Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  SPS -Auswertung sehr undurchdringlich

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SPS -Auswertung sehr undurchdringlich (3917 mal gelesen)
Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 23. Jun. 2015 10:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


KomplettePN-Ubersicht.GIF


EinzelneBauteilederkomplettenProfinet-Ubersicht.GIF


SPS-Aufbau.GIF

 
Hallo alle zusammen.

Ich habe ein Problem mit meiner SPS-Auswertung, besser gesagt mit dem SPS-Diagramm. Habe die Suchfunktion verwendet bin aber auf kein passendes Ergebnis gestoßen.

Zu meinem Problem:
In meinem Eplan kommen verschiedene SPS-Darstellungsformen vor, wie:
1. Komplette Profinet-Übersicht auf einer Seite --> Darstellungsart: Übersicht
2. Einzelne Bauteile der kompletten Profinet-Übersicht werden in dem jeweiligen Einbauort ein zweites Mal dargestellt --> Darstellungsart: Einpolig
3. SPS Aufbau --> Darstellungsart: Übersicht
4. Elektrischer Anschluss der Bauteile --> Darstellungsart: Allpolig
5. Auswertung im Formular

Die Hauptfunktion ist nur dem Bauteil im elektrischen Anschlussplan angehängt. Alle anderen Darstellungsformen haben keine Hauptfunktion.

Teilweise musste ich mir das Makro selbst erstellen, da kein Passendes zur Verfügung stand. Also SPS-Kasten eingefügt und SPS-Anschlüsse eingezeichnet.


Nun habe ich das Problem das zum einen im SPS-Navigator ein heilloses Durcheinander herrscht und zum anderen die Auswertung im Formular nicht richtig passt, d.h.:
1. Es werden alle Bauteile angezeigt die ein SPS-Kasten haben, auch Powermodule und ET200S die ich nicht dargestellt haben möchte. Wie kann ich diese ausblenden, dass wirklich nur DI/ DO/ AI/ AO usw. dargestellt werden?

2. Wie kann ich den SPS-Navigator etwas übersichtlicher gestalten?

3. Auch der BM-Navigator sieht was die SPS-Bauteile angehen sehr unpassend aus.


Kann mir dazu jemand ein paar Tipps geben bzw. behilflich sein? Ein paar Bilder werde ich beifügen.

Mfg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 23. Jun. 2015 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 23. Jun. 2015 11:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Dinelco
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dinelco an!   Senden Sie eine Private Message an Dinelco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dinelco

Beiträge: 24
Registriert: 23.06.2015

E.P8 Prof. 2.2.5 HF1

erstellt am: 23. Jun. 2015 18:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Masi1 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Die Bilder des SPS-Navis sind natürlich die wichtigsten.

CPU, PM, Switch etc nicht auswerten:
In dem Formular kannst du natürlich filtern. Produktobergruppe/Untergruppe/Symbolart/etc...
Ich hatte in meinen Auswertungen glaube ich auf SPS-Anschluss(DI,DO,AI,AO) gefiltert.

Zusätzlich gefiltert auf Darstellungsart Allpolig und alles wird gut.

MfG.
Marcus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 24. Jun. 2015 07:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für den Tipp. Jetzt fehlt nur noch die Vorgehensweise. Die Filter sind mir noch etwas unbekannt. Wo genau muss ich welche Filtereinstellungen vornehemen?

Auf den ersten Blick würde ich im SPS-Navigator einen neuen Filter erstellen, wo ich DI/ DO/ AI/ AO anzeigen lasse. Dazu muss ich mir einen neuen Filter bauen? Wie sieht es dann mit der Auswertung aus? Wird nur das dargestellt, was im SPS-Navigator zusehen ist?

Der nächste Punkt ist, dass der SPS-Navigator doch dafür da ist, um alle Anschlüsse einer Karte darzustellen. Wenn ich da jetzt einen Filter drüber lege, fehlen mir doch die Anschlüsse zur Übersicht?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 24. Jun. 2015 07:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


SPS-Filter.GIF

 
Ich habe mich mal mit den Filtereinstellungen in der Auswertung auseinandergesetzt. Hierbei habe ich im Reiter "Vorlagen --> SPS-Diagramm --> Funktion: Filtereisntellung" einen neuen Filter erstellt in dem nur DI/ DO/ AI / AO eingefügt sind. Das Ergebnis war, dass beim auswerten die komplette SPS-Diagramm-Auswertung aus dem Projekt entfernt wurde. Was mach ich falsch?

[Diese Nachricht wurde von Masi1 am 24. Jun. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dinelco
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dinelco an!   Senden Sie eine Private Message an Dinelco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dinelco

Beiträge: 24
Registriert: 23.06.2015

E.P8 Prof. 2.2.5 HF1

erstellt am: 24. Jun. 2015 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Masi1 10 Unities + Antwort hilfreich


SPS-Auswertung.PNG

 
Hallo Masi,

Die meisten SPS-Auswertungen sind Dummy-Formulare mit zB 20 Anschlüssen und alle Anschlüsse der Karte werden dann nach Sortierung ausgewertet.

Das Filtern im SPS Navi dient nur der reinen Übersicht für den Konstrukteur und hat keine Auswirkung auf Auswertungen/Funktionen im Projekt.

Du willst etwas komplexeres, heißt du musst dir ein Formular selbst erstellen. Ich habe jetzt keine Vorlage die ich dir schicken kann sondern teile nur meine Vorgehensweise, stände ich vor deiner Aufgabe, mit.

Im Formular kannst du ähnlich Blockeigenschaften dann Eigenschaften:formatiert einstellen.
zB SPS-Anschluss[5]/SPS-Adresse -> Eigenschaft ausblenden wenn <> "Hallo"
oder SPS-Anschluss[5]/SPS-Adresse - >Eigenschaft ausblenden wenn Vorgänger ausgeblendet/nicht ausgeblendet.

Wichtig: Jede Eigenschaft bezieht sich was das ausblenden angeht direkt auf den Vorgänger oder sich selbst.

So kannst du zB in ein Benutzerdefiniertes Feld[n] bei Anschlüssen die nicht ausgewertet werden sollen einen Eintrag (zB "nicht Auswerten")eintragen und entsprechend dies nicht ausgeben.

Marcus

[Diese Nachricht wurde von Dinelco am 24. Jun. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 24. Jun. 2015 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


SPS.GIF


Unbenannt.GIF

 
Hier ein Bild meines Formulars mit Einstellungen.

[Diese Nachricht wurde von Masi1 am 24. Jun. 2015 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Masi1 am 24. Jun. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 24. Jun. 2015 11:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Welchen Platzhalter muss ich hier verwenden? Auf den ersten Blick würde ich den SPS-Anschluss/ SPS-Adresse zum filtern verwenden. Welche Einstellungen müssen dort genau vorgenommen werden, damit wirklich nur Ein- und Ausgangskarten mit den passenden Kontakten und ohne CPU, ET200S und PM dargestellt werden?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dinelco
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dinelco an!   Senden Sie eine Private Message an Dinelco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dinelco

Beiträge: 24
Registriert: 23.06.2015

E.P8 Prof. 2.2.5 HF1

erstellt am: 24. Jun. 2015 12:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Masi1 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich hatte mir Auswertungen für ET200S Beschriftungen gemacht und entsprechend verschiedene Formulare erstellt.
Über diverse Auswertungen mit Filter auf Artikelnummern gab es Auswertungen für DO-Karten, Di, F-DO, PME-F, etc

In den jeweiligen Formularen hatte ich die entsprechenden Anschlüsse dann absolut hinterlegt.
SPS-Anschluss[1], SPS-Anschluss[3], etc.

Eigenschaft Benutzerzusatzfeld["nicht Auswerten"] : wenn Inhalt=="nicht Auswerten" -> Ausblenden (wenn leer wird angezeigt)
Eigenschaft SPS-Adresse : wenn Benutzerzusatzfeld nicht augeblendet - > SPS-Adresse nicht anzeigen

Nächste Eigenschaft wieder von dem Benutzerzusatzfeld abhängig, usw.

Ich bin mir nicht sicher ob man das überhaupt dynamisch und sauber hinbekommt ohne über verschiedene Formulare zu filtern.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 24. Jun. 2015 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Gibt es dazu irgendeine Anleitung wie man was genau einstellt? Bin auf dem Gebiet der SPS-Auswertung noch Neuling. Habe zwar das Eplan P8 Handbuch, dies ist aber an dieser Stelle sehr dünn.
Wenn die PM, ET200S sowie die CPU ausgeblendet werden würden, wäre das schonmal ein Anfang.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 24. Jun. 2015 13:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

In welchem Feld kann ich überhaupt einstellen, welche Karten/ BMK ausgegeben werden sollen?

Oben im "Kopfbereich" oder im "Datenbereich"? Wäre über eine kurze Anleitung sehr dankbar.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 24. Jun. 2015 15:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So, habe jetzt in meinem Formular zig verschiedene Einstellungen vorgenommen, aber die Auswertung verändert sich nur ins negative!!! Kann mir jemand weiterhelfen?

Wäre über jede Anleitung/ jeden Tipp dankbar!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dinelco
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dinelco an!   Senden Sie eine Private Message an Dinelco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dinelco

Beiträge: 24
Registriert: 23.06.2015

E.P8 Prof. 2.2.5 HF1

erstellt am: 24. Jun. 2015 15:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Masi1 10 Unities + Antwort hilfreich


SPS-Auswertung2.PNG

 
Hallo Masi,

Filtern tust du die Baugruppen nicht im Formular sondern in der Auswertungsvorlage siehe Bild.
In diesem Beispiel würde ERP#1,2,3 nicht mit ausgewertet werden.

Die einzelnen Anschlüsse im Formular ist eine separate und getrennt zu behandelnde Thematik.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 24. Jun. 2015 15:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke, dass bringt mich schonmal ein Stück weiter.

Da war ich gar nicht soweit von der richtigen Einstellung weg. Habe mir einen Filter für die Eigenschaft "Funktion: Filtereinstellung und Funktion: Sortiereinstellung" generiert. Nur gab es da keine vernünftige Darstellung. Für was gibt es diese beiden Funktionen, Filtereinstellung und Sortiereinstellung?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pxecad
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pxecad an!   Senden Sie eine Private Message an pxecad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pxecad

Beiträge: 134
Registriert: 13.02.2015

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Electric P8 2.4.4 32Bit & 64Bit HF4
Electric P8 2.8.3 64Bit HF1
EEC One 2.5 32Bit (Office 32Bit)
EEC Prof 2.8 64Bit (Web EEC)
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Windows 10 64Bit 1803
Office 2016 32Bit
+ AccessDatabaseEngine_X64 (2010)

erstellt am: 24. Jun. 2015 16:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Masi1 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

Mit den Filtereinstellungen, können Bauteile/Baugruppen/Funktionen uvm. für die jeweilige Auswertung "entfernt/ignoriert" werden.

Mit den Sortiereinstellungen, können die übriggebliebenen Bauteile/Baugruppen/Funktionen nach speziellen Kriterien in der Reihenfolge z.B. nach Einbauort oder Name sortiert werden.

Viele Grüße
PX

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 24. Jun. 2015 16:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok, habe gerade meine Auswertung gefiltert. Kam wieder nichts Gutes bei raus. Werd mich morgen früh wieder damit auseinandersetzen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 25. Jun. 2015 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.GIF

 
Guten Morgen,

ich habe jetzt die verschiedenen Filter getestet und bin langsam mit meinem Latein am Ende.

Mein Vorhaben: Im SPS-Diagramm tauchen momentan neben DI/ DO/ AI/ AO und CO auch ein Switch, CPU, ET200-Koppler und Powermodule auf. Diese möchte ich nicht im SPS-Diagramm haben.

Meine Vorgehensweise: Ich lege mir in der Auswertung "Vorlagen" unter "Filtereinstellungen" ein neues Schema an. In der Kriterienauswahl filtere ich nach Artikelnummer [1]. Darin gebe ich die Artikelnummer der digitalen und analogen Ein- und Ausgänge ein. Das heißt ich habe dort die Artikelnummern [1], [2] ... [5] für DI, DO, AI, AO und CO eingegeben.

Jetzt das Ergebnis: Er entfernt mir das komplette SPS-Diagramm!!! Wenn ich nur eine Artikelnummer z.B. [1] im Schema habe, dann filtert er mir genau nach diesem Punkt. Ich möchte aber alle fünf Artikel in der Auswertung haben! Was mach ich falsch? Habe das gleiche in der Zeile " Funktion: Filtereinstellung" eingefügt, mit dem gleichen Ergebnis!!!

Was mich noch wundert ist, dass die Kriterien die ich im Filter eingestellt habe auch angezeigt und nicht ausgeblendet werden? Brauche hierbeii dringend Hilfe.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dinelco
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dinelco an!   Senden Sie eine Private Message an Dinelco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dinelco

Beiträge: 24
Registriert: 23.06.2015

E.P8 Prof. 2.2.5 HF1

erstellt am: 25. Jun. 2015 10:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Masi1 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Masi,

Du filterst falsch:
Geh mal auf die Hauptfunktion unter Artikel.
Dort kannst du in mehrere Zeilen Artikel eintragen.
Artikelnummer[i] => i entspricht der Zeile in der der Artikel unter Hauptfunktion eingetragen ist.
Artikelnummer[5] wird äußerst selten verwendet

Hier wird verwendet:
Artikelnummer[1] : Elektronikkarte zB F-DI
Artikelnummer[2] : Terminalmodul
Artikelnummer[3...n] : frei

Dein Filter müsste lauten (falls pauschal in Zeile 1 das Elektronikmodul steht):
Artikelnummer[1] -> Artnr.DI;Artnr.DO;Artnr.F-DO;etc

ODER: kannst du auch verwenden

Artikelnummer[1] -> DI
ODER
Artikelnummer[1] -> DO
ODER
....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 25. Jun. 2015 11:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.GIF

 
Danke für die schnelle Antwort.

Ich habe scheinbar die ganzen Unterkriterien nicht so richtig durchschaut, was diese im Einzelnen zu bedeuten haben. Daher auch meine Frage was ich wie einstellen muss. Man hat ja die Möglichkeit unter Hunderten auszuwählen.

Was ich jetzt geändert habe: Ich hatte die falsche Artikelnummer gewählt. Statt den fünf Bauteilen jeweils das Kriterium "Artikelnummer [1] zuzuweisen, habe ich es durchnummeriert, sprich [1] ... [5]. Ich habe jetzt jedem Bauteil das Kriterium "Artikelnummer [1]" zugewiesen. Beim auswerten wird mir trotzdem das komplette SPS-Diagramm aus dem Eplan geworfen.

Habe es auch mit dem ersten Tipp versucht, den Filter so einzustellen, dass ich im Kriterium "Artikelnummer [1]" die Artikelnummern der jeweiligen ET200 Karten eingegeben habe und diese durch ein Semikolon ohne Leerzeichen getrennt habe. Hierbei wirft er mir auch das komplette SPS-Diagramm aus dem Eplan.??? Was geht hier vor sich?

Im Bild ist nochmal mein aktueller Filter zusehen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christof G
Mitglied
Steuerungstechniker


Sehen Sie sich das Profil von Christof G an!   Senden Sie eine Private Message an Christof G  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christof G

Beiträge: 960
Registriert: 09.11.2006

EPlan Electric P8 2.8 Build 12754
EPlan 5.70 SP1 HF2 Prof.
Win7 SP1 Prof. 64Bit

erstellt am: 25. Jun. 2015 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Masi1 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Masi1,

wie Dinelco schon geschrieben hat:
- wenn alle Artikel in eine Zeilen sollen dann muss ein ";" ohne Leerzeichen als Trennung hin.
- wenn die Artikel einzelne Zeilen bekommen, muss nach jeder Zeile Artikel noch eine Zeile mit ODER eingebaut werden.

Gruß Christof

------------------
alles wird gut!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 25. Jun. 2015 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.GIF

 
Ich hab es !!!

Ich habe den Filter endlich korrekt angelegt und es tauchen nur die Karten im SPS-Diagramm auf die ich auch benötige. Ich habe im Schema jetzt nur ein Kriterium "Artikelnummer [1]" eingefügt und alle fünf Artikelnummern der einzelnen Karten eingefügt und diese mit einem Semikolon getrennt. Das ist im Bild zuerkennen.

Was ich nicht verstehe: Warum funktioniert das nicht, wenn ich für jede Karte separat ein Kriterium "Artikelnummer [1]" im Schema generiere und jedem Kriterium die passende Artikelnummer des jeweiligen Bauteils zuweise wie im oberen Bild zu erkennen ist?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dinelco
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dinelco an!   Senden Sie eine Private Message an Dinelco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dinelco

Beiträge: 24
Registriert: 23.06.2015

E.P8 Prof. 2.2.5 HF1

erstellt am: 25. Jun. 2015 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Masi1 10 Unities + Antwort hilfreich


mahsi1.PNG

 
Da müsste der Filter so aussehen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 25. Jun. 2015 12:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt1.GIF


SPS1.GIF


SPS2.GIF

 
Genau das habe ich gerade nochmal getestet. Ich habe das "ODER" nicht zwischen die einzelnen Zeilen der Kriterien gesetzt, daher konnte es nicht gehen! Ich hatte sie alle direkt hintereinander. Nun funktioniert auch das! Super!!!

Vielen Dank für eure Hilfe und die Tipps mit denen es jetzt funktioniert. Das hat mich ein ganzes Stück weiter gebracht.

Jetzt wäre die erste Hürde genommen. Die Nächste steht bereits an: Im SPS-Navigator ist zuerkennen, dass bei den DI/ DO/ AI/ AO Karten die Funktionsschablone nicht auf die Funktion passt. Daher habe ich auch in der Auswertung viele leere Zeilen. Kann ich da einfach im jeweiligen Macro die Schblone abändern?

@Dinelco, du meintest, dass das ein Thema für sich wäre. Sollte ich hier einen neuen Thread aufmachen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christof G
Mitglied
Steuerungstechniker


Sehen Sie sich das Profil von Christof G an!   Senden Sie eine Private Message an Christof G  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christof G

Beiträge: 960
Registriert: 09.11.2006

EPlan Electric P8 2.8 Build 12754
EPlan 5.70 SP1 HF2 Prof.
Win7 SP1 Prof. 64Bit

erstellt am: 25. Jun. 2015 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Masi1 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Masi1

alles was Du im Artikel bei der Funktion hinterlegst, muss auch penibel genau bei der gezeichneten Funktion stehen!
Hast Du schon versucht, im SPS-Navi auf den 1. DE mit dem roten Dreieck "rechte Maus Taste" <Zuweisen> und auf den Allpoligen Pin übertragen?

Gruß Christof

------------------
alles wird gut!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dinelco
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dinelco an!   Senden Sie eine Private Message an Dinelco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dinelco

Beiträge: 24
Registriert: 23.06.2015

E.P8 Prof. 2.2.5 HF1

erstellt am: 25. Jun. 2015 12:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Masi1 10 Unities + Antwort hilfreich

Ob das in einen neuen Fred soll kann ich dir als nicht Mod nicht sagen 

Aber weise mal deine Funktionsschablonen korrekt zu, dann sollte es schon wesentlich besser aussehen.

zB Klemmenplan: Wenn du eine Klemme mit Artikel und Funktionsdefinition absetzt aber dein Symbol eine andere Definition trägt und nicht mit der Funktionsdefinition verknüpft wird, wird die Klemme ausgewertet + Leerzeile.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 25. Jun. 2015 13:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das werde ich mal gleich testen und anschließend berichten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 25. Jun. 2015 13:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also über Rechtsklick auf die Funktion mit dem roten Ausrufezeichen und zuweisen passiert nichts. Ich würde eher vermuten das es daran liegt das an meinem Macro die Eingänge IX.0 usw. heißen und die Funktionsschablone DI1 heißt.

Kann ich das an dem jeweiligen Macro in den Stammdaten unter "Funktionsschablone" nicht einfach von DI1 auf IX.0 ändern? Was wäre der Nachteil dabei?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dinelco
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dinelco an!   Senden Sie eine Private Message an Dinelco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dinelco

Beiträge: 24
Registriert: 23.06.2015

E.P8 Prof. 2.2.5 HF1

erstellt am: 25. Jun. 2015 14:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Masi1 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Dreiecke sind die Funktionsschablonen aus der Artikel-DB und die Vierecke das, was im Schaltplan platziert ist. An der Funktionsschablone steht der Kanal nachdem am besten Adressiert werden kann.
Die eingestellte Adresse kannst du (vorausgesetzt P8 Prof. bzw SPS-Modul lizenziert) dann automatisch adressieren lassen. (Projektdaten->SPS->Adressieren->DIO | | AIO entsprechend Startadresse (zB 42.0 | | PEW660) eintragen und gut is.

Aber zuerst Zuweisen(!):
Rechtsklick auf Dreieck (Anschluss 1) -> Zuweisen -> Linksklick auf (Anschluss 1) im Schaltplan.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christof G
Mitglied
Steuerungstechniker


Sehen Sie sich das Profil von Christof G an!   Senden Sie eine Private Message an Christof G  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christof G

Beiträge: 960
Registriert: 09.11.2006

EPlan Electric P8 2.8 Build 12754
EPlan 5.70 SP1 HF2 Prof.
Win7 SP1 Prof. 64Bit

erstellt am: 25. Jun. 2015 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Masi1 10 Unities + Antwort hilfreich

Der Kanal sollte durch zuweisen überschrieben werden...
Zumindest passiert das bei mir so.
Wenn Du am Pin Allpolig die Kanalnummer laut Funk.Def. einträgst wird, das dann im Navi übelagert?

Wenn das Makro und der Artikel nicht zusammenpassen, dann solltest Du eines von beiden anpassen.
Laut Deinem Bildchen kennt der Artikel die AUX Klemmen nicht, das Makro hat aber welche... Das kannst Du nur zusammenführen wenn die AUX auch am Artikel hinterlegt sind.

Gruß Christof

------------------
alles wird gut!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 25. Jun. 2015 14:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das ist mir ja klar, was der Unterschied zwischen Funktionsschablone und Funktion ist bzw. der Unterschied. Denke, es ist nichts anderes wie mit den anderen Navigatoren, ich arbeite zu selten mit dem SPS-Navi, daher die Frage.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 25. Jun. 2015 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das habe ich gerade gesehen. Leider kann ich den Artikel der als "Baugruppe" in den Stammdaten hinterlegt ist nicht bearbeiten, da alles deaktiviert bzw. ausgegraut ist. Man man man... ein Ding nach dem anderen...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christof G
Mitglied
Steuerungstechniker


Sehen Sie sich das Profil von Christof G an!   Senden Sie eine Private Message an Christof G  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christof G

Beiträge: 960
Registriert: 09.11.2006

EPlan Electric P8 2.8 Build 12754
EPlan 5.70 SP1 HF2 Prof.
Win7 SP1 Prof. 64Bit

erstellt am: 25. Jun. 2015 15:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Masi1 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei Deinem Artikel gibt es einen Reiter "Baugruppe" und dort sollten die einzelnen Artikel hinterlegt sein.

Die einzelnen Artikel haben die Funkt.Def. hinterlegt. Wenn Du die änderst, wirkt sich das überall aus, wo der Artikel in eine Baugruppe gepackt ist. Nach der Änderung musst Du noch bei der Baugruppe in den Reiter "Funktionsschablone" schauen. Dort drückst Du ganz unten auf Extras/Funktionsschablonen summieren, dann werden die Änderungen übernommen.

Prüfe vorher, ob das bei anderen Baugruppen Nebenwirkungen haben könnte.

Gruß Christof

------------------
alles wird gut!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 25. Jun. 2015 15:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, kenne den Weg. Ab und an kommt es mal vor, dass die Makros der Hersteller nicht richtig passen bzw. wenn man selbst ein Makro erstellt. War in der Funktionsschablone bereits drinnen, wie gesagt die Funktionen mit "Extras" usw. ist ausgegraut. Gibt es einen weg dieses zu aktivieren?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christof G
Mitglied
Steuerungstechniker


Sehen Sie sich das Profil von Christof G an!   Senden Sie eine Private Message an Christof G  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christof G

Beiträge: 960
Registriert: 09.11.2006

EPlan Electric P8 2.8 Build 12754
EPlan 5.70 SP1 HF2 Prof.
Win7 SP1 Prof. 64Bit

erstellt am: 25. Jun. 2015 16:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Masi1 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich rate:
Wenn Du über das Makro - Register Artikel - die 3 Punkte ... den Artikel öffnest, gibt es einen Parameter, der das freischaltet. (Benutzer/Verwaltung/Artikel/Änderung während Auswahl erlaubt)
Wenn Du über Dienstprogramme/Artikel/Verwaltung gehst, und die Taste ist grau kann das eventuell an Rechten liegen. Da kenn ich mich aber nicht aus.

Gruß Christof

------------------
alles wird gut!

[Diese Nachricht wurde von Christof G am 25. Jun. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



CAD-Planer (m/w/d)

Die Wurm-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Automatisierungssystemen für Kälteanlagen und Gebäudetechnikmanagement im Lebensmittelhandel. Als Teil der Wurm-Gruppe ist GTM der MSR-Spezialist für die Gebäudetechnik und projektiert rund 300 konkrete Märkte pro Jahr mit Hardware, Software und Schaltschränken. An unserem Standort in Remscheid bieten wir ein vielfältiges Spektrum, ...

Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
Masi1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Masi1 an!   Senden Sie eine Private Message an Masi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Masi1

Beiträge: 197
Registriert: 30.03.2011

Windows 10 Professional SP1 64Bit
Eplan 5.7 SP1
Eplan Electric P8 Vers. 2.7 HF7

erstellt am: 30. Jun. 2015 07:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild21.GIF


Bild22.GIF

 
Guten Morgen,

hab nach einigen Versuchen jetzt alles so wie ich es brauche. Ich habe mir das Macro neu erstellt und dazu einen neuen Artikel erzeugt. Damit wären alle Funktionsschablonen und Funktionen zugeordnet.

Vielen Dank nochmal für die Hilfe.

Mfg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz