Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  SQL-Artikeldatenbank lokal bereitstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SQL-Artikeldatenbank lokal bereitstellen (4780 mal gelesen)
Mr Burns
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Mr Burns an!   Senden Sie eine Private Message an Mr Burns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr Burns

Beiträge: 183
Registriert: 22.11.2010

Eplan 5.7 & P8 2.5 HF4 Professional, Menüumfang "Experte"

erstellt am: 14. Nov. 2013 11:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

Das Thema HomeOffice wird bei uns immer aktueller. Die Idee ist nun, dass wir einen Laptop haben, der soweit vorbereitet ist, damit man ihn nach Hause nehmen kann und an den Projekten weiterarbeiten kann. Soweit so gut, das funktioniert eigentlich wunderbar, da ja P8 viele Stammdaten ins Projekt einlagert.

Nun möchte ich aber zu Hause auch die Möglichkeit haben, neue Geräte einzubauen, die noch nicht im Projekt eingelagert sind.

Also laden wir alle weiteren Stammdaten wie Makros etc. per Batch-Datei lokal auf den Laptop. Zuhause wird dann dieses lokale Verzeichnis als Netzlaufwerk gemountet, wodurch Eplan alle Daten wieder unter dem gleichen Pfad findet, wie wenn man im Firmennetzwerk wäre.

Das einzige Problem, das ich momentan noch habe, ist die Artikeldatenbank. Diese liegt als SQL auf einem Server. Ich kann natürlich davon einen Export machen und dann zu Hause eine Access-Datenbank aufbauen und wieder importieren, aber das ist mühsam und geht lange. Gäbe es eine Möglichkeit, eine Kopie der SQL-Datenbank (optimal per Batch) auf den Laptop zu ziehen und dann lokal so zur Verfügung zu stellen, dass ich keine weiteren Einstellungen vornehmen muss, wenn ich lokal arbeite? Also keine Pfade ändern etc.

Kennt sich jemand damit aus? Bin für jeden Tipp dankbar  
Ein zurück-Synchronisieren ins Firmennetzwerk kommt nicht in Frage, ich werde also zu Hause keine Änderungen an der Datenbank vornehmen um diese dann mit der Datenbank in der Firma wieder zu synchronisieren.

[Diese Nachricht wurde von Mr Burns am 14. Nov. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mr Burns
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Mr Burns an!   Senden Sie eine Private Message an Mr Burns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr Burns

Beiträge: 183
Registriert: 22.11.2010

Eplan 5.7 & P8 2.5 HF4 Professional, Menüumfang "Experte"

erstellt am: 15. Nov. 2013 07:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,

Ich muss meine Fragestellung inzwischen umstellen, es haben sich da diverse Lösungsansätze fast von selbst erledigt  Ich kann nun problemlos ein SQL-Backup auf den Laptop laden und zum laufen bringen. Aber die Datenbank heisst dann natürlich nicht mehr server\Artikeldatenbank sondern laptop\Artikeldatenbank.

Die neue Anforderung wäre nun folgende: Ich würde gerne Eplan beim Start als Befehlszeilenparameter mitgeben, welche SQL-Datenbank als Artikelverwaltung eingestellt werden soll. Leider scheint das so einfach nicht zu funktionieren, jedenfalls habe ich keinen passenden Parameter in der Eplan-Hilfe und den PDFs des Supportbereiches gefunden.

Dann habe ich ein Script von Jonny gefunden, aber das wählt nur eine Access-DB aus; ich weiss nicht, ob sich dies auch für SQL-DB umbauen liesse.

Meine weitere Idee wäre es, per Script meine Eplan-Usereinstellungen (Setting.eod) zu ändern und dort server\Artikeldatenbank umzubauen nach laptop\Artikeldatenbank. Aber ob das die optimale Lösung ist?!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

robroy55
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbständiger Konstrukteur Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von robroy55 an!   Senden Sie eine Private Message an robroy55  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für robroy55

Beiträge: 2505
Registriert: 13.07.2005

Elcad V5/V7 Prof.
EngineeringBase V6 Prof./Power/EVU
Eplan V5/P8 Prof.
Sigraph(SPEL-D) V5/V8/V9/V10
Wscad V4/V5/Suite Prof.
Ruplan V4.7/V4.8 Std/EVU
Autocad LT 2007

erstellt am: 15. Nov. 2013 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr Burns 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

wie wäre es denn mit zwei Settings zu arbeiten? Einmal z. B. SettingHome.eod und dann SettingFirma.eod und diese dann nach Bedarf per Batch auf Setting.eod kopieren.

Das Ganze dann noch mit dem Eplan-Start verknüpft und auf den Desktop gelegt.

------------------
Grüße aus Frangn
Rob

Habe keine Angst etwas Neues im Leben auszuprobieren.
Denke einfach daran, dass Amateure die Arche erbaut haben und Profis die Titanic.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nairolf
Ehrenmitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von nairolf an!   Senden Sie eine Private Message an nairolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nairolf

Beiträge: 1790
Registriert: 21.01.2006

EPLAN Electric P8 2.8.3 12666 HF2 Ultimate
EPLAN Pro Panel Professional Addon
EPLAN Fluid Addon

erstellt am: 15. Nov. 2013 08:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr Burns 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo !

Also ich würde mit den Settingsdateien (*.eod) nicht rumhantieren,
sondern per Script arbeiten (wenn nicht die 2.3 verwendet wird).

Wichtig zu wissen wäre:
Wird beim Login auf den SQL-Server eine SQL-Authentifizierung benutzt, oder steht das auf Windows-Authentifizierung ?

Ansatz:
Entweder 2 verschiedene Settings.xml erstellen welche per Action
XSettingsImport bei Beadarf importiert werden, oder alternativ
direkt im Script mit den EPLAN-Settings arbeiten (abhängig von der Authentifizierungsart am SQL-Server)

LG
nairolf

------------------
Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm.
Bei vielen ist es andersrum 
------------------------------------------
Da lernt man mühevoll laufen und sprechen,
und nun soll ich stillsitzen und die Klappe halten !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mr Burns
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Mr Burns an!   Senden Sie eine Private Message an Mr Burns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr Burns

Beiträge: 183
Registriert: 22.11.2010

Eplan 5.7 & P8 2.5 HF4 Professional, Menüumfang "Experte"

erstellt am: 15. Nov. 2013 08:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@nairolf
Die Anmeldung steht auf Windows-Authentifizierung. Optimal wäre es, wenn ich direkt zwei Eplan-Icons auf dem Desktop anlegen könnte (für Home und Firma). Da verschiedene Personen den Laptop brauchen werden, wäre eine möglichst einfache Lösung nicht verkehrt...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mr Burns
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Mr Burns an!   Senden Sie eine Private Message an Mr Burns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr Burns

Beiträge: 183
Registriert: 22.11.2010

Eplan 5.7 & P8 2.5 HF4 Professional, Menüumfang "Experte"

erstellt am: 27. Nov. 2013 12:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich hole das Thema nochmals etwas nach vorne... Inzwischen habe ich mir zwei XML-Dateien (Exporte aus den Benutzereinstellungen) angelegt, in welchen einmal die SQL-Datenbank auf dem Server eingetragen ist und im anderen File jene Angaben der SQL-Datenbank auf dem Laptop. Per Toolbar kann ich nun mittels XSettingsImport /XMLFile:"D:\Server.xml" oder D:\Laptop.xml die Datenbank schnell umschalten. Funktioniert wunderbar.
Aber trotzdem: Mir wäre lieber, dies über zwei unterschiedliche Desktop-Icons zu lösen. Leider habe ich es nicht fertiggebracht, dass diese xml-Dateien dadurch geladen werden könnten. Gibts da noch Hoffnung? Ich denke, ich bin nicht mehr weit von der rettenden Lösung entfernt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

chicken
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von chicken an!   Senden Sie eine Private Message an chicken  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für chicken

Beiträge: 137
Registriert: 21.10.2004

Version 2.5 HF2, Buildnr 9499

erstellt am: 16. Dez. 2013 08:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr Burns 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

hier ein Eplan-Skript das aus dem Eplan $(MD_XML) Pfad eine sqldb.xml Datei bei Eplan-Start einliest.
Die xml Datei könntest Du per Batch austauschen so das Deine Desktopverknüpfung eine Batch ausführt die jeweils die gewünschte xml Datei kopiert und anschließend Eplan startet.
Das Skript muss geladen werden/sein, nicht per ausführen.
Unter Systemmeldungen im Eplan siehst Du dann ob die .xml Datei korrekt geladen wurde.

Es wird wohl auch möglich sein zwei Scripts zu erstellen die unterschiedliche Pfade/xml Dateien laden und jeweils das gewünschte Skript per Befehlszeilenargument zu laden bei Eplan Start per "ExecuteScript" Argument in der Verknüpfung, das habe ich aber nicht ausprobiert. Die Eplan Hilfe gibt dazu vermutlich mehr Info.

Code:
using System;

/*  16.12.2013 IArndt
*  - Skript lädt Einstellungen automatisch bei Eplan-Start
* sofern das Skript geladen wurde
*/


public class RegisterScriptMenu
{

[DeclareMenu()]
    public void MenuFunction()
    {     
// Pfad zur XML Datei + Dateiname
string XMLFile      = "$(MD_XML)\\sqldb.xml";
           
ActionCallingContext ProjectContext = new ActionCallingContext();

// Vorbereiten - Einstellungen über die Aktion "XSettingsImport"
ProjectContext.AddParameter("XMLFile", XMLFile);
//System.Windows.Forms.MessageBox.Show(XMLFile);

// Jetzt Einstellungen über die Aktion "XSettingsImport" einlesen
new CommandLineInterpreter().Execute("XSettingsImport", ProjectContext);

return;
    }
}


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

weinel
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von weinel an!   Senden Sie eine Private Message an weinel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für weinel

Beiträge: 459
Registriert: 04.09.2002

SolidWorks 2016 SP4.0
M6800 K3100 Win7 64bit
Eplan P8 2.7
ARAS

erstellt am: 16. Aug. 2018 18:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr Burns 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,
ich holen diesen Beitrag nochmal hervor.
Weiß jemand ob es inzwischen eine direkte Möglichkeit gibt beim Starten von Eplan die zu verwendende Datenbank mitzugeben?

Gruß
Simon

------------------
Gruß weinel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



CAD-Planer (m/w/d)

Die Wurm-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Automatisierungssystemen für Kälteanlagen und Gebäudetechnikmanagement im Lebensmittelhandel. Als Teil der Wurm-Gruppe ist GTM der MSR-Spezialist für die Gebäudetechnik und projektiert rund 300 konkrete Märkte pro Jahr mit Hardware, Software und Schaltschränken. An unserem Standort in Remscheid bieten wir ein vielfältiges Spektrum, ...

Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
Sbg Markus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Sbg Markus an!   Senden Sie eine Private Message an Sbg Markus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sbg Markus

Beiträge: 516
Registriert: 24.11.2009

Eplan P8 2.7
Eplan P8 2.5
Eplan P8 2.3
Eplan P8 2.2
Eplan P8 2.0
Eplan 5.70.4.26200

erstellt am: 21. Aug. 2018 12:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr Burns 10 Unities + Antwort hilfreich

Nein das geht eh übers Skript ganz super.

[DeclareEventHandler("onMainStart")] // beim Eplan Starten

------------------
---------------

mfg Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz