Message an pwisniewski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pwisniewski

Beiträge: 384
Registriert: 19.06.2012

Eplan P8 Professional
2.6.3
2.7.3

erstellt am: 20. Okt. 2020 11:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für keinPlan0815 10 Unities + Antwort hilfreich

Ihre Verbindung wurde wahrscheinlich als Brücke markiert
Was haben Sie in den Ebeneneinstellungen als durchgehende Linie und eine andere Farbe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

keinPlan0815
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von keinPlan0815 an!   Senden Sie eine Private Message an keinPlan0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für keinPlan0815

Beiträge: 15
Registriert: 19.10.2020

erstellt am: 20. Okt. 2020 13:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Blau.jpg


Rot.jpg

 
Ich verstehe nicht ganz, es sind verschiedene Ebenen blau und durchgezogen eingestellt.

Ich habe mir das nun nochmal angesehen, die gestrichelten Linien sind als Ader / Draht definiert, sobald ich die zweite PE Klemme einsetze ändert ePlan die Verbindung auf Direktverbindung.

Die Klemmen sind identisch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DerNörgler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von DerNörgler an!   Senden Sie eine Private Message an DerNörgler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DerNörgler

Beiträge: 50
Registriert: 25.06.2019

erstellt am: 20. Okt. 2020 13:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für keinPlan0815 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

mach mal bitte ein Screenshot der Anschlusslogik (Eigenschaften Klemme -> Reiter Symbol- / Funktionsdaten -> Button Logik).
Und da am Besten von der linken PE-Klemme und von der davor.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pwisniewski
Mitglied
Electrical Engineer


Sehen Sie sich das Profil von pwisniewski an!   Senden Sie eine Private Message an pwisniewski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pwisniewski

Beiträge: 384
Registriert: 19.06.2012

Eplan P8 Professional
2.6.3
2.7.3

erstellt am: 20. Okt. 2020 14:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für keinPlan0815 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie stellen Sie die EPLAN-533 Ebene ein?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

keinPlan0815
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von keinPlan0815 an!   Senden Sie eine Private Message an keinPlan0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für keinPlan0815

Beiträge: 15
Registriert: 19.10.2020

erstellt am: 20. Okt. 2020 14:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Anschlusslogik.jpg

 
Zitat:
Original erstellt von DerNörgler:
Hi,

mach mal bitte ein Screenshot der Anschlusslogik (Eigenschaften Klemme -> Reiter Symbol- / Funktionsdaten -> Button Logik).
Und da am Besten von der linken PE-Klemme und von der davor.


Anschlusslogik ist bei beiden Klemmen exakt haargenau gleich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrozeichner



Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 5066
Registriert: 21.08.2003

Win XP Pro SP2
EPLAN 5.50, 5.60, 5.70
EPLAN Electric P8
WSCAD 4.0, 4.4, 5.0, 5.1
Core 2 Duo E6400, 2GB

erstellt am: 20. Okt. 2020 14:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für keinPlan0815 10 Unities + Antwort hilfreich


PE_keine_Verbindung.JPG

 
Hallo,
die blaue Leitung ist eine Direktverbindung, das wäre Ebene 510. Allerdings würde ich bei PE- Klemmen keine "Verdrahtung" vornehmen, das Potential wird ja über die Hutschiene geholt.

------------------
Grüße
Ralf

--------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

keinPlan0815
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von keinPlan0815 an!   Senden Sie eine Private Message an keinPlan0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für keinPlan0815

Beiträge: 15
Registriert: 19.10.2020

erstellt am: 20. Okt. 2020 14:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von pwisniewski:
Wie stellen Sie die EPLAN-533 Ebene ein?

ist rot und gestrichelt eingestellt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

keinPlan0815
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von keinPlan0815 an!   Senden Sie eine Private Message an keinPlan0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für keinPlan0815

Beiträge: 15
Registriert: 19.10.2020

erstellt am: 20. Okt. 2020 14:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von ralfm:
Hallo,
die blaue Leitung ist eine Direktverbindung, das wäre Ebene 510. Allerdings würde ich bei PE- Klemmen keine "Verdrahtung" vornehmen, das Potential wird ja über die Hutschiene geholt.


Das zu ändern wäre wohl die leichteste Methode, ich würd aber gern das Problem ansich beheben. Also ePlan dazu bringen es als Drahtverbindung anzuerkennen.

Den PE zu verdrahten wird mir leider so vorgegeben

Was mir gerade noch aufgefallen ist, ändere ich die Definition von "PE-Klemme, 2 Anschlüsse" auf "Klemme, 2 Anschlüsse" dann nimmt ePlan die Direktverbindung raus und erkennt es als Ader / Draht

[Diese Nachricht wurde von keinPlan0815 am 20. Okt. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrozeichner



Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 5066
Registriert: 21.08.2003

Win XP Pro SP2
EPLAN 5.50, 5.60, 5.70
EPLAN Electric P8
WSCAD 4.0, 4.4, 5.0, 5.1
Core 2 Duo E6400, 2GB

erstellt am: 20. Okt. 2020 14:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für keinPlan0815 10 Unities + Antwort hilfreich

Von wo kommt denn die Mitteilung dass es sich um einen Direktanschluss handelt? In dem Bild von der Logik steht doch Ader/Draht.

------------------
Grüße
Ralf

--------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DerNörgler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von DerNörgler an!   Senden Sie eine Private Message an DerNörgler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DerNörgler

Beiträge: 50
Registriert: 25.06.2019

erstellt am: 20. Okt. 2020 15:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für keinPlan0815 10 Unities + Antwort hilfreich


2020-10-20Anschlusslogik.png

 
Zitat:
Original erstellt von keinPlan0815:

Das zu ändern wäre wohl die leichteste Methode, ich würd aber gern das Problem ansich beheben. Also ePlan dazu bringen es als Drahtverbindung anzuerkennen.

Den PE zu verdrahten wird mir leider so vorgegeben

Was mir gerade noch aufgefallen ist, ändere ich die Definition von "PE-Klemme, 2 Anschlüsse" auf "Klemme, 2 Anschlüsse" dann nimmt ePlan die Direktverbindung raus und erkennt es als Ader / Draht


Warum eigentlich nicht "Klemme mit Steg, 2 Anschlüsse"?
Ich kenne meist PE-Klemmen mit der Möglichkeit für Stegbrücken.

[Diese Nachricht wurde von DerNörgler am 20. Okt. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

keinPlan0815
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von keinPlan0815 an!   Senden Sie eine Private Message an keinPlan0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für keinPlan0815

Beiträge: 15
Registriert: 19.10.2020

erstellt am: 20. Okt. 2020 15:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von ralfm:
Von wo kommt denn die Mitteilung dass es sich um einen Direktanschluss handelt? In dem Bild von der Logik steht doch Ader/Draht.


Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung woher ePlan diese Info bezieht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

keinPlan0815
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von keinPlan0815 an!   Senden Sie eine Private Message an keinPlan0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für keinPlan0815

Beiträge: 15
Registriert: 19.10.2020

erstellt am: 20. Okt. 2020 15:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von DerNörgler:

Warum eigentlich nicht "Klemme mit Steg, 2 Anschlüsse"?
Ich kenne meist PE-Klemmen mit der Möglichkeit für Stegbrücken.

[Diese Nachricht wurde von DerNörgler am 20. Okt. 2020 editiert.]


Das haben meine Vorgänger hier mal so vorgegeben. Ginge es nach mir würde ich PE-Klemmen mit Schienenkontakt und 2 Anschlüssen zeichnen und die Verdrahtung weglassen. Aber das steht auf einem anderen Papier.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DerNörgler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von DerNörgler an!   Senden Sie eine Private Message an DerNörgler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DerNörgler

Beiträge: 50
Registriert: 25.06.2019

erstellt am: 20. Okt. 2020 15:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für keinPlan0815 10 Unities + Antwort hilfreich

Na ja, vielleicht wussten die es ja damals nicht besser und haben Schablonen mit Fehler angelegt. Unzählige Male erlebt.
Ich würde an deiner Stelle die Symbole und Funktionsdefinition korrigieren. Bringt ja nichts etwas Falsches so lange zu biegen, bis es richtig aussieht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

keinPlan0815
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von keinPlan0815 an!   Senden Sie eine Private Message an keinPlan0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für keinPlan0815

Beiträge: 15
Registriert: 19.10.2020

erstellt am: 20. Okt. 2020 16:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


PEmitSchienenkontakt.jpg

 
Ich habe nun alle PE Klemmen auf "PE-Klemme mit Schienenkontakt, 2 Anschlüsse" geändert

Ändert aber nichts an der Sache 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DerNörgler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von DerNörgler an!   Senden Sie eine Private Message an DerNörgler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DerNörgler

Beiträge: 50
Registriert: 25.06.2019

erstellt am: 20. Okt. 2020 16:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für keinPlan0815 10 Unities + Antwort hilfreich

ganz schön lästig 
Platzier einfach mal einen Geräteanschluss und schau mal, wie die Verbindung dann aussieht.

Hast du denn schon geprüft, ob eine Potenzialdefinition hilft?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

keinPlan0815
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von keinPlan0815 an!   Senden Sie eine Private Message an keinPlan0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für keinPlan0815

Beiträge: 15
Registriert: 19.10.2020

erstellt am: 21. Okt. 2020 08:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Einen Geräteanschluss an die PE Klemmen zu platzieren behebt das Problem leider nicht. Die PE Klemmen durch Geräteanschlüsse zu ersetzen schon.

Potentialdefinitionen zu setzen bringt auch nichts

Durch eine Verbindungsdefinition kann ich die Verbindung aber schon als Ader / Draht defnieren doch das ist ja nicht die Lösung des Problems

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DerNörgler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von DerNörgler an!   Senden Sie eine Private Message an DerNörgler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DerNörgler

Beiträge: 50
Registriert: 25.06.2019

erstellt am: 21. Okt. 2020 08:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für keinPlan0815 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
der Geräteanschluss sollte nur zu Testzwecken platziert werden um zu sehen, wie sich dann die Linienfarbe verändert. So kann man Die Fehlerquelle besser einkreisen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

keinPlan0815
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von keinPlan0815 an!   Senden Sie eine Private Message an keinPlan0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für keinPlan0815

Beiträge: 15
Registriert: 19.10.2020

erstellt am: 21. Okt. 2020 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Solange die PE Klemmen drin sind ändert sich die Linienfarbe nicht, erst wenn ich sie entferne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

keinPlan0815
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von keinPlan0815 an!   Senden Sie eine Private Message an keinPlan0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für keinPlan0815

Beiträge: 15
Registriert: 19.10.2020

erstellt am: 21. Okt. 2020 13:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Zusammenschnitt.png

 
Ich habe gerade mal noch drei Situationen zusammen geschnitten.

In der einen sind alle Klemmen auf einer Höhe und damit Klemmleiste, ePlan erzeugt eine Direktverbindung. In der anderen ziehe ich eine PE Klemme nach unten und somit aus der Klemmleiste, ePlan ändert alles auf Ader / Draht und ziehe ich nur die erste Klemme runter ebenso.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Balage
Mitglied
Dipl.-Ing. Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von Balage an!   Senden Sie eine Private Message an Balage  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Balage

Beiträge: 506
Registriert: 13.03.2008

Win10 x64Pro,
EPLAN 5.70 SP1,
EPLAN electric P8 Pro 2.x
EPLAN Engineering Center/Configuration

erstellt am: 21. Okt. 2020 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für keinPlan0815 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Leute,

ich versuch mal ein bisschen Licht ins Dunkle zu bringen.
Erstens, die (Default)Einstellungen der Symbollogik kommen aus der Funktionsdefinitionsbibliothek. Anders als bei Symbolbibliotheken, kann der Inhalt dieser Bibliothek nicht editiert werden. Und das ist richtig so.
Zweitens, EPLAN hat seit der Version 2.0 mehrere Ebenen eingeführt, um diverse Verbindungsarten auch grafisch besser unterscheiden zu können. Sie sind mit der Zeit immer mehr geworden und unter in der Ebenenverwaltung unter Symbolgrafik > Verbindungssymbole zu finden. Im vorliegenden Fall müssten die Ebenen 311, 510, 533 und 540 bis 547 von Interesse sein.
Drittens, wann welche Ebene in der Darstellung herangezogen wird, entscheidet sich an der Funktionslogik der jeweiligen Verbindung. Verbindungen sind zwar keine Symbole, deren Logik durch einen Doppelklick sichtbar gemacht werden kann, aber sie besitzen eine eigene Logik, die sich indirekt aus der Symbollogik der beiden Symbolanschlüssen an den Enden der Verbindungen ableiten lässt. Diese Logik kann durch die gezielte Platzierung von Verbindungs- oder Potenzialdefinitionen auch direkt vorgegeben werden.
Viertens, EPLAN unterscheidet im Bezug auf Verbindungen die Begriffe "Verbindung", "Netz", "Signal" und "Potenzial" und behandelt sie auch strikt danach. Welcher Begriff was genau bedeutet, ist sehr gut in der Hilfe (hier 2.7) beschrieben.

Nun zurück zur eigentlichen Fragestellung. Die blaue durchgezogene Darstellung zwischen zwei Schutzleiterklemmen ergibt sich aus der Anschlussart (Direktanschluss), weil diese (offensichtlich) höhere Priorität als das Potenzial (PE) des Anschlusses hat. Direktverbindungen werden zur Ebene 510 zugewiesen und dementsprechend dargestellt. Dieses Verhalten ist "hart verdrahtet" im Code von EPLAN und kann nur mit weiteren Tricks ausgehebelt werden. Wenn man allerdings bedenkt, dass Schutzleiterklemmen nie durch Draht gebrückt werden, sondern sich über die Tragschiene miteinander verbinden, ist diese Vorgehensweise durchaus korrekt. Die im Beispiel gezeichnete Verbindung zwischen den beiden Klemmen existiert in Wirklichkeit nicht als Draht, sollte also weggelassen werden, womit das Problem auch gelöst wäre.

Wenn es jedoch eine Vorgabe ist, dass diese Klemmen auch grafisch miteinander verbunden sein müssen, dann empfehle ich ein anderes Klemmensymbol, das X2_B oder X4_2. Die vier grafischen Anschlüsse entsprechen der Realität, es gibt nur eine Sache zu beachten: die waagerechte Verbindungen sind gebrückt, die senkrechten sind Drähte. An den derzeit verwendeten Klemmensymbolen ist es nämlich nicht eindeutig erkennbar, ob die grafische Verbindung eine Brücke oder ein Draht repräsentiert. Das grundlegende Problem ist ja, dass diese Symbole nur zwei grafischen Anschlüsse für vier logischen Verbindungsmöglichkeiten anbieten. Mit den vorgeschlagenen Alternativen müsst ihr nicht zu diversen Tricks greifen, sonder habt ihr selbst in der Hand, dass die Verbindungsgrafik ganz ohne Tricks sauber dargestellt ist.

Grüße
Ferenc

------------------
Until you spread your wings,
you'll have no idea how far you can walk.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

keinPlan0815
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von keinPlan0815 an!   Senden Sie eine Private Message an keinPlan0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für keinPlan0815

Beiträge: 15
Registriert: 19.10.2020

erstellt am: 21. Okt. 2020 15:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


X2_B.png

 
So, neuer Versuch.

Nun habe ich die X2_B eingefügt und oben positioniert um die PE Verbindung über die Tragschiene weiterhin grafisch darzustellen.

Klappt auch soweit wie im ersten Screenshot zu sehen, da sind die Klemmen aber noch keiner Leiste zugeordnet.

Wenn ich nun ein BMK einfüge zieht ePlan sofort wieder die Direktverbindung 

Vermutlich wäre es dann doch die beste Alternative eine X2 als PE Klemme mit Schienenkontakt und 2 Anschlüssen zu definieren und die Drahtbrücken einfach weglassen oder?

Ich hab schon paarmal so ein kleines PE Symbol gesehen das man an die Klemme platzieren kann. Wo finde ich denn das?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrozeichner



Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 5066
Registriert: 21.08.2003

Win XP Pro SP2
EPLAN 5.50, 5.60, 5.70
EPLAN Electric P8
WSCAD 4.0, 4.4, 5.0, 5.1
Core 2 Duo E6400, 2GB

erstellt am: 21. Okt. 2020 15:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für keinPlan0815 10 Unities + Antwort hilfreich


pe2.PNG


pe.PNG

 
Hallo,
schau dir einmal das EPLAN Beispielprojekt an, da sind die kleinen PE Grafiken dran. Alternativ kann man in die Klemmenbeschreibung PE eintragen.

------------------
Grüße
Ralf

--------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

keinPlan0815
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von keinPlan0815 an!   Senden Sie eine Private Message an keinPlan0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für keinPlan0815

Beiträge: 15
Registriert: 19.10.2020

erstellt am: 21. Okt. 2020 15:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


ohneVerdrahtung.png

 
so würde das dann aussehen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

keinPlan0815
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von keinPlan0815 an!   Senden Sie eine Private Message an keinPlan0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für keinPlan0815

Beiträge: 15
Registriert: 19.10.2020

erstellt am: 21. Okt. 2020 16:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das sieht doch ganz ordentlich aus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Projektingenieur (m/w/d) Elektrotechnik, Fachrichtung Automatisierungstechnik / SPS-Softwareentwicklung

SKF ist mit einem Umsatz von ca. 8,1 Mrd. ?, 130 Produktionsstätten und ca. 43.400 Mit­ar­beitern der weltweit führende Anbieter von Wälzlagern, Dichtungen und Schmiersyste­men mit umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Technischer Support, Wartung und Instandhaltung sowie Engineering-Beratung und Training.

Die Lubrication Business Unit der SKF Gruppe ist Weltmarktführer für Zentral­schmier­systeme aller Art....

Anzeige ansehenProjektmanagement
Balage
Mitglied
Dipl.-Ing. Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von Balage an!   Senden Sie eine Private Message an Balage  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Balage

Beiträge: 506
Registriert: 13.03.2008

Win10 x64Pro,
EPLAN 5.70 SP1,
EPLAN electric P8 Pro 2.x
EPLAN Engineering Center/Configuration

erstellt am: 21. Okt. 2020 16:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für keinPlan0815 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von keinPlan0815:
Wenn ich nun ein BMK einfüge zieht ePlan sofort wieder die Direktverbindung  

Was ist daran falsch? Sie sind ja keine Draht-, sondern Direktverbindungen. Warum sollten Sie anders dargestellt sein? EPLAN macht über die farbliche Unterscheidung darauf aufmerksam, dass nach der Montage des Bauteils der Elektriker nichts weiter unternehmen muss, damit diese Verbindung zustande kommt.

Aus meiner Sicht ist es zunächst zu entscheiden, ob die Nicht-Draht-Verbindung zwischen den PE-Klemmen dargestellt werden muss oder weggelassen werden kann, da jeder weiß, dass sie am PE Potenzial liegen. Je nach Ergebnis kann es wie folgt weitergehen.

  • sie müssen dargestellt sein:
    Symbol mit vier grafischen Anschlüssen verwenden und versetzt platzieren. Drahtverbindungen dürfen dann immer nur von oben oder unten angeschlossen werden.
    Vorteil: Direktverbindungen sind sichtbar.
    Nachteile: korrekte Klemmensortierung muss der Konstrukteur im Auge behalten, diese Darstellung benötigt mehr Platz in der Höhe und wirft die Frage auf, ob und wie die Direktverbindungen zwischen den Seiten verbunden werden sollen
  • sie können weggelassen werden:
    so wie in deinem letzten Beispiel vorgehen und nur die Drahtverbindungen an die Klemmen heranführen.
    Vorteile: Klemmensortierung ergibt sich aus der Platzierungsreihenfolge, weniger Bedarf an Platz, Frage über Verbindungen zu anderen Seiten erübrigt sich
    Nachteil: wenn überhaupt, dann nur, dass die Verbindung über die Tragschiene nicht ersichtlich ist. Fachkundigen sollte das aber nicht wirklich ein Problem darstellen.

Also, "it's up to you".

Grüße
Ferenc

------------------
Until you spread your wings,
you'll have no idea how far you can walk.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz