Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  DWG Import aus AutoCAD Electrical

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   DWG Import aus AutoCAD Electrical (4112 mal gelesen)
gneolf
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von gneolf an!   Senden Sie eine Private Message an gneolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gneolf

Beiträge: 31
Registriert: 30.03.2010

Windows 7 Enterprise / 6GB RAM
Intel Xeon W3550 / Nvidia Quadro 2000
OrCAD Capture & PCB-Editor 16.5 S014
AutoCAD 2010 / Altium Designer 13.3.4
ePLAN electric P8 Select 2.3 (7352)

erstellt am: 15. Jul. 2014 08:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Forum,

wir haben heute morgen von unserem Mutterkonzern aus den USA 4 DWGs geschickt bekommen und sollen diese ASAP in eplan importieren.

Dabei bin ich jetzt auf 2 Probleme gestoßen, die ich als immer noch eplan-Anfänger alleine nicht lösen kann.

1. Die AutoCAD Dateien haben 16 bis 25 Seiten, beim Import holt eplan mir aber nur die erste Seite. Muss ich die DWGs vereinzeln oder kann eplan auch alle auf einmal importieren?

2. Beim Import kriege ich immer unseren deutschen Normblattrahmen von eplan um den Rahmen des DWGs gelegt. Kann ich auch in eine leere Seite importieren oder den Rahmen nachträglich löschen?

Danke im Voraus für eure Hilfe.

Gruß
Flo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ME1
Mitglied
Elektromeister


Sehen Sie sich das Profil von ME1 an!   Senden Sie eine Private Message an ME1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ME1

Beiträge: 231
Registriert: 25.03.2013

P8 Prof 64-Bit 2.6
Eplan 5.70 sp1

erstellt am: 15. Jul. 2014 08:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gneolf 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Flo,

ich vermute mal du versuchst die DWG´s über "Einfügen->Grafik->DWG/DXF" einzufügen.
Mach das über "Seite->Importieren->DWG/DXF" da kannst du im anschließenden Dialog festlegen wo die Seiten eingefügt werden sollen.

Eplan braucht ja einen Bezug, dass die DWG´s auf eine Seite skaliert werden können. Deswegen ist das Normblatt  um die DWG´s. Du kannst den Rahmen anschließend löschen in dem du die Seiten im Seitennavi markierst und in den Eigenschaften dann das Normblatt entfernst.
Du könntest aber auch ein Normblatt anlegen, welches nur aus einem Rahmen besteht (keine Kästchen für Firmenlogos usw) und dort rein importieren.

Gruß Michael

------------------
Gruß Michael
------------------
Sleep with an engineer, wake up smarter!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stefan R
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Stefan R an!   Senden Sie eine Private Message an Stefan R  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stefan R

Beiträge: 84
Registriert: 18.11.2013

Win 7 SP1
EPlan
P8 2.2 - 2.6
Prof.
Select (+ PLC & Bus Extension)
Expertenmenü
________________
ProPlan 3.5

erstellt am: 15. Jul. 2014 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gneolf 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Flo,

zu 1.
Da ich kein AutoCAD habe, um dies zu testen, kann ich dir keine definitive Antwort geben.
Ich kann dir aber sagen, es gibt unterschiede im Importweg:
Möglichkeit 1 ist über Einfügen -> Grafik -> DXF / DWG
Hier ist auch immer nur eine Seite zulässig.

Möglichkeit 2 ist über Seite -> Importieren -> DXF / DWG...


zu 2.
Entweder nimmst du den EPLAN-Rahmen und löschst alle alten Rahmen nach dem Import oder du erstellst dir ein neues Normblatt ohne Rahmen.
Aber um vernünftig mit EPLAN zu arbeiten, solltest du besser den EPLAN-Rahmen verwenden.
(Der Rahmen vom DWG könnte als Block gruppiert sein, also besser vorher den Block auflösen)

Ich hoffe, das hilft weiter.
MfG
Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gneolf
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von gneolf an!   Senden Sie eine Private Message an gneolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gneolf

Beiträge: 31
Registriert: 30.03.2010

Windows 7 Enterprise / 6GB RAM
Intel Xeon W3550 / Nvidia Quadro 2000
OrCAD Capture & PCB-Editor 16.5 S014
AutoCAD 2010 / Altium Designer 13.3.4
ePLAN electric P8 Select 2.3 (7352)

erstellt am: 15. Jul. 2014 09:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Michael, Stefan,

danke für eure schnellen Antworten.
Den Import über Grafik habe ich bisher noch nicht versucht. Werde ich gleich mal testen, was der für Ergebnisse liefert.

Ich habe es jetzt, zum Teil dank eurer Beiträge geschafft das Hauptdokument (auf dem werden alle Einzelseiten angezeigt) zu importieren (dafür einfach das DWG abspeichern, wenn das Hauptdokument offen ist und nicht eine der Einzelseiten) und dem Blanko-Normblatt bin ich auch schon auf die schliche gekommen.
Was mich jetzt gerade beschäftigt ist weiterhin der Einzelblatt-Import und die Textformatierung (Umbrüche werden nicht übernommen, Schriftgröße stimmt nicht, etc.), aber letzteres ist sicher nur eine Einstellungssache beim Importmenu... hoffentlich.

Danke.

Gruß
Flo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

robroy55
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbständiger Konstrukteur Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von robroy55 an!   Senden Sie eine Private Message an robroy55  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für robroy55

Beiträge: 2505
Registriert: 13.07.2005

Elcad V5/V7 Prof.
EngineeringBase V6 Prof./Power/EVU
Eplan V5/P8 Prof.
Sigraph(SPEL-D) V5/V8/V9/V10
Wscad V4/V5/Suite Prof.
Ruplan V4.7/V4.8 Std/EVU
Autocad LT 2007

erstellt am: 15. Jul. 2014 09:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gneolf 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Flo,

ein grundsätzliches Problem ist das DXF/DWG nicht gleich DXF/DWG ist. Je nach erstellter Version ist auch das DXF oder DWG unterschiedlich. Deshalb kann es vorkommen das Funktionen wie Schriftgröße oder Zeilenumbrüche nicht funktionieren. Wenn mich nicht alles täuscht kann man aber die Importversion bei Eplan einstellen (kann ich momentan nicht nachsehen).
Ansonsten vielleicht mal die Autocad-Datei in einer älteren Version speichern und importieren (hilft auch manchmal).

------------------
Grüße aus Frangn
Rob

Habe keine Angst etwas Neues im Leben auszuprobieren.
Denke einfach daran, dass Amateure die Arche erbaut haben und Profis die Titanic.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gneolf
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von gneolf an!   Senden Sie eine Private Message an gneolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gneolf

Beiträge: 31
Registriert: 30.03.2010

Windows 7 Enterprise / 6GB RAM
Intel Xeon W3550 / Nvidia Quadro 2000
OrCAD Capture & PCB-Editor 16.5 S014
AutoCAD 2010 / Altium Designer 13.3.4
ePLAN electric P8 Select 2.3 (7352)

erstellt am: 15. Jul. 2014 10:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Rob,

die Versionen bin ich alle durch, soweit möglich.
Geholfen hat das Auflösen der Blöcke (explode) bis es wirklich nur noch Striche waren.
Leider gehen dadurch die Blockeigenschaften verloren. Ich muss jetzt einen Mittelweg finden.

Danke.

Gruß
Flo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz