Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Lfd. Nr. des Kabels auf der Klemmleiste

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Lfd. Nr. des Kabels auf der Klemmleiste (1119 mal gelesen)
genkarte
Mitglied
E-Planer


Sehen Sie sich das Profil von genkarte an!   Senden Sie eine Private Message an genkarte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für genkarte

Beiträge: 19
Registriert: 05.09.2014

EPLAN 5.70 Professional
EPLAN P8-Professional 2.1
EPLAN P8-Professional 2.4

erstellt am: 17. Feb. 2015 07:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,

ich möchte für einen Kunden die Kabelmarkierung ausgeben. Leider gibt es da ein Problem, da der Kunde in der Bezeichnung die Laufende Nummer (-Xxx/1) des Kabels auf der Klemmleise haben will. Also im Beispiel ist zum Beispiel das erste und zweite Kabel auf Klemmleiste X10 gemeint.

Beispiele:  +LS01-X10/1-10M1 und +LS01-X10/2-10M1

Ich habe schon überlegt und probiert, aber mir fällt nix ein wie ich das automatisch ausgeben kann. Ich hoffe einer kann mir Helfen.


Schon mal Danke für eure Hilfe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 737
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Professional 2.5.4
Eplan P8 Professional 2.7.3 HF4
Win 10 Pro
Office 2010 64bit

erstellt am: 17. Feb. 2015 12:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für genkarte 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo genkarte

Sehe ich das richtig? Die Kabelnummer ist die +LS01-X10/1-10M1 Fett markierte 1. Also Anstatt -W1.
Wie hast du die Projektstrukturen für die Kabel definiert (Anlage, Ort etc.)

Gruss
Pepe

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

genkarte
Mitglied
E-Planer


Sehen Sie sich das Profil von genkarte an!   Senden Sie eine Private Message an genkarte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für genkarte

Beiträge: 19
Registriert: 05.09.2014

EPLAN 5.70 Professional
EPLAN P8-Professional 2.1
EPLAN P8-Professional 2.4

erstellt am: 17. Feb. 2015 12:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Pepe,

die Kabelnummer ist hier nicht mit aufgeführt.

Das Fett markiert ist einfach nur eine Durchzählung der Kabel auf der Klemmleiste.

Klemme X10:
Kabel 1 - +LS01-X10/1-10M1  (Klemme 1-4)
Kabel 2 - +LS01-X10/2-18M1  (Klemme 5-8)
Kabel 3 - +LS01-X10/3-33M1  (Klemme 9-12)
Kabel 4 - +LS01-X10/4-40M1  (Klemme 13-16)

Klemme X20:
Kabel 1 - +LS01-X20/1-10M1  (Klemme 1-4)
Kabel 2 - +LS01-X20/2-18M1  (Klemme 5-8)
Kabel 3 - +LS01-X20/3-33M1  (Klemme 9-12)
Kabel 4 - +LS01-X20/4-40M1  (Klemme 13-16)

Ist leider so vom Kunden gewünscht. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 737
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Professional 2.5.4
Eplan P8 Professional 2.7.3 HF4
Win 10 Pro
Office 2010 64bit

erstellt am: 17. Feb. 2015 12:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für genkarte 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich bin da immer noch etwas weit weg... was deine Nummerierung anbelangt.

Wir machen die Bezeichnung nach Ziel z.B. -W(=12.G0+E01-1M11)
Das -W haben wir wegen der Norm da stehen.
Wird ein zweites Kabel angeschlossen bekommt es -W(=12.G0+E01-1M11).1
Die Klammern kann man auch weglassen und den Anschluss noch dazu nehmen.

Bei Dir sieht es so aus als wenn du Quell und Ziel hast. Oder umgekehrt. Auch das sollte gehen.
Jetzt kommt es darauf an, wie sich deine Projetkstrukturen auf deine Kabelbezeichnung einfluss nehmen.
Das lässt sich im Projekt -> Eigenschaften -> Struktur ansehen und anpassen.

Eine Möglichkeit denke Ich, wenn die Strukturen auf das Kabel übertragen werden wäre:

+LS01-W(-X10:1-10M1) wobei ich befürchte das die Projektstrukturen Quell- und Zielbezeichnung mit angezeigt werden.
Also ungefähr so +LS01-W(+LS01-X10:1+LS01-10M1)
Das zweite Kabel dann: +LS01-W(+LS01-X10:5+LS01-10M1)
Die 5 steht für den Anschluss.

Genau das hin zu bekommen wird wohl schwierig werden. Aber wenn Du mir nochmals den Aufbau erklärst, woher das Kabel welche Eingeschaft bezieht, lässt sich das vielleicht zusammenstellen.

Mir fällt gerade noch etwas ein.... Hast Du das BMK des Kabel neu Nummeriert, nach dem Du die Änderungen în den Einstellungen gemacht hast.
(Ist blöde, ich weiss, aber bin schon darüber gestolpert)

Gruss
Pepe

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

genkarte
Mitglied
E-Planer


Sehen Sie sich das Profil von genkarte an!   Senden Sie eine Private Message an genkarte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für genkarte

Beiträge: 19
Registriert: 05.09.2014

EPLAN 5.70 Professional
EPLAN P8-Professional 2.1
EPLAN P8-Professional 2.4

erstellt am: 17. Feb. 2015 13:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich weiß es ist etwas Merkwürdige beschriftung, hatte auch vergessen zu sagen das ich die Daten nur in einer Excel brauch.

Bilder kann ich leider nicht schicken ist irgendwie defekt.


Das Kabel geht von Klemme (X10=BMK) im Schrank (+LS01=Einbauort) zu Motor (10M1=BMK).

Zur Zeit bekomme ich das bei Excel raus: +LS01-X10/-10M1 (/in Excel zwischen die ###/### eingefügt)


Die Zahl die noch Fehlt ist einfach nur eine Durchnummerierung der Kabel an der Klemmleiste. Bei uns werden die Kabel aber Seitenweise nummerriert (-10W1 - Seite 10 Kabel 1)

Klemme 1-4 = Kabel 1 = 10W1
Klemme 5-8 = Kabel 2 = 18W1
Klemme 9-12 = Kabel 3 = 33W1
Klemme 13-16 = Kabel 4 = 40W1

Ich hoffe es ist jetzt verständlicher


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 737
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Professional 2.5.4
Eplan P8 Professional 2.7.3 HF4
Win 10 Pro
Office 2010 64bit

erstellt am: 19. Feb. 2015 09:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für genkarte 10 Unities + Antwort hilfreich

Also ich habe da etwas nach gegrübelt.

Problem ist, das Du keinen Zähler in Abhängigkeit von der Klemmenreihe hast.
Was mich etwas verwundert, ist wie Du damit umgehen kannst, das auf dem Schema die Kabel nach Seite/Kabelzähler beschriftet sind und auf der Liste nach Kunde.
Ich gehe mal davon aus, das Du dann beide Information auf die Liste setzt.

Momentan ist mir nur folgendes eingefallen:
Wenn Du im Schema, die Kabel nach +Einbauort-Klemmenreihe-W1 Beschriftest, bekommst Du einen Zähler, den Du dann für deine Auswertungen gebrauchten kannst. Das Kabel wäre dann ein Unter-BMK der Klemme.
Ich meine den Einbauort, kannst Du relativ einfach anfügen, in dem Du das Kabel einfach in den richtigen Ort platzierst (z.B. auf der Seite auf der sich die Klemmen befinden). Andernfalls schreibst Du ihn händisch an. Um das händische anschreiben vom Klemmenreihen BMK kommst Du nicht drumherum.

Das ganze beschriften könnte etwas vereinfacht werden wenn Du gleich mehrere Kabel die an der selben Klemmenreihe sind nimmst, und in den übergreifenden Eigenschaften, das vollständige BMK (drei Punkte Button) anpasst.
Du musst allerdings zu deiner jetzigen Einstellung für die Kabelbezeichnung ev. in den Projekteigenschaften den +Einbauort noch hinzufügen.
Was Dir dann auch bewusst sein sollte ist dass, das Kabel jetzt mit der Bezeichnung der Klemmenreihe verknüpft ist. Wenn Du bei der Klemmenreihe das Vollständige BMK änderst, ändert sich das vom Kabel mit. Da das Kabel unter der Klemmenreihe angesiedelt worden ist.

Der nächste Schritt nach dem Du die Kabel in die richten "Vorgruppen" gelegt hast, ist das Kabel einfach neu zu nummerieren. Das geht dann Automatisch. Erst dann bekommt das erste Kabel der Klemmenreihe, das -W1 u.s.w.
Diesen Zähler kannst Du dann verwenden um ihn in deiner Ausgabe auf die richtige Position anzuzeigen.

Als Beispiel wie das Kabel im Schema aussehen würde:
+LS01-X10-W1
+LS01-X10-W1
+LS01-X10-W1

die Schritte nochmals in der Übersicht:

1.  Die Einstellungen im Projekt für den Einbauort prüfen und ev. anpassen.
2.  Sehen wie die Kabel mit möglichst wenig Aufwand den richtigen Einbauort bekommen (möglichst Grafisch)
3.  Die Kabel die zu einer Klemme gehören, zusammen bearbeiten mit "Eigenschaften Übergreifend" und das "Vollständige BMK" Bearbeiten
4.  Alle Kabel Automatisch durchnummerieren. So bekommen die Kabel den gewünschten Zähler.

Ich hoffe das war jetzt nicht zu verwirrend. Ist eine Art halbautomatische Lösung.

Gruss
Pepe

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



CAD-Planer (m/w/d)

Die Wurm-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Automatisierungssystemen für Kälteanlagen und Gebäudetechnikmanagement im Lebensmittelhandel. Als Teil der Wurm-Gruppe ist GTM der MSR-Spezialist für die Gebäudetechnik und projektiert rund 300 konkrete Märkte pro Jahr mit Hardware, Software und Schaltschränken. An unserem Standort in Remscheid bieten wir ein vielfältiges Spektrum, ...

Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
genkarte
Mitglied
E-Planer


Sehen Sie sich das Profil von genkarte an!   Senden Sie eine Private Message an genkarte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für genkarte

Beiträge: 19
Registriert: 05.09.2014

EPLAN 5.70 Professional
EPLAN P8-Professional 2.1
EPLAN P8-Professional 2.4

erstellt am: 19. Feb. 2015 12:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Pepe,

einen riesen dank für deine Bemühungen.

Ich werde deinen Vorschlag mal testen, aber ich denke um händische Eintragung werde ich nicht herum kommen da der Kunde eine so bescheidene Form haben will. 

Gruß Ronny

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz