Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Dokumentation

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dokumentation (1159 mal gelesen)
Sebwie
Mitglied
Elektroniker

Sehen Sie sich das Profil von Sebwie an!   Senden Sie eine Private Message an Sebwie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sebwie

Beiträge: 5
Registriert: 28.02.2014

Eplan Electric P8-Compact
Version 2.2

erstellt am: 28. Feb. 2014 14:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

Ich bin noch relativ frisch im Umgang mit Eplan. Komme aber, soweit es ohne Schulung geht, zurecht. Ich bin eigentlich Elektroniker für Geräte und Systeme und habe daher wenig Erfahrung was Schaltschrankverdrahtung und -dimensionierung angeht. Um mich richtig in die Materie ein zu arbeiten suche ich nach gesetzlichen vorgaben, über die Dokumentation des Schaltschrankes z.B. was muss der Kunde habe? was muss ich vorweisen können u.s.w..

Da ich es wohl auch sein werde der in Zukunft die Schränke aufbaut, würde ich gerne meine Chef zu einem Upgrad von Eplan überzeugen. Da wäre meine Frage, ab welcher Version kann ich SPS-Signale Ausgeben, so dass diese von meiner SPS gleich verwenden werden können und ab welcher Version man die Schalttafel schon entwerfen kann, damit die Verdrahtung und Planung besser zu Händeln geht. 

Würde mich über ein paar Tipps und Hinweise freuen.

Vielen Dank im Voraus!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ew700441
Mitglied
Elektrokonstruktion


Sehen Sie sich das Profil von ew700441 an!   Senden Sie eine Private Message an ew700441  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ew700441

Beiträge: 582
Registriert: 17.04.2003

Eplan P8 Select V.2.6
Elcad 7.2.1
Eplan P8 Compact V.2.7 (Hausgebrauch)

erstellt am: 03. Mrz. 2014 07:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sebwie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wenn ich recht verstanden habe, bist Du ein "Neuling" was Eplan betrifft, sollst also zeichnen und die Schränke auch selber bauen!?!?

Keine einfache Sache wenn man bedenkt das Eplan sehr umfangreich ist.

Ich habe für den "Hausgebrauch" auch die Compact-Version und bin der Meinung das man damit schon einiges machen kann, stößt aber sehr schnell an die Grenzen, schon alleine wegen der 40 Seiten.
Also ich bin der Meinung das man mindestens die Select-Version haben sollte.

Gruß
Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

robroy55
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbständiger Konstrukteur Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von robroy55 an!   Senden Sie eine Private Message an robroy55  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für robroy55

Beiträge: 2534
Registriert: 13.07.2005

Elcad V5/V7 Prof.
EngineeringBase V6 Prof./Power/EVU
Eplan V5/P8 Prof.
Sigraph(SPEL-D) V5/V8/V9/V10
Wscad V4/V5/Suite Prof.
Ruplan V4.7/V4.8 Std/EVU
Autocad LT 2007

erstellt am: 03. Mrz. 2014 08:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sebwie 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen Sebwie und willkommen hier im Forum,

ich würde Dir zumindest eine Grundlagenschulung empfehlen damit man das System auch wirklich ausreizen kann. Sowas wird auch manchmal von Dienstleistern angeboten, die etwas günstiger sind als Eplan selbst. Einfach mal umschauen.
Was die Dokumentation angeht hängt es eigentlich davon ab in welchem Bereich Ihr arbeitet und was der Kunde will. Per Norm steht dem Kunden normalerweise nur eine Bedienungsanleitung zu. Aber in der Regel wird ja schon ein kompletter Schaltplan geliefert.
An Normen würde ich Dir die 61355, 81346 und 60617 empfehlen. Da steht so ziemlich alles drin was die Planerstellung betrifft, von Symbolen bis Planstruktur.
Wie Roman schon schrieb würde ich Dir auch mindestens die Select empfehlen, aber auch das hängt davon ab was Ihr macht. Da macht es evtl. auch Sinn sich mal mit dem Vertriebler von Eplan zu unterhalten.

------------------
Grüße aus Frangn
Rob

Habe keine Angst etwas Neues im Leben auszuprobieren.
Denke einfach daran, dass Amateure die Arche erbaut haben und Profis die Titanic.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sebwie
Mitglied
Elektroniker

Sehen Sie sich das Profil von Sebwie an!   Senden Sie eine Private Message an Sebwie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sebwie

Beiträge: 5
Registriert: 28.02.2014

Eplan Electric P8-Compact
Version 2.2

erstellt am: 03. Mrz. 2014 09:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen dank für eure Antworten. Ich denke auch, dass ich auf dauer nicht um eine Schulung rum kommen werden. Kostet halt alles Geld und davon muss ich meinen Chef erstmal überzeugen.

Ich weis nicht ob das Argument reicht das man Zeit und somit auch Geld spart. Mal sehen. Die normen werde ich mir mal besorgen und durcharbeiten.

Noch einmal vielen dank dafür.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Funktionselektriker (m/w/d)

SMS group GmbH

SMS group GmbH ist ein international tätiges Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Verarbeitung von Stahl und NE-Metallen. Wir gehören zur SMS group, die mit rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von über 2,9 Mrd. EUR erwirtschaftet. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung. Die leistungsorientierte Unternehmenskultur ...

Anzeige ansehenLeitung, Teamleitung
robroy55
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbständiger Konstrukteur Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von robroy55 an!   Senden Sie eine Private Message an robroy55  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für robroy55

Beiträge: 2534
Registriert: 13.07.2005

Elcad V5/V7 Prof.
EngineeringBase V6 Prof./Power/EVU
Eplan V5/P8 Prof.
Sigraph(SPEL-D) V5/V8/V9/V10
Wscad V4/V5/Suite Prof.
Ruplan V4.7/V4.8 Std/EVU
Autocad LT 2007

erstellt am: 03. Mrz. 2014 11:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sebwie 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Amerikaner haben da ein Sprichwort: You have to spend money before you get money.

Es gibt da Studien, ab wann sich eine Schulung gegenüber einem nicht Geschulten amortisiert. Das ist garnicht so lange. Außerdem gibt es, wie gesagt, die Möglichkeit sich einen Dienstleister ins Haus zu holen. Der kann Standards aufbauen, soweit noch nicht vorhanden und nebenbei eine "Schulung" machen. So schlägt man mehrere Fliegen mit einer Klappe.

------------------
Grüße aus Frangn
Rob

Habe keine Angst etwas Neues im Leben auszuprobieren.
Denke einfach daran, dass Amateure die Arche erbaut haben und Profis die Titanic.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz