Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Anbindung Eplan P8/ PXC Clip Project Marking

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Anbindung Eplan P8/ PXC Clip Project Marking (4693 mal gelesen)
Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 16. Dez. 2015 15:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

da ich nach der Neuinstallation Probleme mit der Anbindung, zwischen Eplan Electric P8 und Phoenix Contact Clip Project Marking hatte, dachte ich mir, ich stelle die Lösung wie Sie bei mir funktioniert hatte mal online.

Alles hat damit angefangen, dass ich einen neuen Rechner erhalten habe auf den ich meine Programme neu installieren musste. Die Installation der einzelnen Programme verlief einwandfrei nur gab es mit der Einbindung von PXC Clip Project Marking in  Eplan Electric P8 ein paar Probleme.

Das heißt, wenn man die Installation von Clip Project Marking beendet hat, erscheinen beim Start von Eplan zwei neue Funktionen, mit denen man die Beschriftungen von Eplan in Clip Project Marking importieren kann. Sind diese Funktionen jedoch nach der Installation nicht vorhanden, muss man wie folgt vorgehen:

1. Eplan Electric P8 und Clip Project Marking sind installiert
2. In Clip Project unter "Extras", "EPLAN Interface Manager" starten
3. Häkchen setzen bei:
    a. Beim Starten über Veränderungen benachrichtigen
    b. Ignore EPLAN product feedback
4. Passende "Product version" auswählen, z.B. 2.4.4
5. Button "Installieren" betätigen
6. "Status" muss von "Nicht installiert" auf "Installiert" wechseln
7. Nun sollten zwei neue Funktionen erscheinen
    a. Unter "Dienstprogramme" ganz unten sollte  --> CLIP PROJECT <-- erscheinen
    b. Im Eplanfenster oder in den Arbeitsleisten sollte eine weitere PXC-Funktion
        --> Export to CLIP PROJECT marking <-- erscheinen

Ist dies nicht der Fall muss die Add-In-Datei --> Eplan.EplAddIn.CPa.Export.2005.dll <-- manuell eingefügt werden unter:

8. Dienstprogramme - API-AddIns... - Laden
9. Datei auswählen unter C:\Programme\EPLAN\ElectricP8\2.4.4\Bin


Laut PXC-Support muss man die Vorgehensweise durchführen, da Eplan dies nicht automatisch erkennt und integriert.


Viel Erfolg bei der Einbindung.

Mfg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz