Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Wie eigene 3D-Ansichten (Makros?) mit Grafikprogramm erstellen und in EPLAN import.?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wie eigene 3D-Ansichten (Makros?) mit Grafikprogramm erstellen und in EPLAN import.? (1276 mal gelesen)
BayerWaldWichtel
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von BayerWaldWichtel an!   Senden Sie eine Private Message an BayerWaldWichtel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BayerWaldWichtel

Beiträge: 9
Registriert: 16.03.2016

erstellt am: 16. Mrz. 2016 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen. Ich verwende EPLAN Electric P8 2.5 HF1.

Da ich im 3D-Bauraum nur viereckige Klötze anstatt schön modellierte 3D-Geräte sehe, würde ich gerne in einem CAD-Programm (FreeCAD, Sketchup, was auch immer) Modelle von Bauteilen erstellen, und diese dann in EPLAN importieren.

Wie gehe ich da in EPLAN vor?

Grüße,

Bayerwaldwichtel.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sabernia
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von sabernia an!   Senden Sie eine Private Message an sabernia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sabernia

Beiträge: 359
Registriert: 21.07.2011

EPLAN Electric P8
Professional 2.7 HF2
Addon(s):
Pro Panel Professional

erstellt am: 16. Mrz. 2016 12:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BayerWaldWichtel 10 Unities + Antwort hilfreich

Cheers,

Auf das notwendigste heruntergebrochen:
Voraussetzung ist ein vorhandenes step-file was idealerweise nur ein Teil enthält (und kein Flächenmodell sein darf), die Teilefarbe sollte nicht weiß sein (in hinblick auf den Ausdruck der Modellansicht), die Flächenfarbe ist zwar egal, ich finds aber gut wenn die der Realität entspricht.

dann:
1. in einem Makroprojekt das Stepfile importieren (Bauraum -> importieren)
2. Wenn mehrere Teile dann hier vereinigen (Bearbeiten -> Grafik -> vereinigen)
3. Einbaufläche definieren und ausrichten (durch Einbaufläche drehen etc., nicht das Teil selbst drehen!)
4. das Makro (in seinen Eigenschaften) ggf. Klassifizieren so dass es zum Artikel passt
5. dem Bauraum einen (für deine Strukturen passenden) Makronamen
und die Variante / Version vergeben
6. Makro erzeugen (Dienstprogramme -> Makros erzeugen)
7. das erzegute Makro mit dem zugehörigen Artikel in der Datenbank verknüpfen.

Das ist wie gesagt das grundsätzliche Vorgehen hier bei uns - je nach Anforderung können (oder müssen) noch weitere Sachen gemacht werden (z.W. Anpasspunkt, Montageflächen /-punkte usw.) Das kann hier so pauschal nicht beanwortet werden.

Grüßen!

P.S. davon ausgehend, dass sich in Version 2.5 dahingehend nicht so viel geändert hat ;-)

------------------
Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BayerWaldWichtel
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von BayerWaldWichtel an!   Senden Sie eine Private Message an BayerWaldWichtel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BayerWaldWichtel

Beiträge: 9
Registriert: 16.03.2016

erstellt am: 16. Mrz. 2016 14:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

danke.

Das hat alles soweit schonmal sehr gut funktioniert. Ich habe in FreeCAD mal testweise ein Schütz modelliert und als STEP exportiert, dieses dann in EPLAN importiert.

Nur Punkt 7 macht mir noch Sorgen. Wie genau verknüpfe ich das erstellte Makro mit dem entsprechenden Artikel in der Datenbank?

Danke,

Bayerwaldwichtel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sabernia
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von sabernia an!   Senden Sie eine Private Message an sabernia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sabernia

Beiträge: 359
Registriert: 21.07.2011

EPLAN Electric P8
Professional 2.7 HF2
Addon(s):
Pro Panel Professional

erstellt am: 16. Mrz. 2016 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BayerWaldWichtel 10 Unities + Antwort hilfreich

In der Artikelverwaltung (brauchst natürlich Schreibrechte  ) wird das Makro im Reiter "Technische Daten" im Feld "Makro" hinterlegt.

Es gibt noch den Ansatz, dass man das 3D Makro von den anderen (allpolig / Übersicht etc.) getrennt verwaltet, dann konnte man das 3D Makro auch unter "Montagedaten" im Feld Grafikmakro hinterlegen. (weiß nicht ob das in 2.5 noch so heißt...)
Dies ist Firmenphilosophie - beides hat Vor- und Nachteile.

Je nach dem wo du das Makro dann hingespeichert hast (üblicherweise EPLAN_DATA\Makros\*Firmenkennung*\ usw holst du das von dort.

------------------
Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



CAD-Planer (m/w/d)

Die Wurm-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Automatisierungssystemen für Kälteanlagen und Gebäudetechnikmanagement im Lebensmittelhandel. Als Teil der Wurm-Gruppe ist GTM der MSR-Spezialist für die Gebäudetechnik und projektiert rund 300 konkrete Märkte pro Jahr mit Hardware, Software und Schaltschränken. An unserem Standort in Remscheid bieten wir ein vielfältiges Spektrum, ...

Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
BayerWaldWichtel
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von BayerWaldWichtel an!   Senden Sie eine Private Message an BayerWaldWichtel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BayerWaldWichtel

Beiträge: 9
Registriert: 16.03.2016

erstellt am: 16. Mrz. 2016 15:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hat geklappt, danke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz