Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Unterprojekte

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Unterprojekte (1608 mal gelesen)
M-Cee
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von M-Cee an!   Senden Sie eine Private Message an M-Cee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für M-Cee

Beiträge: 11
Registriert: 22.01.2016

HP EliteBook 8560w Win 7
EPLAN P8 2.3

erstellt am: 25. Jan. 2016 08:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin moin liebe CAD-Community,

da wir gerade bei uns im Unternehmen die Struktur der Pläne ändern wollen und ich erst seit dem 1.12.15 dort bin, brauche ich bitte Eure Hilfe.

Ich würde gerne ein Projekt erstellen mit dem Kundenauftrag (KA***) und darunter dann die verschiedenen Maschinen, welche wir für den Auftrag brauchen. Nun ist meine Frage, ob die Möglichkeit besteht, dass unter Wiegemaschine alle relevanten Daten vom Deckblatt der Wiegemaschine unten in den Reitern angezeigt werden und von der Zaehlmaschine die relevanten Daten ebenso in den Reitern.

Bei uns ist es derweilen so, dass die unteren Reiter sich komplett nur auf das Projekt beziehen.

Ist es also machbar, dass sich die unteren Reiter jeweils auf das betreffende Deckblatt der Maschine beziehen, sodass ich die ganzen Infos nur einmal pro Deckplatt eintragen brauche?

Desweiteren habe ich das Problem, wenn ich das Formular des Deckblattes ändere und einen Sondertext einfüge (bsp.: Frequenz) und ich dann diesen Sondertext im richtigen Projekt unter Eigenschaften Deckblatt und dann meinetwegen im Zusatzfeld[1] was hineinschreibe erscheint einfach gar kein Text, obwohl ich im Formular als Sondertext Zusatzfeld[1] eingetragen habe.  Habt ihr da eine Hilfestellung für mich?


Vielen Dank schonmal für Eure Antworten.


Mit freundlichen Grüßen

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HKXVZBi
Mitglied
Konstruktion Elektroplanung


Sehen Sie sich das Profil von HKXVZBi an!   Senden Sie eine Private Message an HKXVZBi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HKXVZBi

Beiträge: 1378
Registriert: 27.01.2010

i7-3770 3.40GHz, 8192MB RAM
Radeon Pro WX5100
3xHP Z24i
Software:
MS Win 10 64Bit
MS Office 2010
------
ePlan 5: 5.70
ePlan Electric P8
Menüumfang: ǝʇɹǝdxǝ

erstellt am: 25. Jan. 2016 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für M-Cee 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, wenn ich das richtig verstanden habe, hast du mehrere Deckblätter welche auf das gleiche Formular zurückgreifen,
du willst das Deckblatt mehrmals auswerten und jede Auswertung soll ihre eigenen Daten besitzen, z.B. Frequenz
beim Deckblatt Wiegemaschiene 60Hz aber bei der Zählmaschine 50Hz

dies wird nicht so einfach funktionieren, da in einem Deckblatt bzw. in deinem Formular immer nur ein Platzhalter hinterlegt ist, bei sondertexten für Projekteigenschaften kann dieser nur eine Eigenschaft besitzen, welche in den Projekteigenschaften hinterlegt ist

Lösungsvorschlag:
das Deckblatt von Hand erstellen mit einem Hinterlegten Formular, welches nur Sondertexte vom Typ Seiteneigenschaft enthält, in den Eigenschaften des jeweiligen Deckblatts die Daten eingeben

oder für jede Anlage eine eigene Auswertung erstellen, mit eigenem Formular, welches die entsprechenden Platzhaltertexte enthält (z.B. Formular 1 nutzt Benutzerzusatzfeld 1-10, Formular 2 nutzt Benutzerzusatzfeld 2-20, etc.)
in den Projekteigenschaften, die entsprechenden Benutzerzusatzfelder mit Daten hinterlegen

du kannst zur besseren Übersicht Sondertexte in einem ePlan Projekt umbenennen so sieht man in den Projekteigenschaften sofort welcher Wert wohin gehört bis 2.3 findest du diesen Punkt unter Optionen - Einstellungen - Projekte - "Projektname" - Verwaltung - Zusatzfelder


zu 2
hast du einen Korrekten Sondertext verwendet? es gibt Sondertexte für Projekteigenschaften & Seiteneigenschaften
hast du einen Abgleich der Stammdaten durchgeführt, also nach der Änderung das aktuelle Formular ins Projekt übernommen?
hier kommt automatisch eine Abfrage nach der Änderung beim schließen des Formulars, sonst über Dienstprogramme Stammdaten aktuelles Projekt aktualisieren

------------------
Gruß
Marco

---------------------------------
Es gibt Dinge im Leben die kommen und gehen, aber Ruhm und Fitness bleiben einem für immer erhalten!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

M-Cee
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von M-Cee an!   Senden Sie eine Private Message an M-Cee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für M-Cee

Beiträge: 11
Registriert: 22.01.2016

HP EliteBook 8560w Win 7
EPLAN P8 2.3

erstellt am: 25. Jan. 2016 12:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


UP_1.jpg


UP_2.jpg

 
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Zu 1, danke für die Infos. Damit werde ich mich in Ruhe nochmal beschäftigen.

Zu 2, sowie ich das sehe habe ich alles korrekt gemacht. Auch die Stammdaten aktualisiert.

Habe jetzt nochmal im Anhang zwei Screenshots gemacht. Einmal von der Deckblatteigenschaftsseite und von dem Formular mit dem Sondertext.
Wie gesagt, ändere ich in dem Deckblatteigenschaften den Sondertext passiert gar nichts.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

M-Cee
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von M-Cee an!   Senden Sie eine Private Message an M-Cee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für M-Cee

Beiträge: 11
Registriert: 22.01.2016

HP EliteBook 8560w Win 7
EPLAN P8 2.3

erstellt am: 25. Jan. 2016 13:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe es geschafft! Bin ich froh, war ja schon fast am verzweifeln.

Es lag daran, dass ich das Formularfile auf meinem Desktop hatte.
Ich konnte es wohl öffnen, aber er hat die Beziehungen wohl nicht hergestellt.

Weil richtig angezeigt wurde ja soweit alles.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HKXVZBi
Mitglied
Konstruktion Elektroplanung


Sehen Sie sich das Profil von HKXVZBi an!   Senden Sie eine Private Message an HKXVZBi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HKXVZBi

Beiträge: 1378
Registriert: 27.01.2010

i7-3770 3.40GHz, 8192MB RAM
Radeon Pro WX5100
3xHP Z24i
Software:
MS Win 10 64Bit
MS Office 2010
------
ePlan 5: 5.70
ePlan Electric P8
Menüumfang: ǝʇɹǝdxǝ

erstellt am: 25. Jan. 2016 13:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für M-Cee 10 Unities + Antwort hilfreich


EigenschaftSondertext160125.jpg

 
schwierig, steht in der Eigenschaftsauswahl des Sondertextes beim platzieren bereits etwas im Wert? (also dein Text) bsp. siehe Bild, wenn dem so ist einfach Seite wechseln oder F5

du kannst unter Optionen - Einstellungen - Benutzer - Darstellung - Oberfläche - Identifizierende Nummern anzeigen
die spezifischen ID's der jeweiligen Eigenschaft anzeigen lassen

Jede Eigenschaft hat genau eine Nummer, so kann man Verwechslungen ausschließen

------------------
Gruß
Marco

---------------------------------
Es gibt Dinge im Leben die kommen und gehen, aber Ruhm und Fitness bleiben einem für immer erhalten!

[Diese Nachricht wurde von HKXVZBi am 25. Jan. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

M-Cee
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von M-Cee an!   Senden Sie eine Private Message an M-Cee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für M-Cee

Beiträge: 11
Registriert: 22.01.2016

HP EliteBook 8560w Win 7
EPLAN P8 2.3

erstellt am: 25. Jan. 2016 13:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja sehr gut =)
Super vielen Dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SarelEloff
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von SarelEloff an!   Senden Sie eine Private Message an SarelEloff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SarelEloff

Beiträge: 18
Registriert: 01.01.2012

Eplan 5.70
Eplan P8 2.2 bis 2,7

erstellt am: 25. Jan. 2016 20:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für M-Cee 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Markus,
es gibt noch eine Stelle wo du in deinem Fall die maschinenspezifischen Daten eintragen kannst, und dann über eine Auswertung nach Strukturkennzeichen "Anlage" mit einem Formular die Maschinentitelblätter erzeugen kannst. In der Strukturkennzeichenverwaltung im Reiter "Anlage" kannst du die Strukturbeschreibungen und Zusatzfelder verwenden.
Gruß Sarel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

M-Cee
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von M-Cee an!   Senden Sie eine Private Message an M-Cee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für M-Cee

Beiträge: 11
Registriert: 22.01.2016

HP EliteBook 8560w Win 7
EPLAN P8 2.3

erstellt am: 26. Jan. 2016 08:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Struktur.jpg

 
Guten Morgen,

vielen Dank für die schnellen Antworten.
Wie ihr an dem Bild sehen könnt habe ich nun mein Deckblatt unter Dokumente. Das Deckblatt enthält nun Sondertexte als Seiteneigenschaft.

Nun kommt mein Wunsch, welchen ich gerne hätte.
Ich bin gerade dabei das Normblatt neuzugestalten und ich habe den Wunsch, dass in diesem Normblatt die Sondertexte sich auf das dazugehörige Deckblatt (in diesem Fall der Wiegemaschine beziehen).

Ich könnte natürlich jetzt im Normenblatt Sondertexte mit Seiteneigenschaft einfügen, dann alle Seiten der Maschine anwählen und unter Eigenschaften den Wert mit einem Schlag für alle ändern.

Das möchte ich aber nicht, da dann das Problem besteht, wenn ich eine neue Seite hinzufüge ich dort auch wieder alle Eingaben machen müsste.

In meinem Normenblatt sind die Informationen : Welche Maschine ist es, welche Steuerung ist integriert und welche Auftragsnummer mit Position.
Diese Informationen sind bei jeder Maschine unterschiedlich.


Gibt es da eine Möglichkeit?


Gruß
Markus

[Diese Nachricht wurde von M-Cee am 26. Jan. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



CAD-Planer (m/w/d)

Die Wurm-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Automatisierungssystemen für Kälteanlagen und Gebäudetechnikmanagement im Lebensmittelhandel. Als Teil der Wurm-Gruppe ist GTM der MSR-Spezialist für die Gebäudetechnik und projektiert rund 300 konkrete Märkte pro Jahr mit Hardware, Software und Schaltschränken. An unserem Standort in Remscheid bieten wir ein vielfältiges Spektrum, ...

Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
PR24
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von PR24 an!   Senden Sie eine Private Message an PR24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PR24

Beiträge: 236
Registriert: 04.02.2016

erstellt am: 04. Feb. 2016 13:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für M-Cee 10 Unities + Antwort hilfreich


Strukturbeschreibung.png

 
Ohne sicher zu sein das Problem richtig zu verstehen eventuell eine Möglichkeit.

Alle Strukturkennzeichen besitzen bis zu 13 Strukturbeschreibungen.
Diese werden entsprechend der Seitenstruktur auf den zugehörigen Seiten angezeigt.
Mit entsprechende ID im Deckblatt und Normblatt werden dann nur die zugehörigen Daten angezeigt.
Wer sich mit Blockeigenschaften auskennt hat noch variablere Möglichkeiten.
> Sondertext > Blockeigenschaft Seite als ID und
> Projekt > Format für Blockeigenschaft Seite

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz