Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  PE Klemme an Hutschiene(Direktverbinder)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   PE Klemme an Hutschiene(Direktverbinder) (918 mal gelesen)
Pippsen
Mitglied
Hardwaredesigner

Sehen Sie sich das Profil von Pippsen an!   Senden Sie eine Private Message an Pippsen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pippsen

Beiträge: 7
Registriert: 19.04.2017

EPlanP8 2.6 HF4

erstellt am: 26. Apr. 2017 07:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

was muß ich parametrieren damit das PE Potential über die Hutschiene von der Einspeiseklemme zu den weiteren PE Klemmen übertragen wird?

Danke für Eure Hilfe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1267
Registriert: 22.10.2013

erstellt am: 26. Apr. 2017 08:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pippsen 10 Unities + Antwort hilfreich

erstmal ist es finde ich "fahrlässig" mechanisch auf Hutschiene usw zu verlassen bei der Einspeiseklemme. Manche Kunden sagen/verlangen von jedem PE BLOCK eine Aderverbindung.
Natürlich wenn man z.b. 4 motoren anschließst und 3 normal 1 pe, 3 normal 1 pe, 3 normal 1 pe, 3 normal 1 pe nur einmal den PE dorthin ziehen. oder entsprechend 3x 3 normale und dann 3 PE hinten.

Wir haben immer extra nochmal z.b. 2,5qmm bei zuleistung 2,5qmm von der Einspeisung zum PE Block gezogen.

ich denke am sinnvollsten scheint mir, dass du eine PE Klemme mit "Hutschienenanschluss" zu nutzen und da sollte das Potential zu anderen Klemmen mit "Hutschienenanschluss" automatisch übertragen werden.
Vielleicht Verbindungen aktuallisieren.

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pippsen
Mitglied
Hardwaredesigner

Sehen Sie sich das Profil von Pippsen an!   Senden Sie eine Private Message an Pippsen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pippsen

Beiträge: 7
Registriert: 19.04.2017

EPlanP8 2.6 HF4

erstellt am: 26. Apr. 2017 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Deine Bedenken sind richtig. Es geht nur grundsätzlich darum das wie ich im Eplan Direktanschlüsse über eine Hutschiene "verbinden" kann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

django
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrokonstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von django an!   Senden Sie eine Private Message an django  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für django

Beiträge: 2438
Registriert: 12.02.2002

EPLAN 3.33
EPLAN 5.xx
P8 1.9.6
P8 1.9.10
P8 1.9.11
P8 2.0.9
alle Prof.

erstellt am: 26. Apr. 2017 12:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pippsen 10 Unities + Antwort hilfreich

Mechanische Verbindungen sollte man eigentlich nicht darstellen (meine Meinung). Die Verbindung von Einspeiseklemme über MP zur Hutschiene und dann zur PE-Klemme ist nur bis 16mm² Einspeisung zulässig. Wenn größer muß Draht zur Hutschiene verlegt werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pippsen
Mitglied
Hardwaredesigner

Sehen Sie sich das Profil von Pippsen an!   Senden Sie eine Private Message an Pippsen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pippsen

Beiträge: 7
Registriert: 19.04.2017

EPlanP8 2.6 HF4

erstellt am: 26. Apr. 2017 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich möchte es ja auch nicht Zeichnen, sondern einfach nur das es mir die entsprechende Linienart und Farbe anzeigt als ob ich eine Drahtverbindung hätte.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wieselding
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wieselding an!   Senden Sie eine Private Message an Wieselding  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wieselding

Beiträge: 204
Registriert: 05.10.2015

ePlan P8 2.7 HF5

erstellt am: 26. Apr. 2017 16:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pippsen 10 Unities + Antwort hilfreich

Der Klemme ein Potential zuweisen (was ja bei einer richtigen PE - Klemme sein sollte) und dann in der Ebenenverwaltung dem Potential PE die entsprechenden Linien zuweisen. Wird jetzt eine Pe klemme mit einer Ader angeschlossen sollte die Ader das richtige Design haben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pippsen
Mitglied
Hardwaredesigner

Sehen Sie sich das Profil von Pippsen an!   Senden Sie eine Private Message an Pippsen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pippsen

Beiträge: 7
Registriert: 19.04.2017

EPlanP8 2.6 HF4

erstellt am: 26. Apr. 2017 19:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke, das war was ich gesucht habe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz