Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Nur bestimmte Worte übersetzen lassen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Nur bestimmte Worte übersetzen lassen (1158 mal gelesen)
RobMor
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von RobMor an!   Senden Sie eine Private Message an RobMor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RobMor

Beiträge: 42
Registriert: 09.09.2014

erstellt am: 09. Sep. 2014 12:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

die letzten Tage habe ich mich mit dem Wörterbuch und dem "einfachen" Übersetzen von Deutsch nach Englisch beschäftigt und konnte alle Probleme irgendwie meistern. Jetzt bin ich aber an einen Punkt angelangt, an dem ich Hilfe benötige.

Ich habe ein rel. großes Projekt, in welchem sich die Namen von vielen Aktoren / Sensoren noch ändern werden bzw. noch nicht bekannt sind. Es gibt jedoch eine Excel-Liste, mit festen Nummern.

Beispiel:
DB001    Steigeband
DB002    Beschleunigungsband

Da diese Nummern bereits fest vergeben sind, würde ich gerne die Nummern als "Platzhalter" nehmen. Sobald mir diese dann zu einem späteren Zeitpunkt bekannt sind, diese dann mittels Wörterbuch übersetzen.

Ich habe hin und her überlegt, wie ich "nur" diese DB Nummern übersetzen lassen kann, sodass der rest des Projektes unberührt bleibt... Ist das überhaupt möglich?

Freundlichen Gruß

RobMor

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_hans
Ehrenmitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1503
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 09. Sep. 2014 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RobMor 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

etwas ähnliches haben wir bei uns gemacht.

wir benutzen die sprche grönländisch (dahin werden wir wahrscheinlich nie was liefern) als Ausgangssprache.
in deinem fall wären in dieser sprache die ausdrücke DB001 und DB002.
als deutsche "Übersetzung" kommt Steigeband bzw. Bwschleunigungsband rein.
als englisch und alles weitere wie gehabt.

weiter Vorteil: man kann bei der übersetzung immer auf wortweise schalten weil im grönländischen immer nur ein wort ist.

habs in einem anderen Thema schon mal beschrieben.

------------------
ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HKXVZBi
Mitglied
Konstruktion Elektroplanung


Sehen Sie sich das Profil von HKXVZBi an!   Senden Sie eine Private Message an HKXVZBi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HKXVZBi

Beiträge: 1378
Registriert: 27.01.2010

i7-3770 3.40GHz, 8192MB RAM
Radeon Pro WX5100
3xHP Z24i
Software:
MS Win 10 64Bit
MS Office 2010
------
ePlan 5: 5.70
ePlan Electric P8
Menüumfang: ǝʇɹǝdxǝ

erstellt am: 09. Sep. 2014 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RobMor 10 Unities + Antwort hilfreich

ich würde eine neues Wörterbuch anlegen, Fehlwortliste exportieren, dann alles aus der liste löschen was nicht diesen nummern entspricht, Übersetzungen eintragen und wieder zurück lesen nach eplan und übersetzten

------------------
Gruß
Marco

---------------------------------
Es gibt Dinge im Leben die kommen und gehen, aber Ruhm und Fitness bleiben einem für immer erhalten!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RobMor
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von RobMor an!   Senden Sie eine Private Message an RobMor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RobMor

Beiträge: 42
Registriert: 09.09.2014

erstellt am: 10. Sep. 2014 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,

ich habe mich heute mal dran gesetzt und musste erst einmal wieder tüfteln... habe das "Grönländisch als Ausgangssprache" überlesen.

Soweit funktioniert es, danke euch beiden! 

Aber einen Haken hat die Sache:

Der Plan besteht größtenteils, alle bisherigen Texteinträge würden mit der Quellsprache Deutsch erzeugt. Damit das so wie von cad_hans beschrieben funktioniert muss ich vor Erstellung der entsprechenden Platzhalter (z.B. DB001) die Sprache auf grönlandisch stellen. Sobald ich den Platzhalter gesetzt habe, muss ich wieder die Quellsprache auf deutsch stellen.

Nochmal anders formuliert: Die DB´s muss ich vor dem platzieren als grönländisch (über die Quellsprache) deklarieren. Andernfalls nimmt EPLAN an, das es sich um einen deutschen Eintrag handelt (grönl.: DB001 -> deu.: Steigeband) und kann nicht Übersetzen. So muss ich vor jeder und nach jeder Platzierung die Quellsprache verstellen.
Geht das irgendwie einfacher / schneller als über das Menü?

Notfalls habe ich überlegt eine neue Schaltplanseite zu erstellen mit allen DB´s (und Quellsprache) und mir von dort aus dann einfach per copy&paste die Texte zu holen. Das sehe ich aber auch nicht als eleganteste Lösung an.

Freundliche Grüße

RobMor

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



CAD-Planer (m/w/d)

Die Wurm-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Automatisierungssystemen für Kälteanlagen und Gebäudetechnikmanagement im Lebensmittelhandel. Als Teil der Wurm-Gruppe ist GTM der MSR-Spezialist für die Gebäudetechnik und projektiert rund 300 konkrete Märkte pro Jahr mit Hardware, Software und Schaltschränken. An unserem Standort in Remscheid bieten wir ein vielfältiges Spektrum, ...

Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
RobMor
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von RobMor an!   Senden Sie eine Private Message an RobMor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RobMor

Beiträge: 42
Registriert: 09.09.2014

EPLAN Electric P8 Professional
V. 2.8 HF3

erstellt am: 11. Sep. 2014 16:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Soo, nochmal ein negativer Nachtrag...

mir ist etwas ganz seltsames passiert:

Ich habe ein neues Wörterbuch für das Projekt erstellt mit nur zwei Sprachen, deutsch und xx_yy, wortweise Übersetzung. Ich lasse mir dauerhaft beide Sprachen untereinander Anzeigen.

yy_xx habe ich als Quellsprache gewählt, eine xx_yy Liste erstellt mit den DB Platzhaltern und die entsprechende deutsche Liste mit den bereits bekannten Einbaupositionen.

Bsp: DB1010 -> 1020 Bunkerbandklappe
Aus dem Texfeld DB1010 {{offen}} wird demnach 1020 Bunkerbandklappe offen

Das habe ich heute morgen mehrfach getestet und es hat sehr gut funktioniert.

Jetzt aber folgendes Problem, das ich mir ganz und gar nicht erklären kann:

Nach ein paar Stunden habe ich nochmal die Übersetzung zu gestartet. Die Textfelder wurden übersetzt so wie ich es wollte, aber der xx_yy Wert wurde aus dem Textfeld entfernt (hatte ich bisher noch nie). Das Wörterbuch ist noch vollkommen intakt.
Es wirkt so also wurden alle xx_yy DBs "überschrieben" mit der deutschen Übersetzung. Klicke ich auf die Textfelder mit der Quelle xx_yy, sind diese leer.

Das lässt sich gerade schwer beschreiben ohne zu blöd zu klingen... 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz