Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Doppelschalter

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Doppelschalter (1410 mal gelesen)
ew700441
Mitglied
Elektrokonstruktion


Sehen Sie sich das Profil von ew700441 an!   Senden Sie eine Private Message an ew700441  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ew700441

Beiträge: 577
Registriert: 17.04.2003

Eplan P8 Select V.2.6
Elcad 7.2.1
Eplan P8 Compact V.2.7 (Hausgebrauch)

erstellt am: 21. Mrz. 2017 14:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.JPG

 
Hallo,
ich habe einen Teil meiner Schaltung wie im angehängten Bild auf gebaut.
Ein Knebelschalter mit 2 Kontaktblöcken. Ich möchte auch den 2. Kontaktblock nennen wie den ersten, weil es für mich ein Schalter ist.
Den klassischen Doppel-Schalter von Eplan kann ich nicht nehmen, weil er sich nicht über die Anzahl der Pfade erstreckt, wie ich ihn benutzen möchte.
Den ersten Block habe ich als Hauptfunktion deklariert, den 2. nicht. Beim ersten, den Artikel vom 2. mit rein geschrieben. Mag der Schalter beim Fehlerlauf nicht.
Den 2. dann als Hauptfunktion mit dem Artikel, mag Eplan auch nicht. Entweder meckert Eplan über die Funktionsschablone, oder aber über die Hauptfunktionen die das gleiche BMK benutzen usw.
Wie löse ich das denn nun am einfachsten.
Ich habe ein "mini-Plan" wobei ich mal den Fehlerlauf anwenden wollte. Natürlich kann man auch den einstellen, wollte nur mal sehen was Eplan so bei mir zu meckern hat und wollte ein bisschen rum probieren wie man was abstellen kann.
Die Hilfe "F1" schubst mich immer zwischen meinen beiden beschriebenen Fehlern hin und her.

Wer weiß es, bitte Finger hoch.

Gruß
Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrozeichner



Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 4892
Registriert: 21.08.2003

Win XP: WSCAD 4.0 bis 5.5, EPLAN P8 bis 1.9,
EPLAN 5.30 bis 5.70.
Win 7 64bit, irgendein Zweikerner, 32GB: P8.2.0...2.7 + Fluid

erstellt am: 21. Mrz. 2017 14:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ew700441 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
welcher Fehler wird denn genannt?

------------------
Grüße
Ralf

--------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ew700441
Mitglied
Elektrokonstruktion


Sehen Sie sich das Profil von ew700441 an!   Senden Sie eine Private Message an ew700441  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ew700441

Beiträge: 577
Registriert: 17.04.2003

Eplan P8 Select V.2.6
Elcad 7.2.1
Eplan P8 Compact V.2.7 (Hausgebrauch)

erstellt am: 21. Mrz. 2017 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Entweder, zu viele Hauptfunktionen, oder mehr Funktionen als vom Betriebsmittel bereit gestellt , und und und.
Eines, bzw. 2 Dinge habe ich gefunden.
Ich habe beim Aufbau der Artikel als erstes den Druckknopf (bei einem anderen Schalter ausprobiert) eingetragen und dann den Kontaktblock.
Das wollte Eplan nicht und habe die beiden gedreht, sodass erst der Kontaktblock im Artikel auftaucht.
Das zweite ist die Benennung der Anschlussbezeichnungen. Es wurde nicht akzeptiert das ich für den Kontakt "3-4" genommen habe, oder "13-14".
Ich habe den Schalter neu aufgebaut, halt erst mit dem Kontaktblock und dabei habe ich bemerkt, dass Eplan ".3-.4" haben möchte, auch nicht "1.3-1.4".
Komisch, das ist mir noch nie aufgefallen.

Gruß
Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrozeichner



Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 4892
Registriert: 21.08.2003

Win XP: WSCAD 4.0 bis 5.5, EPLAN P8 bis 1.9,
EPLAN 5.30 bis 5.70.
Win 7 64bit, irgendein Zweikerner, 32GB: P8.2.0...2.7 + Fluid

erstellt am: 21. Mrz. 2017 19:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ew700441 10 Unities + Antwort hilfreich

Oiso...

Bei solchen Geräten setzte ich gerne Baugruppen ein, das ist ja nur einmalig das Ding anzulegen.

Als Beispiel für einen Eaton:
1: M22-WKV
2: M22-A
3: M22-K10

von dem M22-K10 lege ich eine Variante "2" an (entsprechend dem Zähler und weil EPLAN den Ursprünglichen "1" nennt). Der 1 hat die Anschlussbezeichnungen 13/14, Variante 2 hat die 23/24. Hier kann man dann in der Funktionsschablone die Symbole SSRW und SSXP definieren.

Dann lege ich eine Baugruppe an mit M22-WKV, M22-A, M22-K10, Variante 1 und 2. Somit habe ich keine Meldung und die Stückliste passt auch.

------------------
Grüße
Ralf

--------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ew700441
Mitglied
Elektrokonstruktion


Sehen Sie sich das Profil von ew700441 an!   Senden Sie eine Private Message an ew700441  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ew700441

Beiträge: 577
Registriert: 17.04.2003

Eplan P8 Select V.2.6
Elcad 7.2.1
Eplan P8 Compact V.2.7 (Hausgebrauch)

erstellt am: 22. Mrz. 2017 10:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja danke,
ich glaube ich werde das auch so machen.
Ich dachte nur das irgendjemand weiß wo man noch ein Häkchen setzen könnte damit der Fehler nicht kommt.

Gruß
Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christof G
Mitglied
Steuerungstechniker


Sehen Sie sich das Profil von Christof G an!   Senden Sie eine Private Message an Christof G  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christof G

Beiträge: 960
Registriert: 09.11.2006

EPlan Electric P8 2.8 Build 12754
EPlan 5.70 SP1 HF2 Prof.
Win7 SP1 Prof. 64Bit

erstellt am: 22. Mrz. 2017 11:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ew700441 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Roman,

zuviele Hauptfunktion ist klar, oder? Nur eine Hauptfunktion ist erlaubt.

Mehr Funktionen als vom Betriebsmittel wird im Betriebsmittelnavigator schön dargestellt. Dort sieht man, welche Funktion nicht überlagert wird.
Da solltest Du ansetzen.

Gruß Christof

------------------
alles wird gut!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



CAD-Planer (m/w/d)

Die Wurm-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Automatisierungssystemen für Kälteanlagen und Gebäudetechnikmanagement im Lebensmittelhandel. Als Teil der Wurm-Gruppe ist GTM der MSR-Spezialist für die Gebäudetechnik und projektiert rund 300 konkrete Märkte pro Jahr mit Hardware, Software und Schaltschränken. An unserem Standort in Remscheid bieten wir ein vielfältiges Spektrum, ...

Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
JochenNie
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von JochenNie an!   Senden Sie eine Private Message an JochenNie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JochenNie

Beiträge: 253
Registriert: 15.05.2013

EPLAN Electric P8 - Professional
Version: 2.3 HF1
Version: 2.5 HF2
Version: 2.6 HF2

erstellt am: 24. Mrz. 2017 10:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ew700441 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Roman,

Schau mal HIER

Dort wurde das Thema schon mal ausführlich behandelt. Vielleicht hilft Dir das weiter.

Das ist in etwa das, wie Ralf das gelöst hat. Funktioniert wunderbar.

Gruß Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz