Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Verschieben des Einfügepunktes beim Gerätekasten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Verschieben des Einfügepunktes beim Gerätekasten (878 mal gelesen)
MSROB
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von MSROB an!   Senden Sie eine Private Message an MSROB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MSROB

Beiträge: 36
Registriert: 03.05.2018

EPLAN Electric P8 - Select (64Bit)
2.7 HF2 11561

erstellt am: 21. Sep. 2018 10:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Einfugepunktverschieben.jpg

 
Hallo zusammen,
wie verchiebe ich am unkompliziertesten den Einfügepunkt an einem Gerätekasten?
Anhand des Bildes und der folgenden Erklärung versuche ich mal den Sachverhalt darzulegen:

Ich Habe einen Pfadfunktionstext erstellt.
Dem Gerätekasten habe ich den Funktionstext (automatisch) zugewiesen.
Jetzt iat es ja so, dass der Text vom Gerätekasten nur übernommen wird, wenn der Pfadfunktionstext in einem Pfad mit
dem Einfügepunkt des Gerätekastens liegt.
Da ich mit dem Pfadfunktionstext aber auch noch weitere Geräte oberhalb des dargestellten Kastens versorgen möchte,
möchte ich gerne den Pfadfunktionstext an gezeigte Stelle verschieben.
Die Konsequenz ist jetzt die, dass ich auch den Einfügepunkt des Gerätekastens verschieben muss, damit alles in einem Pfad ist.

Ich hoffe, ich konnte es anschaulich rüber bringen.

------------------
Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HOC
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HOC an!   Senden Sie eine Private Message an HOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HOC

Beiträge: 1233
Registriert: 14.06.2004

5.70 Prof
P8 2.7.3 HF7

erstellt am: 21. Sep. 2018 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MSROB 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

den Einfügepunkt des Gerätekasten kannst du nicht verschieben!

Als Alternative ev. in den Parametern:
Funktionstext auf Pfad erweitern o.ä

------------------
Grüße
HOC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MSROB
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von MSROB an!   Senden Sie eine Private Message an MSROB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MSROB

Beiträge: 36
Registriert: 03.05.2018

EPLAN Electric P8 - Select (64Bit)
2.7 HF2 11561

erstellt am: 21. Sep. 2018 12:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

OK, danke für die schnelle Antwort.

Wäre aber schon schön, wenn es ginge. 

------------------
Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dbevn
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von dbevn an!   Senden Sie eine Private Message an dbevn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dbevn

Beiträge: 2
Registriert: 11.07.2018

erstellt am: 24. Sep. 2018 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MSROB 10 Unities + Antwort hilfreich

Da ist eine nicht offiziell unterstützte Möglichkeit.
Es besteht die Möglichkeit, ein Makro des Gerätegehäuses zu erstellen. Suchen Sie im Makro (XML-Datei) nach der Zeile, die mit <O17> beginnt. Passen Sie den Wert für A190 und A191 an. A190 ist die x / y-Position der unteren linken Ecke relativ zum Einfügepunkt. Der Wert für A191 ist die x / y-Position der oberen rechten Ecke relativ zum Einfügepunkt. Dann fügen Sie dieses Makro erneut ein.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrozeichner



Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 4892
Registriert: 21.08.2003

Win XP: WSCAD 4.0 bis 5.5, EPLAN P8 bis 1.9,
EPLAN 5.30 bis 5.70.
Win 7 64bit, irgendein Zweikerner, 32GB: P8.2.0...2.7 + Fluid

erstellt am: 24. Sep. 2018 14:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MSROB 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von dbevn:
...Es besteht die Möglichkeit...

Danke für den Tip.

------------------
Grüße
Ralf

--------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MSROB
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von MSROB an!   Senden Sie eine Private Message an MSROB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MSROB

Beiträge: 36
Registriert: 03.05.2018

EPLAN Electric P8 - Select (64Bit)
2.7 HF2 11561

erstellt am: 24. Sep. 2018 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
wie besteht denn die Möglichkeit ein Makro zu erzeugen, welches dann
in einer XML Datei ausgelesen und angepasst werden kann?

Danke.

------------------
Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrozeichner



Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 4892
Registriert: 21.08.2003

Win XP: WSCAD 4.0 bis 5.5, EPLAN P8 bis 1.9,
EPLAN 5.30 bis 5.70.
Win 7 64bit, irgendein Zweikerner, 32GB: P8.2.0...2.7 + Fluid

erstellt am: 24. Sep. 2018 15:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MSROB 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
einfach erst den Kasten zeichnen, dann Bearbeiten, Fenster/Symbolmakro, oder Teil Markieren, Fenster/Symbolmakro erstellen und die ems oder ema Datei im Editor öffnen. Nacch o17 suchen, dort erscheinen A190 und A191. Sicherlich eine lohnende Sache, wenn genau diese Gerätekastenabmessung oft vorkommt.

------------------
Grüße
Ralf

--------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



CAD-Planer (m/w/d)

Die Wurm-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Automatisierungssystemen für Kälteanlagen und Gebäudetechnikmanagement im Lebensmittelhandel. Als Teil der Wurm-Gruppe ist GTM der MSR-Spezialist für die Gebäudetechnik und projektiert rund 300 konkrete Märkte pro Jahr mit Hardware, Software und Schaltschränken. An unserem Standort in Remscheid bieten wir ein vielfältiges Spektrum, ...

Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
MSROB
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von MSROB an!   Senden Sie eine Private Message an MSROB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MSROB

Beiträge: 36
Registriert: 03.05.2018

EPLAN Electric P8 - Select (64Bit)
2.7 HF2 11561

erstellt am: 24. Sep. 2018 17:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
super, kann man so machen.

Danke noch einmal.

------------------
Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz