Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Probleme mit Artikeldaten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Probleme mit Artikeldaten (1587 mal gelesen)
Klabauterfrau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Klabauterfrau an!   Senden Sie eine Private Message an Klabauterfrau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Klabauterfrau

Beiträge: 463
Registriert: 15.04.2014

erstellt am: 11. Mrz. 2016 12:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Artikeldatenleer.jpg


Artikelmehrfach.jpg

 
Hallo!

Ich habe schon in den Hilfethemen gesucht, aber in den 43 Themen zu "Artikeldaten" nicht das richtige Problem gefunden. 

Voraussetzung: ein Projekt ist ok in Bezug auf die Artikeldaten.

Wenn man später dann wieder in das Projekt geht, fehlen Einträge, die sich aus den Artikeldaten ergeben. Also z.B. Farben oder die Darstellung der Artikelnummer.
Geht man auf das entsprechende Bauteil, fehlen bei dem entsprechenden Artikel ALLE Informationen auf der rechten Seite. (siehe Bild)

(Ich weiß nicht, ob das damit zusammenhängt:
Geht man nach "Aktuelles Projekt abgleichen", sieht man, dass die meisten eingelagerten Artikel Artikel MEHRFACH vorkommen. (siehe Bild))

Wir haben rausgefunden, dass anscheinend beim Artikelabgleich diese eingelagerten Verknüpfungen zum Artikel 'geleert' werden.
Wir können z.B. (manchmal) beim geöffneten Stücklisten-NV zugucken, wie Artikelnummern "zerstört" werden, wenn man "Aktuelles Projekt aktualisieren" durchführt.

Der Support "erkennt das Problem" (immerhin!) - kann aber nicht nachvollziehen wie das passiert.
wir sollen zunächst die Eplan unabhängigen Komponenten prüfen... Black Peter Game.

Kennt jemand das Problem, und hat vielleicht eine Lösung gefunden?

Momentan müssen wir alle Projekte ständig überprüfen, wenn wir drucken wollen, oder z.B. eine Stückliste erstellen müssen, etc.
Kurzfristig reparieren kann man diese kaputten Artikel einfach, indem man ihn über "Artikel tauschen" erneut anwählt. Das ist nicht das Problem!

Wir benutzen SQL EXPRESS 12.

------------------


Der tägliche Eplan P8 Kampf: abgleichen – aktualisieren – vervollständigen – exportieren – importieren – abgleichen – aktualisieren – vervollständigen – exportieren - importieren– abgleichen – aktualisieren – vervollständigen…

[Diese Nachricht wurde von Klabauterfrau am 11. Mrz. 2016 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Klabauterfrau am 11. Mrz. 2016 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Klabauterfrau am 11. Mrz. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_hans
Ehrenmitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1503
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 14. Mrz. 2016 08:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Klabauterfrau 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

sieht im ersten bild so aus als hätte eplan keinen zugriff auf die Artikel db.
zum zweiten bild folgende Idee:
probiert mal bei so einem projekt aus, dass ihr die Artikelauswahl auf projektspezifisch umstellt, lasst euch die part.mdb im projekt erstellen, stellt die arikelauswahl wieder auf benutzersoezifisch um mit der part.mdb des projektes als Artikel-db.
dann evtl. mal schauen was beim komprimieren passiert.

------------------
ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Klabauterfrau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Klabauterfrau an!   Senden Sie eine Private Message an Klabauterfrau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Klabauterfrau

Beiträge: 463
Registriert: 15.04.2014

erstellt am: 14. Mrz. 2016 12:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von cad_hans:
hallo,

sieht im ersten bild so aus als hätte eplan keinen zugriff auf die Artikel db.
zum zweiten bild folgende Idee:
probiert mal bei so einem projekt aus, dass ihr die Artikelauswahl auf projektspezifisch umstellt, lasst euch die part.mdb im projekt erstellen, stellt die arikelauswahl wieder auf benutzersoezifisch um mit der part.mdb des projektes als Artikel-db.
dann evtl. mal schauen was beim komprimieren passiert.


Zum ersten Bild hätte ich noch sagen müssen, dass das nur bei etwa 5% der Artikel so aussieht. Alle anderen sind ok. Also auch wenn ein Bauteil mehrere Artikelnummern hat, ist es nicht einheitlich.

Ich habe Deinen anderen Vorschlag mal getestet, aber das bringt auch keinen Erfolg.
Und das Komprimieren bringt nur etwas, wenn man alle Schaltplanseiten vorher vorübergehend 'auslagert'. 

Aber ich wusste gar nicht, wie man eine part.mdb erzeugen kann.  :-)
Danke!

------------------

Der tägliche Eplan P8 Kampf: abgleichen – aktualisieren – vervollständigen – exportieren – importieren – abgleichen – aktualisieren – vervollständigen – exportieren - importieren– abgleichen – aktualisieren – vervollständigen…

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_hans
Ehrenmitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1503
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 14. Mrz. 2016 12:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Klabauterfrau 10 Unities + Antwort hilfreich

bitte sehr,

kein Problem. damit kann man dann auch alte Projekte artikelmässig wieder überarbeiten ohne dass man sich den Istzustand (also wie gebaut) zerschiesst.
funktioniert aber nur solange man mit access-dbs arbeitet.
hanbs grad mit 2.5 und SQL-db ohne 64 bit Office getestet und eplan hat mich angespuckt (also es funktioniert nicht).
------------------
ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

[Diese Nachricht wurde von cad_hans am 14. Mrz. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



CAD-Planer (m/w/d)

Die Wurm-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Automatisierungssystemen für Kälteanlagen und Gebäudetechnikmanagement im Lebensmittelhandel. Als Teil der Wurm-Gruppe ist GTM der MSR-Spezialist für die Gebäudetechnik und projektiert rund 300 konkrete Märkte pro Jahr mit Hardware, Software und Schaltschränken. An unserem Standort in Remscheid bieten wir ein vielfältiges Spektrum, ...

Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
Klabauterfrau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Klabauterfrau an!   Senden Sie eine Private Message an Klabauterfrau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Klabauterfrau

Beiträge: 463
Registriert: 15.04.2014

erstellt am: 14. Mrz. 2016 12:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von cad_hans:
bitte sehr,

kein Problem. damit kann man dann auch alte Projekte artikelmässig wieder überarbeiten ohne dass man sich den Istzustand (also wie gebaut) zerschiesst.
funktioniert aber nur solange man mit access-dbs arbeitet.
hanbs grad mit 2.5 und SQL-db ohne 64 bit Office getestet und eplan hat mich angespuckt (also es funktioniert nicht).


Ah! Dann habt ihr das also auch, dass eine Änderungen in der Artikel-DB ev.den "Istzustand zerschiesst". Gute Beschreibung!

Aber Tschüss Access Part.mdb - ...wie gewonnen, so zerronnen...  ;-)

------------------

Der tägliche Eplan P8 Kampf: abgleichen – aktualisieren – vervollständigen – exportieren – importieren – abgleichen – aktualisieren – vervollständigen – exportieren - importieren– abgleichen – aktualisieren – vervollständigen…

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz