Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Vorbemerungen Erstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Vorbemerungen Erstellen (607 mal gelesen)
mike39a
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von mike39a an!   Senden Sie eine Private Message an mike39a  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mike39a

Beiträge: 77
Registriert: 20.04.2005

WSCAD
Version 3.1-5.5
WSCAD
Suite
EPLAN P8 V2.1 SP1
Compact

erstellt am: 24. Jul. 2017 10:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe Gemeinde,

habe da mal einen allgemeine Frage, Ich möchte meine
Doku gerne um zusätzliche Vorbemerkungen ergänzen, wie
z.B Aufbau der Doku, Bezeichnungssystem für Anlagen und Geräte,
Schaltschrankverdrahtung usw.

Was müssen diese Vorbemerkungen noch beinhalten, habt Ihr
evtl. auch Beispiele oder Vorlagen?

Mit besten Dank im voraus, für eure Hilfe.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1267
Registriert: 22.10.2013

erstellt am: 24. Jul. 2017 11:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mike39a 10 Unities + Antwort hilfreich

eigentlich sind die Vorbemerkungen überflüssig, wenn du das nach Norm machst (IEC 61355 und 81346).

wir hatten solch eine infoseite gemacht mit aderfarben, aderendhülsenfarben, querschnitte usw.
wir ham uns zwar auch hier an die DIN VDE gehalten, aber das ist ja eher für deutschland ;-)

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mr Burns
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Mr Burns an!   Senden Sie eine Private Message an Mr Burns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr Burns

Beiträge: 183
Registriert: 22.11.2010

Eplan 5.7 & P8 2.5 HF4 Professional, Menüumfang "Experte"

erstellt am: 24. Jul. 2017 11:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mike39a 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Eigentlich bin ich gleicher Meinung wie mein Vorredner, dass dies überflüssig sein müsste. Trotzdem haben wir uns die Mühe gemacht und eine kurze Zusammenfassung erstellt. Diese ist nun im Basisprojekt vorhanden und geht mit jedem Projekt mit (somit also kein Aufwand mehr während der Projektbearbeitung).

Zum Inhalt:
- Schemaaufbau, Erklärung der Schachtelung der Strukturkennzeichen, wo im Normblattrahmen sind welche Eigenschaften dargestellt, ...
- Aufbau des Referenzkennzeichens (wann wird komplett mit = dargestellt und wann nur mit -, inkl. Beispiel)
- Kennbuchstabentabelle mit Beispielen aus unseren Anwendungen
- Erklärung und Beispiele, nach welchem Grundmuster unsere Abbruchstellenpfeile benannt werden
- Drahtfarben, Farblegende (WH = Weiss usw.), Symbollegende für ganz spezielle Symbole oder "Eigenkreationen"
- Adresseinstellungsbeispiele (z.B. Profibuseinstellungen), Dezimal, Hex und Binärsystem-Umrechnungsbeispiele.

Allerdings muss man dazu auch sagen, dass wir dies nicht nur für die Endkunden sondern vorallem auch für unsere interne Fertigung gemacht haben. Wir haben Jahrzehntelang nach Seite-Pfad gezeichnet gehabt bis Eplan 5.7 und danach eine komplette Konzeptumstellung nach Anlage/Ort, P8, und vieles mehr gemacht. Es war also ein grosses Umdenken nötig und da wollten wir es der Fertigung wenigstens einen Schritt einfacher machen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



CAD-Planer (m/w/d)

Die Wurm-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Automatisierungssystemen für Kälteanlagen und Gebäudetechnikmanagement im Lebensmittelhandel. Als Teil der Wurm-Gruppe ist GTM der MSR-Spezialist für die Gebäudetechnik und projektiert rund 300 konkrete Märkte pro Jahr mit Hardware, Software und Schaltschränken. An unserem Standort in Remscheid bieten wir ein vielfältiges Spektrum, ...

Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1267
Registriert: 22.10.2013

erstellt am: 24. Jul. 2017 12:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mike39a 10 Unities + Antwort hilfreich

@Mr Burns
dafür hatte ich eine "Anleitung" für die Produktion, Service erstellt, welche immer auf dem laufenden gehalten wurde. da wir alles nach norm gezeichnet haben und die intern das alles durch die Anleitung kannten, war das nach wenigen Monaten kein Problem mehr. Kunden haben dann extra unseren Service kontaktiert, der dadurch wieder Geld eingebracht hat ;-)

durch Strukturkennzeichenübersicht usw. wird eigentlich alles haargenau erklärt

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz