Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  SPS Adresse mit Platzhalter in Übersicht ändern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SPS Adresse mit Platzhalter in Übersicht ändern (1248 mal gelesen)
Rued76
Mitglied
Servicetechniker

Sehen Sie sich das Profil von Rued76 an!   Senden Sie eine Private Message an Rued76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rued76

Beiträge: 3
Registriert: 07.12.2015

EPlan V2.4 HF2

erstellt am: 06. Jan. 2016 16:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich versuche zZt. eine SPS-Übersicht der Siemens Baugruppe 6ES7321-1BL00-0AA0 mit 32 DI mit einem Platzhalter zu vereinfachen.
Sprich über Platzhalter will ich BMK und die SPS Adressen ändern.
BMK kein Problem (Artikel etc. ja auch nicht) ... ABER
Ich würde gern die Startadresse der Karte effektiv dazu nutzen, daß sich die Eingänge ändern. Sprich aus E10.0 soll E14.0 werden.
Das will mir aber nicht gelingen. In den Eigenschaften der Karte ändert sich das von E10 auf E14, aber in der Übersicht bleibt alles ab E10.0
Muss ich wirklich im Platzhalter alle 32 Eingänge als Variabel mit den entsprechenden Wertesätzen versehen?
Oder kann man das irgendwie auswerten lassen?

LG und frohes neues Jahr
Rüdiger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wieselding
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wieselding an!   Senden Sie eine Private Message an Wieselding  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wieselding

Beiträge: 204
Registriert: 05.10.2015

ePlan P8 2.7 HF5

erstellt am: 06. Jan. 2016 16:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rued76 10 Unities + Antwort hilfreich

Im SPS Navigator alle Eingänge markieren und dann neu adressieren. Als Startadresse die 14.0 eintragen und fertig.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rued76
Mitglied
Servicetechniker

Sehen Sie sich das Profil von Rued76 an!   Senden Sie eine Private Message an Rued76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rued76

Beiträge: 3
Registriert: 07.12.2015

EPlan V2.4 HF2

erstellt am: 07. Jan. 2016 08:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja genau das möchte ich ja über den Wertesatz des Platzhalters automatisieren.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Shrek77
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Shrek77 an!   Senden Sie eine Private Message an Shrek77  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Shrek77

Beiträge: 287
Registriert: 20.06.2005

EPLAN 5.70
Electric P8 2.7
Pro Panel 2.7

erstellt am: 08. Jan. 2016 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rued76 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

wenn du es über einen Wertesatz lösen möchtest, musst du allen 32 Bit eine Variable zuweisen.
Durch den Eintrag der Startadresse, gibst du ja nur vor, wie beim Adressieren die Karte adressiert werden soll. Das heisst, anschließend adressieren, oder alle Bit mit Variablen versehen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz