Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Kennbuchstabe und Funktionsdefinition -> Switch

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kennbuchstabe und Funktionsdefinition -> Switch (3124 mal gelesen)
pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 737
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Professional 2.5.4
Eplan P8 Professional 2.7.3 HF4
Win 10 Pro
Office 2010 64bit

erstellt am: 19. Feb. 2015 12:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen

Bin gerade bei der Überarbeitung der Makros für die V2.4 und da bin ich über die Normen gestolpert.
Wir Benützten hier die DIN EN 812346 und davon jeweils einen Kennbuchstaben.

Nun möchte ich gerne einen Switch (so eine Computerswitch mit 8 Anschlüssen) gerne die richtige Funktionsdefinition verpassen. Der Kennbuchstaben wird da ja meistens mit vorgegeben, was der Norm entsprechen sollte. Das würde ich wenn möglich auch gerne beibehalten, da laut Eplan Sie hier wohl einige Mühe hineingesteckt haben in die Definitionen.

Nun habe ich eben gerade eine Buskoppler (also von Elektrisch zu Lichtleiter) mit der Funktionsdefinition "Umformer, variabel" versehen. Dieser kam dann mit einem -?T? daher, was laut Norm "Umwandlung eines Signals unter Beibehaltung des Informationsgehaltes" auch entsprach.

Der Switch hingegen ist einer Art Verbinder oder Verteiler. Also eine Art von Kennbuchstaben -?X?. Die einzige Funktionsdefinition die ich in Eplan gefunden habe ist die "Kupplung, variabel". Aber die ist unter "Ventile, Bremse und Kupplungen" zu finden.
Ich denken nicht das diese FD wirklich die richtige ist.

Was habt oder nehmt ihr hierfür?

Grüsse
Pepe

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DanielPa
Mitglied
Consultant


Sehen Sie sich das Profil von DanielPa an!   Senden Sie eine Private Message an DanielPa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DanielPa

Beiträge: 369
Registriert: 21.05.2009

WSCAD Suit Ultimate 2015
Eplan P8 2.2.5 und 2.4

erstellt am: 19. Feb. 2015 12:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pepe-perez 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

als Kennbuchstabe würde ich "K" weil Schaltgerät oder "T" weil Verstärker verwenden. "X" (Verbindnen von Objekten) ist sicherlich auch nicht verkehrt. Wobei je nach dem auf welcher Protokoll-Ebene man den Switch betrachtet, er sogar ein Trennstelle ist (siehe Kollisionsdomäne).
Als Funktionsdefinition (vorausgesetzt du willst keine Bus-Daten in der Funktion verwalten) würde ich Koppler, variabel verwenden (Elektrotechnik/Elektronik und Logikbauteile/Koppler). Dies würde meiner Meinung nach dann wiederum mehr für das "K" als das "T" sprechen.

MfG Daniel

------------------
“Hacker (noun): An organism that converts caffeine or alcohol into code.”
~ Standard Definition

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

django
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrokonstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von django an!   Senden Sie eine Private Message an django  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für django

Beiträge: 2438
Registriert: 12.02.2002

EPLAN 3.33
EPLAN 5.xx
P8 1.9.6
P8 1.9.10
P8 1.9.11
P8 2.0.9
alle Prof.

erstellt am: 19. Feb. 2015 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pepe-perez 10 Unities + Antwort hilfreich

Also die Autobauer benutzen hierfür "KF". Da die alle BMK´s immer mit 2 Buchstaben machen was auch eindeutiger ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 737
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Professional 2.5.4
Eplan P8 Professional 2.7.3 HF4
Win 10 Pro
Office 2010 64bit

erstellt am: 19. Feb. 2015 14:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo django

Das mit zwei Kennbuchstaben gefällt mir grundsätzlich besser. Damit lassen sich die Geräte eindeutiger Zuordnen und unterscheiden.
Bei uns wurde nach dem Normwechel gejammert, das sich Bezeichnungen zu sehr ähneln und die Geräte nicht mehr so eindeutig unterschieden werden können. Dann habe ich versucht das mit dem zweiten Kennbuchstaben einzuführen, bin aber auf taube Ohren gestossen.

Vielleicht noch ein Wikipedia Link zur Anregung
https://de.wikipedia.org/wiki/EN_81346

Hier habe ich noch einen "Hub" (der dumme Bruder vom Switch) unter XF gefunden und im Eplan kann man ja die Liste auch einsehen, da steht:

XF Verbinden in Datenübertragungsnetzen
KF Verarbeitung von elektrischen und elektronischen Signalen

Wobei man sagen muss, das der erweiterte Kennbuchstabensatz, nicht nach sich zieht, das sich die Funktionsdefinitionen erweitern. Da gibt es dann wohl einen "missing Link".

Gruss
Pepe

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hazardous
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Hazardous an!   Senden Sie eine Private Message an Hazardous  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hazardous

Beiträge: 287
Registriert: 22.03.2008

EPLAN P8 V2.7.3 HF3(Expertenmenü)

erstellt am: 19. Feb. 2015 19:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pepe-perez 10 Unities + Antwort hilfreich

Also ich würde den Switch auch unter "KF" einordnen.

------------------
mfg Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 737
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Professional 2.5.4
Eplan P8 Professional 2.7.3 HF4
Win 10 Pro
Office 2010 64bit

erstellt am: 20. Feb. 2015 08:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Noch eine Frage zu den Funktionsdefinitionen:

Weiss jemand warum es bei gewissen Definitionen ein allgemein noch gibt. (Bsp. Umformer, allgemein, variabel)?
Und wo setzt man diese ein?

Gruss
Pepe

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgischel
Moderator
...und Dippel-Ing ET...




Sehen Sie sich das Profil von bgischel an!   Senden Sie eine Private Message an bgischel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgischel

Beiträge: 15740
Registriert: 09.03.2001

EPLAN Electric P8
Professional
2.7.x
Expertenmenü :)
---

erstellt am: 20. Feb. 2015 09:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pepe-perez 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Erklärung zum Thema "allgemein" sollte (immer) noch gültig sein:

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum467/HTML/005096.shtml#000005

------------------

P8 Magic | P8 FAQs | Normen, Links... | Historie | Hilfe | Suchen | Finden | Fragen | Geprüft

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



CAD-Planer (m/w/d)

Die Wurm-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Automatisierungssystemen für Kälteanlagen und Gebäudetechnikmanagement im Lebensmittelhandel. Als Teil der Wurm-Gruppe ist GTM der MSR-Spezialist für die Gebäudetechnik und projektiert rund 300 konkrete Märkte pro Jahr mit Hardware, Software und Schaltschränken. An unserem Standort in Remscheid bieten wir ein vielfältiges Spektrum, ...

Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 737
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Professional 2.5.4
Eplan P8 Professional 2.7.3 HF4
Win 10 Pro
Office 2010 64bit

erstellt am: 20. Feb. 2015 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Aha, Danke Bernd! 
Kommt wohl bei meinen Geräten die ja eine feste Definition erhalten werden, wohl nicht zum Einsatz.

Gruss
Pepe

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz