Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  SQL-Server Express 2014 Arbeitsspeicherüberlauf mit EPLAN-Datenbank (v. 2.5)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SQL-Server Express 2014 Arbeitsspeicherüberlauf mit EPLAN-Datenbank (v. 2.5) (2092 mal gelesen)
Beonijas
Mitglied
Automatisierungstechniker

Sehen Sie sich das Profil von Beonijas an!   Senden Sie eine Private Message an Beonijas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beonijas

Beiträge: 8
Registriert: 08.10.2014

Win 7 64bit
Eplan 2.5 Prof. (64Bit) Build 9380 (Expertenmode)
SQL-Server Express 2014

erstellt am: 11. Jul. 2016 10:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

wir haben seit einiger Zeit das Problem, dass uns der eingestellte Arbeitsspeicher von 4GB für EPlan trotz Nichtnutzung von Eplan volläuft (z.B. übers Wochenende).
Taskmanager zeigt 0,5-1,7% Nutzung an und der Arbeitsspeicher läuft sekündlich mit mehreren MB's immer weiter voll. 
Speicheroptimierung mit EPLAN-Support brachte nur verlangsamung.

Vielleicht kennt Ihr noch Tipps und Tricks oder sogar Lösungen für dieses Problem!
Würde mich über Kontakt freuen 

------------------
Liebe Grüße
Wolfgang

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein, deutsch-amerikanischer Physiker, 1879 - 1955

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

django
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrokonstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von django an!   Senden Sie eine Private Message an django  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für django

Beiträge: 2438
Registriert: 12.02.2002

EPLAN 3.33
EPLAN 5.xx
P8 1.9.6
P8 1.9.10
P8 1.9.11
P8 2.0.9
alle Prof.

erstellt am: 12. Jul. 2016 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beonijas 10 Unities + Antwort hilfreich

4GB ist ev. schon etwas wenig heutzutage. Das schon mal versucht ? Mit richtigen SQL-Server gibt es keine Probleme. Also scheinbar eher beim Express zu finden. Vielleicht mal MS anfragen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Beonijas
Mitglied
Automatisierungstechniker

Sehen Sie sich das Profil von Beonijas an!   Senden Sie eine Private Message an Beonijas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beonijas

Beiträge: 8
Registriert: 08.10.2014

Win 7 64bit
Eplan 2.5 Prof. (64Bit) Build 9380 (Expertenmode)
SQL-Server Express 2014

erstellt am: 14. Jul. 2016 00:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Django für die Antwort.
Laut EPLAN-Support ist das ausreichend. Ist aber auch egal ob 4GB oder 32GB. Irgendwann läuft auch der voll und stoppt! ;-)
Ebenfalls wird ja EPLAN in der Hilfe mit einem Express Server verbunden.
Hmmm....

------------------
Liebe Grüße
Wolfgang

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein, deutsch-amerikanischer Physiker, 1879 - 1955

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pxecad
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pxecad an!   Senden Sie eine Private Message an pxecad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pxecad

Beiträge: 134
Registriert: 13.02.2015

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Electric P8 2.4.4 32Bit & 64Bit HF4
Electric P8 2.8.3 64Bit HF1
EEC One 2.5 32Bit (Office 32Bit)
EEC Prof 2.8 64Bit (Web EEC)
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Windows 10 64Bit 1803
Office 2016 32Bit
+ AccessDatabaseEngine_X64 (2010)

erstellt am: 18. Jul. 2016 13:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beonijas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich hatte etwas anderes Problem. Der Speicher vom Laptop reichte nach einigen Stunden nicht mehr aus und lief voll, wenn der SQL Server lief.

Beim Installieren des SQL Server Express 2012 ist der Laptop in StandBy gegangen. Beim wieder Aufwecken lief die Installation dann fehlerfrei weiter durch. Jedoch waren in unregelmäßigen Abständen der Laptopspeicher ausgereizt.

Eine komplette Deinstallion und Neuinstallation (ohne StandBy) hat das Problem behoben.

------------------
Wichtige EPLAN Infos -->   Informationen zur EPLAN Installation (32Bit/64Bit/SQL)  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Beonijas
Mitglied
Automatisierungstechniker

Sehen Sie sich das Profil von Beonijas an!   Senden Sie eine Private Message an Beonijas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beonijas

Beiträge: 8
Registriert: 08.10.2014

Win 7 64bit
Eplan 2.5 Prof. (64Bit) Build 9380 (Expertenmode)
SQL-Server Express 2014

erstellt am: 19. Jul. 2016 11:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke pxecad 

hab mich an die Installationanweisungen gehalten. Doch trotzdem bleibt das Problem.
Eine Installation mit SQL Express 2014 und EPLAN P8 2.5 und 2.4 auf dem Laptop bringt keine Probleme.
Einzig auf dem Server scheint das nicht zu laufen.

------------------
Liebe Grüße
Wolfgang

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein, deutsch-amerikanischer Physiker, 1879 - 1955

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

chicken
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von chicken an!   Senden Sie eine Private Message an chicken  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für chicken

Beiträge: 137
Registriert: 21.10.2004

Version 2.5 HF2, Buildnr 9499

erstellt am: 20. Jul. 2016 07:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beonijas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wir haben auch SQL Express 2014 (auf dem Fileserver - Win Srv 2012R2) im Einsatz, SQL ausschließlich für Eplan.
Der läuft ohne Probleme und begnügt sich aktuell mit 643MB RAM laut Taskmanager und 0% CPU Last.

Hast Du mal per SQL Server Profiler nachgeschaut ob Du auch Aktivität auf dem Server Feststellen kannst ?
Vielleicht läuft irgendeine Auswertung/Statistik/Änderungsverfolgung oder so etwas was dir den Ram weggreift.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Beonijas
Mitglied
Automatisierungstechniker

Sehen Sie sich das Profil von Beonijas an!   Senden Sie eine Private Message an Beonijas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beonijas

Beiträge: 8
Registriert: 08.10.2014

Win 7 64bit
Eplan 2.5 Prof. (64Bit) Build 9380 (Expertenmode)
SQL-Server Express 2014

erstellt am: 24. Jul. 2016 21:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke chicken,

hab mit dem Eplan-Support sämtliches logging ausgeschlossen.
Wir haben auch für internen Gebrauch noch zwei Datenbanken auf dem SQL Server laufen. nehme ich die EPlan Datenbanken weg, keine CPU Last, kein RAM Überlauf. Sobald ich die Eplan Datenbanken wieder aktiviere, fängt der Speicher langsam an zu füllen.
Bin ehrlich gesagt ratlos und gefrustet! :-(

Aber dabei fällt mir auf, dass ich unsere internen Datenbanken noch nicht raus genommen habe und eplan alleine laufen ließ. Das teste ich mal nach meinem Urlaub und geb hier Rückmeldung!

Bis dahin besten Dank! :-D

------------------
Liebe Grüße
Wolfgang

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein, deutsch-amerikanischer Physiker, 1879 - 1955

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

chicken
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von chicken an!   Senden Sie eine Private Message an chicken  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für chicken

Beiträge: 137
Registriert: 21.10.2004

Version 2.5 HF2, Buildnr 9499

erstellt am: 26. Jul. 2016 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beonijas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hast Du das ganze mal mit einer leeren/minimalen/neuen Eplan Datenbank versucht, also mit komplett anderen Inhalt als bisher ?
Vielleicht ist irgendwo in deiner Eplan-Datenbank eine Schleife drin bzw. eine ungültige Zuordnung zwischen Artikeln und Zubehörlisten oder etwas in der Art.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Beonijas
Mitglied
Automatisierungstechniker

Sehen Sie sich das Profil von Beonijas an!   Senden Sie eine Private Message an Beonijas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beonijas

Beiträge: 8
Registriert: 08.10.2014

Win 7 64bit
Eplan 2.5 Prof. (64Bit) Build 9380 (Expertenmode)
SQL-Server Express 2014

erstellt am: 17. Sep. 2016 17:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe eine komplett autarke Installation auf dem Laptop gemacht, mit SQL-Server und Eplan, mit dem Inhalt der Artikeldatenbank vom Server (xml-Export).
Da kommt es nicht zu diesem Phänomen. Da kann ich ewig arbeiten. ;-)

Da muss ich wohl mal den Server checken! 

------------------
Liebe Grüße
Wolfgang

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein, deutsch-amerikanischer Physiker, 1879 - 1955

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Joseba
Mitglied
Elektrotechniker

Sehen Sie sich das Profil von Joseba an!   Senden Sie eine Private Message an Joseba  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Joseba

Beiträge: 9
Registriert: 07.09.2011

EPLAN Electric P8 2.2
EPLAN Electric P8 2.3
EPLAN Electric P8 2.4
EPLAN Electric P8 2.5
Project options
Fluid
Multilanguage

erstellt am: 03. Nov. 2016 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beonijas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo an alle,

da ich das Problem bei der Umstellung auf SQL Server nun auch hatte kann ich vielleicht eine kleine Hilfestellung dazu geben.

Auch bei mir lief alle 2 Tage der Speicher voll und ich konnte nicht mehr auf die Artikeldatenbank zugreifen. Fehler: Verbindung zum SQL-Server konnte nicht hergestellt werden. Fehler bei der Anmeldung.

Nachdem die IT den Dienst der Datenbank neu gestartet hatte lief wieder alles einwandfrei. Wie gesagt trotzdem nervig alle 2 Tage diesen Fehler. Nachdem wir dann ein Update des SQL Server, Speicher erhöht hatten haben wir doch mal beim Support angerufen und diese (nicht ganz zufriedenstellende) Antwort erhalten:

"Es handelt sich wahrscheinlich um einen SQL Server Express. Das Verhalten des sich unerklärlich füllenden Speichers ist uns bekannt, leider können wir von unserer Seite nicht viel dagegen unternehmen da es sich um ein Produkt aus dem Hause Microsoft handelt.

Eine mögliche Maßnahme kann sein, die Option „Automatisch schließen“ der Datenbanken zu deaktivieren. Sprechen Sie diesbezüglich Ihre IT Abteilung an. Sollte das Verhalten sich damit nicht gebessert haben kontaktieren Sie bitte den Microsoft Support."

Na ja, momentan haben wir ein Skript, dass der Server jeden Morgen um 5 Uhr neu gestartet wird, mal schauen ob wir da noch eine bessere Lösung finden.


------------------
...letztlich bleibt alles anders

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz