Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Installation >V2.5 Ohne SQL-Kenntnisse? Evolutionssprung V5.70 nach >V2.5 möglich???

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Installation >V2.5 Ohne SQL-Kenntnisse? Evolutionssprung V5.70 nach >V2.5 möglich??? (4181 mal gelesen)
Chr.Vogel
Mitglied
Gewaltelektriker, mit der Lizenz zum Löten! :-)


Sehen Sie sich das Profil von Chr.Vogel an!   Senden Sie eine Private Message an Chr.Vogel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Chr.Vogel

Beiträge: 289
Registriert: 06.03.2002

Ich setze folgendes ein:
ePlan 5.20...5.70 Prof.
Vielleicht auch bald auch endlich mal P8...

erstellt am: 17. Apr. 2017 13:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2017-04-172.png


2017-04-171.png


2017-04-17.png

 
Hallo zusammen,

Hört sich zwar extrem dämlich an, aber bis heute arbeite ich nach Kunden-Zwang und dem Motto "Never Change a running System" mit ePlan 5.70    …der Wahnsinn, oder! Da ich nun jahrelang auch den Wartungsvertrag für viel Geld bezahle, wäre es doch mal ganz nett mit der neuen Software zu arbeiten, dachte ich...

So, nun stehe ich aber in gewisser Weise vor einem kleinen Scherbenhaufen: Da ich nicht bei Adam&Eva mit der Version 1.7 anfangen wollte, habe ich mal die V2.5 installiert, auch weil ich da Literatur beschafft habe und damit an den Ostertagen mal ein wenig spielen wollte. Ich war mir im Klaren darüber, dass alles in die 64bit-Richtung laufen wird. OK, habe Win10Pro 64bit, habe auch Office2016 64bit, aber trotzdem bekomme ich nur Fehlermeldungen um die Ohren geschlagen 

Daher die Fragen:
- Ich nutze Office365/2016 mit 64bit. Ist das mit dieser Variante nicht machbar? Ich bekomme ums Verrecken keine „Microsoft Access 2016-Runtime“ installiert, Access ist aber drauf. Beinhaltet diese Version keine Runtime? Anscheinend hängt es an der „Click2Run“-Version. Eine 2013er Version gäbe es...

- Den SQL-Express-Server gibt es ja nicht umsonst, oder? Oder ist der sogar irgendwo auf der ePlan-DVD drauf?

- Die Zeit wo ich tiefgehend mit den Computern geschraubt habe ist lange vorbei, kann ein ‚normaler Anwender‘ eigentlich (wenn es erforderlich sein sollte) einen SQL-Server für ePlan einrichten, oder ist da zwingen ein Softwaremann erforderlich, der unverschämt viel Geld kostet?

- Ist es überhaupt machbar, nach so einem großen Entwicklungsschritt, Daten aus der Version 5.70 in P8 Version >…2.5 zu übernehmen, oder ist das datentechnisch ein Totalschaden? Wichtig wären eben die Projekte selbst um zumindest die Pläne zur Doku öffnen zu können und die Materialstammdaten…

- Würde es Sinn machen erstmal eine Alte Version z.B. 2.3 zu installieren um da einen nicht allzu großen Evolutionssprung zu haben?

- OODDERR stelle ich mich einfach nur zu hosenschisserisch an, weil das mit ein paar Klicks einfachste zu behebende Fehler sind??? Zur Info: Ich kann Beispielprojekte öffnen, es kommt eben die Fehlermeldung wie in den Bildern gezeigt.

Ich habe hier schon einige Postings zum Thema „Installation“ gelesen, kann die Probleme teilweise auch nachvollziehen. Ich bin KEIN ePlan-Neuling, habe aber wie bereits gesagt, keinen Schimmer von P8 

Daher radikal die Frage:
- Alles runterschmeisen und P8 neu mit alter Version installieren und sukzessive hochrüsten?
- P8 mit Fachwissen von Euch fixen?

Zu hilf‘…

...da merke ich grade wie furchbar alt meine Forum-Signatur hier ist   

------------------
Mit freundlichen Grüßen
Christian Vogel
Vogel Automation
Hauptstraße 61
76684 Östringen
Tel.: +49(0)7253-924-561
Fax:  +49(0)7253-924-562
http://www.vogel-automation.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrozeichner



Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 4892
Registriert: 21.08.2003

Win XP: WSCAD 4.0 bis 5.5, EPLAN P8 bis 1.9,
EPLAN 5.30 bis 5.70.
Win 7 64bit, irgendein Zweikerner, 32GB: P8.2.0...2.7 + Fluid

erstellt am: 17. Apr. 2017 20:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chr.Vogel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Christian,
ich kenne diese Probleme auch, habe mir extra Access besorgt in 64bit und trotzdem gabe die Fehlermeldungen.

Es gibt jedoch eine Database Engine, dazu benötigt man kein komplettes Access:
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum467/HTML/009670.shtml#000005

SQL hatte ich auch versucht, das gibt es auch abgespeckt aber ausreichend, kostenlos, hier vielleicht einmal nach "SQL Express" suchen, es gibt einige Threads dazu und eine Beschreibung bei EPLAN. Die Installation war einfach, wenn man sich da an gewisse Konventionen hält (keine Leerzeichen im Daba-Namen etc)

Ich habe nun nur das Ding mit der Database Engine und das funktioniert einwandfrei.

Eine ältere Version würde ich nicht mehr installieren, ausser zur Datemübernahme eventuell aus der 5.70. Aber z.B. das DataPortal wird da schon lange nicht mehr unterstützt (ich meine sogar die 2.4 ist bald raus) immerhin ist inzwischen die Beta 2.7 im Umlauf.

Ach ja und noch was wichtiges: Wenn du nur mit einem Kunden zu tun hast isses ok, aber in P8 werden die Artikelstammdaten nicht mehr, wie in der 5.70, zum Projekt gespeichert. Hier muss man dann verschiedene Datenbanken anlegen und immer passend einstellen, aber wen interessieren schon die Dienstleister...

------------------
Grüße
Ralf

--------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

falohh
Mitglied
Engineering


Sehen Sie sich das Profil von falohh an!   Senden Sie eine Private Message an falohh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für falohh

Beiträge: 102
Registriert: 22.02.2006

Eplan Electric P8 2.7 HF1
Eplan 5.7 SP1
WSCAD SUITE Professional

erstellt am: 18. Apr. 2017 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chr.Vogel 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

hier steht eigentlich alles was man benötigt für eine Installation.

http://www.eplan.info/quickstart/de-de/version-2-5

P8 in der neusten Version installieren die eingesetzt werden kann.

------------------
Eplan Electric P8
2.2 Build 6338
2.4 Build 8490
2.5 HF5
2.6 HF3
Eplan 5.7 SP1
WSCAD SUITE Professional 2012/2014/2015

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Chr.Vogel
Mitglied
Gewaltelektriker, mit der Lizenz zum Löten! :-)


Sehen Sie sich das Profil von Chr.Vogel an!   Senden Sie eine Private Message an Chr.Vogel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Chr.Vogel

Beiträge: 289
Registriert: 06.03.2002

Ich setze folgendes ein:
ePlan 5.20...5.70 Prof.
Vielleicht auch bald auch endlich mal P8...

erstellt am: 18. Apr. 2017 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen zusammen!

also ich habe gestern noch einiges probiert und unter dem mutigen Einsatz zweier Schokohasen  ist mir dann beim vierten mal doch noch was gelungen: Ich habe mir Office und ePlan komplett deinstalliert, ich nehme an, dass die Office365 doch nicht ganz was normales ist, was nur lokal installiert wird. Folgende Reihenfolge habe ich dann zum Installieren gehabt:
1. Office 64bit mit Access
2. Microsoft Access 2013-Runtime C2R
  (anscheinend gibt es davon keine 2016er Version)
3. ePlan P8 V2.5

===>>> So bekomme ich mal keine Fehlermeldungen mehr 

Aber als Rückfrage zu den bisherigen Antworten: Ich bin mir im Klaren darüber, dass ich mit P8 weitermachen MUSS und ich irgendwann mal mit der 5.70er nichts mehr anfangen kann, aber ich will auf keinen Fall auf meine bisherigen Artikelstammdaten verzichten, da bei mir auch eine kaufmännische Software läuft deren Daten wiederum in ePlan-Artikeldaten eingepflegt sind!!! Darüberhinaus sind in den Zusatzfeldern der Artikel, einige Artikelnummern meiner Kunden gespeichert (SAP-ID usw.) die bisher auf kundenspezifischen Stücklistenformularen etc. ausgegeben wurden.
Bekomme ich die Daten nicht direkt von 5.70 nach P8 2.5 migriert? Oder muss ich doch eine V2.2/2.3 installieren um die Daten zumindest da hochzuziehen?

------------------
Mit freundlichen Grüßen
Christian Vogel
Vogel Automation
Hauptstraße 61
76684 Östringen
Tel.: +49(0)7253-924-561
Fax:  +49(0)7253-924-562
http://www.vogel-automation.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrozeichner



Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 4892
Registriert: 21.08.2003

Win XP: WSCAD 4.0 bis 5.5, EPLAN P8 bis 1.9,
EPLAN 5.30 bis 5.70.
Win 7 64bit, irgendein Zweikerner, 32GB: P8.2.0...2.7 + Fluid

erstellt am: 18. Apr. 2017 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chr.Vogel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
die Datenübernahme sollte natürlich auch mit 2.5 klappen, dazu erst die Artikel in der 5.70 exportieren und dann in P8 übernehmen.
Vorher in P8 eine neue Datenbank erstellen, Bsp.: 2.4_xxx_von570_part001.mdb.
xxx als KDK oder so, und 2.4 voran weil jede Version nun andere Datenformate hat.

------------------
Grüße
Ralf

--------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HOC
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HOC an!   Senden Sie eine Private Message an HOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HOC

Beiträge: 1233
Registriert: 14.06.2004

5.70 Prof
P8 2.7.3 HF7

erstellt am: 18. Apr. 2017 17:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chr.Vogel 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Chr.Vogel:
...Würde es Sinn machen erstmal eine Alte Version z.B. 2.3 zu installieren um da einen nicht allzu großen Evolutionssprung zu haben..

Hallo Christian,

ich würde die aktuelle Version 2.6 installieren (sind kaum Unterschiede zu 2.5)

Projektübernahme aus 5.70 kann die 2.6 auch durchführen (wurde in der 2.7 bereits entfernt)

------------------
Grüße
HOC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



CAD-Planer (m/w/d)

Die Wurm-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Automatisierungssystemen für Kälteanlagen und Gebäudetechnikmanagement im Lebensmittelhandel. Als Teil der Wurm-Gruppe ist GTM der MSR-Spezialist für die Gebäudetechnik und projektiert rund 300 konkrete Märkte pro Jahr mit Hardware, Software und Schaltschränken. An unserem Standort in Remscheid bieten wir ein vielfältiges Spektrum, ...

Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
FIMA1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von FIMA1 an!   Senden Sie eine Private Message an FIMA1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FIMA1

Beiträge: 144
Registriert: 05.06.2012

erstellt am: 19. Apr. 2017 10:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Chr.Vogel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hey,

in der Beta 2.7.3 gibt es die Funktion Projektübernahme auch noch, lediglich der Menüpunkt wurde entfernt :-)
Wie es in der entg. Version aussieht kann aber niemand sagen.

Gruß
Jo

[Diese Nachricht wurde von FIMA1 am 19. Apr. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz