Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Betriebsmittelliste alphabetisch sortiert

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Betriebsmittelliste alphabetisch sortiert (1262 mal gelesen)
19andre79
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von 19andre79 an!   Senden Sie eine Private Message an 19andre79  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 19andre79

Beiträge: 102
Registriert: 01.09.2009

EPLAN Electric P8 2.7
EPLAN Harness ProD 2.7

erstellt am: 07. Jan. 2015 19:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Abend liebe Forengemeinde,

ich benötige mal einen Denkanstoß zu folgender Problematik:

Ich habe ein Projekt in dem Betriebsmittel gesamtnummeriert geführt werden müssen. Das Projekt an sich ist funktional aufgebaut, wird aber zum Abschluss hinsichtlich der Seiten einmal komplett durchnummeriert.

Die Auffindbarkeit der Betriebsmittel im Plan leidet allerdings erheblich unter dieser Thematik (z.B. einen ausgelösten Leitungsschutzschalter auf die Schnelle im Plan wiederzufinden).

Aus dem Grund würde ich gerne eine alphabetisch sortierte Betriebsmittelliste erstellen, die je Betriebsmittel das sichtbare BMK (geplant ist die Betriebsmittel nur mit dem sichtbaren BMK aus dem Plan zu beschriften), das vollständige BMK, den Funktionstext und den Querverweis zur verwendeten Schaltplanseite wiedergibt. Eine grafische Darstellung des Betriebsmittels ist nicht gewünscht.

Eventuell möchte ich bei bestimmten Betriebsmitteln (z.B. Klemmen, Steckern, Kabeln) jeweils nur die erste Verwendungsstelle im Schaltplan angezeigt bekommen, hier bin ich noch unsicher. Vielleicht macht es doch Sinn alle Verwendungsstellen anzuzeigen, auch wenn die Listen dann sehr lang werden.

Ist dieses Vorhaben mit einem Umbau der dynamischen Betriebsmittelliste umsetzbar? Gibt es in die Rischtung eventuell noch andere Lösungsansätze?

Vielen Dank für Eure Mühe!

MfG Andre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pepe-perez
Mitglied
Konstrukteur, Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von pepe-perez an!   Senden Sie eine Private Message an pepe-perez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pepe-perez

Beiträge: 737
Registriert: 11.09.2009

Eplan 5.70
Eplan P8 Professional 2.5.4
Eplan P8 Professional 2.7.3 HF4
Win 10 Pro
Office 2010 64bit

erstellt am: 08. Jan. 2015 08:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 19andre79 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andre

Ich denke schon, das Du ohne Probleme so ein Liste machen könntest.
Die Angaben sind ja am Gerät hinterlegt/gezeichnet. Generell müsstest Du mal prüfen was für Daten Du herausgeben kannst, wenn das Gerät die Gesamtnummerierung hat. Aber da gibt es ja noch die Information, wo es gezeichnet worden ist. Folglich sollte es auffindbar bleiben.
Eine andere Möglichkeit ist die Anlagen/Ortskennzeichnung bei den Geräten als "beschreibend" anzugeben. Somit könntest Du diese nutzen, ohne das Sie aber berücksichtigt werden.
Aber wie Du ja geschrieben hast, nutzt zu ja den funktionalen Aufbau. Zumindest anfänglich.
Wie aber gehst Du vor um das Projekt anfänglich funktional und dann auf Gesamt umzumünzen?

Zum Problem mit der ersten Verwendungsstelle kann ich momentan noch nichts zu sagen.

Excel Ausgabe wäre auch eine Möglichkeit, wenn Du das nicht umbedingt im Schema haben musst (Denkanstoss).

Gruss
Pepe

------------------
Du merkst das Du erwachsen bist, wenn die Monster unter deinem Bett, in deinen Briefkasten umgezogen sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RomyZ
Mitglied
Dipl.-Ing (BA) Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von RomyZ an!   Senden Sie eine Private Message an RomyZ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RomyZ

Beiträge: 1442
Registriert: 09.11.2010

Eplan Professional P8 2.2
Eplan Professional P8 2.6
Engineering Center (ECAD+TEXT+WORD)

erstellt am: 08. Jan. 2015 09:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 19andre79 10 Unities + Antwort hilfreich

Betriebsmittelliste sollte an der Stelle kein Thema sein,

um zu sehen wo dein Bauteil ist gibt es die Eigenschaft "Platzierung" die du verwenden kannst

Mit den Klemmen und Steckern gibt es glaube die Möglichkeit entsprechend zu filtern - hab das lange nicht mehr gemacht... ggf die Platzierung der Definition verwenden

------------------
Romy

[Diese Nachricht wurde von RomyZ am 08. Jan. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

19andre79
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von 19andre79 an!   Senden Sie eine Private Message an 19andre79  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 19andre79

Beiträge: 102
Registriert: 01.09.2009

EPLAN Electric P8 2.7
EPLAN Harness ProD 2.7

erstellt am: 08. Jan. 2015 20:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin Pepe, moin Romy,

vielen Dank für Eure Antworten und sorry für die späte Rückmeldung, manchmal kann man nicht so wie man möchte. 

Zu deiner Frage Pepe: Wir stecken da im Moment noch etwas in den Anfängen, es gab diverse Consultings und es sind viele (zu viele) Möglichkeiten aufgezeigt worden. Wir stellen sowohl Anlagen als auch Mobilmaschinen her und versuchen hinsichtlich der Schaltpläne einen guten Kompromiss zwischen beiden Systemen zu bekommen. Konkret sieht es im Moment so aus, dass wir folgende Struktur probieren:

== Anlagenteil
=  Funktion (beispielsweise ein Fahrwerk)
+  Einbauort (beispielsweise Maschinenrahmen rechts oder Schaltschrank 1)
-  Betriebsmittel

Ich hab heute noch kurz mit der dynamischen Betriebsmittelliste experimentiert, das Zwischenergebnis ist soweit schon ganz okay. Probleme hat mir anfangs die Möglichkeit bereitet nur die erste Funktion darzustellen. Beispielsweise wurde ein Leitungsschutzschalter mit Hilfskontakt stets doppelt aufgeführt. Das ganze habe ich aber mittlerweile über "Funktion 1" soweit hinbekommen. Denke das ich morgen nochmal dazu komme mich etwas intensiver damit auseinander zu setzen.

Bei Bedarf komme ich nochmal auf Euch zurück. 

Einen schönen Abend!

Andre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz