Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Verdrahtungskanal im 2D Schaltschrankaufbau

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Verdrahtungskanal im 2D Schaltschrankaufbau (2238 mal gelesen)
susi 7
Mitglied
Elektrotechnikermeisterin


Sehen Sie sich das Profil von susi 7 an!   Senden Sie eine Private Message an susi 7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für susi 7

Beiträge: 1344
Registriert: 31.12.2004

Eplan 5 Prof
5.20 - 5.70SP1HF2
Electric P8 2.6 HF4
Windows XP + WIN 7

erstellt am: 01. Aug. 2017 10:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

mir fällt gerade etwas in V2.6 auf, was in V2.5 noch anders funktionierte.

Ich habe Kabelkanäle mit Makros in der Artikelverwaltung hinterlegt
( Mechanik-> Kabelkanäle )
Habe ich diese in V2.5 über Gerät einfügen platziert, so platzierte ich hier ein allgemeines Betriebsmittel -> Leitungsführung
gehe ich in V2.6 genau so vor, setzt mir Eplan eine Artikelplatzierung ab, was den Nachteil hat, dass ich das Feld "Teilmenge Länge" nicht mehr editieren kann und Eplan danach sogar die fehlermeldung bring "Bauteil auf der Montageplatte ohne Darstellung im Schaltplan"

Toll, für mich hat das die V2.5 richtig gemacht, und die V2.6 nicht
testet jemand schon mit der V2.7, wie ist es da ?


------------------
Gruss Susi

*** wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ***

Susi`s Bikertreff

[Diese Nachricht wurde von susi 7 am 01. Aug. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EPLAN-Buesgen
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von EPLAN-Buesgen an!   Senden Sie eine Private Message an EPLAN-Buesgen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EPLAN-Buesgen

Beiträge: 458
Registriert: 25.07.2003

erstellt am: 08. Aug. 2017 09:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für susi 7 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich habe intern mal nachgefragt

Viele Grüße
Robin

Die Fehlermeldung „Bauteil auf der Montageplatte ohne Darstellung im Schaltplan" hätte in allen Versionen ausgegeben werden müssen, da der Kanal ja nicht im Plan platziert wird. Aber für ein Test zum Verhalten zwischen den Versionen müssen die Makrodaten bei uns im Support analysiert werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

susi 7
Mitglied
Elektrotechnikermeisterin


Sehen Sie sich das Profil von susi 7 an!   Senden Sie eine Private Message an susi 7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für susi 7

Beiträge: 1344
Registriert: 31.12.2004

Eplan 5 Prof
5.20 - 5.70SP1HF2
Electric P8 2.6 HF4
Windows XP + WIN 7

erstellt am: 10. Aug. 2017 13:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Leitungsfuehrungt.PNG

 
Hallo Robin,

es geht leider nicht um diese Fehlermeldung, sondern darum dass P8 fälschlicher Weise für ein Mechanische Bauteil eine Artikelplatzierung absetzt, die dann die Folge hat, dass die Fehlermeldung kommt und den weiteren Nachteil, dass ich das Feld Teilmenge/Länge nicht editieren kann, und somit meine Stückliste nicht mehr stimmt.

Ein mechanisches Bauteil ist keine Artikelplatzierung!
Das Bild zeigt das Bauteil nach Platzierung in V2.5, so muss es sein!

Man muss in der Lage sein, Kabelkanäle (und andere mechanische Komponenten) auch als solches (z.B. Bauteil Leitungsführung)auf der Montageplatte abzusetzen, was bis zur Version 2.5 auch ordentlich funktionierte.

Ich habe leider nicht die Zeit, die V2.7 zu installieren um es da zu testen. Auf meine Anfrage, wie das in der 2.7 funktioniert habe ich keine antwort bekommen, nur die Bitte nachvollziehbaren Daten einzureichen. Auch das kostet erstmal Zeit!

Meine Meinung nach kann ich erwarten, dass ein Fachmann mit der Beschreibung:
"Kabelkanal über die Funktion <Gerät einfügen> auf die Montageplatte setzen" was anfangen kann, ohne dass man das noch mundgerecht servieren muss.

Ich habe mir heute morgen die Mühe gemacht, Videos dazu zu machen und dem Ticket T1169636 anzuhängen.


------------------
Gruss Susi

*** wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ***

Susi`s Bikertreff

[Diese Nachricht wurde von susi 7 am 10. Aug. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrozeichner



Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 4892
Registriert: 21.08.2003

Win XP: WSCAD 4.0 bis 5.5, EPLAN P8 bis 1.9,
EPLAN 5.30 bis 5.70.
Win 7 64bit, irgendein Zweikerner, 32GB: P8.2.0...2.7 + Fluid

erstellt am: 10. Aug. 2017 18:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für susi 7 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallole Susi,

also einmal fix Teile besorgt, zusammen gebaut, Betriebssystem installiert, Updates kommen lassen, 2.5 bis 2.7 druff und siehe da:

Leider geht das auch in der 2.7 nicht mehr, bzw. Verhalten seit 2.6 falsch.

Abgesehen von der Problematik mit der Stückliste, wie soll denn bitte im Schaltplan ein Verdrahtungskanal dargestellt werden?

------------------
Grüße
Ralf

--------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

susi 7
Mitglied
Elektrotechnikermeisterin


Sehen Sie sich das Profil von susi 7 an!   Senden Sie eine Private Message an susi 7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für susi 7

Beiträge: 1344
Registriert: 31.12.2004

Eplan 5 Prof
5.20 - 5.70SP1HF2
Electric P8 2.6 HF4
Windows XP + WIN 7

erstellt am: 11. Aug. 2017 09:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Ralf,

danke für die Info!

Dann muss ich wohl auch in der 2.7 wieder mit dem Makro arbeiten und im Anschluß manuell den Artikel auswählen, bis das hoffentlich korrigiert wird   

------------------
Gruss Susi

*** wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ***

Susi`s Bikertreff

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

susi 7
Mitglied
Elektrotechnikermeisterin


Sehen Sie sich das Profil von susi 7 an!   Senden Sie eine Private Message an susi 7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für susi 7

Beiträge: 1344
Registriert: 31.12.2004

Eplan 5 Prof
5.20 - 5.70SP1HF2
Electric P8 2.6 HF4
Windows XP + WIN 7

erstellt am: 20. Okt. 2017 11:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Anbei mal die Strellungnahme von Eplan

Mechanische Funktionsdefinitionen sind für ProPanel gedacht. Es war ein Fehler, dass mit der Realisierung von mechanischen Funktionsdefinitionen der 2D-Aufbau diese falsch verarbeitet hat. Der Umstand, dass der falsche Dialog angezeigt wurde, führte zu Folgeproblemen, da Daten hinterlegt werden konnten, die das System z.T. in einen inkonsistenten Zustand versetzten. Es war nie vorgesehen, dass 2D-Artikelplatzierungen Artikelreferenzdaten tragen können (und vor dem Fehler mit den mechanischen Funktionsdefinitionen war das auch nicht zu erreichen). Es ist auch nicht geplant, dieses Verhalten zu ändern.

------------------
Gruss Susi

*** wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ***

Susi`s Bikertreff

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz