Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Fehlersichere Ausgänge adressieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Fehlersichere Ausgänge adressieren (1233 mal gelesen)
krs.major
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von krs.major an!   Senden Sie eine Private Message an krs.major  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für krs.major

Beiträge: 2
Registriert: 04.02.2014

EPlan P8 2.3
Professsional

erstellt am: 04. Feb. 2014 08:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


GrafikDA-Karte.jpg

 
Hi Forum,

ich bin neu hier, und hab keinen passenden thread zu meinem Problem gefunden.
Find das Forum Klasse und hab schon einige nette Tipps gefunden.

Ich hab mal einen neuen Thread erstellt 

btt:

Ich setze eine fehlersichere Ausgangskarte(6ES7 326-2BF00-0AB0)ein.
Das problem ist das ich 2 Klemmen für einen Ausgang habe, die Klemmen aber logischerweise nicht die gleiche Adresse zuweisen kann.
In der Funktionsschablone sind die Klemmen auch als DA deklariert, die könnte ich hier zwar ab ändern, möchte ich aber eigntl nicht 

Hat jemand eine Idee wie ich den Fehler aus meinem Prüflauf raus bekomme ohne den Prüflauf abzuändern?

MfG Krs

------------------
EPlan P8 2.3
Professional

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stefan_T
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Stefan_T an!   Senden Sie eine Private Message an Stefan_T  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stefan_T

Beiträge: 207
Registriert: 23.02.2006

EPLAN Electric P8 2.8

erstellt am: 04. Feb. 2014 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für krs.major 10 Unities + Antwort hilfreich


Funktionsdefinition.JPG

 
Hallo,
das ist gar kein Problem für Eplan. Analoge I/Os haben ja auch mehrere Klemmen. In den Eigenschaften der SPS-Klemmen kann man festlegen, um welche Anschlüsse es sich handelt. (Funktionsdefinitionen)
Gruß
Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stefan_T
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Stefan_T an!   Senden Sie eine Private Message an Stefan_T  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stefan_T

Beiträge: 207
Registriert: 23.02.2006

EPLAN Electric P8 2.8

erstellt am: 04. Feb. 2014 08:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für krs.major 10 Unities + Antwort hilfreich

Kleiner Nachtrag!
Es ist schon so, dass Du bei Deinen Anschüssen die Funktionsdefinition entsprechend ändern müsstest.
Denn nur eine SPS-Klemme ist der Ein- bzw. Ausgang, die weiteren Klemmen irgendwelche Anschlussversorgungen.
Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrozeichner



Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 5054
Registriert: 21.08.2003

Win XP Pro SP2
EPLAN 5.50, 5.60, 5.70
EPLAN Electric P8
WSCAD 4.0, 4.4, 5.0, 5.1
Core 2 Duo E6400, 2GB

erstellt am: 04. Feb. 2014 09:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für krs.major 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin, die nicht benutzten, bzw. Diodenausgänge würde ich als SPS-Anschluß, allgemein definieren.

Überhaupt: Die Spule an 5+6?

------------------
Grüße
Ralf

--------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Funktionselektriker (m/w/d)

SMS group GmbH

SMS group GmbH ist ein international tätiges Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Verarbeitung von Stahl und NE-Metallen. Wir gehören zur SMS group, die mit rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von über 2,9 Mrd. EUR erwirtschaftet. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung. Die leistungsorientierte Unternehmenskultur ...

Anzeige ansehenLeitung, Teamleitung
krs.major
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von krs.major an!   Senden Sie eine Private Message an krs.major  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für krs.major

Beiträge: 2
Registriert: 04.02.2014

EPlan P8 2.3
Professsional

erstellt am: 04. Feb. 2014 09:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

erstmal danke für die schnellen Antworten.

@ Stefan:
die Funktionsschablone möchte ich nicht ändern da die Ausgangskarte auch anders, je nach Sicherheitskategorie unterschiedlich beschaltet werden kann.
Bei jedem Projekt mit f-Steuerung die Funktionsschablone ans Projekt anpassen find ich nicht so toll 

@ ralfm:
Ja die Spule an 5+6 da diese Sicher schalten muss wird so gesehen 2 kanalig abgefragt und geschalten.

MfG Krs
 

------------------
EPlan P8 2.3
Professional

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz