Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Verwaltung Baugruppen, Module,...

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Verwaltung Baugruppen, Module,... (2406 mal gelesen)
ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1272
Registriert: 22.10.2013

erstellt am: 02. Sep. 2015 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hey ho,

wir stehen aktuell vor einer riesen Diskussion. Wir müssen planen wie wir die ganzen Baugruppen/Module usw verwalten und wie wir das machen.

Ich bezeichne mal alle einzelartikel als EA und Baugruppen und Module als BG, um euch den Aufbau näher aufzuzeigen. In Klammern sind Beispiele


Maschine
- BG1 (Kabine - Grundmaschine)
- BG2 (Option: Messystem)
- BG3 (Option: Kamerasystem)
...
- EA1
- EA2
....

BG1
- BG4 (Montageplatte oben)
- BG5 (Montageplatte unten)
- BG6 (Pneumatikplatte)
- EA3
- EA4
...

BG5
- BG7 (Umrichter)
- EA5 Servoverstärker
- EA6 Klemmen
...

BG7
- EA7 Umrichter
- EA8 Anbauwinkel
- EA9 SchnittstellenStecker

sooooo nun zum "Problem". Wir müssen für JEDE Baugruppe einen Elektroplan inklusive Stückliste machen. Dazu natürlich auch für jede Maschine.

Ich sag so wie es gewünscht ist ist es NICHT abbildbar ohne großen Aufwand zu betreiben, aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

Aus sicht meiner Kollegen / Service usw ...
Beim Umrichter (BG7) muss in der Stückliste die BG erscheinen, da im Falle eines austausches der umgebaute Umrichter und nicht der Einzelartikel (EA7) getauscht wird - wären 5 bis 10 Schrauben mehr ...

im anderen Fall bei z.b. BG3 Kamerasystem wird im falle des defektes nicht die Baugruppe sondern Kamera, Netzteil oder was eben defekt ist getauscht.

Dann gibt es noch andere Baugruppen diese sind 1:1 identisch aber von Maschine zu Maschine wird sie anders verhandelt. Bei der einen Maschine wird nur das intern defekte Bauteil getauscht, bei anderen die komplette Baugruppe.

Es ist auch so, dass die selbe baugruppe (Anschluss über ein Kabel) bei der einen Maschine das Kabel an der Baugruppe hängt - bei einem anderen Maschinentyp hängt das Kabel an der Maschine/Kabine.
Das heißt bei der einen Maschine wird es mit der Kabine vorverdrahtet während es bei der anderen Maschine erst mit der Baugruppe selbst angeschlossen wird.

das hätte auch zur Folge, dass man die selbe Baugruppe in verschiedenen Maschinen anders behandeln muss, obwohl ich nur eine organisieren soll. Manche Baugruppen muss man auflösen und manche nicht. Es ist ja auch so, dass z.b. die eine Baugruppe aus Kabel, Sensoren usw bestehen - daher kann man es nicht als Baugruppe sondern ehr als Modul organisieren oder?

Bin mal gespannt wie ihr das organisiert und welche vorschläge ihr machen könnt.
Meine Meinung - meine kollegen versuchen das zu überorganisieren und zu sehr das ERP System abzubilden.
Wenn wir die Baugruppen als Einzelpläne mit 1-2/3 Seiten erzeugen samt Stückliste hätten wir das abgedeckt - wenn das dann in der Maschine auch passiert hätten wir evtl auch Artikel doppelt.

Liebe Grüße
Thorsten

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 870
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Prof. Elektrik 2.7.3
Win 10 Pro
Microsoft 364

erstellt am: 02. Sep. 2015 14:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ThMue 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thorsten

Fantastisches Problem hast Du da! 

Also das mit dem einzelnen Plan pro Maschine und Stückliste geht mit Eplan. So mal Grundlegend. Gröber ist das Problem mit der Baugruppengeschichte.

Du hast da am Schluss mit den Modulen einen interessanten Faktor hinein gebracht.
Mit einem Modul und dem dazu passenden Makro kannst Du so ein Bauteil mit Kabel etc. als ein Artikel in der Stücklisten abbilden. Du kannst ja wie bei den Baugruppen wählen, ob Du diese in den Stücklisten als Einzelteile oder komplett darstellen möchtest. Jetzt wäre zu überlegen ob Du alle deine Baugruppen überhaupt aufgelöst haben willst und auch haben kannst. Oder dann lieber umgekehrt und die Module auflöst für das Projekt.

Es ist ja auch so, das Du die Baugruppen beim Absetzten bereits auflösen kannst. Somit gibst Du schon vor, dass die einzelnen Teile angezeigt werden. Dann kannst Du in den Auswertungen die Baugruppen als ganzes Darstellen lassen und die Artikel die Du beim hereinnehmen eh schon auseinander genommen hast bleiben Auseinander.
Was ich gerade nicht sagen kann, ist ob sich diese Einstellung beim umschalten auf das ganze Projekt direkt auswirkt mit dem Auflösen. Aber meiner Meinung nach nicht.
Du findest die Einstellung wenn Du auf die Eigenschaften eines Betriebsmittels gehst > Reiter Artikel > links unten auf den 3-Punkte Button > im Fenster die Checkbox "Baugruppe auflösen" anwählen.
Von da an, sollten die Baugruppen die Du absetzt aufgelöst werden. Solange bis du diese Checkbox wieder deaktivierst.
Ich denke das wäre die einfachste Möglichkeit. Ist Halt Manuell.
Probleme könntest Du je nach dem wie das bei Dir im Plan eingestellt ist, wenn Du z.B. die Artikel an der Grafik angezeigt bekommst und es sind dann gleich 10 Stück. Ist dann gleich eine riesen Liste.

Ich denke damit könntest Du das Problem etwas umschiffen.

Zum Problem mit dem Kabel, könntest Du von den Baugruppen Varianten anlegen. Eine mit Kabel in der Baugruppe, eine ohne. Dabei musst Du dann das Kabel halt direkt im Schema noch separat absetzten. Aber das würde ja auch gehen.

Das Ganze scheint eine etwas mühsame Handarbeit zu werden, ohne wirklich guten Kopierfaktor. Habe ich da recht?

Grüsse
Pepe

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1272
Registriert: 22.10.2013

erstellt am: 03. Sep. 2015 06:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hey pepe,

dann hab ich die Informationen auch schon - allerdings ist das bei uns nicht "gewünscht" da alles schnell, automatisiert usw werden soll und es für baugruppe, Maschine usw nur EIN Makro oder sonst was für alles geben soll ohne großes nachgefummel.

Gibt es noch andere Ansätze @ all?

lg Thorsten

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1272
Registriert: 22.10.2013

EPLAN Electric P8 - Professional 2.8 + alle Addons

erstellt am: 04. Sep. 2015 06:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Gibt es den weiter Ansätze von euch? :-x

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1272
Registriert: 22.10.2013

erstellt am: 04. Sep. 2015 13:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So ich hab mal ein wenig rumprobiert.

Also fakt ist wir können das evtl abbilden über Module.

Wenn ich nun in der Artikelliste die Module "nicht" auflöse und die Artikelgruppenpläne entsprechend erzeugen lasse.
Einen Nachteil hab ich dabei allerdings gefunden :-(

BG = Baugruppe
EA = Einzelartikel

BG1
-> EA1
-> EA2
-> BG2

BG2
-> EA3
-> EA4

plaziere nun BG1 und BG2

Stückliste
-> BG1
-> BG2

Artikelgruppenplan
BG1
-> EA1
-> EA2
-> EA3
-> EA4

BG2
-> EA3
-> EA4

obwohl es eigentlich LOGISCH wäre dass BG1 statt EA3 und EA4 ... BG2 enthält :-(

ist echt eine sch****e ...

alternativ hat mein kololege gesagt wäre noch denkbar die Artikelgruppenpläne sein zu lassen und sichtbare zu machen was zu BG1 und was zu BG2 gehört.

praktisch sowas
BG1
-> EA1
-> EA2
-> BG2
----> EA3
----> EA4

nur als Beispiel :-x kann auch über z.b. 1. ... 1.1 und 1.1.1 usw laufen :-x

kennt sich jemand damit aus?

lg Thorsten

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 870
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Prof. Elektrik 2.7.3
Win 10 Pro
Microsoft 364

erstellt am: 04. Sep. 2015 13:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ThMue 10 Unities + Antwort hilfreich

Nach deiner Ausführung sieht das so aus wie Du eigentlich zwei Stücklisten machst. Mit entsprechenden Filtern.
Die Hauptstückliste bei denen du die Baugruppen etc. nicht auflöst und einen Zweite die auf Baugruppen etc. gefiltert wird und diese in Aufgelöster Form wieder gibt. Als gemeinsamer Nenner könntest Du das BMK nehmen. Dann brauchst Du den Baugruppen-Artikel nicht abzubilden.
Somit hast Du ohne zusätzlichen Aufwand gleich zwei Fliegen mit einer Klatsche erledigt.

Wie findest Du es?

Gruss
Pepe

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1272
Registriert: 22.10.2013

erstellt am: 07. Sep. 2015 07:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Genau das hab ich versucht über Artikelstückliste und Artikelgruppenplan abzubilden. Allerdings werden im Artikelgruppenplan die Module/Baugruppen bereits aufgelöst dargestellt, obwohl das nicht gewünscht ist :-(

Wunsch wäre
BG enthält
- EA
- BG

allerdings enthält die Baugruppe nur die Einzelartikel (EA) - auch der untergeordneten Baugruppen.

Deine Variante wäre super - allerdings kann ich nach Datensatztyp 22023 nicht filtern. und ich würde immer nur 1 Ebene haben wollen - und die in der Baugruppe befindlichen baugruppen nochmal abgebildet haben wollen.
Ein kompliziertes Thema wie ich finde :-(

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 870
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Prof. Elektrik 2.7.3
Win 10 Pro
Microsoft 364

erstellt am: 07. Sep. 2015 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ThMue 10 Unities + Antwort hilfreich


2015-09-07_090417.jpg

 
Ich habe bis jetzt noch nichts mit Artikelbaugruppenübersicht noch nichts gemacht.
Aber rein von der Problematik her könnte es einen generelle Einstellung sein, die da rein funkt.

Schau Dir mal das Bild an. Da lässt sich Einstellen wie mit den Baugruppen etc. generell umgegangen werden soll. Ev. musst Du da die zu Auflösenden Ebenen zurücknehmen. Ich sage mal, versuche erstmals mit "1". Dann wird man sehen was passiert.

Übrigens, ist das Fenster unter dem Buttonpulldown "Artikel" zu finden.

Gruss
Pepe

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1272
Registriert: 22.10.2013

erstellt am: 07. Sep. 2015 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Muss dich leider enttäuschen :-( hab damit letzte Woche bereits einige Zeit rumprobiert und es nicht hinbekommen 

die Logik versteh ich nicht, dass die Einzelartikel aufgelistet werden 

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 870
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Prof. Elektrik 2.7.3
Win 10 Pro
Microsoft 364

erstellt am: 07. Sep. 2015 09:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ThMue 10 Unities + Antwort hilfreich


2015-09-07_095412.jpg

 
Ich habe mir mal das Standard Formular für die Artikelbaugruppenübersicht angesehen.
Da habe ich zwei Felder entdeckt. Die zusammen vielleicht funktionieren können -> siehe Bild.

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

falohh
Mitglied
Engineering


Sehen Sie sich das Profil von falohh an!   Senden Sie eine Private Message an falohh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für falohh

Beiträge: 102
Registriert: 22.02.2006

Eplan Electric P8 2.7 HF1
Eplan 5.7 SP1
WSCAD SUITE Professional

erstellt am: 07. Sep. 2015 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ThMue 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

so mal aus der Ferne gesagt, was ihr da vor habt ist eher etwas für ein ERP System und nicht für EPLAN.

Mal so ein Gedankenanstoß ...
Die ganzen BG in ihre Funktionen zerlegen und als Makros anlegen, auch mit verschiedenen Varianten bzw. Ausprägungen und da auch die Artikel hinterlegen. Keine BG oder Module in der AV.

Das ganze mit Wertesätzen steuern.


------------------
Eplan Electric P8
2.2 Build 6338
2.4 Build 8490
Eplan 5.7 SP1
WSCAD SUITE Professional 2012/2014/2015

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1272
Registriert: 22.10.2013

erstellt am: 07. Sep. 2015 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das versuch ich seit einer Woche allen klarzumachen ... mein EPLAN Kollege und ich sind selber Meinung - die anderen nicht :-(

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Funktionselektriker (m/w/d)

SMS group GmbH

SMS group GmbH ist ein international tätiges Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Verarbeitung von Stahl und NE-Metallen. Wir gehören zur SMS group, die mit rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von über 2,9 Mrd. EUR erwirtschaftet. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung. Die leistungsorientierte Unternehmenskultur ...

Anzeige ansehenLeitung, Teamleitung
ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1272
Registriert: 22.10.2013

EPLAN Electric P8 - Professional 2.8 + alle Addons

erstellt am: 07. Sep. 2015 12:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@pepe-perez
das hat leider auch nicht zum Ziel geführt ...
wir sollen uns hier für die Arbeitsvorbereitung und das ERP System verbiegen und verbrechen :-x

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz