Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Potential Trennung / Signaltrennung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Potential Trennung / Signaltrennung (1542 mal gelesen)
MarcCore
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von MarcCore an!   Senden Sie eine Private Message an MarcCore  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MarcCore

Beiträge: 402
Registriert: 24.01.2014

Eplan P8 2.2/ 2.7

erstellt am: 26. Apr. 2017 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute ich habe mal ein Frage.
Ich habe ein Einspeisung mit einer 1.Pol Sicherung.
An diesem Abgang habe ich eine Potential Def. platziert.
Nun kann ich mir diese Informationen über die Verbindungsdefinition über an diesem Potential anzeigen lassen.
Das ist gut und klappt auch.
Aber jetzt gehe ich mit diesem Potential aus dem Schaltschrank raus und möchte das andere Informationen angezeigt werden.
Und ich setzte noch eine Potential Def.
Jetzt ist das Problem das die Verbindungs Def. immer nur die Info der ersten Potential Def. anzeigt.
Es sei denn, ich platziere ein Signal trennendes Bauteil in die Verbindung. Danach würde dann die neu Potential Def. angezeigt.

Gibt es eine Möglichkeit dieses besser zu gestalten ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christof G
Mitglied
Steuerungstechniker


Sehen Sie sich das Profil von Christof G an!   Senden Sie eine Private Message an Christof G  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christof G

Beiträge: 960
Registriert: 09.11.2006

EPlan Electric P8 2.8 Build 12754
EPlan 5.70 SP1 HF2 Prof.
Win7 SP1 Prof. 64Bit

erstellt am: 26. Apr. 2017 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MarcCore 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich glaube Du solltest nicht das Potential ändern, sondern das Signal.
Nach einem Schließer oder einer Klemme hast Du ja immer noch dasselbe Potential.

Gruß Christof

------------------
alles wird gut!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MarcCore
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von MarcCore an!   Senden Sie eine Private Message an MarcCore  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MarcCore

Beiträge: 402
Registriert: 24.01.2014

Eplan P8 2.2/ 2.7

erstellt am: 26. Apr. 2017 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok das hört sich gut an und wie mache ich das ? Signal Definition. Damit habe ich leider noch nicht gearbeitet.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MarcCore
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von MarcCore an!   Senden Sie eine Private Message an MarcCore  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MarcCore

Beiträge: 402
Registriert: 24.01.2014

Eplan P8 2.2/ 2.7

erstellt am: 26. Apr. 2017 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


POTDEF2.PNG


POTDEF.PNG


Verdraht.PNG

 
Ich habe mal ein Paar Screenshots gemacht.
Warum zeigt er mit beim Verbindungdefinierungspunkt den Signalnamen an von der Pot.Def. 1 und nicht von der 2 ?
Wenn ich die Klemme als signaltrenned definiere funktioniert das.
Wie kriege ich das ohne die Eingenschaft "signaltrennend" hin?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christof G
Mitglied
Steuerungstechniker


Sehen Sie sich das Profil von Christof G an!   Senden Sie eine Private Message an Christof G  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christof G

Beiträge: 960
Registriert: 09.11.2006

EPlan Electric P8 2.8 Build 12754
EPlan 5.70 SP1 HF2 Prof.
Win7 SP1 Prof. 64Bit

erstellt am: 26. Apr. 2017 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MarcCore 10 Unities + Antwort hilfreich

Eine Klemme trennt üblicherweise nichts, sondern verbindet 
Deshalb ist da signaltrennend zum Glück nicht standardmäßig angehakt.
In Deinem Fall musst Du den Haken bei der betroffenen Klemme entfernen sonst gewinnt der 1. Eintrag..

Bei Schließern z.B. ist signaltrennend standard angehakt, dafür wird das Potential weitergereicht.
Bei Spulen ist signaltrennend standard angehakt und Potential wird nicht weitergereicht.

Gruß Christof

------------------
alles wird gut!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MarcCore
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von MarcCore an!   Senden Sie eine Private Message an MarcCore  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MarcCore

Beiträge: 402
Registriert: 24.01.2014

Eplan P8 2.2/ 2.7

erstellt am: 26. Apr. 2017 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja das weiß ich ja.
Gibt es denn keine Möglichkeit das irgendwie anders zu lösen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hennig.T
Mitglied
Ingenieur, Elektroprojektant


Sehen Sie sich das Profil von Hennig.T an!   Senden Sie eine Private Message an Hennig.T  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hennig.T

Beiträge: 389
Registriert: 15.08.2010

P8 ... 2.9 Prof.
Siegraph ET/CAE
Eagle
ASM

erstellt am: 26. Apr. 2017 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MarcCore 10 Unities + Antwort hilfreich

Geh mal auf Klemme X4:2
Offe die Eigenschaft dieser.
gehe auf Symbol-/Funktionsdaten
Das Symbol zeigt dir eine Nummer die unterhalb des Symbols steht (meistens die 2) "merken"
gehe auf Logik
In der Zeile Potential weiterleiten über all die 2 entfernen
Unter umständen mußt Du dann noch die andere Signalart in Spalte(2) auf das 2. Potential (PE/N/SH) ändern.

------------------
E-Plan ist nichts zum Essen. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MarcCore
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von MarcCore an!   Senden Sie eine Private Message an MarcCore  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MarcCore

Beiträge: 402
Registriert: 24.01.2014

Eplan P8 2.2/ 2.7

erstellt am: 27. Apr. 2017 07:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke dir, ja das klappt. Das hatte ich auch schon getestet.
Aber ich möchte keine besondere Klemmen haben. Am besten wäre wenn vor der Pot. Def.2 eine Signaltrenneung wäre.
Der Sinn ist das ich an allen Stellen im Stromlaufplan das richtige Signal, über einen Verbindungsdef. anzeigen lassen kann.
Das Potential ist immer das gleiche 24V oder 0V aber der Signalname ändert sich immer.
Gibt es da keine einfachere Lösung ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christof G
Mitglied
Steuerungstechniker


Sehen Sie sich das Profil von Christof G an!   Senden Sie eine Private Message an Christof G  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christof G

Beiträge: 960
Registriert: 09.11.2006

EPlan Electric P8 2.8 Build 12754
EPlan 5.70 SP1 HF2 Prof.
Win7 SP1 Prof. 64Bit

erstellt am: 27. Apr. 2017 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MarcCore 10 Unities + Antwort hilfreich

Noch einfacher, wie an einer Klemme das Signal trennen, wirds wahrscheinlich nicht geben...
Du kannst Dir an der Klemme anzeigen lassen, ob Signaltrennend an ist, oder nicht. Kannst ja für Dich als Projektierhilfe auf unsichtbar stellen.

Gruß Christof

------------------
alles wird gut!

[Diese Nachricht wurde von Christof G am 27. Apr. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz