Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  ET200S im Schaltplan

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ET200S im Schaltplan (1995 mal gelesen)
Hagen Rohde
Mitglied
Elektrotechnikermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hagen Rohde an!   Senden Sie eine Private Message an Hagen Rohde  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hagen Rohde

Beiträge: 122
Registriert: 04.05.2015

EPLAN Electric P8 Version 2.8

erstellt am: 11. Aug. 2015 13:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.PNG

 
Hallo Leute,
Es ist das erste mal, das ich eine SPS im Schaltplan habe. Dem entsprechend stehe ich auf dem Schlauch und brauche eure Hilfe.

Ich habe mal 4 Bilder von der SPS Angehängt. Jetzt frage ich mich nur, Ist das alles so richtig? Es sieht für mich total bescheiden aus. Und wie mache ich das jetzt mit den Klemmen? Es gibt gar keine.

Bitte Bitte helft mir.

Vielen Dank schon mal im Voraus

Hagen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hagen Rohde
Mitglied
Elektrotechnikermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hagen Rohde an!   Senden Sie eine Private Message an Hagen Rohde  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hagen Rohde

Beiträge: 122
Registriert: 04.05.2015

EPLAN Electric P8 Version 2.8

erstellt am: 11. Aug. 2015 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


SPS1.PNG


SPS2.PNG


SPS3.PNG

 
Hier sind die Letzten 3 Bilder dazu

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SarelEloff
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von SarelEloff an!   Senden Sie eine Private Message an SarelEloff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SarelEloff

Beiträge: 19
Registriert: 01.01.2012

Eplan 5.70
Eplan P8 2.2 bis 2,7

erstellt am: 11. Aug. 2015 13:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hagen Rohde 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hagen,
du hast für die Ein-und Ausgänge nur die Terminalmodule eingefügt, die haben je nachdem welches Elektronikmodul darauf steckst unterschiedliche Pin-Belegungen. deswegen sind bei den Terminalmodulen auch keine Anschlüsse angegeben. Es gibt im Data-Portal entsprechenden Artikel, die aus Elektronik-Modul und Terminalmadul zusammen gesetzt sind. Diese solltest du verwenden, dann hast du auch die entsprechenden Anschlüsse. Oder du musst dir diese Artikel selbst als Modul entsprechend zusammen bauen und mit entsprechender Funktionsdefinition versehen.

Grüsse Sarel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hagen Rohde
Mitglied
Elektrotechnikermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hagen Rohde an!   Senden Sie eine Private Message an Hagen Rohde  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hagen Rohde

Beiträge: 122
Registriert: 04.05.2015

EPLAN Electric P8 Version 2.8

erstellt am: 11. Aug. 2015 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Sarel,

Ich habe die schon die Bausätze aus dem Dataportal heruntergeladen.
Oder bin ich schon zu doof für das Data Portal?

Mich wundert ja aber auch, das die CPU überhaupt nicht zu dem Rest passt.

Beste Grüße

Hagen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SarelEloff
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von SarelEloff an!   Senden Sie eine Private Message an SarelEloff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SarelEloff

Beiträge: 19
Registriert: 01.01.2012

Eplan 5.70
Eplan P8 2.2 bis 2,7

erstellt am: 11. Aug. 2015 14:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hagen Rohde 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hagen,
nimm für die 8 DI den folgenden Artikel aus dem Dataportal:
SIE.6ES7131-4BF00-0AA0+TM-E15S26-A1, die Artikelnummern für die anderen Funktionen sind gleich aufgebaut (Elektronikmodul+Terminalmodul).
Grüsse Sarel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hagen Rohde
Mitglied
Elektrotechnikermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hagen Rohde an!   Senden Sie eine Private Message an Hagen Rohde  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hagen Rohde

Beiträge: 122
Registriert: 04.05.2015

EPLAN Electric P8 Version 2.8

erstellt am: 11. Aug. 2015 14:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Sarel,

Genau so habe ich es gemacht. das Ergebnis sieht man auf den Bildern

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hagen Rohde
Mitglied
Elektrotechnikermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hagen Rohde an!   Senden Sie eine Private Message an Hagen Rohde  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hagen Rohde

Beiträge: 122
Registriert: 04.05.2015

EPLAN Electric P8 Version 2.8

erstellt am: 11. Aug. 2015 14:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


DataPortal.PNG

 
Ich habe noch mal ein Bild vom Data Portal angehängt. Langsam zweifle ich echt.
Ich klicke dann auf den angezeigten Einkaufswagen um die Daten runter zu laden.
Oder bin ich jetzt total Doof?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SarelEloff
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von SarelEloff an!   Senden Sie eine Private Message an SarelEloff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SarelEloff

Beiträge: 19
Registriert: 01.01.2012

Eplan 5.70
Eplan P8 2.2 bis 2,7

erstellt am: 11. Aug. 2015 14:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hagen Rohde 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hagen,
auf den Bildern sieht man, das du es nicht so gemacht hast, du hast hier für die Ein- und Ausgänge nur die Terminalmodule (TM-E15S26-A1) verbaut, nicht die Elektronikmodule (z.B. 8DI 6ES7131-4BF00-0AA0), die darauf gesteckt werden, sieht man an deinem Bild SPS3.png. Ich habe gerade keine Zugriff auf mein EPLAN, da ich da nochmal genauer nachschauen kann. Du solltest aus dem DATAportal den Artikel "SIE.6ES7131-4BF00-0AA0+TM-E15S26-A1" komplett importieren. Der Artikel wird meines Wissens entweder als Baugruppe oder als Modul importiert. Und dann kannst du mit "Einfügen Gerät" "SIE.6ES7131-4BF00-0AA0+TM-E15S26-A1" auch das entsprechende SPS-Übersichtsmakro bzw. das Allpolige Makro auswählen. Damit solltest du dann auch die richtigen Anschlüsse haben.
Gruß Sarel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hagen Rohde
Mitglied
Elektrotechnikermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hagen Rohde an!   Senden Sie eine Private Message an Hagen Rohde  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hagen Rohde

Beiträge: 122
Registriert: 04.05.2015

EPLAN Electric P8 Version 2.8

erstellt am: 12. Aug. 2015 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.PNG

 
Hi,
Ich habe es jetzt hinbekommen. War einfach zu blöd dazu.
Vielen dank für die Hinweise und Tipps.

Mir ist jetzt aber was aufgefallen. An Klemme "1" Steht E0.0 und DI0
An Klemme "2" E0.1 und DI2 und so weiter.
Jetzt ist mir aber Aufgefallen, das in Wirklichkeit so ist:
Klemme 1= E0.0 / DI0
Klemme 2= E0.2 / DI2
Klemme 3= E0.4 / DI4
Klemme 4= E0.6 / DI6
Klemme 5= E0.1 / DI1
Klemme 6= E0.3 / DI3
Klemme 7= E0.5 / DI5
Klemme 8= E0.7 / DI7

Wie kann ich das anpassen? Oder regelt sich das von selbst? Später habe ich ja auch noch E1.0 und so weiter.
Bin ein Neuling was EPLAN angeht und dann auch noch die SPS drin.'
Bin echt am verzweifeln.

Vielleicht ist ja jemand von euch so nett und Hilft mir etwas.

Vielen Dank

Hagen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hagen Rohde
Mitglied
Elektrotechnikermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hagen Rohde an!   Senden Sie eine Private Message an Hagen Rohde  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hagen Rohde

Beiträge: 122
Registriert: 04.05.2015

EPLAN Electric P8 Version 2.8

erstellt am: 12. Aug. 2015 13:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mir ist jetzt schon aufgefallen, das wenn ich mehrere Baugruppen in den Schaltplan einbringe, das sich die Eingänge selbst weiter Nummerieren.
Nur im Schaltplan beginnt er mit E0.0 und in der Steuerung mit E1.0
Klar könnte ich das in der Steuerung Ändern, aber die ist leider schon fertig.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Funktionselektriker (m/w/d)

SMS group GmbH

SMS group GmbH ist ein international tätiges Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Verarbeitung von Stahl und NE-Metallen. Wir gehören zur SMS group, die mit rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von über 2,9 Mrd. EUR erwirtschaftet. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung. Die leistungsorientierte Unternehmenskultur ...

Anzeige ansehenLeitung, Teamleitung
SarelEloff
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von SarelEloff an!   Senden Sie eine Private Message an SarelEloff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SarelEloff

Beiträge: 19
Registriert: 01.01.2012

Eplan 5.70
Eplan P8 2.2 bis 2,7

erstellt am: 12. Aug. 2015 15:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hagen Rohde 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hagen,
schau mal nach ob bei den Ein- und Ausgängen in den Eigenschaften die Kanalbezeichungen richtig zugeordnet sind (bei Eingängen IX.Bit bei den Ausgängen QX.Bit). Im Betriebsmittel- oder SPS-Navigator kannst du den SPS-Kästen in der Eigenschaft "Startadresse" die Byte-Adresse des Modules (nur Wert bei deinem ersten Modul also 1) eintragen.Anschließend im SPS-Navigator die Module, denen du die Adressen vergeben willst, markieren und über RMT adressieren. Als Einstellung "Siemens S7 EA" und Kanalorientiert. Dann sollte die Anschlüsse die gewünschten Adressen haben.
Grüße Sarel 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz