Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Gesamt Verlustleistung des Verteilers ermitteln

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Gesamt Verlustleistung des Verteilers ermitteln (773 mal gelesen)
wuselking
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wuselking an!   Senden Sie eine Private Message an wuselking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wuselking

Beiträge: 249
Registriert: 19.11.2004

erstellt am: 30. Nov. 2016 09:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

In diesem Thread hatte ich meine Frage bereits gestellt.
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum467/HTML/005907.shtml#000009
Da dieser aber bereits zwei Jahre zurückliegt nehme ich an, dass er nicht weiter beachtet wird.
Daher stelle ich meine Frage erneut und hoffe auf eure Hilfe.

Aus der Artikelstückliste eine Liste zu erstellen, in der die Verlustleistungen der Geräte angezeigt und summiert werden, bis eine Gesamtsumme sichtbar ist, habe ich geschafft.

Was mich stört ist das, dass jedes Teil einzeln angezeigt wird.
Sollte es nicht möglich sein, aus einer Artikelsummenstückliste ebenfalls eine Summenliste der Verlustleistungen zu generieren, bei der die gleichen Bauteile zusammengefasst sind?
In einer Zeile sollte dann die Verlustleistung des einzelnen Bauteils stehen und die Verlustleistung der gleichen Bauteile zusammengefasst (einzel Bauteil x Stückzahl).
Ganz unten in der Spalte der Summen pro Bauteil sollte dann die Summe der Seite, der Übertrag und letztendlich die Gesammtsumme stehen.

Hier werden sicher andere Variablen benötigt, auf die ich noch nicht gekommen bin.

Wer kann mir helfen?

------------------
Danke und Grüße
Olaf
P.S.
Wer Schreinfehler findet, darf sie behalten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HOC
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HOC an!   Senden Sie eine Private Message an HOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HOC

Beiträge: 1233
Registriert: 14.06.2004

5.70 Prof
P8 2.7.3 HF7

erstellt am: 03. Dez. 2016 17:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wuselking 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Olaf,

die Verlustleistung mittels Artikelsummenstückliste ist kein Problem, sollte auch mit Version 2.4 funktionieren.

Aber die Berechnung ohne Gleichzeitigkeitsfaktor macht nicht viel Sinn, ein größerer Automatenverteiler wird rechnerisch gleich zu heiss!

Die notwendigen Datenfelder stehen aber nur ProPanel zur Verfügung 

------------------
Grüße
HOC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz