Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Verdrillung von Drähten in einem Schrank darstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Verdrillung von Drähten in einem Schrank darstellen (5241 mal gelesen)
Eismeer
Mitglied
Detailkonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Eismeer an!   Senden Sie eine Private Message an Eismeer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Eismeer

Beiträge: 150
Registriert: 27.10.2014

Eplan P8 2.5.4 (1.9.10/1.9.11/2.0.9/2.4.2/2.5.4/2.7.3)

erstellt am: 27. Okt. 2014 17:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Twisted.png


AnalogeEingange.png

 
Schönen Guten Abend, hat jemand schon Erfahrung mit der Darstellung von Verdrillten Drähten zum Anschluss von mA Signalen an Analogen Eingänge?

Ich habe folgendes Problem Hersteller von meinem Analogen Eingangskarten sagt das die mA-Signal Drähte verdrillt sein müssen(siehe Anhang). Jetzt suche ich nach einer sinnvollen Möglichkeit dies in Eplan nicht nur grafisch sondern auch logisch sinnvoll abzubilden um es auch in Verbindungslisten exportieren zu können. (Einige Schrankfertiger verdrahten gerne nur nach Verbindungslisten und vergessen die Verdrillungen gerne)

Für die Grafische Darstellung gibt es ein Normsymbol (siehe Anhang) oder vielleicht auch die Möglichkeit mit diagonalen Verbindungen.
Für die Logik fällt mir nur eine Kabel oder Schirm definitionslinie zu setzten und den Pair Index zu vergeben, oder das ganze direkt mit Verbindungsdefinitionspunkten zu machen.

Hat vielleicht jemand eine gute Idee?

Danke im voraus.

Mit freundlichen Grüßen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgischel
Moderator
...und Dippel-Ing ET...




Sehen Sie sich das Profil von bgischel an!   Senden Sie eine Private Message an bgischel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgischel

Beiträge: 15740
Registriert: 09.03.2001

EPLAN Electric P8
Professional
2.7.x
Expertenmenü :)
---

erstellt am: 27. Okt. 2014 21:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Eismeer 10 Unities + Antwort hilfreich


P8_V2_Diagonalverbindung_2014_10_27.jpg

 
Hallo Eismeer und willkommen hier 

wir nehmen zur Darstellung die Diagonalverbindung (Menü Einfügen / Verbindungssymbol / Diagonale). Siehe Bildchen... 

Grüße
Bernd

------------------

P8 Magic | P8 FAQs | Normen, Links... | Historie | Hilfe | Suchen | Finden | Fragen | Geprüft

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Eismeer
Mitglied
Detailkonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Eismeer an!   Senden Sie eine Private Message an Eismeer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Eismeer

Beiträge: 150
Registriert: 27.10.2014

Eplan P8 2.5.4 (1.9.10/1.9.11/2.0.9/2.4.2/2.5.4/2.7.3)

erstellt am: 27. Okt. 2014 22:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bernd,

Danke für die schnelle Antwort.

Hab diese Diagonalverbindungen auch schon benutzt, sind leider etwas Platzintensiv.

Über die Drahtfarben bist dann vermutlich eindeutig über den Zusammenhang der Drähte, also welche miteinander verdrillt sind?
Vergibst du noch eine Kennzeichnung für die Drähte um eindeutig zu sein,
oder reicht dir die Steckerdefinition bzw. die Klemmleiste auf der anderen Seite?

Tut mir leid für das lange nachfragen, versuche nur vor dem copy-paste die eventuellen Feinheiten richtig zu machen.

Mit freundlichen Grüßen
Eismeer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JochenNie
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von JochenNie an!   Senden Sie eine Private Message an JochenNie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JochenNie

Beiträge: 253
Registriert: 15.05.2013

EPLAN Electric P8 - Professional
Version: 2.3 HF1
Version: 2.5 HF2
Version: 2.6 HF2

erstellt am: 28. Okt. 2014 06:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Eismeer 10 Unities + Antwort hilfreich


SEW_verdrillt.jpg

 
Hallo Eismeer,

hier noch ein Beispiel, wie ich die Darstellung gelöst habe.

Gruß Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgischel
Moderator
...und Dippel-Ing ET...




Sehen Sie sich das Profil von bgischel an!   Senden Sie eine Private Message an bgischel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgischel

Beiträge: 15740
Registriert: 09.03.2001

EPLAN Electric P8
Professional
2.7.x
Expertenmenü :)
---

erstellt am: 28. Okt. 2014 07:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Eismeer 10 Unities + Antwort hilfreich

@Eismeer
Eine diagonale Verbindung ist ja weiterhin eine Autoconnectingverbindung, wie eine "gerade" Verbindung. D.h., alle logischen Elemente bleiben erhalten auch die Verbindungsinformationen also welche Aderfarbe etc. Somit entstehen hier keine Probleme was die Auswertungen betrifft.

Zwecks dem platzintensiv. Prinzipiell kannst Du bei diesen verdrillten Verbindungen mal eine Ausnahme machen was das Raster der Seite betrifft. Dann kann man das recht "schön" platzsparend einsetzen.

------------------

P8 Magic | P8 FAQs | Normen, Links... | Historie | Hilfe | Suchen | Finden | Fragen | Geprüft

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eumel23
Mitglied
Elektroing.


Sehen Sie sich das Profil von eumel23 an!   Senden Sie eine Private Message an eumel23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eumel23

Beiträge: 777
Registriert: 20.04.2006

eplan 5.x
P8: 1.9 SP1,
.
.
P8: 2.3

erstellt am: 28. Okt. 2014 07:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Eismeer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
im Stromlaufplan so darstellen wie Bernd es gezeigt hat, ist denke ich eindeutig.
Wenn Du es zusätzlich noch in der Verbindungsliste haben möchtest, kannst Du am Verbindungsdefinitionspunkt den Paarindex nutzen und in die Liste mit ausgeben.

------------------
Gruß Manfred

"Die Arbeit läuft dir nicht davon, wenn du deinem Kind den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bis du mit der Arbeit fertig bist."
(Chinesisches Sprichwort)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Funktionselektriker (m/w/d)

SMS group GmbH

SMS group GmbH ist ein international tätiges Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Verarbeitung von Stahl und NE-Metallen. Wir gehören zur SMS group, die mit rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von über 2,9 Mrd. EUR erwirtschaftet. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung. Die leistungsorientierte Unternehmenskultur ...

Anzeige ansehenLeitung, Teamleitung
Eismeer
Mitglied
Detailkonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Eismeer an!   Senden Sie eine Private Message an Eismeer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Eismeer

Beiträge: 150
Registriert: 27.10.2014

Eplan P8 2.5.4 (1.9.10/1.9.11/2.0.9/2.4.2/2.5.4/2.7.3)

erstellt am: 28. Okt. 2014 17:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die Hilfe.

Habe mich dann doch nach langer Überlegung dazu entschieden eine Kabelnummer zu vergeben einen Pair Index einzutragen und das pro verdrilltem Pärchen, scheint mir am einfachsten um eindeutig zu bleiben.

Mfg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz