Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Erstellen von Artikeln

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Erstellen von Artikeln (1511 mal gelesen)
Nordlicht1986
Mitglied
Elektroinstallateur

Sehen Sie sich das Profil von Nordlicht1986 an!   Senden Sie eine Private Message an Nordlicht1986  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nordlicht1986

Beiträge: 9
Registriert: 24.02.2015

EPLAN Electric P8 V2.4

erstellt am: 24. Feb. 2015 11:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
Ich bin Anfänger mit P8 und habe eine Frage zur Erstellung von Artikeln.
Wir verwenden Hängetaster der Firma Schneider Electric. Da habe ich das Problem, das alles Einzelteile sind: Gehäuse, Drucktasten, Öffnerkontakte, Schließerkontakte, . . . .    .
Jetzt bin Grad dabei die Ganzen Artikel anzulegen und im Schaltplan zu verarbeiten. Nur leider habe ich keine Idee wie ich das alles vernünftig Anlegen soll, da es für mich alles Zubehör Teile sind und unterschiedlich kombiniert werden können.
Vielleicht kann mir ja jemand helfen.
Bitte eine Schrittweise Anleitung.

Vielen Dank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 737
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Professional 2.5.4
Eplan P8 Professional 2.7.3 HF4
Win 10 Pro
Office 2010 64bit

erstellt am: 24. Feb. 2015 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nordlicht1986 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Nordlicht1986 und willkommen hier im Forum!

Bei den Tastern würde aus den Teilen, Baugruppen machen.
Ich nehme an, bei Dir wiederholt sich die eine oder andere Zusammenstellung von Taster-Teilen.

Für das Schema ist mal wichtig das Du z.B. von den Elektrischen Teilen ausgehst. Was dann auch dein Symbol im Schema beeinflusst. die Restlichen Komponenten, müssen lediglich mitbestellt werden und sollten, wenn Du deinen Taster absetzt einfach mal dabei sein.

Ein elektrisches Teil wäre zum Beispiel der Taster Schliesser und vielleicht noch ein Hilfekontakt. Ist der Hilfskontakt ein extra Teil, so würde ich diesen auch so behandeln und mal vom Taster ausgehen als erstes Element für die Baugruppe, danach die restlichen Kontakte und dann die Bauteile wie Schildträger, Schilder etc.

Mal noch schnell zwei Fragen zu deinem Wissensstand, bevor ich hier weiterschreibe:
Hast Du mal eine Baugruppe erstellt? Und weisst Du was eine Funktionsschablone ist?

Gruss
Pepe

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nordlicht1986
Mitglied
Elektroinstallateur

Sehen Sie sich das Profil von Nordlicht1986 an!   Senden Sie eine Private Message an Nordlicht1986  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nordlicht1986

Beiträge: 9
Registriert: 24.02.2015

EPLAN Electric P8 V2.4

erstellt am: 24. Feb. 2015 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Pepe,
vielen Dank schon mal für die Antwort.

Ich habe noch keine Baugruppe erstellt und hab auch noch nichts von einer Funktionsschablone gehört. Ich arbeite jetzt den Zweiten tag mit dem Programm.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nordlicht1986
Mitglied
Elektroinstallateur

Sehen Sie sich das Profil von Nordlicht1986 an!   Senden Sie eine Private Message an Nordlicht1986  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nordlicht1986

Beiträge: 9
Registriert: 24.02.2015

EPLAN Electric P8 V2.4

erstellt am: 24. Feb. 2015 13:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Als Hinweis vielleicht noch:
Ich habe Drucktasten in verschiedenen Farben. Dazu kommen dann dementsprechend Öffner- oder Schließerkontakt. Eventuell sogar 2 Schließer oder 2 Öffner gleichzeitig.
Mein Problem ist halt, das ich keine Ahnung habe, wie ich die Sachen anlegen soll.

Vielen Dank 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JochenNie
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von JochenNie an!   Senden Sie eine Private Message an JochenNie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JochenNie

Beiträge: 253
Registriert: 15.05.2013

EPLAN Electric P8 - Professional
Version: 2.3 HF1
Version: 2.5 HF2
Version: 2.6 HF2

erstellt am: 24. Feb. 2015 15:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nordlicht1986 10 Unities + Antwort hilfreich


Baugruppe1.jpg


Baugruppe2.jpg

 
Hallo Nordlicht,

da hast Du Dir zum Einstieg ja das Richtige ausgesucht. Das Thema Baugruppen ist schon sehr komplex und benötigt schon einiges an Hintergrundwissen. Wenn Du keinen Kollegen hast der Dich unterstützen kann, würde ich Dir auf alle Fälle zu einer Schulung raten.

Im Bild 1 siehst Du eine Baugruppe. Unter dem Reiter Baugruppe mußt Du die benötigten Artikel mit den dementspechenden Varianten (bei mir unterschiedliche Kontaktbezeichnungen) eintragen. Diese Artikel mußt Du natürlich vorher richtig mit den passenden Funktionsschablonen angelegt haben.

Im Bild 2 siehst Du die erzeugte Funktionsschablone. Um die FSB zu summieren, mußt Du unter "Extras --> Funktionsschablonen summieren" auswählen.

Jetzt kannst Du den Artikel verwenden.

Ich hoffe, ich habe nicht für zuviel Verwirrung gesorgt.

Viel Erfolg

Gruß Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HKXVZBi
Mitglied
Konstruktion Elektroplanung


Sehen Sie sich das Profil von HKXVZBi an!   Senden Sie eine Private Message an HKXVZBi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HKXVZBi

Beiträge: 1378
Registriert: 27.01.2010

i7-3770 3.40GHz, 8192MB RAM
Radeon Pro WX5100
3xHP Z24i
Software:
MS Win 10 64Bit
MS Office 2010
------
ePlan 5: 5.70
ePlan Electric P8
Menüumfang: ǝʇɹǝdxǝ

erstellt am: 24. Feb. 2015 15:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nordlicht1986 10 Unities + Antwort hilfreich

ggf. hilft dir auch die Onlinehilfe von P8 weiter, einfach mal nach "Baugruppen erstellen" suchen oder auch nur Baugruppe

ansonsten wie von den anderen beschrieben vorgehen

------------------
Gruß
Marco

---------------------------------
Es gibt Dinge im Leben die kommen und gehen, aber Ruhm und Fitness bleiben einem für immer erhalten!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HOC
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HOC an!   Senden Sie eine Private Message an HOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HOC

Beiträge: 1233
Registriert: 14.06.2004

5.70 Prof
P8 2.7.3 HF7

erstellt am: 24. Feb. 2015 17:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nordlicht1986 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Nordlicht1986:
...Ich bin Anfänger mit P8 ..

Hallo Nordlicht,
du musst aber nicht unbedingt mit Baugruppen arbeiten,
du kannst ja jedem Symbol bis zu 50 Artikel hinterlegen.

Natürlich ist mit Baugruppen komfortabler zu arbeiten, aber wenn am Anfang die Kenntnisse fehlen, reicht es vollkommen die Artikel als Einzelteil anzulegen.

Später kannst du immer noch Kontakte etc. als Zubehör kennzeichnen und bei den Hauptartikel hinterlegen.

------------------
Grüße
HOC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nordlicht1986
Mitglied
Elektroinstallateur

Sehen Sie sich das Profil von Nordlicht1986 an!   Senden Sie eine Private Message an Nordlicht1986  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nordlicht1986

Beiträge: 9
Registriert: 24.02.2015

EPLAN Electric P8 V2.4

erstellt am: 25. Feb. 2015 10:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen dank für die Hilfe.
Ich habe jetzt mal eine Baugruppe zum testen angelegt.
Nur kann ich in dem Reiter "Funktoinsschablone" die Anschlussbezeichnungen nicht Ädern. In einer Baugruppe kann ich ja 2x den selben Schaltkontakt haben.

Den Drucktaster und die Schaltkontakte habe ich als Einzelbauteil angelegt. Dort sind auch "Funktionsdefinition" und "Anschlussbezeichnung" angelegt. Danach habe ich sie in der Baugruppe entsprechend zusammengestellt. 

Was habe ich falsch gemacht oder vergessen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HKXVZBi
Mitglied
Konstruktion Elektroplanung


Sehen Sie sich das Profil von HKXVZBi an!   Senden Sie eine Private Message an HKXVZBi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HKXVZBi

Beiträge: 1378
Registriert: 27.01.2010

i7-3770 3.40GHz, 8192MB RAM
Radeon Pro WX5100
3xHP Z24i
Software:
MS Win 10 64Bit
MS Office 2010
------
ePlan 5: 5.70
ePlan Electric P8
Menüumfang: ǝʇɹǝdxǝ

erstellt am: 25. Feb. 2015 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nordlicht1986 10 Unities + Antwort hilfreich

in Baugruppen kann man die Funktionsschablonen nicht bearbeiten, das geht nur in den jeweiligen Einzelteilen, ich bin bei Kontakten dazu übergegangen die Anschlussbezeichnung entfallen zu lassen, da z.B. Hilfskontakte verschiedene Bezeichnungen besitzen können

------------------
Gruß
Marco

---------------------------------
Es gibt Dinge im Leben die kommen und gehen, aber Ruhm und Fitness bleiben einem für immer erhalten!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JochenNie
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von JochenNie an!   Senden Sie eine Private Message an JochenNie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JochenNie

Beiträge: 253
Registriert: 15.05.2013

EPLAN Electric P8 - Professional
Version: 2.3 HF1
Version: 2.5 HF2
Version: 2.6 HF2

erstellt am: 25. Feb. 2015 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nordlicht1986 10 Unities + Antwort hilfreich


Baugruppe3.jpg

 
Hallo Nordlicht,

Du must die FSB summieren (siehe Screenshot). Ich habe mir für die Kontakbezeichnungen unterschiedliche Varianten des Kontakts angelegt. Diese Varianten kannst Du dann in Deiner Baugruppe auswählen und summieren.

Beispiel für die FSB eines Schließerkontakts:
Variante a keine FSB
Variante 0 Kontakbezeichnung keine (kann frei vergeben werden)
Variante 1 Kontakbezeichnung 13/14
Variante 2 Kontakbezeichnung 23/24
Variante 3 Kontakbezeichnung 33/34

So kann man sich sehr gut Baugruppen mit passenden Kontakbezeichnungen zusammenbauen.

Gruß Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nordlicht1986
Mitglied
Elektroinstallateur

Sehen Sie sich das Profil von Nordlicht1986 an!   Senden Sie eine Private Message an Nordlicht1986  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nordlicht1986

Beiträge: 9
Registriert: 24.02.2015

EPLAN Electric P8 V2.4

erstellt am: 25. Feb. 2015 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also Trägst du die Anschlussbezeichnung später ein?

Eine sicher dumme Frage habe ich noch.

Drucktaste ist mit einem Symbol Hinterlegt (Taster mit öffnerkontakt)
Dann habe ich in meinem Hängetaster 2 öffnerkontakte eingebaut auch jeweils mit Symbol hinterlegt.
Und halt noch das Schild ( nur als Mechanik hinterlegt)

Wenn ich das jetzt zu einer Baugruppe zusammenfasse und in meine Schaltung einbaue habe ich einen Taster mit 3 Öffnerkontakten. Richtig?
Es sind ja in Wirklichkeit aber nur 2 Öffnerkontakte.
Nimm ich dann einen Öffnerkontakt aus der Baugruppe raus?
Wird mir in der Artikelstückliste jedes Bauteil der Baugruppe angezeigt?

Sorry das es mehr wie eine Frage war.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nordlicht1986
Mitglied
Elektroinstallateur

Sehen Sie sich das Profil von Nordlicht1986 an!   Senden Sie eine Private Message an Nordlicht1986  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nordlicht1986

Beiträge: 9
Registriert: 24.02.2015

EPLAN Electric P8 V2.4

erstellt am: 25. Feb. 2015 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich glaube das ich es Begriffen habe.

Vielen Dank euch allen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HKXVZBi
Mitglied
Konstruktion Elektroplanung


Sehen Sie sich das Profil von HKXVZBi an!   Senden Sie eine Private Message an HKXVZBi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HKXVZBi

Beiträge: 1378
Registriert: 27.01.2010

i7-3770 3.40GHz, 8192MB RAM
Radeon Pro WX5100
3xHP Z24i
Software:
MS Win 10 64Bit
MS Office 2010
------
ePlan 5: 5.70
ePlan Electric P8
Menüumfang: ǝʇɹǝdxǝ

erstellt am: 25. Feb. 2015 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nordlicht1986 10 Unities + Antwort hilfreich

ja das ist so eine Problematik mit der ich auch zu kämpfen hatte am Anfang, hab mich dann aber dazu entschlossen an den Bedienelementen also den Tastern direkt, keine Funktionsschablone zu hinterlegen, da dieser auch keine elektrischen Anschlüsse besitzt, sondern lediglich die Hilfskontakte, dann bekommt man natürlich wieder das Problem mit den Symbolen, da man an den Hilfskontakten nicht Festlegen kann/sollte um was für ein Schaltelement es sich handelt

jetzt könnte man alle möglichen Kombinationen erstellen, die korrekten Symbole einstellen und als Makro abspeichern und an den jeweiligen Baugruppen hitnerlegen, wobei es hier auch mehrere Möglichkeiten gibt, so kann der Taster auf einer Seite oder auf mehreren Seiten dargestellt werden, dann müsste eigentlich jeder Kontakt als Taster dargestellt werden

da muss man also für sich den besten Kompromiss finden

------------------
Gruß
Marco

---------------------------------
Es gibt Dinge im Leben die kommen und gehen, aber Ruhm und Fitness bleiben einem für immer erhalten!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 737
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Professional 2.5.4
Eplan P8 Professional 2.7.3 HF4
Win 10 Pro
Office 2010 64bit

erstellt am: 25. Feb. 2015 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nordlicht1986 10 Unities + Antwort hilfreich

Du bist auf dem Richtige weg.

Oftmals ist es so, das so ein Taster eigentlich aus Hilfskontakten zusammengebaut wird. Wenn Du aber die Hilfskontakte dazu nimmst bekommst nicht das Symbol von einem Taster.

Ich würde bei einer Variante des Artikels Hilfskontakt, bei der Funktionsschablone den "Taster mit Öffnerkontakt" wählen.
Somit würdest Du einmal den Artikel in der Variante Taster und einmal in der Variante Hilfskontakt eintragen. Du bekommst somit die richtigen Artikel auf die Stückliste und die richtigen Symbole beim Absetzten. Achte auf die Reihenfolge!

Gruss
Pepe

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nordlicht1986
Mitglied
Elektroinstallateur

Sehen Sie sich das Profil von Nordlicht1986 an!   Senden Sie eine Private Message an Nordlicht1986  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nordlicht1986

Beiträge: 9
Registriert: 24.02.2015

EPLAN Electric P8 V2.4

erstellt am: 25. Feb. 2015 11:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Artikeldatenbank.PNG

 
Ist es Richtig wenn ich die Artikel so Angelegt habe? Siehe Bild -->
Es funktioniert so nämlich ganz gut mit den varianten? oder geht es einfacher?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JochenNie
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von JochenNie an!   Senden Sie eine Private Message an JochenNie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JochenNie

Beiträge: 253
Registriert: 15.05.2013

EPLAN Electric P8 - Professional
Version: 2.3 HF1
Version: 2.5 HF2
Version: 2.6 HF2

erstellt am: 25. Feb. 2015 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nordlicht1986 10 Unities + Antwort hilfreich


Baugruppe.xml.txt

 
Hallo Nordlicht,

ich Dir mal einen Schließerkontakt mit unterschiedlichen Varianten hochgeladen. Die Datei kannst Du bei Dir in die Artikelverwaltung als xml importieren (Endung .txt entfernen). Mit diesen Varianten baue ich mir die FSB in den Baugruppen zusammen. Als erstes Bauteil must Du die Variante a in Deine Baugruppe einsetzen. Die Variante besitzt nämlich keine FSB, diese wird ja von Deinem Schalter geliefert. Danach kannst Du die anderen Varianten in Deine Baugruppe hinzubuchen. Schau Dir mal meine anderen Screenshots oben an, dann kannst Du genau erkennen, wie der Aufbau sein muß. Wenn Du so vorgehst, hast Du auch nicht mehr den einen Kontakt zuviel.

Die Variante 0 ist überrigens nicht für Baugruppen. Die benutze ich, wenn ich mir selber Schalter über das Zubehör zusammenbaue. 

Gruß Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 737
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Professional 2.5.4
Eplan P8 Professional 2.7.3 HF4
Win 10 Pro
Office 2010 64bit

erstellt am: 25. Feb. 2015 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nordlicht1986 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich würde sagen, so muss es sein.

Bei den Baugruppen hast Du dann die Möglichkeit z.b. für jede Farbe noch eine passende Baugruppe zu machen.
Ich verwende die Baugruppe um mir den Umgang mit den Artikel zu vereinfachen.
In den Auswertungen (Artikelstückliste) löse ich die Baugruppe dann auf, damit die einzelnen Artikel aufgelistet werden.

Gruss
Pepe

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nordlicht1986
Mitglied
Elektroinstallateur

Sehen Sie sich das Profil von Nordlicht1986 an!   Senden Sie eine Private Message an Nordlicht1986  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nordlicht1986

Beiträge: 9
Registriert: 24.02.2015

EPLAN Electric P8 V2.4

erstellt am: 25. Feb. 2015 13:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Darstellung.PNG

 
Ich hoffe das ich jetzt das letzte mal nerve.

Habe alles mit unterschiedlichen Varianten eingegeben. mit unterschiedlichen Symbolen und allem was dazu gehört.
Habe auch noch mal die Funktoinsschablonen summiert.

Mich verwundert nur das Ergebnis im Schaltplan. (Siehe Bild)

Was ist da noch falsch gelaufen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JochenNie
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von JochenNie an!   Senden Sie eine Private Message an JochenNie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JochenNie

Beiträge: 253
Registriert: 15.05.2013

EPLAN Electric P8 - Professional
Version: 2.3 HF1
Version: 2.5 HF2
Version: 2.6 HF2

erstellt am: 25. Feb. 2015 13:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nordlicht1986 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Nordlicht,
Du mußt das Trennzeichen ¶ (strg+Enter) zwischen den Kontaktbezeichnungen eingeben.

Beispiel:
11¶12

Gruß Jochen

[Diese Nachricht wurde von JochenNie am 25. Feb. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nordlicht1986
Mitglied
Elektroinstallateur

Sehen Sie sich das Profil von Nordlicht1986 an!   Senden Sie eine Private Message an Nordlicht1986  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nordlicht1986

Beiträge: 9
Registriert: 24.02.2015

EPLAN Electric P8 V2.4

erstellt am: 25. Feb. 2015 13:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Habe ich in den Einzelteilen gemacht.
Wenn ich bei der Baugruppe die Funktionsschablonen summiere werden diese nicht angezeigt.

Habe jetzt auch schon eine zweite Baugruppe mit einem anderen Drucktaster aber den Identischen Kontakten angelegt. Bei der funktioniert das alles Einwandfrei.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz