Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Klemmenplan und Darstellung der Kabel

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Klemmenplan und Darstellung der Kabel (2346 mal gelesen)
Dilbert57
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dilbert57 an!   Senden Sie eine Private Message an Dilbert57  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dilbert57

Beiträge: 18
Registriert: 19.12.2006

P8 - Select
1.9 International HF 1

erstellt am: 26. Feb. 2014 13:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,
ich habe eine Frage an euch!

Gestern hat mir ein Kunde von uns gesagt, das im Klemmenplan,
die Darstellung der Kabelabgänge wie in der Realität sein müssen.

Also: die Klemmleisten sind Senkrecht im Schaltschrank angeordnet.
Alle Kabel, die in die Anlage gehen, werden rechts auf den senkrechten
Klemmleisten aufgelegt.

Nun behauptet der Kunde, das nach DIN EN ??? die Klemmleiste auch so
dargestellt werden muss. Also Kabel im Klemmenplan auf die rechte Seite.
Könnt ihr mir da was zu sagen?

Und wie ist das dann wenn die Klemmen Waagerecht im Schaltschrank angebracht sind? Muss ich dann ein anderes Formular verwenden?

Verwirrte Grüsse
                                              Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stefan_T
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Stefan_T an!   Senden Sie eine Private Message an Stefan_T  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stefan_T

Beiträge: 207
Registriert: 23.02.2006

EPLAN Electric P8 2.8

erstellt am: 26. Feb. 2014 14:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dilbert57 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
der Kunde ist 'König', dass kennt man. Der Wunsch, die Kabel wie in der Realität aufzulegen, ist gar nicht so abwegig und der Elektriker wird es einem danken, wenn es wie auf dem Papier angeschlossen wird. Dann sollte er natürlich auch was dafür übrig haben, dass man die Formulare entsprechend anpasst. Bei waagerechten Klemmleisten ist es nur eine Drehung um 90°.
Die meisten Klemmenplan-Formulare haben links die externen Ziele mit mehr Kabelanschlussmöglichkeiten. Das 'Umdrehen' von einem Formular ist nicht so ein riesiger Aufwand. Und wenn man es noch nicht gemacht hat, ist es eine gute Gelegenheit die Formularbearbeitung kennen zu lernen. Es motiviert, wenn es funktioniert.
Auf DIN-Normen würde ich nicht herumreiten. Die sind eigentlich nicht so starr.
Einen Kunden ernst genommen zu haben, kommt einem oft mehr zugute.
Gruß
Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dilbert57
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dilbert57 an!   Senden Sie eine Private Message an Dilbert57  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dilbert57

Beiträge: 18
Registriert: 19.12.2006

P8 - Select
1.9 International HF 1

erstellt am: 26. Feb. 2014 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Stefan,
erst mal vielen Dank für deine Antwort.

Richtig, der Kunde ist König! Ich gebe dir da vollkommen recht.

Wie man ich es an den Klemmen ändern kann ist schon klar.

Ich war nur sehr erstaunt, das es über die Darstellung der Kabel links/rechts im Kabelplan eine Norm geben soll, die sich darüber auslässt!

Gruß
                    Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

robroy55
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbständiger Konstrukteur Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von robroy55 an!   Senden Sie eine Private Message an robroy55  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für robroy55

Beiträge: 2534
Registriert: 13.07.2005

Elcad V5/V7 Prof.
EngineeringBase V6 Prof./Power/EVU
Eplan V5/P8 Prof.
Sigraph(SPEL-D) V5/V8/V9/V10
Wscad V4/V5/Suite Prof.
Ruplan V4.7/V4.8 Std/EVU
Autocad LT 2007

erstellt am: 26. Feb. 2014 16:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dilbert57 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Peter,

eine Norm dazu kenne ich nicht. Im Gegenteil dazu kenne ich einige große Firmen, die Standardformulare mit nur einseitiger Kabelauflegung haben.

Wie fast immer ist es dabei Ansichtssache, der eine hätte es gerne so, der andere so. Beides hat seine Vor- und Nachteile.

Außerdem immer der Hinweis, Normen sind nicht bindend! (Abgesehen von 0100 etc.)

Aber wie auch schon bemerkt ist der Kunde König und bekommt was er will. Wenn nicht hast Du evtl. größere Probleme bei der Abnahme.

------------------
Grüße aus Frangn
Rob

Habe keine Angst etwas Neues im Leben auszuprobieren.
Denke einfach daran, dass Amateure die Arche erbaut haben und Profis die Titanic.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Funktionselektriker (m/w/d)

SMS group GmbH

SMS group GmbH ist ein international tätiges Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Verarbeitung von Stahl und NE-Metallen. Wir gehören zur SMS group, die mit rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von über 2,9 Mrd. EUR erwirtschaftet. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung. Die leistungsorientierte Unternehmenskultur ...

Anzeige ansehenLeitung, Teamleitung
ms25
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von ms25 an!   Senden Sie eine Private Message an ms25  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ms25

Beiträge: 132
Registriert: 08.11.2004

erstellt am: 28. Feb. 2014 13:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dilbert57 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Peter,
meine Erfahrung ist, dass sich das ganze sehr schnell relativiert wenn man den Kunden fragt in welcher DIN-Norm das genau geschrieben steht..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz