Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  2 Makros für 1 Artikel ??

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   2 Makros für 1 Artikel ?? (736 mal gelesen)
hene1985
Mitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von hene1985 an!   Senden Sie eine Private Message an hene1985  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hene1985

Beiträge: 18
Registriert: 04.11.2015

erstellt am: 08. Dez. 2015 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin zusammen,
Ich habe von einem Danfossumrichter ein Makro für den "Steuerteil" und ein Makro für den "Lastteil". Wie mache ich dass? Und wie erzeuge ich dann aus beiden Makros eine Funktionschablone.

------------------
DAN

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SebastianNO
Mitglied
Elektroniker


Sehen Sie sich das Profil von SebastianNO an!   Senden Sie eine Private Message an SebastianNO  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SebastianNO

Beiträge: 128
Registriert: 30.04.2015

Eplan P8 2.4

erstellt am: 08. Dez. 2015 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hene1985 10 Unities + Antwort hilfreich

Du könntest alles was mit dem Artikel zu tun hat markieren, und dann mit der rechten Maustaste auf "Artikel erzeugen" klicken.
Dann ist die Funktionsschablone automatisch erstellt.

Deine Makros speicherst du unter einer Datei in verschiedenen Varianten ab, dann kannst du per Tap Taste die Varianten die zu platzieren möchtest, wechseln.
Oder du speicherst deine Makros einzeln als Symbolmakro und verweist in der Funktionsschablone mittels Gerätekasten auf ein Symbolmakro.

Wenn Steuer und Lastteil Real zwei verschiedene Einheiten sind, könnte man auch einen Teil als Zubehör ansehen. Die Steuerung ist dann die Hauptfunktion mit makro und der Lastteil ein Zubehörteil in verschiedenen Varianten?

[Diese Nachricht wurde von SebastianNO am 08. Dez. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz