Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  wie organisiert Ihr spezielle Betriebsmittel?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   wie organisiert Ihr spezielle Betriebsmittel? (1553 mal gelesen)
peebee
Mitglied
irgendwas mit E


Sehen Sie sich das Profil von peebee an!   Senden Sie eine Private Message an peebee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für peebee

Beiträge: 29
Registriert: 06.06.2013

P8 2.1 compact

erstellt am: 20. Jan. 2015 20:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Condensator.png

 
Ich habe jetzt den ganzen Tag herumgedoktort und habe entweder beim Prüflauf Gemecker oder die Auswertungsseiten werden unübersichtlich.

Das Problem ist folgendes: Einige Kondensatoren werden auf Sammelschienen geschraubt und diese mit mehreren Adern (statt einer unhandlichen 185er Leitung) zum FU verkabelt.

Eine Eingangsklemme des Kondensators mit 3 Adern beaufschlagt: zu viele Verbindungen.

Kondensator (ohne Hauptfunktion und ohne Klemmbezeichnungen) im Geätekasten (Hauptfunktion) mit zugehörigen Anschlüssen (gleichlautend) ergibt zusätzlich auch noch die Meldung 'Gleiche Klemmenbezeichnungen'. Es gibt bei Klemmen ja das Häkchen 'Gleiche Bezeichnung erlaubt'. Bei den Gerätekasten- Anschlüssen aber nicht.

zusätzliche Klemmen (keine Hauptfunktion, keine BMV, keine Anschlußbezeichnungen) im Gerätekasten: Klemme ohne Bezeichnung (Siehe Bild)
Einfügen der Klemmenbezeichnung ergibt einen zusätzlichen Klemmenplan, dessen Klemmen es gar nicht gibt.

naja und so weiter.

Wie macht ihr das? Einfügen einer Sammelschiene wie z.B. bei der HES?
Was macht man mit den Bezeichnungen?
Was ist Hauptfunktion und was nicht.
Wie kann man im BMV die Kondensatoren aufführen, wenn sie keine Hauptfunktion sind?

Danke für Tipps und einen schönen Abend,
peebee

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrozeichner



Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 5054
Registriert: 21.08.2003

Win XP Pro SP2
EPLAN 5.50, 5.60, 5.70
EPLAN Electric P8
WSCAD 4.0, 4.4, 5.0, 5.1
Core 2 Duo E6400, 2GB

erstellt am: 20. Jan. 2015 20:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für peebee 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
...Es gibt bei Klemmen ja das Häkchen 'Gleiche Bezeichnung erlaubt'. Bei den Gerätekasten- Anschlüssen aber nicht...

Doch, allerdings unter den Symbol-/Funktionsdaten -> Logik.

------------------
Grüße
Ralf

--------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

peebee
Mitglied
irgendwas mit E


Sehen Sie sich das Profil von peebee an!   Senden Sie eine Private Message an peebee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für peebee

Beiträge: 29
Registriert: 06.06.2013

P8 2.1 compact

erstellt am: 20. Jan. 2015 22:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Abend- wird morgen früh gleich gecheckt

gut's Nächtle

peebee

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_hans
Ehrenmitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1555
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 21. Jan. 2015 07:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für peebee 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

also ich würd das ganze folgendermassen machen:
gerätelasten (hast eh schon)
geräteanschlüsse (auch schon und sind auch eindeutig)
die Kondensatoren seh ich als innenbeschaltung und deshalb symbolart grafik.
die anderen klemmen würd ich rauslöschen

------------------
ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RomyZ
Mitglied
Dipl.-Ing (BA) Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von RomyZ an!   Senden Sie eine Private Message an RomyZ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RomyZ

Beiträge: 1442
Registriert: 09.11.2010

Eplan Professional P8 2.2
Eplan Professional P8 2.6
Engineering Center (ECAD+TEXT+WORD)

erstellt am: 22. Jan. 2015 10:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für peebee 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich würde auch in einem Gerätekasten immer nur Geräteklemmen verwenden

Wir machen das mittlerweile so, dass wir nur die Klemmpunkte als Geräteanschluss eineitig machen und den restlichen Spaß zwar als Symbole einfügen, die dann aber alle markieren und über Bearbeiten > Weiteres > Schaltzeichen in Grafik umwandeln in eine Liniengrafik umwandeln
Dann gibt es gar keine Meldungen - auch nicht bei Kundenspezifischen Prüfläufen
Bei doppelten Anschlussbezeichnungen arbeiten wir mit ' und Stecker-BMK zB IN /OUT wegen dem Verdrahtungsautomaten - ist sonst nicht eindeutig und Routing geht nicht

------------------
Romy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Funktionselektriker (m/w/d)

SMS group GmbH

SMS group GmbH ist ein international tätiges Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Verarbeitung von Stahl und NE-Metallen. Wir gehören zur SMS group, die mit rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von über 2,9 Mrd. EUR erwirtschaftet. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung. Die leistungsorientierte Unternehmenskultur ...

Anzeige ansehenLeitung, Teamleitung
peebee
Mitglied
irgendwas mit E


Sehen Sie sich das Profil von peebee an!   Senden Sie eine Private Message an peebee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für peebee

Beiträge: 29
Registriert: 06.06.2013

P8 2.1 compact

erstellt am: 22. Jan. 2015 19:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo und vielen Dank für alle Tipps- es funktioniert.

Wie geraten- Gerätekasten, -anschlüsse, der Rest Grafik.

Ich hatte dann allerdings bei der Betriebsmittelliste in der Zeile xy für jede Klemme einen Eintrag für Funktionstext und Seite, Spalte. Das ging über mehrere Zeilen- etwas verwirrend.

Die doppelten Funktionstexte kamen von den Geräteanschlüssen. Die habe ich dann im Schaltplan entfernt und im BMV- Formular auf 17-20120 (FT gemeinsam) umgestellt- dann war das Problem gelöst. Habe ich überraschenderweise in der Hilfe sofort verstanden ***rotesKreuzImKalender mach***

Im Kabelplan steht jetzt zwar nicht mehr xy- Eingang und xy-Ausgang, sondern nur noch xy, aber was soll's, besser als das unübersichtliche Tohuwabohu im BMV. Verdrahtung geht bei und ja noch per Hand. Ich gebe zu, daß beim Kondensator '+' und '-' hilfreicher wäre.
Allerdings habe ich das bei Seite, Spalte nur mit fester Fensterbreite und -höhe weggbekommen- was ich persönlich jetzt nicht so sauber finde- gibt's da auch eine bessere Lösung?

Und die Anzahl der Kondensatoren steht auch nicht im BMV- hier ist also Nacharbeit nötig. Naja- irgendwas ist ja immer.

einen schönen Abend wünsch ich noch und bis die Tage...
peebee

[Diese Nachricht wurde von peebee am 22. Jan. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz