Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Datensicherung zw1 ins Sicherungsverzeichnis zurücksichern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Datensicherung zw1 ins Sicherungsverzeichnis zurücksichern (1303 mal gelesen)
susi 7
Mitglied
Elektrotechnikermeisterin


Sehen Sie sich das Profil von susi 7 an!   Senden Sie eine Private Message an susi 7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für susi 7

Beiträge: 1344
Registriert: 31.12.2004

Eplan 5 Prof
5.20 - 5.70SP1HF2
Electric P8 2.6 HF4
Windows XP + WIN 7

erstellt am: 02. Aug. 2016 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ein Kunde hat alle seine Projekte auf 2.5 angehoben und möchte nun alle zw1 Dateien für 2.3 zusätzlich widerherstellen, um auch den XP-Rechnern den Zugriff via Viewer 2.3 zu ermöglichen

ich habe nun in einer Komplexen Ordnerstruktur mit vielen Unterverzeichnissen hunterte zw1 Dateien, die ich in Ihr Sicherungsverzeichnis wiederherstellen muss.

Also Sicherungsverzeichnis z.B. Projekte\Ort1\Anlage1\Erdgeschoss und Zielverzeichnis Projekte\Ort1\Anlage1\Erdgeschoss

Ich suche einen Weg (mit V2.3 )dass weniger manuell machen zu müssen, also z.B. in einem Oberordner sagen zu können, dass alle zw1 Dateien in Ihrem Speicherort wiederhergestellt werden sollen. Eine Pfadvariable für "Sicherungsverzeichnis" finde ich in V2.3 nicht

Hat jemand eine Idee ?

------------------
Gruss Susi

*** wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ***

Susi`s Bikertreff

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FML
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von FML an!   Senden Sie eine Private Message an FML  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FML

Beiträge: 491
Registriert: 11.03.2002

Aktuell:
EPLAN Electric P8 Professional
V 2.6 HF2
V 2.7
V 2.7 Education<P>Eplan Fluid Add On
Eplan ProPanel Add On
Electric P8 API
EEC
Systeme:
MS WINDOWS 10
MS WINDOWS 7
MS WINDOWS 2016 Server
MS WINDOWS SQL Server

erstellt am: 02. Aug. 2016 22:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für susi 7 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Susi,

habe jetzt gerade kein EPLAN-System aber gehe mal davon aus, dass es eine Action restore
zum "Wiederherstellen" gibt. Dann würde ich mir ein Script basteln welches mir die Arbeit abnimmt.

Die zw1 Dateien mit Verzeichnisse kannst Du ja mit einer Batch einlesen
und dann mit einem EPLAN Actionsaufruf kombinieren. Das Ergebnis in eine Batch RestoreEplanzw1.bat
schreiben die dann die kompletten Aufrufe für die Restores beinhaltet.

Also Klartext z.B. Irgendwas in der Art erst mal in eine Batch.

set EPLAN_ACTION="....... restore"
for /f "delims=" %%a IN ('dir /b /s *.zw1') do call echo %EPLAN_ACTION% %%a %%~dpa >> RestoreEplanzw1.bat

Die zw1 Dateien müssen evtl. noch genauer gefiltert werden.
EPLAN_ACTION muss noch richtig ersetzt werden.
Wahrscheinlich hat die restore Action auch Parameter die im obigen echo Teil noch entsprechend berücksichtigt
werden müssen.( steht in der Onlinehilfe von EPLAN )
Aber irgendwas aus dem Dateipfad %%a wird da sicher benötigt.
%%~dpa ist das Laufwerk und der Pfad zur zw1 Datei.

Aber prinzipiell müsstest Du das als Gerüst verwenden können.

Wenn das dann alles entsprechend aufbereitet ist, kannst Du per Aufruf der erzeugten Batch RestoreEplanzw1.bat
alles auf einen Schlag wieder herstellen.
Das wird dann aber entsprechend Zeit in Anspruch nehmen.

Soweit mal die Theorie mit Ansatz.

Hoffe es hilft Dir weiter.

Gruß
FM

------------------
Um zu sehen, musst Du die Augen offen halten.
Um zu erkennen, musst Du sie schliessen und denken.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

susi 7
Mitglied
Elektrotechnikermeisterin


Sehen Sie sich das Profil von susi 7 an!   Senden Sie eine Private Message an susi 7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für susi 7

Beiträge: 1344
Registriert: 31.12.2004

Eplan 5 Prof
5.20 - 5.70SP1HF2
Electric P8 2.6 HF4
Windows XP + WIN 7

erstellt am: 03. Aug. 2016 07:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo FML,

danke, ich probiere mal am WE ob ich das hinkriege.
Hab lange nichts mehr mit Scripte schreiben gemacht...

Werde berichten

------------------
Gruss Susi

*** wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ***

Susi`s Bikertreff

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonny Wire
Mitglied
Script-Troll


Sehen Sie sich das Profil von Jonny Wire an!   Senden Sie eine Private Message an Jonny Wire  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonny Wire

Beiträge: 715
Registriert: 08.12.2008

EPLAN Electric P8
... in allen Versionen/Varianten

erstellt am: 03. Aug. 2016 07:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für susi 7 10 Unities + Antwort hilfreich

FML
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von FML an!   Senden Sie eine Private Message an FML  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FML

Beiträge: 491
Registriert: 11.03.2002

Aktuell:
EPLAN Electric P8 Professional
V 2.6 HF2
V 2.7
V 2.7 Education<P>Eplan Fluid Add On
Eplan ProPanel Add On
Electric P8 API
EEC
Systeme:
MS WINDOWS 10
MS WINDOWS 7
MS WINDOWS 2016 Server
MS WINDOWS SQL Server

erstellt am: 03. Aug. 2016 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für susi 7 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Susi,

habe Dir die Sache noch ein bisserl erweitert.
Folgendes in die Batch zum Erzeugen der EPLAN Aufrufe:

set EPLAN_PLATFORM="C:\Program Files (x86)\EPLAN\Electric P8 V2_3\Platform\2.3.5\bin\eplan.exe"
set EPLAN_PARAM=/Variant:"Electric P8" /NoLoadWorkspace /NoSplash /Frame:1 /Quiet /Auto
set EPLAN_ACTION=restore
set EPLAN_ACTION_PARAM=/TYPE:PROJECT /UNPACKPROJECT:0 /MODE:1
for /f "delims=" %%a IN ('dir /b /s *.zw1') do call echo %EPLAN_PLATFORM% %EPLAN_PARAM% %EPLAN_ACTION% %EPLAN_ACTION_PARAM% /ARCHIVENAME:"%%a" /PROJECTNAME:"%%~dpna" >> RestoreEplanzw1.bat

Die Parameter musst Du für Deinen Fall evtl. noch anpassen.
Diese Batch kannst Du dann auf der root Deiner zw1 Verzeichnisse aufrufen. Es wird dann im Aufrufverzeichnis die Batch restoreEplanzw1.bat erzeugt. Diese kannst Du dann starten und alle ermittelten zw1 Dateien werden nacheinander entpackt.
Eplan startet und entpackt und schließt wieder selbst.
Die zw1 Dateien bleiben bestehen.
Aufpassen: Bei Mehrfachaufrufen obigen Codes wird immer in die RestoreEplanzw1.bat angehängt.

Das Rücksichern kann dann aber je nach Anzahl der zw1 dauern.

Hoffe Du kannst nachvollziehen wie die Batch arbeitet.
Das Gerüst sollte Dir jetzt aber weiterhelfen.

Bitte bei Dir dann auch erst mal einen Test fahren, ob dann die Parameter bei Dir auch passen.

Natürlich kann man das ganze auch noch sicherer gestalten und ausschmücken, da darfst Du dich gerne noch einbringen.

Gruß Fritz

------------------
Um zu sehen, musst Du die Augen offen halten.
Um zu erkennen, musst Du sie schliessen und denken.

[Diese Nachricht wurde von FML am 05. Aug. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

susi 7
Mitglied
Elektrotechnikermeisterin


Sehen Sie sich das Profil von susi 7 an!   Senden Sie eine Private Message an susi 7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für susi 7

Beiträge: 1344
Registriert: 31.12.2004

Eplan 5 Prof
5.20 - 5.70SP1HF2
Electric P8 2.6 HF4
Windows XP + WIN 7

erstellt am: 03. Aug. 2016 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Fritz,

ich verstehe es nicht ganz, liest die Batch die Unterverzeichnisse auch aus oder muss ich eine für jedes Unterverzeichnis schreiben ?

------------------
Gruss Susi

*** wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ***

Susi`s Bikertreff

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FML
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von FML an!   Senden Sie eine Private Message an FML  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FML

Beiträge: 491
Registriert: 11.03.2002

Aktuell:
EPLAN Electric P8 Professional
V 2.6 HF2
V 2.7
V 2.7 Education<P>Eplan Fluid Add On
Eplan ProPanel Add On
Electric P8 API
EEC
Systeme:
MS WINDOWS 10
MS WINDOWS 7
MS WINDOWS 2016 Server
MS WINDOWS SQL Server

erstellt am: 03. Aug. 2016 16:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für susi 7 10 Unities + Antwort hilfreich

Hoi Susi,

nein Du musst nur eine Batchdatei erstellen und diese erzeugt Dir dann eine zweite mit den entsprechenden Aufrufen, ansonsten hättest Du ja nichts gewonnen außer Arbeit.

In Deinem Beispiel machst Du eine Datei z.B. GenRestore.bat im Verzeichnis oberhalb von Projekte und kopierst den Script Code hinein.
Diese Datei dann z.B. über eine cmd Konsole ausführen.
Die Datei erzeugt Dir eine neue Datei mit Namen RestoreEplanzw1.bat parallel zu der obigen Datei GenRestore.bat.
In dieser Datei RestoreEplanzw1.bat befinden sich dann alle Restore Aufrufe für alle zw1 Dateien die sich in der Struktur unterhalb von Projekte befinden.
Nach dem Erzeugen der Batchdatei RestoreEplanzw1.bat kannst Du Dir ja mal mit einem Editor deren Inhalt ansehen.

Die eigentliche Wiederherstellung passiert erst wenn Du die erzeugte Datei RestoreEplanzw1.bat ausführst.

Du kannst Dir ja mal zum testen und verstehen was da passiert einfach unter C:\tmp ( oder anderer Ordner) aus Deiner Verzeichnisstruktur EPLAN Sicherungen kopieren.
z.B. Projekte\Ort1\Anlage1\Erdgeschoss\Projekt1.zw1 und Projekte\Ort1\Anlage2\Erdgeschoss\Projekt2.zw1 nach c:\tmp und dann die Sache mit den Batchdateien unter c:\tmp durchführen.

Du solltest es halt schon verstehen, wie das funktioniert bevor Du das auf die gesamte Struktur laufen lässt.
Aber keine Angst es kann eigentlich erst mal nichts kaputt gehen.

Gruß Fritz 
 

------------------
Um zu sehen, musst Du die Augen offen halten.
Um zu erkennen, musst Du sie schliessen und denken.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

susi 7
Mitglied
Elektrotechnikermeisterin


Sehen Sie sich das Profil von susi 7 an!   Senden Sie eine Private Message an susi 7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für susi 7

Beiträge: 1344
Registriert: 31.12.2004

Eplan 5 Prof
5.20 - 5.70SP1HF2
Electric P8 2.6 HF4
Windows XP + WIN 7

erstellt am: 04. Aug. 2016 09:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die Ausführliche Erklärung

------------------
Gruss Susi

*** wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ***

Susi`s Bikertreff

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz