Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Überspannungsschutz in Reihenklemmenform

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Überspannungsschutz in Reihenklemmenform (2608 mal gelesen)
hual
Mitglied
Entwicklung Hardware


Sehen Sie sich das Profil von hual an!   Senden Sie eine Private Message an hual  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hual

Beiträge: 1083
Registriert: 14.09.2011

EPLAN Electric P8 2.8 HF4 Build:12830
Professional
Experten Menü

erstellt am: 09. Apr. 2013 13:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Beschriftung.jpg


919920a1.jpg

 
Hallo, grüß euch.

bei uns soll ein Überspannugsschutz in Reihenklammen bauform zum Einsatz kommen.
Es geht um die DEHN 919941

Aus dem DataPortal hab ich sie importiert und sie wird als Gerätekasten abgebildet. BM Kennbuchstabe ist F, was auch eigentlich richtig ist.

Diese "Klemme mit Schutzfunktion" lässt sich aber jetzt ganz normal wie Reihenklemmen beschriften und wir verwenden sie auch als Klemmen.
Ich dachte jetzt daran, diese als Klemme zu definieren und zu zeichnen, damit ich sie auch als solche platzieren kann und mit dem Klemmennavigator bearbeiten.

Da die Beschriftung des Schutzgerätes/Klemme aber nur mit Standardzahlen von Reihenklemmen möglich ist, kann ich sie nicht mit z.B 8F1 bis 8F24 nummerieren.

Wie würdet ihr das lösen um eine eindeutige und der Norm entsprechende Kennzeichnung im Schaltschrank erhaltet?
Ich habe im Anhang meine Idee mal angehängt, bin aber nicht sicher ob sowas normkonform wäre...

Der Hersteller hat im Makro den Kennbuchstaben F hinterlegt zeigt aber auf der webseite ein Bild wo sie als Klemme X bezeichnet wird..
confused:

lg
Alois

[Diese Nachricht wurde von hual am 09. Apr. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hual
Mitglied
Entwicklung Hardware


Sehen Sie sich das Profil von hual an!   Senden Sie eine Private Message an hual  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hual

Beiträge: 1083
Registriert: 14.09.2011

erstellt am: 10. Apr. 2013 07:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hab mich wahrscheinlich unverständlich ausgedrückt oder hat keiner eine Idee?
Verwendet sonst niemand solche SPD Klemmen?

lg
Alois

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgischel
Moderator
...und Dippel-Ing ET...




Sehen Sie sich das Profil von bgischel an!   Senden Sie eine Private Message an bgischel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgischel

Beiträge: 15740
Registriert: 09.03.2001

EPLAN Electric P8
Professional
2.7.x
Expertenmenü :)
---

erstellt am: 10. Apr. 2013 07:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hual 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin... das hier:

Zitat:
Da die Beschriftung des Schutzgerätes/Klemme aber nur mit Standardzahlen von Reihenklemmen möglich ist, kann ich sie nicht mit z.B 8F1 bis 8F24 nummerieren.

habe ich jetzt nicht richtig verstanden.

Wenn Du die Klemmen nicht mit 8F1 etc. beschriften kannst dann gehört da die Klemmennummer drauf und im Plan ebenfalls.

Aber grundsätzlich kann man die Klemmenbeschriftungen auch selbst erstellen mit den entsprechenden Maschinchen und passender Software. Da zaubert unserer Werkstattmann die tollsten Sachen auf die Klemmenbeschriftungsschildchen wenn ich das möchte... 

------------------

P8 Magic | P8 FAQs | Normen, Links... | Historie | Hilfe | Suchen | Finden | Fragen | Geprüft

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hual
Mitglied
Entwicklung Hardware


Sehen Sie sich das Profil von hual an!   Senden Sie eine Private Message an hual  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hual

Beiträge: 1083
Registriert: 14.09.2011

erstellt am: 10. Apr. 2013 07:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bernd,

die Felder für die Klemmenbeschriftung ist so klein, dass maximal 1-2 Ziffern leserlich Platz finden.
Deshalb war meine Idee, wie im ersten Screenshot gezeigt, den Klemmenhalter auf der linken Seite mit 8F (Seitenzahl+Kennbuchstabe) zu beschriften und die "Schutzklemmen" von links nach rechts aufsteigend mit 1-24 zu beschriften.
Nur...ist das erlaubt?
Selbst bedrucken können wir leider nicht und wie gesagt 8F1 bis 8F24 würde den Platz sowieso sprengen

lg
Alois

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz