Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  EPLAN vs. Aucotec EB

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   EPLAN vs. Aucotec EB (3069 mal gelesen)
Carlos 87
Mitglied
Elektortechniker

Sehen Sie sich das Profil von Carlos 87 an!   Senden Sie eine Private Message an Carlos 87  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Carlos 87

Beiträge: 2
Registriert: 24.02.2017

erstellt am: 15. Sep. 2017 13:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

wir wollen eine neue CAE System einführen. Aktuell arbeiten wir leider noch mit ELCAD.

Zu Auswahl stehen EPLAN und Aucotec EB.

Die Vorteile von EPLAN sind mir bekannt!

Mich würden die Vor- bzw. eher die Nachteile von Engineering Base interessieren.
Ich hoffe Ihr könnt mir etwas Input geben.

Vielleich gibt es ja auch ein paar Nutzer die bereits schon von ELCAD auf EPLAN umgestiegen sind,
die hier evtl. etwas darüber erzählen können, was gut bzw. nicht gut funktioniert hat, bzw. was heute mit EPLAN besser sit und warum die diesen Weg gewählt haben.

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1267
Registriert: 22.10.2013

EPLAN Electric P8 - Professional 2.8 + alle Addons

erstellt am: 15. Sep. 2017 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Carlos 87 10 Unities + Antwort hilfreich

Ohne Werbung für EPLAN machen zu wollen ... ich hatte mal eine interessante Grafik gesehen wo einige tausend Unternehmen gefragt wurden, da hatte EPLAN ein "Monopol" Anteil von über 80% ...

Wenn du hier das Forum siehst und vergleichst ...
Engineering Base ... 460 Themen ... 2.360 Beiträge
EPLAN P8 ... 10.922 Themen ... 64.586 Beiträge
du wirst im EPLAN Bereich deutlich mehr Hilfe erwarten können.

in den letzten etwa 10 jahren bin ich in vielen Unternehmen rumgekommen und da waren bis auf 2-3 Firmen wo parallel WSCAD, ELCAD oder RuPlan eingesetzt wurde zu ... rate mal? richtig zusammen mit EPLAN, weil alle umgestiegen sind.

Wenn du jetzt im EPLAN Forum fragst nach "Mich würden die Vor- bzw. eher die Nachteile von Engineering Base interessieren." ... verwirrt es mich grad ein wenig :P frag doch im EB Forum?

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

winnman
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von winnman an!   Senden Sie eine Private Message an winnman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für winnman

Beiträge: 38
Registriert: 19.01.2012

erstellt am: 15. Sep. 2017 17:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Carlos 87 10 Unities + Antwort hilfreich

Vor einigen Jahren war das bei uns auch ein Thema.

Bei uns wird Ruplan und Eplan schon seit ewigen Zeiten parallel eingesetzt.

Ziel sollte der Umstieg auf EB sein.

Nachdem Aucotec es nicht schaffte ca. 4 A4 Seiten Probleme zu lösen die meist auf die Verwendung von Visio zurückzuführen waren,
die Konvertierung der Eplan Projekte zu EB unbrauchbar waren und dann auch bei der Konvertierung der Ruplan Projekte jämmerlich versagte wurde folgende Entscheidung gefällt:

Alles was neu projektiert wird erfolgt auf Eplan.
Werden an Anlagen die in Ruplan projektiert sind "kleinere" Änderungen gemacht, dann in Ruplan.

EB hat zwar wirklich gute Ansätze, aber durch Visio haben die sich da einen massiven Klotz ans Bein gebunden.

Man konnte damit einfach nicht vernünftig arbeiten.

------------------
Strom funktioniert nur mit Rauch / Bewies: Tritt Rauch aus, funktioniert auch die Baugruppe nicht mehr

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ew700441
Mitglied
Elektrokonstruktion


Sehen Sie sich das Profil von ew700441 an!   Senden Sie eine Private Message an ew700441  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ew700441

Beiträge: 577
Registriert: 17.04.2003

Eplan P8 Select V.2.6
Elcad 7.2.1
Eplan P8 Compact V.2.7 (Hausgebrauch)

erstellt am: 18. Sep. 2017 08:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Carlos 87 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir sind auch vor einigen Jahren von Elcad auf Eplan umgestiegen.
Dieses hat allerdings noch mein Vorgänger entschieden.
Ich bin damals eingestellt worden, weil ich aus der Elcad-Richtung kam, und dann das, Eplan, wie kompliziert.........
Aber nun bin ich der Meinung das der Schritt doch ganz gut war. Schon alleine weil Eplan Datenbank-Orientiert ist und man sich (fast) alles an jeder Stelle rausgreifen kann was man mal eingegeben hat.

Allerdings finde ich es nicht so toll wie die Finanzpolitik von Eplan ist. Ich habe eben gelesen dass es 80% sein sollen!
Das nutzen sie auch extrem aus, finde ich.
Natürlich soll die Forschung und Programmierung auch bezahlt werden, aber ich habe, für den Hausgebrauch, auch Eplan.
Dieses ist nach einem Jahr hinfällig, wenn man nicht den Wartungsvertrag hat. Natürlich kann man mit diesem mehr nutzen, und ich habe ihn auch, aber eben dieser muss auch bezahlt werden, gilt immer 2 Jahre und man muss dieses Geld auch erst einmal verdienen.

Also, Ergebnis: Eplan ist super, die Finanzpolitik finde ich, auf Grund ihrer Monopolstellung, etwas abgehoben.
Da muss man vorsichtig sein, dass auf Grund dieser Sache nicht andere Zeichenprogramm-Hersteller doch Oberwasser gewinnen.
Es gibt auch andere, die wiederum mehr in die Grundbasis reinpacken, wie zB den Montageplatten-Aufbau, ein-Polige Darstellung, Klemmleistenübersicht und und und.....

Gruß
Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_hans
Ehrenmitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1503
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 18. Sep. 2017 08:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Carlos 87 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

von einem Dienstleister der unter anderem mit ruplan, eplan, eb zu tun hat habe ich die aussage bekommen, dass eb die Zukunft sein wird weil anscheinend alles in einer db beisammmen ist.
aucotec kann vor allem auf die Erfahrung mit ruplan zurückgreifen (ich arbeite mit dem Programm seit 30 jahren) und ruplan speichert das ganze projekt auch in gerade mal 9 Dateien.

wegen der anzahl der beiträge: da sollte man mal schauen was in den beträgen gefragt wird. liegts an der Qualität vom Programm, oder wie anwenderfreundlich ist es oder ist die hilfe so schlecht.

ich hab schon von frimen gehört die sind von eb auf eplan umgestiegen, genauso gibt es firmen die haben eplan gemüllt und haben mit eb weitergemacht.

ich persönlich würde als auswahlkriterium noch den Support miteinbeziehen.

ist der Support super kann man auch aus einem schlechten Programm was machen.

ein anderer punkt ist die weitergabe der Daten an den kunden.
wir haben kunden die wollen eplan originaldaten (Daten werden geprüft auf Version usw.) haben. da kann man nicht aus.

ich hab gehört dass eb in Zukunft (oder eh jetzt schon) die Artikel im edz-format übernehmen kann.

------------------
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 bis V2.7

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cae-group.de
Mitglied
Dipl.-Ing. Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von cae-group.de an!   Senden Sie eine Private Message an cae-group.de  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cae-group.de

Beiträge: 197
Registriert: 16.06.2006

EPLAN P8 Reloaded

erstellt am: 18. Sep. 2017 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Carlos 87 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,
aus meiner Sicht sprechen verschiedene Themen gegen EB.

A) EB ist ein Aufsatz auf Microsoft Visio. Und, wenn irgendwann der Umsatz bei Microsoft Visio nicht paßt, wird das abgekündigt. Es interessiert Microsoft sicherlich nicht, das es da einen Aufsatz aus Deutschland gibt.
Der Ansatz von EPLAN P8 ist deshalb: Keine Abhängigkeiten von Datenbanken von Dritt-Herstellern.
B) Die Konvertierung von ELCAD zu EB funktioniert nicht perfekt.
Da stellt sich dann die Frage nach kompletten Wechsel.
C) Finde mal einen externen Dienstleister zu EB für Auftragsspitzen.

LG, RW

------------------
www.cae-group.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_hans
Ehrenmitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1503
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 18. Sep. 2017 09:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Carlos 87 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

zu a: SQL-Server? Access Artikel db?
nicht mal Microsoft empfiehlt Access in der 64-bit Version

------------------
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 bis V2.7

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cae-group.de
Mitglied
Dipl.-Ing. Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von cae-group.de an!   Senden Sie eine Private Message an cae-group.de  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cae-group.de

Beiträge: 197
Registriert: 16.06.2006

EPLAN P8 Reloaded

erstellt am: 18. Sep. 2017 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Carlos 87 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Projektdatenbank ist unabhängig von Drittlieferanten

------------------
www.cae-group.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

robroy55
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbständiger Konstrukteur Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von robroy55 an!   Senden Sie eine Private Message an robroy55  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für robroy55

Beiträge: 2505
Registriert: 13.07.2005

Elcad V5/V7 Prof.
EngineeringBase V6 Prof./Power/EVU
Eplan V5/P8 Prof.
Sigraph(SPEL-D) V5/V8/V9/V10
Wscad V4/V5/Suite Prof.
Ruplan V4.7/V4.8 Std/EVU
Autocad LT 2007

erstellt am: 19. Sep. 2017 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Carlos 87 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wie Du an meiner Systeminfo siehst arbeite ich mit allen führenden Systemen am Markt. Ein Vergleich ist immer schwer machbar, da jeder Kunde andere Anforderungen hat (ich kann davon ein Lied singen  ).

Der größte Vorteil von Eplan ist wohl seine relativ leichte Handhabung. Eplan verzeiht sehr viel, auch wenn man es nicht völlig richtig einsetzt. Die Verbreitung ist nur für Dienstleister interessant, ansonsten sagt es nur aus dass Eplan gute Verkäufer hat. Die Beiträge auf CAD.de zeigen zu einem gewissen Teil dass hier gerne auf die Schulung der Mitarbeiter in den Firmen verzichtet wird. Bei den Preisen kann ich das auch nachvollziehen.

2015 habe ich Siemens bei der Einführung von EB unterstützt. Hier sind die Bereiche Hoch-, Mittelspannung und Automatisierung auf EB umgestiegen. Das führt natürlich dazu dass der Entwicklungsdruck bei Aucotec steigt. Ein großer Nachteil von EB ist die mangelnde Umsetzung von anderen CAE-Systemen nach EB. Deshalb hat auch Siemens beschlossen nur neue Projekte in EB zu machen, alte werden weiterhin mit Elcad gepflegt. Auch die Übergabe von Daten (z. B. von Dienstleistern) ist schwierig und fehlerbehaftet. Ansonsten kann man mit EB sehr gut arbeiten und bei gut erstellten Grundlagen ist es sicherlich ein Top-System. Auch EB arbeitet übrigens objektorientiert, d. h. Du kannst Daten überall ändern (z. B. im Klemmenplan ändern ohne in den Stromlaufplan zu müssen).

Zum Schluss noch eine Bemerkung zu Datenbanken. Alle CAE-Systeme verwenden mittlerweile externe Anbieter, ob die nun Access, Objektstore oder sonst wie heißen. Abhängigkeiten gibt es immer, auch wenn diese intern benutzt werden.

Auch wenn ein Trittanbieter eine Software abkündigen würde heißt das nicht, dass dann keine Alternative für Visio in EB erstellt würde. Sowas geschieht, wenn überhaupt, nicht von heute auf morgen (bestes Beispiel MS Betriebssysteme).

------------------
Grüße aus Frangn
Rob

Habe keine Angst etwas Neues im Leben auszuprobieren.
Denke einfach daran, dass Amateure die Arche erbaut haben und Profis die Titanic.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

django
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrokonstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von django an!   Senden Sie eine Private Message an django  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für django

Beiträge: 2438
Registriert: 12.02.2002

EPLAN 3.33
EPLAN 5.xx
P8 1.9.6
P8 1.9.10
P8 1.9.11
P8 2.0.9
alle Prof.

erstellt am: 19. Sep. 2017 10:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Carlos 87 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von cae-group.de:
Guten Morgen,
aus meiner Sicht sprechen verschiedene Themen gegen EB.

A) EB ist ein Aufsatz auf Microsoft Visio. Und, wenn irgendwann der Umsatz bei Microsoft Visio nicht paßt, wird das abgekündigt. Es interessiert Microsoft sicherlich nicht, das es da einen Aufsatz aus Deutschland gibt.
Der Ansatz von EPLAN P8 ist deshalb: Keine Abhängigkeiten von Datenbanken von Dritt-Herstellern.
B) Die Konvertierung von ELCAD zu EB funktioniert nicht perfekt.
Da stellt sich dann die Frage nach kompletten Wechsel.
C) Finde mal einen externen Dienstleister zu EB für Auftragsspitzen.

LG, RW


Fast alles richtig. Leider wird übersehen das EPLAN ja mit einer DB (Informix) arbeitet die es schon lange nicht mehr so gibt. Der Kernel für diese DB stammt noch aus Zeiten von MS-DOS !!!! EPLAN ist schon ganz brauchbar wenn so manche Stolpersteine nicht wären. Immer auf neue Version setzen ist niemals gut. Alle "großen" Firmen warten mit Umstiegt immer erst bis es einen SP gibt. Data Portal geht meist immer nur mit der neuesten Version was diesmal nicht an EPLAN liegt sondern an der Software mit der es programmiert wird. Ich arbeite mit der 2.2 und die langt für alles. Es wird immer mehr reingepackt bzw. kommt wieder raus weil es die User haben wollen. Das liegt an der Teilnahme zur Datenübermittlung wie man arbeitet. Das das nicht Praxisnah ist sollte auch EPLAN klar sein aber wird nicht bzw. kaum beachtet. Mache das jetzt schon seit über 30 Jahren und weis wovon ich rede. Man schauen was die Zukunft so bringt....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cae-group.de
Mitglied
Dipl.-Ing. Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von cae-group.de an!   Senden Sie eine Private Message an cae-group.de  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cae-group.de

Beiträge: 197
Registriert: 16.06.2006

EPLAN P8 Reloaded

erstellt am: 19. Sep. 2017 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Carlos 87 10 Unities + Antwort hilfreich

Objectstore ist auch ein gutes Beispiel, wie schlecht das Thema Datenbanken von Dritten ist.
Objectstore wurde verkauft, der Käufer hat die Pflege eingestellt, keine Migrationsmöglichkeiten ermöglicht, schlicht und einfach eingestelt.

Objektstore ist nur bis Win XP supported.
Eplan 21-Anwender (dessen Basis Objectstore ist) haben da sicherlich Themen.

------------------
www.cae-group.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_hans
Ehrenmitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1503
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 19. Sep. 2017 10:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Carlos 87 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

da kann ich dir nur recht geben.

man sollte sich das aussuchen was man braucht und nicht was ein anderer glaubt das es sinnvoll ist.

wenn es genügt nur pläne auf papier an die Fertigung zu liefern genügt auch noch der tuschestift wenn es unterm strich schneller geht.
da stimmt dann wenigstens gleich der klemmenplan auf anhieb.

------------------
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 bis V2.7

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cae-group.de
Mitglied
Dipl.-Ing. Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von cae-group.de an!   Senden Sie eine Private Message an cae-group.de  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cae-group.de

Beiträge: 197
Registriert: 16.06.2006

EPLAN P8 Reloaded

erstellt am: 19. Sep. 2017 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Carlos 87 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von django:
Leider wird übersehen das EPLAN ja mit einer DB (Informix) arbeitet die es schon lange nicht mehr so gibt.

Informix war damals bei EPLAN 5.

Das erklärte Entwicklungsziel bei P8 war: Der Kern (sprich die Projekte) sind unabhängig von externen Datenbank-Anbietern.

------------------
www.cae-group.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_hans
Ehrenmitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1503
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 19. Sep. 2017 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Carlos 87 10 Unities + Antwort hilfreich

und haben sie es geschafft?

ich glaube die Diskussion gleitet etwas ab.

------------------
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 bis V2.7

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1267
Registriert: 22.10.2013

erstellt am: 19. Sep. 2017 14:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Carlos 87 10 Unities + Antwort hilfreich

@ew700441
das mit den 80% habe ich vor einigen Jahren einer Studie entnommen. weis nicht ob es mittlerweile vielleicht 70, 75 oder gar 85 oder 90% in deutschland sind. Auf alle Fälle ja das nutzen sie aus aber man sieht "Ohne Werbung für EPLAN machen zu wollen" - man macht sie, weil sie einfach von den systemen welche ich kenne am vorteilhaftesten sind. aber ja sie nutzen es (teilweise) leider aus :-x
könnte alles anders laufen, aber es geht auch ohne wartungsvertrag. aber man hat dann halt nicht das jährliche update. den Service nutze ich zwar gelegendlich, aber hilfe ist leider als langjähriger EPLANer vom Support nicht so berauschend.
Angesichts der anderen CAD und CAE Softwarelösungen ist allerdings die Preis auch "normal" - da ist die ganze Branche schuld. Wenn man bedenkt, dass die IT-Unternehmen in der Bankenbranche teilweise 1500 bis 2000 Euro Stundensatz haben ist es doch relativ human.

@cae-group.de
wenn man cad_hans glauben schenken darf ist EB die zukunft, das glaube ich kaum, da viel zu viel schon komplett abhängig von EPLAN sind. viele verlangen EPLAN Daten, und und und. bin voll auf deiner Wellenlänge.

@robroy55
da muss ich dir recht geben. 10.000 bis 30.000 Euro für EPLAN ausgeben aber keine 5.000 für die Schulung der Mitarbeiter. Das ist bei 90% der Firmen so gewesen wo ich war. Auch in meinen - ich hab mir alles selbst beigebracht und bringe jetzt das wissen den Leuten bei, fehlerfreie Dokumentationen und Pläne zu erzeugen, damit man alles auswerten kann. Aber jeder hat auch wieder andere Vorstellungen von der Umsetzung.

@django
Ich teste neue EPLAN Versionen erst ein paar Wochen/Monate, bevor ich Sie bei den anderen Konstruktionsmitarbeitern installiere und einsetze für die Zukunft. Du hast recht, dass sowas sehr viel "******e" produzieren kann! 
Generell gab es allerdings nie ein richtig "negatives" Versionsupdate. alles hatte einen positiven Effekt, wenn auch das ein oder andere "rausgeworfen" wurde, wo ich sage "hätte man es nur drin gelassen" - aber es fällt mittlerweile gar nicht mehr auf, da es doch anderweitig wieder aufgetaucht ist.

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

winnman
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von winnman an!   Senden Sie eine Private Message an winnman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für winnman

Beiträge: 38
Registriert: 19.01.2012

erstellt am: 19. Sep. 2017 21:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Carlos 87 10 Unities + Antwort hilfreich

Einer der Gründe warum wir seinerzeit auf Eplan umgestellt haben (P5) war eigentlich das man mit unterschiedlichen Versionen andere Projekte in einer anderen Version bearbeiten konnte.

Leider ist das mit P8 vollständig verschwunden.

Es ist mir auch heute noch nicht ersichtlich warum ich mit P 2.5 ein Projekt aus 2.6 nicht öffnen und bearbeiten kann.

Eplan sollte da dran arbeiten das so etwas ermöglicht wird.

Nur weil ein Zulieferer auf eine neuere Version umstellen will, soll ich Projekte die an Kunden gehen in einer Version liefern mit der der Kunde nicht arbeiten kann? (weil der aus verständlichen Gründen nicht umstellen will)

Das ist einfach "Schrott"

------------------
Strom funktioniert nur mit Rauch / Bewies: Tritt Rauch aus, funktioniert auch die Baugruppe nicht mehr

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1267
Registriert: 22.10.2013

EPLAN Electric P8 - Professional 2.8 + alle Addons

erstellt am: 19. Sep. 2017 21:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Carlos 87 10 Unities + Antwort hilfreich

wenn dem so ist hab ich bei EPLAN 5 irgendwas verpasst. Gut ich hab nicht lange damit gearbeitet aber man konnte doch mit einer alten Version die Pläne der neuen Versionen nicht bearbeiten oder war das echt so? - wie gesagt hab damit nicht viel/lang zu tun gehabt.

warum das nicht geht ist einfach nur logisch, jedenfalls für mich - wenn du mit 2.6 etwas bearbeitest mit funktionen, bibliotheken, ... der version 2.6 wie willst du da was mit 2.5 bearbeiten wenn dort diese funktion und sonst was gar nicht implementiert, vorhanden ist?

du müsstest also einen "hotfix" für 2.5 entwicklung mit den funktionien usw von 2.6 und wärst inhaber der 2.6 obwohl du womöglich gar kein service-vertrag hast!?

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_hans
Ehrenmitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1503
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 20. Sep. 2017 07:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Carlos 87 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

doch das war so.
die letzte eplan 5 Version war 5.7
mit dieser Version erstellte pläne konnte man auch noch mit version 5.2 oder so öffnen.
manchmal musste man querverweis Dateien löschen und neu erstellen weil sich das Format geändert hatte, aber es war möglich.

warum nicht jede Version genutzt wurde:
ganz einfach. 5,3 hatte z.b. einen bug: projekt von 5.2 auf 5.3 übernommen, Inhaltsverzeichnis neu generiert, Inhaltsverzeichnis war da aber di ganzen seiten wurden gelöscht.
so viel zum Thema, dass es keine schlechten Erfahrungen zu neuen Versionen gibt.

ps. es gibt auch noch andere Programme diese Abwärtskompatibilität haben

------------------
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 bis V2.7

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1267
Registriert: 22.10.2013

erstellt am: 20. Sep. 2017 11:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Carlos 87 10 Unities + Antwort hilfreich

Das mit dem 5er EPLAN wusste ich bisher nicht.
das es keine Probleme bisher gab für mich kann ich auch nur für P8 bestätigen.

Kann man lesend 2.6er Projekte mit 2.4 öffnen?
Abwärtskompatibel ist P8 - nur nicht "Aufwärtskompatibel" - jedenfalls bearbeitend.

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Klabauterfrau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Klabauterfrau an!   Senden Sie eine Private Message an Klabauterfrau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Klabauterfrau

Beiträge: 463
Registriert: 15.04.2014

EPLAN 5.70 SP1
EPLAN P8 V2.7 Professional
Windows 10 Enterprise 64 Bit

erstellt am: 20. Sep. 2017 13:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Carlos 87 10 Unities + Antwort hilfreich

P8 ist abwärtskompatibel???

------------------
Der tägliche Eplan P8 Kampf: abgleichen – aktualisieren – vervollständigen – exportieren – importieren – abgleichen – aktualisieren – vervollständigen – exportieren - importieren– abgleichen – aktualisieren – vervollständigen…

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1267
Registriert: 22.10.2013

erstellt am: 20. Sep. 2017 14:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Carlos 87 10 Unities + Antwort hilfreich

Abwärtskompatibel = mit P8 2.7 kannst du P8 2.4 Projekte öffnen ...
Aufwärtskompatibel wäre mit P8 2.4 kannst du P8 2.7 Projekte öffnen

gut evtl definiert ihr Abwärtskompatibel von der Projektseite :-x dann ist es Aufwärtskompatibel

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



CAD-Planer (m/w/d)

Die Wurm-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Automatisierungssystemen für Kälteanlagen und Gebäudetechnikmanagement im Lebensmittelhandel. Als Teil der Wurm-Gruppe ist GTM der MSR-Spezialist für die Gebäudetechnik und projektiert rund 300 konkrete Märkte pro Jahr mit Hardware, Software und Schaltschränken. An unserem Standort in Remscheid bieten wir ein vielfältiges Spektrum, ...

Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
Klabauterfrau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Klabauterfrau an!   Senden Sie eine Private Message an Klabauterfrau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Klabauterfrau

Beiträge: 463
Registriert: 15.04.2014

EPLAN 5.70 SP1
EPLAN P8 V2.7 Professional
Windows 10 Enterprise 64 Bit

erstellt am: 20. Sep. 2017 16:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Carlos 87 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie auch immer.
Jedenfalls ist auch das nur eine einmalige Angelegenheit.

------------------
Der tägliche Eplan P8 Kampf: abgleichen – aktualisieren – vervollständigen – exportieren – importieren – abgleichen – aktualisieren – vervollständigen – exportieren - importieren– abgleichen – aktualisieren – vervollständigen…

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz