Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Eplan Stammdaten 2.1 SP1 und 2.5 gemeinsam nutzen?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Eplan Stammdaten 2.1 SP1 und 2.5 gemeinsam nutzen? (611 mal gelesen)
fency
Mitglied
Eplan Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von fency an!   Senden Sie eine Private Message an fency  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fency

Beiträge: 83
Registriert: 15.07.2011

erstellt am: 05. Sep. 2016 13:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

Jetzt mal eine etwas blöde Frage.
Ich nutze seit einiger Zeit 2.5, habe aber auch immer noch 2.1SP1 installiert, für die älteren Pläne.
Dadurch hab ich natürlich 2 Ordner mit den Stammdaten.
Nun meine Frage. Kann man die Stammdaten von 2.5 auch für 2.1 verwenden?
Mir kommt vor, dass ich hier extrem viele Dateien doppelt auf der Platte liegen habe.
Mir ist klar, dass die Artikeldatenbank eine andere ist, aber die anderen Daten wie z.B.: Makros, DXF, Schemata, Bilder, usw. sollten ja gleich sein, oder nicht?
Ich würde das gerne alles zusammenkopieren und nur ein Stammdatenverzeichnis verwenden.
Bei den Artikeldatenbanken stelle ich dann in der jeweiligen Eplanversion einfach die richtige ein.
Kann das funktionieren?
Oder wie löst ihr das mit den verschiedenen Versionen?

mfg

Florian

------------------
Eplan 5.70 Prof.
Eplan P8 2.0 Prof. (mit Optionstool)
Eplan P8 2.1 SP1 Prof. (mit Optionstool)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Balage
Mitglied
Dipl.-Ing. Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von Balage an!   Senden Sie eine Private Message an Balage  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Balage

Beiträge: 491
Registriert: 13.03.2008

Win10 x64Pro,
EPLAN 5.70 SP1,
EPLAN electric P8 Pro 2.x
EPLAN Engineering Center/Configuration

erstellt am: 05. Sep. 2016 16:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fency 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Florian,

ich würde dir raten, die beiden Datenmegen voneinander schön sauber getrennt stehen lassen!
Dieselbe Struktur und identische Dateinamen mögen zwar den Eindruck erwecken, sie wären auch inhaltlich identisch. Das trifft aber oft nicht zu. Insbesondere die Symbol- und Funktionsdefintionsbibliotheken weisen erhebliche Unterschiede auf. Eine Vermischung kann zu merkwürdigen Phänomenen in Projekten führen.

Ich habe alle Versionen von 2.2 bis 2.6 parallel im Laufen, weil die Kundschaft in unterschiedlichen Versionen arbeitet. Ich bin auf eine saubere Trennung der Versionen daher auch angewiesen. Stell dir mal vor, was passieren würde, wenn Kundenprojekte aus Versehen mit falschen Stammdaten "versaut" würden.

Es gibt jedoch einige Verzeichnisse, die man wirklich zusammenlegen könnte. Das würde aber in Wirklichkeit bedeuten, dass sie aus der Struktur der Versionen "herausgehoben" werden müssten - was natürlich technisch möglich ist. Meiner Ansicht nach könnten die Ordner "Bilder", "Dokumente" und "DXF" sowie eventuell noch "Makros" nur einmal existieren. Bei den Makros ist aber Vorsicht geboten, weil sie direkte Referenzen auf Symbole enthalten, die nicht in jeder Version vorhanden sein müssen. Auch bei ProPanel Makros würde ich keine Zusammenführung empfehlen.

Grüße

Ferenc

------------------
Until you spread your wings,
you'll have no idea how far you can walk.

[Diese Nachricht wurde von Balage am 05. Sep. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



CAD-Planer (m/w/d)

Die Wurm-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Automatisierungssystemen für Kälteanlagen und Gebäudetechnikmanagement im Lebensmittelhandel. Als Teil der Wurm-Gruppe ist GTM der MSR-Spezialist für die Gebäudetechnik und projektiert rund 300 konkrete Märkte pro Jahr mit Hardware, Software und Schaltschränken. An unserem Standort in Remscheid bieten wir ein vielfältiges Spektrum, ...

Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
HOC
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HOC an!   Senden Sie eine Private Message an HOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HOC

Beiträge: 1233
Registriert: 14.06.2004

5.70 Prof
P8 2.7.3 HF7

erstellt am: 05. Sep. 2016 18:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fency 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von fency:
...auch immer noch 2.1SP1 installiert, für die älteren Pläne...

Hallo Florian

auch ich habe von 2.2 bis 2.6 sämtliche Versionen installiert, aber alle Stammdaten gibt es nur 1mal und wurden immer aktualisiert.

Neue Projekte werden mit der aktuellen Version erstellt,
ev. Änderungen/Erweiterung in alten Projekten mit der alten Version durgeführt.
Die alten Stammdaten sind eh im Projekt eingelagert!

Artikeldatenbank wurde ebenfalls aktualisiert, lesen können die Vorgängerversion die aktuelle DB, falls Änderungen erforderlich sind, müssen diese mit der 2.6 überarbeitet werden.

Gründe, warum alte Projekte nicht auf die aktuelle Version hochgezogen werden:
- alles Einzelprojekte, keine Serienmaschinen
- z.B. gibt es ab 2.3 skalierbare Ebenen, Projekte älterer Versionen müssten aufwendig angepasst werden (Texte/Grafik im Schrankaufbau)


Ferenc sagt:
die beiden Datenmegen voneinander schön sauber getrennt stehen lassen
dies ist sicher ratsam, wenn du Projekte mit älteren Versionen erstellen und liefern musst!

------------------
Grüße
HOC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz