Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Artikel in Klemmleistendefinition

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Artikel in Klemmleistendefinition (1500 mal gelesen)
bbehler
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von bbehler an!   Senden Sie eine Private Message an bbehler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbehler

Beiträge: 17
Registriert: 03.04.2014

EPLAN Electric P8 - Professional, Version 2.5 HF4, Build 9600

erstellt am: 15. Jul. 2015 08:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe Community,
Ich schwanke gerade mal wieder zwischen Pest und Cholera und würde gerne mal wissen, wie Ihr das "Problem" löst:
Wenn eine Klemmleistendefinition keine Hauptfunktion ist, bekommt man die Fehlermeldung "Betriebsmittel ohne Hauptfunktion"
Wenn diese Klemmleistendefinition als Hauptfunktion deklariert ist, bekomme ich die  Fehlermeldung "Hauptfunktion / Hauptklemme ohne Artikel"

Wie löst Ihr dieses Dilemma? Oder nehmt ihr die Meldungen einfach so hin?

Bin für alle Anregungen Dankbar

Björn

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HKXVZBi
Mitglied
Konstruktion Elektroplanung


Sehen Sie sich das Profil von HKXVZBi an!   Senden Sie eine Private Message an HKXVZBi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HKXVZBi

Beiträge: 1421
Registriert: 27.01.2010

i7-3770 3.40GHz, 8192MB RAM
Radeon Pro WX5100
3xHP Z27n G2
Software:
MS Win 10 64Bit
MS Office 2010/365
------
ePlan Electric P8
Menüumfang: ǝʇɹǝdxǝ

erstellt am: 15. Jul. 2015 09:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bbehler 10 Unities + Antwort hilfreich

aktuell lebe ich mit der Fehlermeldung, man könnte aber hier z.B. Zusatzartikel wie Stopper oder Schildträger hinterlegen oder ggf. einen "Dummyartikel" der dann in den Stücklisten nicht ausgegeben wird, das mach ich z.B. bei allen Artikeln die wir nicht bestellen und wo mir die Nr. nicht bekannt ist

------------------
Gruß
Marco

---------------------------------
Es gibt Dinge im Leben die kommen und gehen, aber Ruhm und Fitness bleiben einem für immer erhalten!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sabernia
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von sabernia an!   Senden Sie eine Private Message an sabernia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sabernia

Beiträge: 365
Registriert: 21.07.2011

EPLAN Electric P8
Professional 2.7 HF2
Addon(s):
Pro Panel Professional

erstellt am: 15. Jul. 2015 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bbehler 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

So'n riesn Dilemma isses doch gar nicht ^^
Also bei uns bekommt jede Klemmleitsendefinition (zumindest) den Artikel der beschriftbaren Endklammer, damit ist das Problem gelöst. Für andere Dinge haben wir einen "Dummy" Artikel der eingetragen werden kann, aber in keiner Stückliste etc. ausgewertet wird.

Du kannst natürlich auch einen Filter in der Meldungsverwaltung bauen, der Klemmleistendefinitonen bei dieser Meldung ausschließt.

Grüßen!

------------------
Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist!

[Diese Nachricht wurde von sabernia am 15. Jul. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1272
Registriert: 22.10.2013

erstellt am: 15. Jul. 2015 09:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bbehler 10 Unities + Antwort hilfreich

eine Klemmleiste benötigt zwingend ein "Zackband" also diese Beschriftung, da nach Norm JEDER Anschluss eineindeutig sein muss!

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbehler
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von bbehler an!   Senden Sie eine Private Message an bbehler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbehler

Beiträge: 17
Registriert: 03.04.2014

EPLAN Electric P8 - Professional, Version 2.5 HF4, Build 9600

erstellt am: 15. Jul. 2015 09:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

danke schon mal für die vielen Antworten. Ein "Zackband" ist bei uns Lagerware, das würde ich also nicht extra aufführen wollen, genau wie Endklemen o.ä. aber die Idee mit dem Dummy gefällt mir. Außerdem gucke ich mal, ob ich die Meldungsverwaltung für meine Zwecke zurechtgebogen bekomme.

Danke schön!

Björn

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1272
Registriert: 22.10.2013

erstellt am: 15. Jul. 2015 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bbehler 10 Unities + Antwort hilfreich

also "schenkt" ihr das Zackband, klemmen usw euren Kunden?

gut wir versuchen unsere kosten 100% durchsichtig darzustellen und daher brauchen wir das genauso wie aderendhülsen. auch wenn es nur 2 - 3 euro ausmacht pro Maschine ... die kosten wollen wir in den Kalkulationen haben um Prognosen für kommende jahre besser zu kalkulieren

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbehler
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von bbehler an!   Senden Sie eine Private Message an bbehler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbehler

Beiträge: 17
Registriert: 03.04.2014

EPLAN Electric P8 - Professional, Version 2.5 HF4, Build 9600

erstellt am: 15. Jul. 2015 13:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, im Grunde wird das "verschenkt", da die Kosten für den Mehraufwand alles wieder auffressen würde 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Funktionselektriker (m/w/d)

SMS group GmbH

SMS group GmbH ist ein international tätiges Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Verarbeitung von Stahl und NE-Metallen. Wir gehören zur SMS group, die mit rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von über 2,9 Mrd. EUR erwirtschaftet. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung. Die leistungsorientierte Unternehmenskultur ...

Anzeige ansehenLeitung, Teamleitung
ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1272
Registriert: 22.10.2013

erstellt am: 16. Jul. 2015 06:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bbehler 10 Unities + Antwort hilfreich

Seh ich anders. Ich hab es einmal definiert und kopiere es nur noch.
Im Grunde macht das pro Maschine bei uns rund 1700 Euro aus ... und das nur das "Kleinvieh" wie Aderendhülsen, Kabelschuhe, Klemmen, Tüllen, Beschriftungen, ...

Aber man muss es halt mal angehen :-x

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz