Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Klemmen_Zuordnung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Klemmen_Zuordnung (1437 mal gelesen)
JJimenez
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von JJimenez an!   Senden Sie eine Private Message an JJimenez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JJimenez

Beiträge: 35
Registriert: 24.08.2017

erstellt am: 24. Aug. 2017 17:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Example_A.JPG


Example_B.JPG


Example_C.JPG

 
Hallo Zusammen,

ich bin relativ neu mit dem Programm. Es geht um die Darstellung und Zuordnung von Klemmen in EPLAN. Ich bin fast Hoffnungslos mit dem Thema. 

Die Hauptsache (siehe Anhang) ist dass ich kreiere durch die Klemmenleisten Navigator. Ich habe eine Klemmenleiste (X10.2)mit 10 Klemmen.
Die Hauptsache ist das wenn ich alle Klemmen Zusammen erstelle dann das Programm ordnet alle Klemmen an die X10.2 zu. Wenn aber ich verschiebe wie in der 2 Bild sind die Klemmen von die Leiste weg.

Wenn ich versuche durch die Eigenschaften die Zuordnung zu erstellen. Es geht nicht. Zum Beispiel die Klemme n°3 ist KORREKT dargestellt und wird das Feld Sichtbares BMK leer und nur die Bezeichnung 3 auf dem Stromlaufplan dargestellt. 
Aber die Klemme n°2 wenn ich die lösche die Sichtbares BMK Feld dann wird wieder die Klemmen nicht zur die Leiste X10.2 zugeordnet.

Kann man nur das BMK auf die erste Klemme. Ohne die Notwendigkeit jeder Zeit der Name der Leiste darzustellen?

Was mache ich falsch? das passiert mir immer

Grüße
Joan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pinocchio007
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Pinocchio007 an!   Senden Sie eine Private Message an Pinocchio007  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pinocchio007

Beiträge: 6
Registriert: 17.08.2017

Eplan P8 2.7
Pro Panel
Fluid

erstellt am: 24. Aug. 2017 18:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JJimenez 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin erstmal.
Also die Klemmen erstellst du ja im Klemmennavigator mit Rechtsklick -> neue Klemmen(Geräte). Dann die Klemmen als Artikel aussuchen, die Nummerrierung angeben und dann hast du unplatzierte Klemmen im Navigator.
Die kannst du dann ja per Drag & Drop aus dem Navigator ziehen und im Plan platzieren. Das BMK kommt dann ja automatisch mit, wenn du die Klemme platzierst. Bei direkt nebeneinander liegenden Klemmen übernimmt er das BMK von der linken Klemme.

Dein Navigator sagt aber bei dir, dass die platzierte Klemme nicht zur Funktionsschablone passt. Guck dir mal die Logik der Klemmen bzw. die Funktionsdefinition an.
Klemmen ist ein heikles Thema. Wobei Stecker noch schlimmer sind :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pinocchio007
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Pinocchio007 an!   Senden Sie eine Private Message an Pinocchio007  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pinocchio007

Beiträge: 6
Registriert: 17.08.2017

Eplan P8 2.7
Pro Panel
Fluid

erstellt am: 24. Aug. 2017 18:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JJimenez 10 Unities + Antwort hilfreich

Du kannst bei den platzierten Klemmen das richtige BMK bei "sichtbares BMK" eintragen und dann im Reiter "Anzeige" die Anzeige des BMK an der Klemme wo es nicht sichtbar sein soll entweder Löschen oder auf unsichtbar stellen.
Wenn du eine Klemme im Plan verschiebst, so verliert sie ihr BMK, bzw. übernimmt das von der Klemme die links daneben ist. Ist keine Klemme mehr da hat die Klemme das BMK z.B. =Anlage +S1 -? und der Klemmennavigator spielt verrückt .

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JJimenez
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von JJimenez an!   Senden Sie eine Private Message an JJimenez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JJimenez

Beiträge: 35
Registriert: 24.08.2017

erstellt am: 25. Aug. 2017 07:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Beispiel_01.JPG


Beispiel_02.JPG


Beispiel_03.JPG

 
Moin,

vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe wie Sie gesagt haben einen neuen Klemmen (Geräte)... eingetragen mit zum Beispiel 10 Klemmen. (Name: X10.22, siehe Fotos).
Jetzt mache ich per Drag&Drop die Platzierung der Klemmen auf die Zeichnung.

Aber wie Sie sehen es kommt immer noch dasselbe Problem, den Name der Klemme (-X10.22) kommt immer noch. Die Klemme 1,3,5,7 sind alle mit dem Name gekennzeichnet. Zum Beispiel die Klemme 8,9 und 10 hat das Programm erkannt.
Wenn ich versuche die Klemmen 1,3,5,7 zu bearbeiten und das Sichtbares BMK weg zu haben dann ist die Anlage und Einbauort weg. Außerdem sind infolgedessen von dem Navigator unter der Klemme -X10.22 weg und gehen unter den Bezeichnung Ohne Strukturkennzeichen
Siehe Beispiel_3 (Foto)


2. Frage: (Ich bin ziemlich neu mit dem Programm)

-Was ist die unterschied zwischen mit Steg oder mit?
- Was ist der Unterschied zwischen eine Klemme X2_2 oder X3_2. Ich verstehe leider es nicht. Alle Klemmen sind mit 2 Anschlüsse, wieso hat eine klemme X3_1 drei Anschlüsse

Grüße
Joan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christof G
Mitglied
Steuerungstechniker


Sehen Sie sich das Profil von Christof G an!   Senden Sie eine Private Message an Christof G  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christof G

Beiträge: 960
Registriert: 09.11.2006

EPlan Electric P8 2.8 Build 12754
EPlan 5.70 SP1 HF2 Prof.
Win7 SP1 Prof. 64Bit

erstellt am: 25. Aug. 2017 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JJimenez 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Joan,

in deinem Bildchen "Example B" sieht man die Einstellung:
BMK-Übernahme Suchrichtung: Alternativ zur Normblattausrichtung.
Das bedeutet diese Klemme sucht das BMK von auf der exakten Linie nach oben.
Steht da: Entsprechend der Normblattausrichtung,
wird auf der exakten waagrechten Linie/Koordinate gesucht.
Eplan verzeiht hier nicht die geringste Abweichung der x bzw. y Koordinate.
Findet die Klemme in diese Richtungen nichts und du löscht das sichtbare BMK, dann hat die Klemme auch kein BMK.

Gruß Christof

PS: Steg verstehe ich als die Brücke, dich ich zu den Klemmen bestellen kann, um mehrere nebeneinanderliegende Klemmen ohne Draht zu verbinden. Der Unterschied liegt nicht in der Funktionsdefinition der KLemme, sondern auf demselben Register unter Logik.

------------------
alles wird gut!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 737
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Professional 2.5.4
Eplan P8 Professional 2.7.3 HF4
Win 10 Pro
Office 2010 64bit

erstellt am: 25. Aug. 2017 14:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JJimenez 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Joan

Der dritte Anschluss oder auf noch der vierte ist für die Stegbrücke. Wenn Du diese quer gezeichnet haben möchtest.
Am besten ist du gehst mal über die Symbole und setzt dir dann ein paar Klemmen (ohne Artikel) in den Plan.
Drücke auf der Tastatur die Taste "Insert". Da kannst Du welche auswählen.

Um die Logik zu sehen, würde ich Dir Empfehlen auf die Einstellungen der Klemme (Doppelklick) zu gehen und im Reiter "Symbol / Funktionsdaten" auf den Button "Logik" klicken. Dann siehst Du die sichtbaren und unsichtbaren Anschlüsse. Letztere für Steckbrücken.

Soweit einer der ersten Schritte....

Falls Du eine Klemme absetzten möchtest mit Artikel gibt es auch noch die Möglichkeit direkt den Artikelstammdaten-Navigator zu öffnen und den Artikel einfach mal ins Schema ziehen. Geht auch mehrfach.

Gruss
Pepe

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

robroy55
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbständiger Konstrukteur Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von robroy55 an!   Senden Sie eine Private Message an robroy55  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für robroy55

Beiträge: 2505
Registriert: 13.07.2005

Elcad V5/V7 Prof.
EngineeringBase V6 Prof./Power/EVU
Eplan V5/P8 Prof.
Sigraph(SPEL-D) V5/V8/V9/V10
Wscad V4/V5/Suite Prof.
Ruplan V4.7/V4.8 Std/EVU
Autocad LT 2007

erstellt am: 25. Aug. 2017 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JJimenez 10 Unities + Antwort hilfreich

Du musst die jeweils erste Klemme auf dem Blatt mit dem BMK versehen. Sonst kann Eplan die Klemmen nicht zuordnen. Die Klemmen 3,5 und 7 mit BMK versehen. Wenn Du das BMK da nicht haben möchtest kannst Du es unter Anzeige -> Sichtbar auf NEIN stellen.
Bei Klemmen mit Steg wird im Klemmenplan eine "Stegbrücke" erzeugt. Das ist eine Brücke die normalerweise oben auf der Klemme zu finden ist.
Ohne Steg wird im Klemmenplan eine Draht- oder Einlegebrücke auf der jeweiligen Seite erzeugt.

Abgesehen davon solltest Du Deinen Vorgesetzten/Chef davon überzeugen wenigstens einen Basic-Kurs für Eplan zu machen. Die Software ist extrem mächtig und die Einstellmöglichkeiten sehr vielfältig.

------------------
Grüße aus Frangn
Rob

Habe keine Angst etwas Neues im Leben auszuprobieren.
Denke einfach daran, dass Amateure die Arche erbaut haben und Profis die Titanic.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz