Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Artikel mit mehreren Makros

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Artikel mit mehreren Makros (427 mal gelesen)
SOMO
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von SOMO an!   Senden Sie eine Private Message an SOMO  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SOMO

Beiträge: 47
Registriert: 08.05.2012

EPLAN Electric P8 2.3 Professional
EPLAN V5.70 Professional
----------------------------------
DELL Optiplex 990
Intel Core i5-2400 3,1GHz
4GB RAM
Win7 64 Bit

erstellt am: 01. Aug. 2019 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich habe folgende Anforderung: In einem Messtechnik-Schrank befindet sich eine Spannungsversorgungsbox mit mehreren Steckdosen. Ich möchte für diese nun ein Artikel so anlegen, dass ich die einzelnen Steckdosen auf unterschiedlichen Seiten platzieren kann (schön mit Gerätekasten, Logo und Beschriftung).

Hierfür habe ich ein Fenstermakro mit mehreren Varianten erstellt. Alle Varianten haben einen Gerätekaten (nur Variante A als Hauptfunktion). In jedem Gerätekasten sind jeweils eine 3- oder 5-polige Steckdose platziert mit durchnummerierten untergeordneten BMK (-A1-X1, -A1-X2 usw.).

Platziere ich die einzelnen Varianten des Makros über „Makro einfügen“ sind alle Stecker richtig durchnummeriert.

Füge ich aber den Artikel ein, in diesem das Makro hinterlegt ist und ziehe die einzelnen Varianten aus dem Betriebsmittelnavigator, bekommen alle Steckdosen das gleiche BMK. 

Mein 2. Ansatz war dann, aus jeder Gerätekasten-Steckdosen-Kombinationen ein eigenes Symbolmakro zu erstellen und diese dann in der Funktionsschablone einfügen. Damit verschwindet aber die untergeordneten BMKs der Steckdosen beim Einfügen.

Was mache ich falsch? Oder stimmen meine beiden Ansätze mit Fenster- und Symbolmakro nicht? Wie würdet ihr das lösen?

Grüße
Fabian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kascad
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von kascad an!   Senden Sie eine Private Message an kascad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kascad

Beiträge: 55
Registriert: 18.05.2008

Win7 Pro
Eplan electric P8 2.7 Pro
Eplan Fluid P8 2.7 Pro

erstellt am: 01. Aug. 2019 22:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SOMO 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Fabian,

wenn die Steckdosen immer die feste BMK haben sollen z.B. -X1, -X2 usw. und keine HF sind, dann versuche mal die Steckdose(Symbol) in Makrovarianten als FD "Geräteanschluss variabel" zu definieren, Anschlussnummern vergeben z.B. 1,2,PE. Dann in Artikel DB das gleiche machen aber schon mit Stecker-BMK wie oben -X1, -X2 usw. Dann beim NF Abbuchen kommen die je nach Eigenschaftsanordnung(Anzeige BMK-identifiziert oder sichtbar)
-A1-X1, usw. Im BM-Navi sind die auch sauber. Die Anschlusslogik im Makro muss auch angepasst werden.

So ähnliche funktioniert bei mir.

Grüße
kascad

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SOMO
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von SOMO an!   Senden Sie eine Private Message an SOMO  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SOMO

Beiträge: 47
Registriert: 08.05.2012

EPLAN Electric P8 2.3 Professional
EPLAN V5.70 Professional
----------------------------------
DELL Optiplex 990
Intel Core i5-2400 3,1GHz
4GB RAM
Win7 64 Bit

erstellt am: 02. Aug. 2019 13:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo kascad,

danke für deinen Hilfe. Der Ansatz ist sehr gut.
Allerdings werden beim Platzieren der einzelnen "Geräteanschluss variabel" in Wirklichkeit die Gerätekasten platziert. Dadurch bleiben die "Geräteanschluss variabel" im BM-Navigator als ungebucht gekennzeichnet.

Aber zumindest sind jetzt alle Elemente mit den richtigen BMKs versehen.

Grüße
Fabian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



CAD-Planer (m/w/d)

Die Wurm-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Automatisierungssystemen für Kälteanlagen und Gebäudetechnikmanagement im Lebensmittelhandel. Als Teil der Wurm-Gruppe ist GTM der MSR-Spezialist für die Gebäudetechnik und projektiert rund 300 konkrete Märkte pro Jahr mit Hardware, Software und Schaltschränken. An unserem Standort in Remscheid bieten wir ein vielfältiges Spektrum, ...

Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
kascad
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von kascad an!   Senden Sie eine Private Message an kascad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kascad

Beiträge: 55
Registriert: 18.05.2008

Win7 Pro
Eplan electric P8 2.7 Pro
Eplan Fluid P8 2.7 Pro

erstellt am: 02. Aug. 2019 18:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SOMO 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Fabian,

so was hatte ich schon auch. Versuche dann die alle Eigenschaften sowohl im Makro auch in DB gleich definieren und die Anschlussbeschreibungen eintragen! z.B. L, N, PE.
Ich prüfe noch mal bei mir, es ist schon lange her.

Gruß
kascad

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz