Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  2D-Schaltschrankaufbau (laaaaaaaaaangsam)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   2D-Schaltschrankaufbau (laaaaaaaaaangsam) (792 mal gelesen)
3rnie
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von 3rnie an!   Senden Sie eine Private Message an 3rnie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3rnie

Beiträge: 70
Registriert: 09.10.2014

Eplan P8 2.9 SP1 (Update 1)

erstellt am: 26. Mai. 2020 13:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe da mal eine Frage bezüglich dem 2D-Schaltschrankaufbau.
Wenn ich z.b. 2 Standschränke im 2D-Schaltschrankaufbau nebeneinander habe, die ziemlich voll bestückt sind, habe ich ordentliche performance Probleme.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es am Rechner liegt, oder an Windows 10. Haben in der Firma eigentlich jegliche Konstellationen mit Win7, Win 10, SSD, usw.

Mein Rechner:
i5-9600K 3,70Ghz
16GB RAM
64-Bit Win10
GTX1060 6GB

Kann mir nicht vorstellen, dass eine Ansicht, die eigentlich nur aus Artikelplatzierungen, Linien, Rechtecken, Ellipsen und Kreisen besteht, das Programm SOO dermaßen auslasten.

Bei 3D würde ich das ja verstehen, aber wie gesagt nicht bei 2D.
Wenn ich z.b. die detailreichen Symbole aus dem Data-Portal nehmen würde, kann ich absolut nicht mehr normal arbeiten.
100x S201-B16 LS-Schalter und ich kann nebenbei meine Steuererklärungen der letzten Jahre machen....

Bin ich der einzige mit den performance Problemen?

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrozeichner



Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 5054
Registriert: 21.08.2003

Win XP Pro SP2
EPLAN 5.50, 5.60, 5.70
EPLAN Electric P8
WSCAD 4.0, 4.4, 5.0, 5.1
Core 2 Duo E6400, 2GB

erstellt am: 26. Mai. 2020 13:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 3rnie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
mit einem i5 geht da mal gar nichts   Ne Quatsch!

Ich habe jetzt nicht genau diesen Artikel zur Hand. Bei vielen grafischen Aufbaumakros sind die Grafiken einfach aus DXF/DWG heraus genommen, Bei vielen wird dann ein Kreis aus fast unendlichen einzelnen Strichen zusammen gesetzt, damit hat man sehr viele Elemente, die EPLAN dann alle ab arbeiten muss. Manchmal hilft es, die Grafik als "Block" zu nutzen. Oder eben die Unart bei S7-300 die Baugruppen für den Aufbau ohne geschlossenem Deckel...

------------------
Grüße
Ralf

--------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DerNörgler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von DerNörgler an!   Senden Sie eine Private Message an DerNörgler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DerNörgler

Beiträge: 33
Registriert: 25.06.2019

erstellt am: 26. Mai. 2020 19:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 3rnie 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich hatte die Erfahrung gemacht, dass an der Artikelplatzierung nur das nötigste dargestellt werden sollte. In der Basiseinstellung werden, meine ich, vier Informationen dargestellt. Wenn das für jeden Artikel herausgesucht wird, dauert es lange.
Außerdem hat es manchmal auch geholfen unsichtbare Elemente auszublenden. Einfach die Taste U drücken.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

3rnie
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von 3rnie an!   Senden Sie eine Private Message an 3rnie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3rnie

Beiträge: 70
Registriert: 09.10.2014

Eplan P8 2.9 SP1 (Update 1)

erstellt am: 27. Mai. 2020 06:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hatten aber auch schon das Problem, als wir die Ansicht ohne 2D-Schaltschrankaufbau gezeichnet haben. Also ohne Artikelpaltzierungen nur mit grafischen Symbolen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HOC
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HOC an!   Senden Sie eine Private Message an HOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HOC

Beiträge: 1354
Registriert: 14.06.2004

5.70 Prof
P8 2.7.3 HF10

erstellt am: 27. Mai. 2020 09:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 3rnie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo 3rnie

das Problem bei 2D ist mir auch bekannt, jedoch nur nicht so schlimm wie du beschrieben hast und nur auf meinen alten Laptop (dieser hat max. die Hälfte an Power und Ausstattung von deinem starken Gefährt )
Habe ebenfalls Win10 und der Ressourcenmonitor zeigt keine Spitzen

Wenn ich den Objektfang ausschalte ist das Problem fast nicht vorhanden
Weiters versuche ich zu vermeiden ganze Schaltschrankaufbauten aus ACAD zu importieren und mit den Standard-Ebenen auszukommen

------------------
Grüße
HOC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

django
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrokonstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von django an!   Senden Sie eine Private Message an django  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für django

Beiträge: 2610
Registriert: 12.02.2002

EPLAN 3.33
EPLAN 5.xx
P8 1.9.6
P8 1.9.10
P8 1.9.11
P8 2.0.9
alle Prof.

erstellt am: 27. Mai. 2020 09:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 3rnie 10 Unities + Antwort hilfreich

Liegt an EPLAN-DB. Da diese ja mit Einfügepunkte arbeitet braucht eben die Darstellung solange. Die DB ist halt auch schon ü20. Ist eine D-ISAM Datenbank (soviel ich weis). EPLAN ab 4.0 - 5.75 war eine C-ISAM-DB.

Bei DXF gibt es auch verschiedene "Qualitäten". Erkennt man wieviele Einfügepunkte ein Kreis oder Linie hat. Wenn man EPLAN selbst die "Kästchen" aufgrund der Abmessungen aus der Artikelstamm machen lässt wird es besser aber halt nicht schön ev. Irgend einen "Tod" muss man sterben halt....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DerNörgler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von DerNörgler an!   Senden Sie eine Private Message an DerNörgler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DerNörgler

Beiträge: 33
Registriert: 25.06.2019

erstellt am: 27. Mai. 2020 09:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 3rnie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hast du beim Makro des Schranks ein Rittal-Makro genommen, oder nur ein Rechteck? Das original Makro ist voll mit Details.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

3rnie
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von 3rnie an!   Senden Sie eine Private Message an 3rnie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3rnie

Beiträge: 70
Registriert: 09.10.2014

Eplan P8 2.9 SP1 (Update 1)

erstellt am: 27. Mai. 2020 10:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Denke auch nicht, dass es am Rechner liegt.
Task-Manager zeigt eine max. Auslastung der CPU von 30% an.....
GPU war bei max. 20%...

Da ein Teil der Symbole aus ACAD importiert wurde, versuche ich mal alles auf Standard-EPLAN-Ebenen zu setzen.
Vielleicht bringt das Abhilfe.

Sehe nicht ein auf Details zu verzichten 
Wobei unsere Ansicht nicht wirklich Detailreich sind, wenn ich das mit Ansichten anderer Firmen vergleiche.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wedman
Mitglied
Konstrukteur Elektrik/Fluid/Mechanik


Sehen Sie sich das Profil von wedman an!   Senden Sie eine Private Message an wedman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wedman

Beiträge: 17
Registriert: 06.07.2016

EPlanP8 Version 2.9 Update 1

erstellt am: 27. Mai. 2020 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 3rnie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
Liegt definitiv nicht am Rechner.

Habe das Problem auch mit einer aktuellen zertifizierten Xeon Workstation. Es liegt an der Dateigröße der Importierten 2D-CAD-Datei von Hersteller(meist DXF, DWG) darauf basieren auch alle Makros im Data-Portal.
Die sind oft total vollgemüllt mit überflüssigen Grafikelementen für jedes System ist das ein riesiger Ballast. Hier machen sich die wenigsten Hersteller beim Hochladen die Mühe/Kosten Die Datei auszumisten. Stumpf kopieren/exportieren und Feierabend machen ist halt IN.

Ich mache es so:
Bei mir kommen grundsätzlich nur von mir bearbeitete/abgespeckte 2D-CAD-Dateien in das Makroprojekt. Prinzip ist Datei so klein wie möglich wobei das Gesicht des Bauteils noch gut erkennbar ist. Dann läuft es zuverlässig.

Auch hier gilt leider wer sich Auf andere Verlässt ist verlassen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

19andre79
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von 19andre79 an!   Senden Sie eine Private Message an 19andre79  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 19andre79

Beiträge: 121
Registriert: 01.09.2009

EPLAN Electric P8 2.9
EPLAN Harness ProD 2.9

erstellt am: 28. Mai. 2020 10:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 3rnie 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

ein wichtiger Punkt der mir mal im Laufe der Zeit aufgefallen ist: Im 2D Aufbau immer das Raster ausschalten.
Das kostet bei mir richtig Performance, warum auch immer...

------------------
*** Alles wird gut..! ***

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

3rnie
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von 3rnie an!   Senden Sie eine Private Message an 3rnie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3rnie

Beiträge: 70
Registriert: 09.10.2014

Eplan P8 2.9 SP1 (Update 1)

erstellt am: 28. Mai. 2020 11:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja das habe ich auch.
Raster AUS
Rasterfang AUS
Objektfang EIN

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HOC
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HOC an!   Senden Sie eine Private Message an HOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HOC

Beiträge: 1354
Registriert: 14.06.2004

5.70 Prof
P8 2.7.3 HF10

erstellt am: 28. Mai. 2020 18:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 3rnie 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von 3rnie:
..Objektfang EIN..

Hallo 3rnie,
Testweise Objektfang AUS - merkst du dann einen Unterschied?

------------------
Grüße
HOC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

3rnie
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von 3rnie an!   Senden Sie eine Private Message an 3rnie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3rnie

Beiträge: 70
Registriert: 09.10.2014

Eplan P8 2.9 SP1 (Update 1)

erstellt am: 29. Mai. 2020 07:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Auch schon einmal probiert...aber da merke ich absolut keinen Unterschied

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wedman
Mitglied
Konstrukteur Elektrik/Fluid/Mechanik


Sehen Sie sich das Profil von wedman an!   Senden Sie eine Private Message an wedman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wedman

Beiträge: 17
Registriert: 06.07.2016

EPlanP8 Version 2.9 Update 1

erstellt am: 29. Mai. 2020 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 3rnie 10 Unities + Antwort hilfreich

Solange ich mit EPlanP8 arbeite (12-Jahre) und vorher mit WS-CAD5.x habe ich diese DXF/DWG Performanceproblem. mir ist nicht aufgefallen das sich durch Raster oder Fang Abschaltung daran etwas merklich geändert hat.

Auch interessiert dieses Problem bei EPlan oder anderen CAD-Programmen nicht wirklich jemanden. Die allgemeine Denke ist 2D braucht man doch heutzutage eigentlich nicht, sollen doch das 3D-Schaltschrank Addon kaufen. Allerdings wird die 3D-Projektdatei dann auch bald 4x so groß wie 2D. Wer weiß wie sich das Performancemäßig ausdrückt? Bin öfters unter HiCad (3D) in unseren Konstruktionszeichnungen unterwegs wenn man hier nicht alles mögliche aus/wegschaltet ist von Rucken der Ansichten bis Absturz alles drin.

Nur die Menge der Zeichnungselemente in der Import DXF/DWG-Datei bestimmt die Dateigröße und somit die Performance!

DXF/DWG-Dateien für Betriebsmittel-Schaltschrankaufbau sollten idealerweise im unteren zweistelligen KB-Bereich liegen bevor man sie als Makros freigibt. Weil diese Teile sich beim Schaltschrankaufbau addieren. Sonnst geht die Gesamtzeichnung nachher am Stock.

Die absolute Schallgrenze für eine einmalig ins Projekt importierte Maschinen-Gesamtansicht auf einer Seite ist bei mir 10MB alles darüber ist völlig inakzeptabel und erinnert beim bearbeiten stark an Rechner einfrieren.

Nachbearbeiten des DXF/DWG-Import in EPlan ist sowieso der schlechteste Weg. Wesentlich besser/schneller ist das Importieren/Exportieren mit Filtern kann jedes gute CAD-Programm. wird nur nicht gemacht weil da haben die Mechaniker ja nichts von außer Arbeit. Also Exportieren die Stumpf mit Defaultfiltern und sagen geht nicht anders. Sind hat echte Experten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mr.Heli
Mitglied
CAE/CAD-Engineering


Sehen Sie sich das Profil von Mr.Heli an!   Senden Sie eine Private Message an Mr.Heli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr.Heli

Beiträge: 156
Registriert: 27.09.2012

ePlan P8 Professional V2.8 HF3
ePlan P8 Cogineer V2.8 HF3

erstellt am: 29. Mai. 2020 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 3rnie 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von wedman:
Nachbearbeiten des DXF/DWG-Import in EPlan ist sowieso der schlechteste Weg. Wesentlich besser/schneller ist das Importieren/Exportieren mit Filtern kann jedes gute CAD-Programm. wird nur nicht gemacht weil da haben die Mechaniker ja nichts von außer Arbeit. Also Exportieren die Stumpf mit Defaultfiltern und sagen geht nicht anders. Sind hat echte Experten 

arbeitest du bei uns im Unternehmen!? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wedman
Mitglied
Konstrukteur Elektrik/Fluid/Mechanik


Sehen Sie sich das Profil von wedman an!   Senden Sie eine Private Message an wedman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wedman

Beiträge: 17
Registriert: 06.07.2016

EPlanP8 Version 2.9 Update 1

erstellt am: 29. Mai. 2020 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 3rnie 10 Unities + Antwort hilfreich

Weiss ich nicht.
Diese Verhaltensweise ist weit verbreitet. Auch unter Elektrikern z.b. Auswertungen für die Elektroproduktion. Klemmenplan ist nicht 100% richtig den Rest müsst ihr euch denken usw

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

django
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrokonstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von django an!   Senden Sie eine Private Message an django  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für django

Beiträge: 2610
Registriert: 12.02.2002

EPLAN 3.33
EPLAN 5.xx
P8 1.9.6
P8 1.9.10
P8 1.9.11
P8 2.0.9
alle Prof.

erstellt am: 29. Mai. 2020 12:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 3rnie 10 Unities + Antwort hilfreich

Tja so ist die Welt aber alle wollen Industrie 4.0 obwohl die meisten noch nicht mal bei 2.0 sind .......

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eCAT
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von eCAT an!   Senden Sie eine Private Message an eCAT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eCAT

Beiträge: 198
Registriert: 02.09.2015

Windows 7 Enterp. SP1 64bit
EPLAN 2.7 HF6
EPLAN 2.4 HF4
EPLAN 2.2 HF1
EPLAN 5.70.4

erstellt am: 02. Jun. 2020 10:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 3rnie 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir haben nur die Kontur und die Legendennummer und keinen Leistungseinbruch. 
(Mehr braucht ein 2D-Aufbau auch nicht – kein Bildchen, keine Malerei in der Kontur).

------------------
Dem Ingeniör ist nix zu schwör!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wedman
Mitglied
Konstrukteur Elektrik/Fluid/Mechanik


Sehen Sie sich das Profil von wedman an!   Senden Sie eine Private Message an wedman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wedman

Beiträge: 17
Registriert: 06.07.2016

EPlanP8 Version 2.9 Update 1

erstellt am: 02. Jun. 2020 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 3rnie 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie kann man z.b. aus dem mechanischen CAD-Programm ISD-HiCAD die Kontur herausfiltern und exportieren? Dann kann man unsere Mechaniker vielleicht dazu überreden.

Oder gibt es einen Filter in EPlanP8 der so etwas im Import bewerkstelligt?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Funktionselektriker (m/w/d)

SMS group GmbH

SMS group GmbH ist ein international tätiges Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Verarbeitung von Stahl und NE-Metallen. Wir gehören zur SMS group, die mit rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von über 2,9 Mrd. EUR erwirtschaftet. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung. Die leistungsorientierte Unternehmenskultur ...

Anzeige ansehenLeitung, Teamleitung
wedman
Mitglied
Konstrukteur Elektrik/Fluid/Mechanik


Sehen Sie sich das Profil von wedman an!   Senden Sie eine Private Message an wedman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wedman

Beiträge: 17
Registriert: 06.07.2016

EPlanP8 Version 2.9 Update 1

erstellt am: 02. Jun. 2020 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 3rnie 10 Unities + Antwort hilfreich

Sorry falsch verstanden, nur die Kontur (Maße aus Artikeldaten) ist natürlich superschnell weil nur ein Rechteck/Artikel, wem das reicht.

Da bleiben mir immer zu viel Unsicherheiten besonders wenn ich keinen Platz im Schrank habe. Ist mehr Arbeit für mich klar. Ich denke da auch an die Kollegen die damit arbeiten müssen. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz