Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Potential 400V und 230V

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Potential 400V und 230V (1725 mal gelesen)
LenaLHU
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von LenaLHU an!   Senden Sie eine Private Message an LenaLHU  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LenaLHU

Beiträge: 13
Registriert: 12.02.2014

Eplan P8 Version 2.2

erstellt am: 25. Mrz. 2014 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!
ich wollte fragen wie ihr das macht mit den Potentialen 400V /230V.
Und zwar geht es darum, dass ich bei den Projekten immer dranschreiben soll um welches Potential es sich handelt, also 400VAC oder 230VAV oder 24VDC ect..
Bisher steht das bei uns einfach mit Texten oben drüber. Ich wollte es jetzt "richtig" machen und mit Potentialdefinitionspunkten arbeiten. Mein Problem ist aber, dass ich L1 (L2 und L3 genauso) beides (400V und 230V)zuordnen muss... in der Einspeisung und bei 3phasigen Motoren soll 400V dranstehen, wenn ich aber nur eine Phase zu N nutze (eben für einphasige Verbraucher) soll 230V drüberstehen.
Zuerst wollte ich 2 Potentiale mit dem Namen 400V und 230V anlegen.. dann gibt er aber natürlich den Fehler raus: 2 verschiedene Potentiale auf einer Verbindung.
Daraufhin habe ich 3 Potentiale angelegt (L1, L2 ,L3, wie im Beispielprojekt).
Und die einzige Lösung die mir einfällt ist, einmal den Potentialwert mit 400V festzulegen und dann z.B. als Bemerkung 230V einzutragen und dann nur das anzuzeigen was ich in diesem Fall brauche.

Hoffe man konnte das verstehen..
Aber das halte ich nicht für eine korrekte Lösung. Daher wollte ich mal fragen welche Lösungen ihr dafür habt.

LG und Danke im Voraus!
Lena

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FIMA1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von FIMA1 an!   Senden Sie eine Private Message an FIMA1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FIMA1

Beiträge: 145
Registriert: 05.06.2012

erstellt am: 25. Mrz. 2014 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LenaLHU 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Lena,

ich habe das über zwei Blockeigenschaften gemacht.
In den Projekteigenschaften trage ich die Betriebsspannung (400VAC) ein, und in der Blockeigenschaft: Format (Abbruchstelle) [1] <10609 1> folgenden Eintrag:
[20223<20221<24811,0,0,0,0,1,0,0,0,de_DE,0,0,0,0,0,0>>][20223<14<40001,0,0,0,0,0,0,0,0,de_DE,0,0,0,0,1,0>>]@@Betriebsspannung aus den Projekteigenschaften, oder die "Bemerkung" der Quelle an der Abbruchstelle anzeigen

Das mache ich auch für die Steuerspannung AC (230VAC) (Benutzer-Zusatzfeld X) Eintrag in der Blockeigenschaft: Format (Abbruchstelle) [2] <10609 2> sieht dann ähnlich aus...

Je nach Anwendung lass ich mir dann die Blockeigenschaft 1 oder 2 an der Abbruchstelle anzeigen.

Alternativ kann ich abweichend von der Projekteigenschaft den Eintrag "Bemerkung"(vorrangig) der Quelle der Abbruchstelle anzeigen lassen. (wenn man´s braucht)

Wenn sich an der Betriebs-/Steuerspannung was ändern sollte (z.B. 380 -> 400), muß ich das nur einmal in den Projekteigenschaften machen.

Schöne Grüße
Jo

[Diese Nachricht wurde von FIMA1 am 25. Mrz. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LenaLHU
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von LenaLHU an!   Senden Sie eine Private Message an LenaLHU  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LenaLHU

Beiträge: 13
Registriert: 12.02.2014

Eplan P8 Version 2.2

erstellt am: 25. Mrz. 2014 11:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Jo,

DANKE für die schnelle Antwort! Ich habe es auch tatsächlich hinbekommen    Das einzige was mich stört ist, dass ich die Info nicht da hinsetzen kann wo ich will, sondern an die Abbruchstelle gebunden bin. Auf manchen Seiten kommen die Potenziale bei uns noch etwas krude mal hier mal da ins Bild und ich hätte die Info eig gern immer z.B. oben links auf dem Potentials stehen.

Aber davon abgesehen noch eine Frage zu deiner Lösung:
wenn ich die Anzeige an der Abbruchstelle so verändert hab (Schriftgröße und Platzierung) dass es mir gefällt, wie kann ich das speichern, damit ich das für die anderen Abbruchstellen übernehmen kann, obwohl es sich nicht um die gleiche Blockeigenschaft handelt die ich anzeige?
Ich weiß nur dass ich eine Anzeigeformatierung speichern kann, aber dann wird eben ALLES mitgespeichert. Und ich würde gerne nur das Format der Blockeigenschaft speichern und dann übertragen
(es handelt sich wie gesagt um ein bestehendes quasi schon fertiges Projekt)

Nochmal Danke!
Gruß Lena

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FIMA1
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von FIMA1 an!   Senden Sie eine Private Message an FIMA1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FIMA1

Beiträge: 145
Registriert: 05.06.2012

erstellt am: 25. Mrz. 2014 13:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LenaLHU 10 Unities + Antwort hilfreich


25-03-201413-07-15.jpg

 
Wenn du die Spannung auch an anderen Symbolen brauchst, kannst du ja die BE auch hierfür kopieren, anpassen, und diese dann anzeigen lassen.
Oder einfach als Sondertext (Einfügen/Sondertext/Projekteigenschaften...) einfügen.

Ich habe mir für die verschiedenen Abbruchstellen die jeweilige Eigenschaftsanordnung abgespeichert... siehe Bild.

Projektweit wird es schwierig, da du ja im Navi nicht siehst welche Spannung (bzw. Blockeigenschaft) du gerade benötigst.

Schöne Grüße
Jo

[Diese Nachricht wurde von FIMA1 am 25. Mrz. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Funktionselektriker (m/w/d)

SMS group GmbH

SMS group GmbH ist ein international tätiges Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Verarbeitung von Stahl und NE-Metallen. Wir gehören zur SMS group, die mit rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von über 2,9 Mrd. EUR erwirtschaftet. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung. Die leistungsorientierte Unternehmenskultur ...

Anzeige ansehenLeitung, Teamleitung
LenaLHU
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von LenaLHU an!   Senden Sie eine Private Message an LenaLHU  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LenaLHU

Beiträge: 13
Registriert: 12.02.2014

Eplan P8 Version 2.2

erstellt am: 25. Mrz. 2014 14:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich werde den Sondertext nehmen, das scheint mir in meinem Fall das einfachste.

Viieeelen Dank!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz