Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Automatisiert bearbeiten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Automatisiert bearbeiten (1450 mal gelesen)
Sbg Markus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Sbg Markus an!   Senden Sie eine Private Message an Sbg Markus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sbg Markus

Beiträge: 516
Registriert: 24.11.2009

Eplan P8 2.7
Eplan P8 2.5
Eplan P8 2.3
Eplan P8 2.2
Eplan P8 2.0
Eplan 5.70.4.26200

erstellt am: 28. Apr. 2015 08:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hab da eine Spezial Frage und Hof es kann mir wer weiter helfen.

Möchte das gepackte Projekt in dem folgendes Skript ( Automatisierte Bearbeiten ) noch auf ein anderes Laufwerk ( Server ) verschieben. Welche Parameter / Befehle  und wo muß ich den verschiebe Befehl einbauen ?

Der Parameter "DESTINATIONPATH" funktioniert beim Packen nicht. Möchte aber den Befehl Packen verwenden da man das Projekt dann in der Projektverwaltung sofort erkennt.

__________________________________
public class Script
{
[Start]
public bool AutoTreat(String strProjectName, String strSettingsFolder, Int32 nImportSettings, Int32 nCompleteProject, String strSelectionFilter)
{
Progress progress = new Progress("SimpleProgress");
progress.SetAllowCancel(true);
bool bResult = true;
int nActionsPercent = 100;
if (nCompleteProject == 0 && nImportSettings == 1)
{
progress.BeginPart(10, "ReadSelectionSettings");
nActionsPercent -= 10;
Eplan.EplApi.Base.Settings xmlSettings = new Eplan.EplApi.Base.Settings();
xmlSettings.ReadSettings(strSettingsFolder + @"\Selection.xml");
progress.EndPart();
}
progress.BeginPart(nActionsPercent,"");
nActionsPercent = 100;
if(!progress.Canceled())
{
progress.BeginPart(nActionsPercent, "backup");
ActionCallingContext context1 = new ActionCallingContext ();
context1.AddParameter("type","PROJECT");
context1.AddParameter("ProjectName",strProjectName);
context1.AddParameter("backupmedia","DISK");
context1.AddParameter("backupamount","BACKUPAMOUNT_ALL");
context1.AddParameter("compressprj","1");
context1.AddParameter("inclextdocs","1");
context1.AddParameter("inclimages","1");
context1.AddParameter("COPYREFDATA","0");
context1.AddParameter("backupmethod","PACK");
if (nCompleteProject == 1)
{
}
else
{
context1.AddParameter("PAGEFILTERNAME", strSelectionFilter);
}
bResult &= new CommandLineInterpreter().Execute("backup",context1);
progress.EndPart();
}
progress.EndPart(true);
return bResult;
}
}

__________________________________

------------------
---------------

mfg Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

F.S.
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von F.S. an!   Senden Sie eine Private Message an F.S.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für F.S.

Beiträge: 1502
Registriert: 23.04.2003

Eplan Electric P8
2.8 Prof.

erstellt am: 28. Apr. 2015 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sbg Markus 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Markus,

wäre nicht "Archivieren" das richtigere ?

------------------
grüße
FrankS

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sbg Markus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Sbg Markus an!   Senden Sie eine Private Message an Sbg Markus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sbg Markus

Beiträge: 516
Registriert: 24.11.2009

Eplan P8 2.7
Eplan P8 2.5
Eplan P8 2.3
Eplan P8 2.2
Eplan P8 2.0
Eplan 5.70.4.26200

erstellt am: 28. Apr. 2015 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

In diesen Fall nicht, da das Projekt noch bearbeitet wird. Wir haben Aussenstellen ( Lokal ), die Pläne zeichnen, und diese dann in Hauptwerk ( Server ), zur weiteren Bearbeitung verschieben.

------------------
---------------

mfg Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

F.S.
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von F.S. an!   Senden Sie eine Private Message an F.S.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für F.S.

Beiträge: 1502
Registriert: 23.04.2003

Eplan Electric P8
2.8 Prof.

erstellt am: 28. Apr. 2015 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sbg Markus 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn das Projekt gepackt ist, kann es doch auch nicht bearbeitet werden 

Wenn ich es richtig verstanden habe willst du folgendes machen:
1.) Projekt lokal erstellen und dann Datensicherung auf Server
2.) Projekt auf Server widerhertsellen
3.) Projekt auf Server packen.

Du mußt also dein Script um die Actions Daten sichern und Widerherstellen auf Server erweitern.

------------------
grüße
FrankS

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sbg Markus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Sbg Markus an!   Senden Sie eine Private Message an Sbg Markus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sbg Markus

Beiträge: 516
Registriert: 24.11.2009

Eplan P8 2.7
Eplan P8 2.5
Eplan P8 2.3
Eplan P8 2.2
Eplan P8 2.0
Eplan 5.70.4.26200

erstellt am: 28. Apr. 2015 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hab das Script umgeändert, aber irgend was stimmt da nicht. Kann mir da wer weiter helfen

public class Script
{
[Start]
public bool AutoTreat(String strProjectName, String strSettingsFolder, Int32 nImportSettings, Int32 nCompleteProject, String strSelectionFilter)
{
Progress progress = new Progress("SimpleProgress");
progress.SetAllowCancel(true);
bool bResult = true;
int nActionsPercent = 100;
if (nCompleteProject == 0 && nImportSettings == 1)
{
progress.BeginPart(10, "ReadSelectionSettings");
nActionsPercent -= 10;
Eplan.EplApi.Base.Settings xmlSettings = new Eplan.EplApi.Base.Settings();
xmlSettings.ReadSettings(strSettingsFolder + @"\Selection.xml");
progress.EndPart();
}
progress.BeginPart(nActionsPercent,"");
nActionsPercent = 100;
if(!progress.Canceled())
{
progress.BeginPart(nActionsPercent/2, "backup");
ActionCallingContext context1 = new ActionCallingContext ();
context1.AddParameter("type","PROJECT");
context1.AddParameter("ProjectName",strProjectName);
context1.AddParameter("DESTINATIONPATH",@"G:\EPLAN\TEST100");
context1.AddParameter("backupmedia","DISK");
context1.AddParameter("backupamount","BACKUPAMOUNT_ALL");
context1.AddParameter("compressprj","1");
context1.AddParameter("inclextdocs","1");
context1.AddParameter("inclimages","1");
context1.AddParameter("COPYREFDATA","0");
context1.AddParameter("backupmethod","ARCHIVE");
if (nCompleteProject == 1)
{
}
else
{
context1.AddParameter("PAGEFILTERNAME", strSelectionFilter);
}
bResult &= new CommandLineInterpreter().Execute("backup",context1);
progress.EndPart();
}
nActionsPercent = 100;
if(!progress.Canceled())
{
progress.BeginPart(nActionsPercent/2, "restore");
ActionCallingContext context2 = new ActionCallingContext ();
context2.AddParameter("type","PROJECT");
context2.AddParameter("archivename","G:\EPLAN\TEST100\$(PROJECTNAME)");
context2.AddParameter("unpackproject","1");
context2.AddParameter("mode","1");
if (nCompleteProject == 1)
{
}
else
{
context2.AddParameter("PAGEFILTERNAME", strSelectionFilter);
}
bResult &= new CommandLineInterpreter().Execute("restore",context2);
progress.EndPart();
}
progress.EndPart(true);
return bResult;
}
}

------------------
---------------

mfg Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

F.S.
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von F.S. an!   Senden Sie eine Private Message an F.S.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für F.S.

Beiträge: 1502
Registriert: 23.04.2003

Eplan Electric P8
2.8 Prof.

erstellt am: 28. Apr. 2015 15:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sbg Markus 10 Unities + Antwort hilfreich

Probiermal:

Code:

public class Script
{
[Start]
public bool AutoTreat(String strProjectName, String strSettingsFolder, Int32 nImportSettings, Int32 nCompleteProject, String strSelectionFilter)
{
string ServerPfad = @"G:\Server\Ornder\test\";
string ProjectName = PathMap.SubstitutePath("$(CURRENT_PROJECT)");

Progress progress = new Progress("SimpleProgress");
progress.SetAllowCancel(true);
bool bResult = true;
int nActionsPercent = 100;
if (nCompleteProject == 0 && nImportSettings == 1)
{
progress.BeginPart(10, "ReadSelectionSettings");
nActionsPercent -= 10;
Eplan.EplApi.Base.Settings xmlSettings = new Eplan.EplApi.Base.Settings();
xmlSettings.ReadSettings(strSettingsFolder + @"\Selection.xml");
progress.EndPart();
}

//1.
progress.BeginPart(nActionsPercent,"");
nActionsPercent = 100;
if(!progress.Canceled())
{
progress.BeginPart(nActionsPercent/2, "backup");
ActionCallingContext context1 = new ActionCallingContext ();
context1.AddParameter("backupamount","BACKUPAMOUNT_ALL");
context1.AddParameter("destinationpath", ServerPfad);
context1.AddParameter("inclextdocs","1");
context1.AddParameter("inclimages","1");
context1.AddParameter("compressprj","0");
context1.AddParameter("backupmedia","DISK");
context1.AddParameter("backupmethod", "ARCHIVE");
context1.AddParameter("type","PROJECT");
context1.AddParameter("ProjectName",strProjectName);
if (nCompleteProject == 1)
{
}
else
{
context1.AddParameter("PAGEFILTERNAME", strSelectionFilter);
}
bResult &= new CommandLineInterpreter().Execute("backup",context1);
progress.EndPart();
}
//2.
nActionsPercent = 100;
if (!progress.Canceled())
{
progress.BeginPart(nActionsPercent/2, "restore");
ActionCallingContext context2 = new ActionCallingContext ();
context2.AddParameter("type","PROJECT");
context2.AddParameter("archivename", ServerPfad + ProjectName + ".zw1");
context2.AddParameter("projectname", ServerPfad + ProjectName + ".elk");
//context2.AddParameter("unpackproject","1");
context2.AddParameter("mode","1");
if (nCompleteProject == 1)
{
}
else
{
context2.AddParameter("PAGEFILTERNAME", strSelectionFilter);
}
bResult &= new CommandLineInterpreter().Execute("restore", context2);
progress.EndPart();
}
progress.EndPart(true);
return bResult;
}
}


------------------
grüße
FrankS

[Diese Nachricht wurde von F.S. am 28. Apr. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sbg Markus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Sbg Markus an!   Senden Sie eine Private Message an Sbg Markus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sbg Markus

Beiträge: 516
Registriert: 24.11.2009

Eplan P8 2.7
Eplan P8 2.5
Eplan P8 2.3
Eplan P8 2.2
Eplan P8 2.0
Eplan 5.70.4.26200

erstellt am: 29. Apr. 2015 07:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hab den Wert
ServerPfad mit "G:\EPLAN\TEST100"
ServerPfad + ProjectName mit G:\EPLAN\TEST100\$(PROJECTNAME) z.B.:"G:\EPLAN\TEST100\$(PROJECTNAME).zw1"

Die Zw1 Datei ( Backup ) wird erzeugt aber das Projekt wird nicht als gesichert gekennzeichnet und nicht wiederhergestellt

------------------
---------------

mfg Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

F.S.
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von F.S. an!   Senden Sie eine Private Message an F.S.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für F.S.

Beiträge: 1502
Registriert: 23.04.2003

Eplan Electric P8
2.8 Prof.

erstellt am: 29. Apr. 2015 07:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sbg Markus 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei mir ging es gestern, habe aber auch nur auf die schnelle probiert.

Du mußt im Script nur den ServerPfad anpassen, Wichtig! Achte darauf das im Pfad ein abschließendes "\" steht.

Code:

string ServerPfad = @"G:\EPLAN\TEST100\";

Die Variable $(PROJEKTNAME) verstehe ich nicht, die kommt in meinem Script nicht vor.

------------------
grüße
FrankS

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sbg Markus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Sbg Markus an!   Senden Sie eine Private Message an Sbg Markus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sbg Markus

Beiträge: 516
Registriert: 24.11.2009

Eplan P8 2.7
Eplan P8 2.5
Eplan P8 2.3
Eplan P8 2.2
Eplan P8 2.0
Eplan 5.70.4.26200

erstellt am: 29. Apr. 2015 10:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Jetzt hat es geklappt. Hab das Missverstanden. Ich brauch ja nur den Pfad im [string ServerPfad = @"G:\Server\Ornder\test\"] anpassen.

Funktioniert super !!

Kann ich in diesen Skript noch eine Löschung für die zw1 Datei einfügen ?

------------------
---------------

mfg Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

F.S.
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von F.S. an!   Senden Sie eine Private Message an F.S.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für F.S.

Beiträge: 1502
Registriert: 23.04.2003

Eplan Electric P8
2.8 Prof.

erstellt am: 29. Apr. 2015 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sbg Markus 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, geht.

Hier nochmals das komplette Script mit löschen der zw1 Datei.

Code:

public class Script
{
[Start]
public bool AutoTreat(String strProjectName, String strSettingsFolder, Int32 nImportSettings, Int32 nCompleteProject, String strSelectionFilter)
{
string ServerPfad = @"G:\Server\Ornder\test\";
string ProjectName = PathMap.SubstitutePath("$(CURRENT_PROJECT)");

Progress progress = new Progress("SimpleProgress");
progress.SetAllowCancel(true);
bool bResult = true;
int nActionsPercent = 100;
if (nCompleteProject == 0 && nImportSettings == 1)
{
progress.BeginPart(10, "ReadSelectionSettings");
nActionsPercent -= 10;
Eplan.EplApi.Base.Settings xmlSettings = new Eplan.EplApi.Base.Settings();
xmlSettings.ReadSettings(strSettingsFolder + @"\Selection.xml");
progress.EndPart();
}

//1.
progress.BeginPart(nActionsPercent,"");
nActionsPercent = 100;
if(!progress.Canceled())
{
progress.BeginPart(nActionsPercent/2, "backup");
ActionCallingContext context1 = new ActionCallingContext ();
context1.AddParameter("backupamount","BACKUPAMOUNT_ALL");
context1.AddParameter("destinationpath", ServerPfad);
context1.AddParameter("inclextdocs","1");
context1.AddParameter("inclimages","1");
context1.AddParameter("compressprj","0");
context1.AddParameter("backupmedia","DISK");
context1.AddParameter("backupmethod", "ARCHIVE");
context1.AddParameter("type","PROJECT");
context1.AddParameter("ProjectName",strProjectName);
if (nCompleteProject == 1)
{
}
else
{
context1.AddParameter("PAGEFILTERNAME", strSelectionFilter);
}
bResult &= new CommandLineInterpreter().Execute("backup",context1);
progress.EndPart();
}
//2.
nActionsPercent = 100;
if (!progress.Canceled())
{
progress.BeginPart(nActionsPercent/2, "restore");
ActionCallingContext context2 = new ActionCallingContext ();
context2.AddParameter("type","PROJECT");
context2.AddParameter("archivename", ServerPfad + ProjectName + ".zw1");
context2.AddParameter("projectname", ServerPfad + ProjectName + ".elk");
//context2.AddParameter("unpackproject","1");
context2.AddParameter("mode","1");
if (nCompleteProject == 1)
{
}
else
{
context2.AddParameter("PAGEFILTERNAME", strSelectionFilter);
}
bResult &= new CommandLineInterpreter().Execute("restore", context2);
progress.EndPart();
}
//.zw1 Datei löschen
if (bResult)
{
System.IO.File.Delete(ServerPfad + ProjectName + ".zw1");
}
progress.EndPart(true);
return bResult;
}
}


------------------
grüße
FrankS

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz