Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  BMK verschwinden beim Nummerieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   BMK verschwinden beim Nummerieren (1002 mal gelesen)
Wallny1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wallny1 an!   Senden Sie eine Private Message an Wallny1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wallny1

Beiträge: 77
Registriert: 16.11.2004

EPLAN 5.40 SP1
P8 2.0 SP1

erstellt am: 06. Feb. 2015 07:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,
eine kurze Frage: wenn ich auf einer Schaltplanseite z.B. 2 Wechslerkontakte derselben Spule in derselben Höhe platziere, wird beim späteren Nummerieren die rechte Betriebsmittelkennzeichnung samt Querverweis einfach weggenommen, da EPLAN sich die von linken Wechsler holt. Sind die Betriebsmittel weit zusammen, kann man das ja akzeptieren, wenn aber ein Kontakt ganz links auf der Seite ist, der andere ganz rechts, wird das unübersichtlich. Kann man das abstellen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

achimh
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von achimh an!   Senden Sie eine Private Message an achimh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für achimh

Beiträge: 2
Registriert: 03.09.2012

erstellt am: 06. Feb. 2015 11:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wallny1 10 Unities + Antwort hilfreich

Das würde mich auch sehr interessieren. Ob es evtl. eine Option oder Einstellung gibt, wo man P8 dazu zwingt immer das BMK mit abzulegen. Mit Wechslern oder Kontakten, die ich aus dem Navi ziehe, kann ich mir da noch einigermaßen helfen, aber z.B. beim Blockweise abbuchen der Ein- und Ausgänge habe ich mich da schon oft drüber geärgert.

Liegen z.B. Ein- und Ausgabe-Makros auf der selben Höhe im Schaltplan und man bucht besagte Ein- und Ausgänge nacheinander ab, kommt man schnell in unangenehme, manuelle Nacharbeit.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nairolf
Ehrenmitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von nairolf an!   Senden Sie eine Private Message an nairolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nairolf

Beiträge: 1790
Registriert: 21.01.2006

EPLAN Electric P8 2.8.3 12666 HF2 Ultimate
EPLAN Pro Panel Professional Addon
EPLAN Fluid Addon

erstellt am: 07. Feb. 2015 21:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wallny1 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo !

Die BMK-Übernahme von links (bzw. entsprechend der Normblattausrichtung)
ist eine der Basisfunktionen von EPLAN und kann m.W. per Default nicht deaktiviert werden.

Was man machen kann:
An einem Symbol die BMK-Übernahme z.B. auf "Nur von Kästen" stellen
(Alternativ zur Normblattausrichtung nutze ich nie, da dann auch oft unerwünschte
Übernahmen passiert sind).

Gerade bei SPS-Anschlüssen hilft es mir, an dem ganz links liegenden diese
Eigenschaft einzustellen, und an den rechts davon gelegenen wieder "Entsprechend Normblattausrichtung".

Da das an Symbolen eben nicht voreinstellbar ist bzw. in vielen Fällen ja gewünscht ist
(3-fach Leistungsschließer, eng nebeneinander liegenden Klemmen, Steckern...)
wird man hier individuell verfahren müssen.

Habe mir z.B. eine Toolbar gebaut, wo ich je nach Bedarf Schaltzeichen markieren kann
und die Eigenschaft "BMK-Übernahme" einstelle wie ich es brauche (geht auch im Navi).

Was ich auch gerne nutze:
Ich ziehe per Drag&Drop ein Schaltzeichen aus dem Navi, und merke z.B. dass die
BMK-Übernahme greift (Sichtbares BMK wird geleert).
Dann verschiebe ich das Symbol kurz mit gedrückter SHIFT-Taste etwas
in der Y-Achse (dann wird das BMK beibehalten und bei Bedarf in das sichtbare BMK eingetragen)
und dann (wider mit gedrückter SHIFT-Taste) auf die urpsrüngliche Position.

Danach kommt meine Toolbar zum Einsatz 

LG
nairolf

------------------
Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm.
Bei vielen ist es andersrum 
------------------------------------------
Da lernt man mühevoll laufen und sprechen,
und nun soll ich stillsitzen und die Klappe halten !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wallny1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wallny1 an!   Senden Sie eine Private Message an Wallny1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wallny1

Beiträge: 77
Registriert: 16.11.2004

EPLAN 5.40 SP1
P8 2.0 SP1

erstellt am: 12. Feb. 2015 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,
vielen Dank erstmal für die Antworten.
Dass EPLAN beim Einfügen von Symbolen auf gleicher Höhe das BMK des rechten Symbols "bei Bedarf" (also nicht immer) weglässt, damit könnte man ja noch leben. Man bearbeitet ja in dem Moment die entsprechende Seite, sieht das und kann ggf. eingreifen. Womit ich aber nicht so richtig leben kann, ist, dass die BMK's beim automatischen Nummerieren dann verschwinden. Bei großen Schaltplänen bedeutet dies eine recht aufwändige Nacharbeit, da ich vom Schrankbauer nicht erwarten kann, dass er sich das BMK des Symbols im Pfad 9 vom Pfad 1 holt. Dies sollte man schon abschalten können, scheint aber nicht vorgesehen sein. Zu 5.xx- Zeiten gab es das ja auch nicht. Schön wäre hier schon, wenn der Projektant (und nicht EPLAN!) entscheiden könnte, wo etwas weggelassen wird und wo nicht. Also ... wer noch eine Idee hat, vielen Dank im Voraus.
Gruß Sven.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz