Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Artikeldatenbank In Excel bearbeiten und zurückspielen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Artikeldatenbank In Excel bearbeiten und zurückspielen (2131 mal gelesen)
ziegelpeter
Mitglied
Elektromeister/Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von ziegelpeter an!   Senden Sie eine Private Message an ziegelpeter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ziegelpeter

Beiträge: 32
Registriert: 29.05.2007

Eplan 5.7 SP1/ Eplan P8 1.9.10 /2.1/ 2.2/ 2.3 /2.4/2.5/2.6/2.7/AutocadLT 2007

erstellt am: 14. Jan. 2018 14:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
ich hab ein Problem mit alten Artikeln die ich in eine neue Datenbank einpflegen soll:
1. In den Herstellerdaten ist PHOE für Phönix statt PXC angegeben, wie kann ich das möglichst zentral ändern? Ich hatte an Excel gedacht, hat bei mir aber mit der CSV Darstellung nicht funktioniert.
Hat da jemand einen Vorschlag?
2. Die Klemmendefinition ist bei vielen Klemmen noch auf Durchgangsklemme gestellt, da gab es doch mal ein Tool zum umstellen, gibt es das auch für die Version 2.7?
Für Hilfe bin ich ich sehr dankbar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

susi 7
Mitglied
Elektrotechnikermeisterin


Sehen Sie sich das Profil von susi 7 an!   Senden Sie eine Private Message an susi 7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für susi 7

Beiträge: 1344
Registriert: 31.12.2004

Eplan 5 Prof
5.20 - 5.70SP1HF2
Electric P8 2.6 HF4
Windows XP + WIN 7

erstellt am: 14. Jan. 2018 16:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ziegelpeter 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
guck Dir das Tool mal an
https://shopforprocess.com/eplan/anwendungen/managepartsatxlsx

------------------
Gruss Susi

*** wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ***

[Diese Nachricht wurde von susi 7 am 14. Jan. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ziegelpeter
Mitglied
Elektromeister/Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von ziegelpeter an!   Senden Sie eine Private Message an ziegelpeter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ziegelpeter

Beiträge: 32
Registriert: 29.05.2007

Eplan 5.7 SP1/ Eplan P8 1.9.10 /2.1/ 2.2/ 2.3 /2.4/2.5/2.6/2.7/AutocadLT 2007

erstellt am: 14. Jan. 2018 19:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

HalloSusi,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Gibt es so etwas auch ohne so hohe Kosten? Ich glaube nicht das meine Vorturner das ausgeben, obwohl es schon toll ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PR24
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von PR24 an!   Senden Sie eine Private Message an PR24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PR24

Beiträge: 236
Registriert: 04.02.2016

erstellt am: 15. Jan. 2018 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ziegelpeter 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von ziegelpeter:
Gibt es so etwas auch ohne so hohe Kosten?

Die Kosten sind relativ - zumal es sich um eine Firmenlizenz handelt.
Wer regelmäßig Artikel bearbeiten muss kennt die aufwendige Arbeit in Eplan.
Da ist Excel das bessere Werkzeug und das genannte Tool nur zu empfehlen.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

susi 7
Mitglied
Elektrotechnikermeisterin


Sehen Sie sich das Profil von susi 7 an!   Senden Sie eine Private Message an susi 7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für susi 7

Beiträge: 1344
Registriert: 31.12.2004

Eplan 5 Prof
5.20 - 5.70SP1HF2
Electric P8 2.6 HF4
Windows XP + WIN 7

erstellt am: 15. Jan. 2018 14:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ziegelpeter 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo nochmal,

die Kosten sollte man ruhig mal in Arbeitsueit umrechnen, hoch sind die nicht im Vergleich zum Nutzen.

Beispiel: Baugruppen für Befehls - und Meldegeräte editiere ich in dem ich eine Anlege, die exortiere und daraus die nächsten 50 mache. Das geht um ein vielfaches Schneller als diese einzeln zu erstellen.

Ansonsten kannst Du nur versuchen Dir sowas ich Handarbeit mit XML oder CSV Export selber zu bauen.

------------------
Gruss Susi

*** wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ***

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Shrek77
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Shrek77 an!   Senden Sie eine Private Message an Shrek77  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Shrek77

Beiträge: 287
Registriert: 20.06.2005

EPLAN 5.70
Electric P8 2.7
Pro Panel 2.7

erstellt am: 15. Jan. 2018 14:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ziegelpeter 10 Unities + Antwort hilfreich

Um nur den Hersteller zu ändern, kannst du das doch direkt in der Artikelverwaltung machen. Filter auf PHOE..stell um auf Listenansicht, markiere alle Artikel und ändere in einem Rutsch an allen Artikeln den Hersteller.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HOC
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HOC an!   Senden Sie eine Private Message an HOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HOC

Beiträge: 1233
Registriert: 14.06.2004

5.70 Prof
P8 2.7.3 HF7

erstellt am: 15. Jan. 2018 14:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ziegelpeter 10 Unities + Antwort hilfreich


Edit_Artikelnr.jpg

 
Zitat:
Original erstellt von ziegelpeter:
.. Ich hatte an Excel gedacht, hat bei mir aber mit der CSV Darstellung nicht funktioniert...

Hallo Ziegelpeter,
woran scheitert es denn bei der Bearbeitung mit Excel?

Als Alternative verwende dann doch das XML-Format:
markiere alle PHOE-Artikel > RMT > Exportieren Dateityp XML
öffne diese Datei mit einem Editor z.B. Notepad++ und ersetze diesen Text
Anschießend Importierst du wieder das XML  Extras > Importieren > Dateityp XML

Jetzt hast du die Phönix-Artikel doppelt in deiner Datenbank, die alten kannst du einfach löschen

Die Klemmendef. könntest du auch auf diese Weise korrigieren, einen korrekten und einen fehlerhaften Artikel exportieren,
und schon kannst du sehen, welche Eigenschaft du ersetzen muss.

------------------
Grüße
HOC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charmin
Mitglied
CAx, PLM Admin


Sehen Sie sich das Profil von Charmin an!   Senden Sie eine Private Message an Charmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charmin

Beiträge: 266
Registriert: 26.11.2014

erstellt am: 16. Jan. 2018 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ziegelpeter 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich geh normalerweise auch über den Weg des XML Exports. Diese XML Datei kannst du dann mit jedem beliebigen Editor bearbeiten.
Mit Suchen und Ersetzen kannst du dort elegant Änderungen durchführen.
Anschließend kannst du das XML wieder in EPLAN importieren.
Dort kannst du nur vorhandene Datensätze ändern setzen und deine weiteren Stammdaten bleiben unberührt.

Ich denke das eine kostenpflichtige Lösung erst Sinn macht, wenn wirklich ständig Änderungen an den Stammdaten durchgeführt werden.

Gruß
Charmin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ziegelpeter
Mitglied
Elektromeister/Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von ziegelpeter an!   Senden Sie eine Private Message an ziegelpeter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ziegelpeter

Beiträge: 32
Registriert: 29.05.2007

Eplan 5.7 SP1/ Eplan P8 1.9.10 /2.1/ 2.2/ 2.3 /2.4/2.5/2.6/2.7/AutocadLT 2007

erstellt am: 26. Jan. 2018 15:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
vielen Dank für die Beiträge, haben mir geholfen das Problem zu lösen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HKXVZBi
Mitglied
Konstruktion Elektroplanung


Sehen Sie sich das Profil von HKXVZBi an!   Senden Sie eine Private Message an HKXVZBi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HKXVZBi

Beiträge: 1378
Registriert: 27.01.2010

i7-3770 3.40GHz, 8192MB RAM
Radeon Pro WX5100
3xHP Z24i
Software:
MS Win 10 64Bit
MS Office 2010
------
ePlan 5: 5.70
ePlan Electric P8
Menüumfang: ǝʇɹǝdxǝ

erstellt am: 19. Dez. 2018 10:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ziegelpeter 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo ich hab noch einen Hinweis der eventuell helfen könnte beim ex-/import via csv
als Trennzeichen ist hier "," angegeben beim import nach excel klappt das auch noch ganz gut da man hier als Trennzeichen ebenfalls "Komma" wählen kann, wenn man diese Datei dann aber als CSV (Trennzeichen-getrennt) (*.csv) speichern möchte werden die Kommas durch Semikolons ersetzt, hier hilft nur die [URL=Regioneinstellung ]https://so-arbeiten-wir-morgen.de/kurztipp-trennzeichengetrennte-csv-datei-mit-komma-statt-mit-semikolon/[/URL] am PC zu ändern z.B. auf Englisch USA, hier verwendet Excel statt Semikolon ein Komma als Trennzeichen, dann klappst auch mit dem export

EDIT
Umlaute können so nicht übertragen werden 
------------------
Gruß
Marco

---------------------------------
Es gibt Dinge im Leben die kommen und gehen, aber Ruhm und Fitness bleiben einem für immer erhalten!

[Diese Nachricht wurde von HKXVZBi am 19. Dez. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz