Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Artikel verschieben

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Artikel verschieben (643 mal gelesen)
Hennig.T
Mitglied
Ingenieur, Elektroprojektant


Sehen Sie sich das Profil von Hennig.T an!   Senden Sie eine Private Message an Hennig.T  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hennig.T

Beiträge: 389
Registriert: 15.08.2010

P8 ... 2.9 Prof.
Siegraph ET/CAE
Eagle
ASM

erstellt am: 08. Mrz. 2017 16:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Artikelverwaltung_2.jpg

 
Hallo,

wenn ich Artikel in zwei Bauteilen in der 2.4 tauschen mußte (Stecker Buchse) konnte ich diese mit Strg+X auszuschneiden und mit Strg+V einzufügen.

Bei der 2.6 bleiben die Mengen einfach stehen und es wird eine Meldung S013010 (Der eingegebene Wert ist ungültig) ausgegeben.
Mann muß die Zeile mit dem entfernen Butten Löschen dann geht es. (Wie umständlich)

Lustig wird es wenn man in die Spalte Menge eine Menge eingibt ohne einen Artikel eingegeben zu haben.
Der Fehler wird ohne murren Übernommen und kann später wieder angesehen werden.

Das selbe trifft auch auf das Löschen mit der Entf-Taste zu.
------------------
  E-Plan ist nichts zum Essen.  

[Diese Nachricht wurde von Hennig.T am 08. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HOC
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HOC an!   Senden Sie eine Private Message an HOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HOC

Beiträge: 1233
Registriert: 14.06.2004

5.70 Prof
P8 2.7.3 HF7

erstellt am: 08. Mrz. 2017 16:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hennig.T 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hennig,

markiere nicht die ganze Zeile, sondern nur die Zelle mit der Artikelnummer

------------------
Grüße
HOC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hennig.T
Mitglied
Ingenieur, Elektroprojektant


Sehen Sie sich das Profil von Hennig.T an!   Senden Sie eine Private Message an Hennig.T  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hennig.T

Beiträge: 389
Registriert: 15.08.2010

P8 ... 2.9 Prof.
Siegraph ET/CAE
Eagle
ASM

erstellt am: 08. Mrz. 2017 17:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das ändert nichts.
Die Fehlermeldung und das verhalten ist das gleiche.
Nur mit dem Unterschied das ich dann die Menge tatsächlich in der Zelle gelassen habe.
Beim Ausschneiden muß diese automatisch auf 0 gesetzt werden.
Das Passiert in der 2.6 nicht mehr ich muß mit der Maus arbeiten. 

------------------
E-Plan ist nichts zum Essen. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eTibor
Mitglied
Energieelektroniker


Sehen Sie sich das Profil von eTibor an!   Senden Sie eine Private Message an eTibor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eTibor

Beiträge: 121
Registriert: 27.10.2011

ePLAN Electric P8
Professional & Project options
Version: 2.7.3.11746
Menü: Exbärde

erstellt am: 08. Mrz. 2017 17:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hennig.T 10 Unities + Antwort hilfreich

das ist der FORTSCHRITT den uns EPLAN in den neuen Versionen bringt!
Sachen die komfortabel sind werden korrigiert weil es nicht KORREKT ist!    
Aber sinvolle Änderungen muß mann betteln dass sie umgesetzt werden...  
So auch mein Thema vor einigen Wochen mit dem Skallieren von Seiten bevor HF2 heraus kam.  
Das kommt alles dadurch, dass wohl noch zu viele User das "Kundenorientierte Verbesserungsprogramm" eingeschaltet haben"
So erkennt EPLAN wo wir mehr klicken und wo wir weniger klicken, und dann werden diese Funktionen entfernt oder verschoben.  
Das ist dann auch egal dass es dennoch wichtige Funktionen sind.  
Warum jetzt diese Funktionalität hier auch geändert wurde verstehe ich genauso nicht...  "aber es war bestimmt auch nicht korrekt"...

------------------
Grüße aus Herborn
Tib  r

Exbärde mit der Lizenz zum blanen, planen, e__PLA__NEN!
---------------------------------------------------------------------------------------
Electric, ist wie auch das Wort es schon sagt, der Trick mit den Elektronen  

[Diese Nachricht wurde von eTibor am 08. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hennig.T
Mitglied
Ingenieur, Elektroprojektant


Sehen Sie sich das Profil von Hennig.T an!   Senden Sie eine Private Message an Hennig.T  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hennig.T

Beiträge: 389
Registriert: 15.08.2010

P8 ... 2.9 Prof.
Siegraph ET/CAE
Eagle
ASM

erstellt am: 09. Mrz. 2017 11:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@eTibor

ich muß dir leider Recht geben P8 wird immer mehr verschlimmbessert.

Ich kenne mehrere Firmen (nicht gerade klein) bei denen bringt das "Kundenorientierte Verbesserungsprogramm" gar nichts weil die Rechner überhaupt nicht ins Netz kommen.

Einer will wegen den vielen negativ verlaufenden Entwicklungen auch schon wieder zurück zu Siegraph

Ich selber nutze sie interne Übersetzungsfunktion schon gar nicht mehr weil der Zeitaufwand für Kunden fremde Projekte erheblich gestiegen ist.

------------------
E-Plan ist nichts zum Essen. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1267
Registriert: 22.10.2013

erstellt am: 09. Mrz. 2017 11:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hennig.T 10 Unities + Antwort hilfreich

das was EPLAN macht ist "logisch" richtig, aber ja - nicht immer zur Kundenzufriedenheit :-x

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hennig.T
Mitglied
Ingenieur, Elektroprojektant


Sehen Sie sich das Profil von Hennig.T an!   Senden Sie eine Private Message an Hennig.T  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hennig.T

Beiträge: 389
Registriert: 15.08.2010

P8 ... 2.9 Prof.
Siegraph ET/CAE
Eagle
ASM

erstellt am: 10. Mrz. 2017 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Aber nur im Prinzip. Das ist Demokratische Funktionselimination.
Darüber kann man nur feststellen was nicht häufig benutzt wird, nicht ob diese Funktion optimaler ist. Nach dieser Regel könnte man am PC den EIN/AUS-Schalter weglassen da er eh nur einmal benutzt wird. UPS jetzt nennt sich das ja STAND-BY und braucht weniger Strom?

Wichtig währe wenn die Programmierer mit den Problemen Informiert werden würden und nicht durch eine 3 stufige Supportfirewall von der Welt abgeschirmt wird.

------------------
E-Plan ist nichts zum Essen. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz