Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  artikelsummenstückliste ausgabe beschriftung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   artikelsummenstückliste ausgabe beschriftung (498 mal gelesen)
cad_hans
Ehrenmitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1503
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 15. Mrz. 2017 14:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo,

betrifft artikelsummenstückliste in Version 2.2.

ich möchte eine artikelsummenstückliste erzeugen und als Beschriftung ausgeben.
jedoch soll die aufaddierung der Stückzahl noch mit einer Bedingung verbunden sein.
geht das überhaupt oder werden einfach alle Stückzahlen fix nach der Artikelnummer auf addiert.
hintergrund ist folgender:
ich habe in mehreren gerätekästen die gleiche Artikelnummer eingetragen.
die kästen unterscheiden sich im bmk und in den einträgen bei den Feldern fertigmass1 und fertigmass2.
mein  Artikel ist ein Blechteil und aus diesem Blechteil werden teile mit verschiedenen Abmessungen rausgeschnitten.
die bleche dürfen daher nicht aufsummiert werden.
andere teile (Artikel) sind kein blech sondern normale schrankteile und werden natürlich aufsummiert.

weiss da jemand rat, ich möchte nicht für jeden zuschnitt einen eigenen Artikel anlegen.

------------------
ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1267
Registriert: 22.10.2013

erstellt am: 15. Mrz. 2017 16:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cad_hans 10 Unities + Antwort hilfreich

"mehreren gerätekästen die gleiche Artikelnummer"

"die kästen unterscheiden sich im bmk und in den einträgen bei den Feldern fertigmass1 und fertigmass2. mein  Artikel ist ein Blechteil und aus diesem Blechteil werden teile mit verschiedenen Abmessungen rausgeschnitten. die bleche dürfen daher nicht aufsummiert werden."

das mit dem BMK ist ja kein Problem, aber wenn es sich unterscheidet ist das doch nicht die SELBE Artikelnummer?

Ein Artikel muss gemäß ISO 9000ff eineindeutig definiert sein.
Nun mein Gedanke ... 1 Artikel für das "Gehäuse" und dann verschiedene Artikel für dieses "Blechteil" was "ausgeschnitten" wird!?
Dann eben diese Artikel so verwenden ...

Gehäuse z.b. A ... Blechteil B, C und D

Dann hast du bei
1. A, B
2. A, C
3. A, B
4. A, D

in summe 4x das SELBE gehäuse ... aber 2x B, 1x C und 1x D als zweiten Artikel.

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_hans
Ehrenmitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1503
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 16. Mrz. 2017 07:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo,

bmk und Artikelnummer sind aber nicht das selbe.
angewandt wird das ganze bei unseren schaltschranklayouts.
ein blatt ist ein schrank.
schrank hat bmk 2
blech hat bmk 5
mehrere blätter (also schränke) sollen auf einen rutsch in die Fertigung und ins bestellwesen übergeben werden.
dazu werden die teile aufsummiert mittels artikelsummenstückliste.
passt eh beim bmk 2 (schränke, Korpus).
blech bmk 5 ist immer das selbe material (st35-2), wird aber verschieden zugeschnitten laut fertigmass1 und fertigmass2.
macht doch keinen sinn  für jede mögliche Abmessung einen Artikel anzulegen. Projekte mit bis zu 90 schaltschränke.

die frage ist eigentlich: gibt es ein bedingtes aufsummieren oder nicht?

------------------
ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1267
Registriert: 22.10.2013

erstellt am: 16. Mrz. 2017 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cad_hans 10 Unities + Antwort hilfreich

irgendwie erklärst du es dir selbst finde ich.

du nutzt selbst das "blech bmk 5 ist immer das selbe material (st35-2)"
sprich es hat das Material X ...
"verschieden zugeschnitten laut fertigmass1 und fertigmass2."
verschieden => kann nicht die selbe "Artikelnummer" haben.

Der Schrank hat Artikelnummer 1, das Material X hat nummer 2

dann hast du dein fertigmass1 mit artikelnummer 3 (beinhaltet material X / nummer 2) mit Zeichnung artikel 3
und
fertigmass 2 hat artikelnummer 4 (beinhaltet material X / nummer 2) mit zeichnung artikel 4

in der stückliste würde dann artikelnummer 1 mit verschiedenen BMKs erscheinen und dann eben artikel 3 und 4 mit verschiedenen nummern. du könntest natürlich aber auch z.b. sagen die bleche (selbe maße) haben varianten A, B .... und K mit verschiedenen zuschnitten. dazu sollte aber das außenmaß übereinstimmen.

"macht doch keinen sinn  für jede mögliche Abmessung einen Artikel anzulegen"
genau das macht sehr viel sinn, um es eineindeutig zurückverfolgen zu können.
in der letzten firma hatten die kollegen sogar jeden kabelkanalzuschnitt eine artikelnummer vergeben

Beispiel
Art.Nr: 200 war 800mm Rohmaterial war Artikel 133 40x60
Art.Nr: 201 war 760mm Rohmaterial war Artikel 133 40x60
Art.Nr: 202 war 205mm Rohmaterial war Artikel 177 40x40
Art.Nr: 203 war 130mm Rohmaterial war Artikel 133 40x60
Art.Nr: 204 war 815mm Rohmaterial war Artikel 177 40x40

nur so lässt sich das alles 100% nachverfolgen.

übrigens mit deinen 90 schaltschränken ... da hast du 90 Schaltschränke und maximal 90 Bleche, aber das wird sich teilweise wiederholen. dann sind es vielleicht nur 20 verschiedene größen von schaltschränken und vileleicht 50 deiner bleche.

"die frage ist eigentlich: gibt es ein bedingtes aufsummieren oder nicht?"
du kannst sehr viel über die einstellungen festlegen. was aufsummiert werden soll und was nicht. ich denke aber beides sind mechanische teile?


------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_hans
Ehrenmitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1503
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 16. Mrz. 2017 10:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo,

danke für die info.
ich seh schon es gibt keine lösung

------------------
ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



CAD-Planer (m/w/d)

Die Wurm-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Automatisierungssystemen für Kälteanlagen und Gebäudetechnikmanagement im Lebensmittelhandel. Als Teil der Wurm-Gruppe ist GTM der MSR-Spezialist für die Gebäudetechnik und projektiert rund 300 konkrete Märkte pro Jahr mit Hardware, Software und Schaltschränken. An unserem Standort in Remscheid bieten wir ein vielfältiges Spektrum, ...

Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1267
Registriert: 22.10.2013

erstellt am: 16. Mrz. 2017 10:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cad_hans 10 Unities + Antwort hilfreich

kannst nochmal warten was andere sagen, aber ich denke da wird das gleiche bei rumkommen.

es ist halt "leider" so, dass zwar ein Leitungsschutzschalter ein Leitungsschutzschalter ist, aber trotzdem ist der von ABB nicht der "selbe" der von Siemens sondern nur der "gleiche".

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz