Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Modul erstellen?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Modul erstellen? (1383 mal gelesen)
J.JooMSR
Mitglied
Elelktrokonstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von J.JooMSR an!   Senden Sie eine Private Message an J.JooMSR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für J.JooMSR

Beiträge: 2
Registriert: 20.12.2016

Intel(R)Xenon(R)CPU E5 3.50GHz
RAM: 16.0GB
Windows 7
EPLAN Electric P8 V2.6

erstellt am: 22. Dez. 2016 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
ich bin neu hier im Forum und Arbeite erst seit kurzem mit Eplan.
Meine Frage:
Ich habe  einen Artikel (Relais)in meiner Datenbank angelegt, wenn ich ihn in in meinem Schaltplan einfüge soll er in meiner Artikelstückliste erscheinen. Das klapt auch problemlos.
Nun hat dieses Relais einen Sockel den ich ebenfalls als Artikel angelgt habe der aber nicht in meinem Schlatplan angezeigt werden soll. Ich möchte aber wenn ich das Relais enifüge, mir Automatisch die Artikelnummer des Sockels zur Stückliste hinzugefügt wird, da diese Zwei Artikel immer nur gemeinsam verbaut werden.
Kann mir jemand sagen wie ich am besten vorgehen soll?

Vielen Dank

Julien      

------------------
Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu rennen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.

[Diese Nachricht wurde von J.JooMSR am 22. Dez. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Minehunter
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Minehunter an!   Senden Sie eine Private Message an Minehunter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Minehunter

Beiträge: 60
Registriert: 15.12.2016

EPLAN Electric P8 2.5 & 2.6 & 2.7
EPLAN FLUID 2.5 & 2.6 & 2.7
EPLAN Certified Engineer (ECE)
Win7 & Win10 64bit

erstellt am: 22. Dez. 2016 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für J.JooMSR 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
du hast verschiedene Möglichkeiten.
zum einem kannst du ein Modul erstellen. Siehe hier bitte in nder Hilfe nach und belese dich zuerst einmal. (Für Fragen stehen wir dir gern zur Verfügung)
Falls du schon ein Modul hast, muss du bei deiner Auswahl die option anklicken, Modulgruppen auflösen. dann werden alle Artikelnummern angezeigt.


als zweite Möglichkeit für dein Problem würde ich dir folgende Möglichkeit vorschlagen.
Gehe in die Artikelverwaltung zu deinem Artikel: Sockel.
In der Registerkarte "Zubehör" klickst du den Haken "Zubehör" an.

nun wechslest du zu deinem Artikel "Relais" und wechselst ebenfalls in die Registerkarte Zubehör.
Dort wählst du die Sonne aus und fügst in dem neu erscheinten Feld "Artikelnummer" [...] den eben erstelle Zubehörartikel "Sockel" dort ein.

in der zweiten Spalte "Erforderlich" gibst du nun ein Akeln rein.

Nun ist der Artikel mit einem festen Zubehörartikel belegt, welcher dringend erfordelich ist.

Beim einfügen des Artikels "Relais" in den Schaltplan gehst du dann unter Geräteauswahl und fügst das Zubehör ein.
Mit einem entsprechenden Prüflauf kannst du auch prüfen ob erforderliche Artikel eingefügt wurden.

Viele Wege füren nach Rom, du musst für dich nun den richtigen finden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

susi 7
Mitglied
Elektrotechnikermeisterin


Sehen Sie sich das Profil von susi 7 an!   Senden Sie eine Private Message an susi 7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für susi 7

Beiträge: 1344
Registriert: 31.12.2004

Eplan 5 Prof
5.20 - 5.70SP1HF2
Electric P8 2.6 HF4
Windows XP + WIN 7

erstellt am: 22. Dez. 2016 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für J.JooMSR 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

das Modul ist m.M. nach dazu gedacht, Kaufteile, die aus mehreren BMK`s bestehen müssen, wie z.B. eine unter einer Bestellnummer gekauften Wendeschützkombination , zu händeln.

Wenn man beide Teile einzeln im Schaltschrankaufbau platzieren möchte wäre der Ansatz mit dem Zubehör der Weg

Wenn man beide Artikel als ein Teil platzieren möchte faßt man diese besser zu einer Baugruppe zusammen, und hinterlegt an dieser die Gesamtmaße

Mein Weg wäre die Zubehörgeschichte, um unnötig viele Baugruppen zu vermeiden

------------------
Gruss Susi

*** wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ***

Susi`s Bikertreff

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HOC
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HOC an!   Senden Sie eine Private Message an HOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HOC

Beiträge: 1233
Registriert: 14.06.2004

5.70 Prof
P8 2.7.3 HF7

erstellt am: 22. Dez. 2016 12:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für J.JooMSR 10 Unities + Antwort hilfreich


Relais_Makro.jpg

 
Zitat:
Original erstellt von J.JooMSR:
.. Ich möchte aber wenn ich das Relais enifüge, mir Automatisch die Artikelnummer des Sockels hinzugefügt wird, ..

Hallo Julien,

ich habe ein Symbolmakro erstellt und an 1.Pos die Artikelnummer fürs Relais eingegeben.
an 2.Pos den Sockel usw.

Dieses Makro bei der Funktionsschablone eintragen, beim Platzieren des Relais wird der Artikel an 1.Pos angepasst und alles Zubehör automatisch aus dem Makro verwendet.
Platzierung in 1 Rutsch ohne zusätzliche Arbeitsschritte wie Geräteauswahl etc.

Ein 2. Makro war noch erforderlich für anderes Zubehör:
- PT_DC für Gleichspannungsrelais
- PT_AC für Wechselspannungsrelais

------------------
Grüße
HOC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz