Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  SPS Adressierung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SPS Adressierung (1456 mal gelesen)
JSchötz
Mitglied
E-Projektierer


Sehen Sie sich das Profil von JSchötz an!   Senden Sie eine Private Message an JSchötz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JSchötz

Beiträge: 20
Registriert: 25.07.2012

erstellt am: 04. Jun. 2014 15:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Habe mal eine spezifische Frage zu SPS Adressierung in EPLAN.
In meiner Firma werden sogenannte Feldbusknoten (Festo CPX Terminal) mit Interfacemodulen eingesetzt.
Diese Interfacemodule besitzen 4 Steckplätze an denen man z.b. Eingangs oder Ausgasmodule oder auch Ventilblöcke mit integrierter SPS Logik  über eine vorkonfektionierte Leitung anstecken kann.
Jeder Steckplatz stellt mir max. 8 Byte Eingänge und 8 Byte Ausgänge zur Verfügung und diese werden auch reserviert ob sie nun benutzt werden oder nicht.
Und nun meine eigentliche Frage ,
kann man in Eplan eine Einstellung oder eine Eigenschaft benutzen die mir diesen Adressbereich von 8 Byte für meine Zuordnungsliste zur Verfügung stellt auch wenn mein Ventilblock nur 2 Byte benötigt und mein Makro auch nur für 2 Byte SPS Anschlüsse  hat.
Kleines Beispiel:
Ventilblock  1 (2 Byte Ausgänge) >>>> Beispieladresse>>>> 100..0 –101.7
Ventilblock 2 (2 Byte Ausgänge) >>>>Beispieladresse>>>>164.0-164.7.
Ziel wäre es wenn mir EPLAN beim SPS Adressieren meines 2ten Ventilblockes automatisch die nächste freie Adresse nach diesen 8 Bytes anbietet.

Mann muss immer die 8 Byte (64 Bit) für den Adressbereich des Interfacesteckplatzes  freihalten.

Leider finde ich keine Möglichkeit bei EPLAN um dies zu realisieren und somit muss man immer höllisch aufpassen damit man den vorgeschriebenen Adressbereich einhält.

------------------
Gruß Josef

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



CAD-Planer (m/w/d)

Die Wurm-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Automatisierungssystemen für Kälteanlagen und Gebäudetechnikmanagement im Lebensmittelhandel. Als Teil der Wurm-Gruppe ist GTM der MSR-Spezialist für die Gebäudetechnik und projektiert rund 300 konkrete Märkte pro Jahr mit Hardware, Software und Schaltschränken. An unserem Standort in Remscheid bieten wir ein vielfältiges Spektrum, ...

Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
HKXVZBi
Mitglied
Konstruktion Elektroplanung


Sehen Sie sich das Profil von HKXVZBi an!   Senden Sie eine Private Message an HKXVZBi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HKXVZBi

Beiträge: 1378
Registriert: 27.01.2010

i7-3770 3.40GHz, 8192MB RAM
Radeon Pro WX5100
3xHP Z24i
Software:
MS Win 10 64Bit
MS Office 2010
------
ePlan 5: 5.70
ePlan Electric P8
Menüumfang: ǝʇɹǝdxǝ

erstellt am: 05. Jun. 2014 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JSchötz 10 Unities + Antwort hilfreich

meines wissen nach nicht möglich, du könntest aber eventuell über die Startadresse adressieren, diese muss man zwar von Hand eintragen am jeweiligen Hauptelement aber dafür kann man dann später einfach durchnummerieren (das Schema für die Adressierung muss auch noch angepasst werden)

------------------
Gruß
Marco

---------------------------------
Es gibt Dinge im Leben die kommen und gehen, aber Ruhm und Fitness bleiben einem für immer erhalten!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz