Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Klemmenaufreihplan Doppelstockklemmen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Klemmenaufreihplan Doppelstockklemmen (2067 mal gelesen)
hawkeye79
Mitglied
Dipl.-Ing. ET

Sehen Sie sich das Profil von hawkeye79 an!   Senden Sie eine Private Message an hawkeye79  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hawkeye79

Beiträge: 3
Registriert: 02.09.2014

Windows 8
Eplan P8 Education

erstellt am: 24. Sep. 2015 20:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem mit dem Erstellen von Formularen für Klemmenaufreihpläne von Doppelstockklemmen (normale und mit Brückung der zwei Ebenen). Bei den gebrückten Klemmen, welche bei uns als Potentialverteilung genutzt werden (ZDK 1,5V des großen Herstellers mit W) ist die Zählweise leider so, daß jede Klemmstelle als eine eigene Klemme gezählt wird, obwohl es ja physisch eine Klemme mit vier Klemmstellen ist. Gibt es eine Möglichkeit im Klemmenaufreihplan nur alle vier Klemmen darstellen zu lassen und die dazwischen liegenden Klemmen als Klemmstelle der vorhergehenden Klemme?

Vielen Dank schonmal im Vorraus
Gruß Carsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbe-bac
Mitglied
Elektromechaniker / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bbe-bac an!   Senden Sie eine Private Message an bbe-bac  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbe-bac

Beiträge: 872
Registriert: 27.07.2007

EPLAN Electric P8
Professional
1.9.11.3773 &
2.1.6.5473 &
2.4.4.8395
Expertenmenü

erstellt am: 25. Sep. 2015 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hawkeye79 10 Unities + Antwort hilfreich


Klemme_UKK5-PV_Klemmenplan.JPG

 
Hallo!
Zitat:
Original erstellt von hawkeye79:
...physisch eine Klemme mit vier Klemmstellen ist.

Naja, physich wohl eher 2 Klemmen mit gebrückter Etage. Und weil man da im eingebauten Zustand nicht hineinschauen kann, benutzen wir nur "richtige" 4-fach Klemmen z.B. UDK4 vom grossen P. 

Aber egal, das hilft dir ja nicht weiter. 

Wir mussten auch einmal solche Klemmen für eine Altanlage zeichnen.
Ich habe das einfach als 2 Klemmen (Etage 1+2) dargestellt.
Auf die Brückenverbindung eine Verbindungsdefinition gesetzt mit der Einstellung Drahtbrücke.

Jetzt ist ja das Problem, das Eplan im Klemmenplan die Etagen von z.B. 1 nach 2 nicht grafisch darstellen kann. Deswegen die Drahtbrücke.
Deren Einfügepunkt passt du dann im Klemmenplan-Formular so an, das die wenigstens halbwegs zu der "Brückenspalte" passt (siehe Bildchen).

Ich hoffe, das war für dich einigermaßen verständlich.  


------------------
Grüsse
Backi  

Was ist Elektrizität?
Morgens mit Spannung aufstehen, mit Widerstand zur Arbeit gehen, den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen, abends geladen nach Hause kommen, an die Dose fassen und eine gewischt kriegen.
Das ist Elektrizität!

[Diese Nachricht wurde von bbe-bac am 25. Sep. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hawkeye79
Mitglied
Dipl.-Ing. ET

Sehen Sie sich das Profil von hawkeye79 an!   Senden Sie eine Private Message an hawkeye79  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hawkeye79

Beiträge: 3
Registriert: 02.09.2014

Windows 8
Eplan P8 Education

erstellt am: 30. Sep. 2015 22:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hey danke für die Antwort. Aber wenn ich diese Klemmen als Potentialverteilung nutzen will, hab ich bei einer Klemme immer noch zwei Möglichkeiten einen Draht anzuschließen, ohne dass sich an der Klemmenbezeichnung etwas ändern würde. Werd es mal mit Teilklemmen probieren, da kann ich dann die Klemmstellen auch verteilt im Plan platzieren, wenn ich mich nicht irre.

Danke für deine Hilfe und Denkanstöße

Gruß Carsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbe-bac
Mitglied
Elektromechaniker / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bbe-bac an!   Senden Sie eine Private Message an bbe-bac  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbe-bac

Beiträge: 872
Registriert: 27.07.2007

EPLAN Electric P8
Professional
1.9.11.3773 &
2.1.6.5473 &
2.4.4.8395
Expertenmenü

erstellt am: 01. Okt. 2015 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hawkeye79 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo!
Zitat:
Original erstellt von hawkeye79:
...hab ich bei einer Klemme immer noch zwei Möglichkeiten einen Draht anzuschließen, ohne dass sich an der Klemmenbezeichnung etwas ändern würde....

Und zwar interne und externe Seite.

Und das sieht man dann doch auch im Klemmenplan, oder auf was willst du raus?

------------------
Grüsse
Backi 

Was ist Elektrizität?
Morgens mit Spannung aufstehen, mit Widerstand zur Arbeit gehen, den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen, abends geladen nach Hause kommen, an die Dose fassen und eine gewischt kriegen.
Das ist Elektrizität!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hawkeye79
Mitglied
Dipl.-Ing. ET

Sehen Sie sich das Profil von hawkeye79 an!   Senden Sie eine Private Message an hawkeye79  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hawkeye79

Beiträge: 3
Registriert: 02.09.2014

Windows 8
Eplan P8 Education

erstellt am: 01. Okt. 2015 09:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Darauf dass in meiner alten Firma nur nach Stromlaufplan (ohne Klemmenplan) verdrahtet wurde und bei Potentialverteilungen beide Klemmstellen einer Durchgangsklemme dann die selbe Bezeichnung haben. Bei nachträglichen Änderungen ist dann schwer zu ermitteln an welcher Klemmstelle (intern oder extern) ein Gerät XY hängt, wenn im Plan bei beiden nur X100:1 steht (bei Klemmleiste X100 hier als Beispiel).

Gruß Carsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz