Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Einstellung Proxy-Server

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Einstellung Proxy-Server (2471 mal gelesen)
Rycker
Mitglied
Energieanlagenelektroniker Vorarbeiter

Sehen Sie sich das Profil von Rycker an!   Senden Sie eine Private Message an Rycker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rycker

Beiträge: 4
Registriert: 28.04.2014

erstellt am: 28. Apr. 2014 17:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
mein Rechner ist dank MS nun auf Windows 7 Ultimate aufgerüstet worden, E-Plan P8 v 2.2 incl. DataPortal ist neuinstalliert worden,
Verzeichnisse wie gehabt auf dem Server. Alles soweit gut, parallel ist E-Plan P8 V2.3 installiert worden.
Der Internetzugang ist für unsere Abteilung neu organisiert worden, die neuen Daten sind in E-Plan P8 V2.2 und V2.3 eingetragen worden
Temporär wurde unser Internetzugang geblockt und siehe da, das DataPortal nutzt die eingestellten Proxy Daten nicht.
Dieser Zugang(exclusiv für Eplan) ist aktiv gewesen (aus Geschwindigkeitsgründen unter umgehung unseres Mc A***)

Wenn wir den allgm. Internetzugang für Explorer wieder Freigeben (anderer Proxy und Mc Af*** sehr scharf) klappt der Explorer und es klappt das DataPortal.

Wieso nutzt Eplan P8 die Proxy Daten nicht ? unser Admin schaute ratlos!
Irgendein Haken bei Win7 oder E-Plan falsch?

Hat da jemand eine Idee? Ich bin nun aber schon daheim und kann wenig Infos zu genauer Build Version ect. sagen,
glaube aber das es eher an Win7 konfig liegt statt an Eplan.
Bin für jede Idee dankbar, da morgen früh der Admin wieder kommt

Besten Dank
Rycker

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DanielPa
Mitglied
Consultant


Sehen Sie sich das Profil von DanielPa an!   Senden Sie eine Private Message an DanielPa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DanielPa

Beiträge: 369
Registriert: 21.05.2009

WSCAD Suit Ultimate 2015
Eplan P8 2.2.5 und 2.4

erstellt am: 29. Apr. 2014 14:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rycker 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
habt ihr das Problem schon gelöst? Die Proxyeinstellung in den Eplan Einstellungen unter Benutzer>>Verwaltung>>Data Portal>>Verbindung sind denke ich mal bekannt. Bei mir funktioniert es mit und auch ohne Proxyeinstellungen. Ich nehme mal an, dass Eplan dann die Einstellungen von Windows/IE verwendet.
MfG Daniel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rycker
Mitglied
Energieanlagenelektroniker Vorarbeiter

Sehen Sie sich das Profil von Rycker an!   Senden Sie eine Private Message an Rycker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rycker

Beiträge: 4
Registriert: 28.04.2014

erstellt am: 29. Apr. 2014 21:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Daniel,
nein das Problem ist noch nicht gelöst, wie Du schon richtig erkennst ohne Eintrag in den Proxy-Einstellungen nimmt Eplan die in Windows eigestellten Werte.
Ist in Windows ein Zugang zum Netz via Proxy konfiguriert, übernimmt diese Einstellungen Eplan.
Sollten die Einstellungen nicht in Windows konfiguriert sein, sollte EPlan seine eigenen Proxy Einstellungen nutzen.
Bei uns ist ein Netzzugang nicht ohne Proxy möglich, es gibt für "normale Anwendugen" wie Browser ect. einen allgm. Proxy der recht scharf konfiguriert ist und den sich rel. viele User nutzen, sowie einen Proxy für "sichere Verbindungen" zu ausgesuchten Adressen nur für wenige exclusive User freigegeben.
Diesen Proxy soll Eplan nutzen und die Windowsanwendungen den normalen Proxy.
Scheinbar nutz Eplan aber den in Windows eingestellten, obwohl in Eplan der "exclusive Proxy" eingestellt und aktiviert ist.
Momentan herrscht noch Ratlosigkeit wo der Fehler liegt. Unser Admin hat nocht die ???
Es kann ja  nicht so sein das Eplan nur seine eigenen Einstellungen nutzt wenn Windows KEINE Proxyeinstellung hat, oder ??
Also weiterhin bin ich für Lösungsansätze dankbar.
Rycker

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

robroy55
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbständiger Konstrukteur Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von robroy55 an!   Senden Sie eine Private Message an robroy55  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für robroy55

Beiträge: 2505
Registriert: 13.07.2005

Elcad V5/V7 Prof.
EngineeringBase V6 Prof./Power/EVU
Eplan V5/P8 Prof.
Sigraph(SPEL-D) V5/V8/V9/V10
Wscad V4/V5/Suite Prof.
Ruplan V4.7/V4.8 Std/EVU
Autocad LT 2007

erstellt am: 30. Apr. 2014 07:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rycker 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ryker,

ich denke dass Du hier nicht viel weiter kommst. Da kann wohl nur Eplan was dazu sagen, wie die Konfiguration zum Proxy ist. Alles andere sind Vermutungen.

------------------
Grüße aus Frangn
Rob

Habe keine Angst etwas Neues im Leben auszuprobieren.
Denke einfach daran, dass Amateure die Arche erbaut haben und Profis die Titanic.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rycker
Mitglied
Energieanlagenelektroniker Vorarbeiter

Sehen Sie sich das Profil von Rycker an!   Senden Sie eine Private Message an Rycker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rycker

Beiträge: 4
Registriert: 28.04.2014

erstellt am: 30. Apr. 2014 07:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen allerseits,
soeben ist die Anfrage an EPLAN raus mal schauen was passiert.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



CAD-Planer (m/w/d)

Die Wurm-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Automatisierungssystemen für Kälteanlagen und Gebäudetechnikmanagement im Lebensmittelhandel. Als Teil der Wurm-Gruppe ist GTM der MSR-Spezialist für die Gebäudetechnik und projektiert rund 300 konkrete Märkte pro Jahr mit Hardware, Software und Schaltschränken. An unserem Standort in Remscheid bieten wir ein vielfältiges Spektrum, ...

Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
Rycker
Mitglied
Energieanlagenelektroniker Vorarbeiter

Sehen Sie sich das Profil von Rycker an!   Senden Sie eine Private Message an Rycker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rycker

Beiträge: 4
Registriert: 28.04.2014

erstellt am: 05. Jun. 2014 00:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sorry für die Späte Rückmeldung, aber Freizeit und gelöschte Anfrage von EPLAN hat alles verzögert.
Also nachdem ich telefonisch nicht für EPLAN erreichbar war , Wurde das Ticket als gelöscht markiert.
Die erneute Nachfrage zwei Wochen später wurde zügig am gleichen Tag bearbeitet (Dank an EPLAN dafür)
Also die Antwort kam per Mail an meine Firmenadresse deshalb kann ich sie hier nicht posten und konnte so von mir an unsere IT weitergeleitet werden.

Der Inhalt sinngemäß ist folgender:
EPlan DataPortal nutzt beide Einstellungen, für das Login und Aufbau des "Fensters" die Windows Proxy Einstellungen,
für die Auswahl und Datenübertragung der ausgewählten und angeforderten Downloads, die Einstellungen in dem Register für das DataPortal.

Erstaunte Blicke meinerseits und unserer IT, da nun der "Fall" an die IT weitergegeben wurde und ich in Urlaub gehe/fliege 
werde ich in drei Wochen mal schauen was es gegeben hat.
MFG und frohes Schaffen
Rycker

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz